weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frettchen

330 Beiträge, Schlüsselwörter: Frettchen

Frettchen

26.11.2016 um 22:59
Schönes Tier,ich hoffe sehr,er hat es gut bei dir. Irgendwie hab ich da meine Zweifel,wenn ich deine Argumente vorher gelesen habe,dass ein Tier bei dir schnell langweilig werden kann...das sind unter anderen die Gründe,warum Tierheime mitunter voll sind. Ich hab so dass Gefühl,dass bei dir alles einfach mal so schnell gekauft wird,ein Beispiel jetzt. Das Tier ist da,der Käfig nicht. Erst kommt der Käfig,die Unterbringung,die nötigen Sachen wie Spielzeuge,Futter etc. und erst wenn alles da ist,erst dann kommt das Tier.


melden
Anzeige

Frettchen

27.11.2016 um 00:02
@WaffenFan bitte lass es nicht alleine, sie sind extrem auf Artgenossen angewiesen und alleine für sie zu sein ist direkt eine Qual. Sie sind einfach mega gesellige. Ein Käfig sollte zudem mehrere Etagen haben, und Freilauf in der Wohnung sollte auch gefahrlos möglich sein, sie kommen nahezu überall hin, also muss man echt aufpassen und Gefahrenquellen ausschließen.

Idealst zur Haltung für Frettchen ist aber ein eigens für sie hergerichteter Raum.

@Repto eigentlich sollte es so sein.


melden

Frettchen

27.11.2016 um 21:40
@WaffenFan wie geht es dem Frettchen denn heute?


melden
WaffenFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frettchen

27.11.2016 um 22:00
@Katori
Es beißt und kratzt heute.


melden

Frettchen

27.11.2016 um 22:01
@WaffenFan hast du dich mal eingelsen in nem Forum oder via Buecher?


melden
WaffenFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frettchen

27.11.2016 um 22:02
Ja @Katori


melden

Frettchen

27.11.2016 um 22:06
@WaffenFan besorgst du denn noch ein Zweites?


melden
WaffenFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frettchen

27.11.2016 um 22:07
Ma sehen. @Katori


melden

Frettchen

27.11.2016 um 22:17
Wie ich schon sagte, die brauchen wirklich Frettechengesellschaft @WaffenFan ansonsten ist das für die Tierchen ein soziales Dilemma.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frettchen

28.11.2016 um 00:30
@WaffenFan

Verstehe ich das richtig du Kaufst dir Tiere und hast noch nicht mal das entsprechnde Gehege usw?

Haust das tier mitlerweile immer noch in dieser Box?

Halte ich für Ziemlich bedenklich.


Gruß


melden

Frettchen

28.11.2016 um 00:39
Ein Kumpel hatte mal ein Frettchen(oder 2?), jedenfalls wollten wir es unbedingt in Aktion sehen und haben ihn überredet es rauszuholen. So wie es draußen war hat es kurz geguckt, ist dann innerhalb einer höchstens zwei Sekunden die Wände langgerannt und ab unter die Couch. :D
Total bekifft war das sicher lustiger, aber ich werds nicht vergessen. Zack run run run und weg. :D


melden
WaffenFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frettchen

28.11.2016 um 02:31
@Krimi.
Krimi. schrieb:Haust das tier mitlerweile immer noch in dieser Box?
Ja


melden

Frettchen

28.11.2016 um 02:47
@WaffenFan

Haste für dene Schlange wenigstens nen artgerechten Unterschlupf?


melden
WaffenFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frettchen

28.11.2016 um 06:00
@Bone02943

Ja

Hier ein Foto von ihrem Terrarium.

Terrarium


melden

Frettchen

28.11.2016 um 08:10
Das mini Ding für eine Kornnatter...ernsthaft?


melden

Frettchen

28.11.2016 um 08:13
@Krimi.

Ich halte das auch für sehr bedenklich. Finde so etwas unverantwortlich.
Doch es wird einem leicht gemacht,solche und exotische Tiere im Zoogeschäft einfach zu kaufen.
Als ich meine Katze damals von jemand bekam,der Katzen vermittelt,kam erst der Tierschutzverein zu mir und sah meine Wohnung an,ob alles artgerecht eingeräumt ist für dieses Tier,was natürlich auch war und danach bekam ich erst meine Katze und sowas sollte es auch in Zoogeschäften geben,wenn man sich Tiere in der Grösse von frettchen,Katzen oder Hunden kauft. Dann bin ich mir nämlich sicher,dass er das frettchen nicht bekommen würde.
Das arme Tier kauert in der Transportbox zusammen.

@Bone02943

Ich kenne mich mit Schlangen nicht so aus aber ist das Terrarium nicht zu klein für die Schlange ?


melden

Frettchen

28.11.2016 um 09:48
@Repto

1min. googeln reicht um zu sehn, dass das Terrarium viel zu klein ist!
Entweder handelt es sich bei diesem User um einen Troll und/oder (gelinde gesagt) um einen Schwachkopf dem der Tierschutz mal einen besuch abstatten sollte!
Sorry, für die Wortwahl aber etwas anderes fällt mir dazu nicht ein!


melden

Frettchen

28.11.2016 um 09:53
Da kann man nur hoffen, dass wenigstens der noch kommende frettchenkäfig ausreichend groß wird.... Ich glaub ehrlich gesagt nicht dran bei allem, was ich hier vom betreffenden user bisher gelesen habe.


melden

Frettchen

28.11.2016 um 12:22
@de-Ox ich habe ja wirklich die Befürchtung, das es keine Trollerei ist :|


melden
Anzeige

Frettchen

28.11.2016 um 13:41
Das Terarium ist definitiv zu klein für eine solche Schlange. Ich glaube ich kenn die "Höhle", die dürfte so in etwa Handgroß sein.

Leider machen sich manche Menschen zu wenig Gedanken über die Unterbringung ihrer Tiere. Da habe ich dann lieber keine daheim, bevor ich mich falsch um sie kümmer.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsame Wespe46 Beiträge
Anzeigen ausblenden