Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

21.794 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Fotos, Fotografie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

05.07.2018 um 12:59
@Superflyon
tolles foto!
und das mit einem iphone, bin begeistert!


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

05.07.2018 um 13:25
@DEFacTo
Ich hatte Glück- dieses Emu war Technikaffin und interessante sich für mein Phone. 😀


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

05.07.2018 um 13:28
Zitat von SuperflyonSuperflyon schrieb:Ich hatte Glück- dieses Emu war Technikaffin und interessante sich für mein Phone.
ist schon enorm was mittlerweile die smartphones für fotos machen.
man hat ja sogar einfluss auf die schärfentiefe/ tiefenschärfe.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

05.07.2018 um 14:26
@Superflyon
Der Strauß ist cool. :D

Von mir auch mal ein paar aktuelle:


FC641A53-9606-4C86-BB63-9ED70C2BCA991Original anzeigen (0,4 MB)
An einem Weiher hier in der Gegend.


FBBB35F2-9798-4EB7-8640-F440AD22A26A1Original anzeigen (0,7 MB)
Das war kürzlich in Schweden, Öland.


A37118BD-F3AF-47C1-A46C-4AF2E83D38761Original anzeigen (1,1 MB)
Ein Getreidefeld halt. ^^

Ja, ich mag Sonnenuntergänge sehr. ;)

Das sind jetzt auch alles Handyfotos. Hab noch ne Systemkamera, aber von der hab ich grad keine Fotos da und die Kamera ist mit meinem Bruder verreist. :D


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

05.07.2018 um 14:38
Vorhin in der Werkstatt nen kleinen, wunderschönen Untermieter entdeckt:

SAM 9096Original anzeigen (0,2 MB)

...den ich dann mit allergrößter Vorsicht nach außen verfrachtet und sozusagen an die Garagenwand "geheftet" habe....der war noch völlig müde, in der Ws war es kühl über Nacht - hab den zugesehen wie er sich warm gepumpt hat :lv:


SAM 9097Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

05.07.2018 um 18:13
@Nereide

Wow echt schön, besonders das erste sieht echt toll aus (:


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

06.07.2018 um 15:33
IMG 20180706 000926 431Original anzeigen (0,8 MB)


Hatte gehofft noch andere Arten an zu treffen, jedoch sind es gefühlte 1000 Kohlweißlinge gewesen. Die natürlich auch wunderschön sind. :)


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

06.07.2018 um 15:38
Zitat von Eisi15Eisi15 schrieb:jedoch sind es gefühlte 1000 Kohlweißlinge gewesen. Die natürlich auch wunderschön sind. :)
Im meiner Kindheit galten die als Schädlinge.....heute kann man hier froh und glücklich sein wenn man mal EINEN sieht


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

06.07.2018 um 18:39
@Funzl
Ja ich glaube damit ist die Raupe gemeint, kann aber auch sein das ich mich irre.

Ich hätte ja sehr gerne auch noch andere Arten angetroffen, jedoch bis auf einen Zitronenfalter den ich auch ablichten konnte, hab ich nur einen einzigen Tagpfauenauge angetroffen der leider auch noch so schnell weg war und immer sofort abgehauen ist.

Ich bin in vielen Gruppen wo Leute Bilder von Schmetterlingen machen, die ich in meinem ganzen Leben noch nie irgendwo in Feier Natur gesehen habe. Hoffe das ich auch mal fündig werde. :)


1x zitiertmelden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

07.07.2018 um 15:12
Zitat von Eisi15Eisi15 schrieb:Ich bin in vielen Gruppen wo Leute Bilder von Schmetterlingen machen, die ich in meinem ganzen Leben noch nie irgendwo in Feier Natur gesehen habe. Hoffe das ich auch mal fündig werde.
Bin jetzt 54 ....in meiner Kindheit war da, wo jetzt eine Autobahn läuft ein uralter Kanal.....mit einer Grünflächen & Blumenpracht die damals schon einmalig war. Als Kinder spielten wir dort oft alles mögliche...das brachte mit sich das wir dort sehr viele unterschiedliche Schmetterlinge entdecken konnten...

Tagpfauenauge - kleiner Fuchs - Kaisermantel - Segelfalter - Schwalbenschwanz - Trauermantel - Apollofalter - kleiner Bläuling - Zitronenfalter - Kohlweißling - Schachbrett - ...nur um die "markantesten" zu nennen.

Heute, 40 Jahre später freu ich mich wie ein Speiseeis im Tiefkühlfach wenn ich so wie kürzlich mal ein Tagpfauenauge oder einen einsamen Kohlweißling sehe.

Eine traurige Tatsache,die auch den "wartungsfreien Gärten" geschuldet ist...es muß ja JEDER Garten vor JEDEN Haus der EU-Norm entsprechen....wenn da mal einer Mut zeigt und einfach das wachsen lässt was da wachsen will...der kriegt teilweise sogar mit der Gemeindeverwaltung großen Ärger, weil " so ein Anblick nicht ins allgemeine Ortsbild passt".

Was für ein schizophrener Wahnsinn......was für ein Verbrechen an der Natur.

Bestie Mensch.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

07.07.2018 um 23:41
Ihr zeigt wirklich tolle Bilder.
Ich freue mich jedesmal sehr daran. Von der Qualität der Aufnahmen kann ich nicht mithalten. Was aber nicht heißen soll das ich ungern in der Natur bin. 😁 Im Gegenteil!
Ein Landkärtchen von Heute möchte ich Euch zeigen:


DSC 0762Original anzeigen (6,3 MB)


DSC 0761Original anzeigen (7,0 MB)


Liebe Grüße.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

07.07.2018 um 23:55
@Funzl

Ich kann Deine Argumentation bezüglich der Lepidoptera nicht ganz nachvollziehen.
Im Nordosten von Baden-Württemberg begegnen mir zur Zeit so viele Tagfalter wie schon Jahrelang nicht mehr.
Ich freue mich sehr darüber!

Grüße


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 00:24
@Echooo
Oh tolle Bilder!

Bei uns hier sind Schmetterlinge verschiedener Arten recht wenig dieses Jahr. Letztes Jahr habe ich deutlich mehr Arten sehen können.


IMG 20180706 224844 783Original anzeigen (1,9 MB)


Hier eines von dem gestrigen Abendspaziergang. :)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 01:18
IMG 4412Original anzeigen (5,6 MB)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 08:55
kann mir vielleicht jemand von euch sagen welche pflanze das ist? ist eigentlich ein "unkraut", welches ich aus neugier in einen topf gesetzt habe. mittlerweile wachsen schwarze beeren und noch so witzige kapseln, auch rosa blüten hatte die pflanze.
mich würd nämlich interessieren, ob die beeren giftig sind (wegen meiner hühner und kaninchen)


IMG 20180708 085037Original anzeigen (5,4 MB)

IMG 20180708 085044Original anzeigen (4,1 MB)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 10:04
@cassiopeia1977
Das ist eine Tollkirsche
Wikipedia: Schwarze Tollkirsche

Für Menschen und Tiere giftig, also nicht im Garten stehen lassen!


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 10:18
IMG 20180708 085123Original anzeigen (4,7 MB)
@FF 😲 bist du dir sicher?? diese kapseln hab ich jetzt nirgens bei der tollkirsche entdeckt. und die blüten sehen glaub ich anders aus. rosa. (leider grad keine aufgeblühte)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 10:27
etwas genauere bilder
IMG 20180708 102330Original anzeigen (2,2 MB)

IMG 20180708 102345Original anzeigen (3,4 MB)

IMG 20180708 102354Original anzeigen (3,0 MB)

hier hab ich noch so ein unkraut, ähnlich, aber weiße miniblüten und noch grüne beeren:

IMG 20180708 102556Original anzeigen (5,6 MB)


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 10:31
@cassiopeia1977

Google mal nach Schwarzem Nachtschatten, ich denke es ist eher sowas. Tollkirschen sind Einbeeren, deshalb irrt sich @FF glaube. Ist aber verwandt miteinander, und giftig ist der Nachtschatten auch.

Eine Art hat sich bei mir im Garten auch selber angesiedelt und blühte so lila, das war so ein Bittersüßer Nachtschatten, gibt da mehrere Arten.


melden

Naturfotografie. Eure Bilder von unserer Natur

08.07.2018 um 11:08
@Häresie stimmt, die tollkirsche bildet keine solchen trauben. der schwarze nachtschatten sieht beerenmäßig haargenau so aus, nur die blüten sind weiß, nicht rosa. dann gibts noch den bittersüßen nachtschatten, aber da sind die beeren rot.
und diese kapseln find ich nirgendwo..?

naja, auf jeden fall dürft die pflanze giftig sein und muss weg.

noch jemand einen tipp?


melden