weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum über Bessenheit.

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Bessenheit

Traum über Bessenheit.

20.08.2013 um 08:11
Hare Krishna

@doctorjones

Da ist jetzt oftopic

Aber es gab nicht nur Jesus man muss schon alle heiligen Schriften zu rate ziehen um das göttliche und Gott überhaupt erst einmal in sein Herz hineinzulassen.

Z.B: War Gott der Ursprung Sri (Herren) Krishna selbst Auf Erden vor 5000 Jahren so die Veden aus Indien..


melden
Anzeige
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum über Bessenheit.

20.08.2013 um 08:51
@bhaktaulrich

ach so ist das. Ich dachte Gott war nur einmal in Form von Jesus auf Erden...stimmt das etwa nicht?


melden

Traum über Bessenheit.

20.08.2013 um 12:06
Hare Krishna


@doctorjones

Nach allen heiligen Schriften dieser Erde stimmt das nicht.

Gott war hier als Sri Krishna - Srimati Radharani - Sri Barlama gleich mit zwei Expansion seines selbst vor 5000 Jahren auf Erden, dann als Buddha . ca 1600 Jahre vor Christus - dann vor 2000 Jahren wurde Jesus gesandt, danach wieder ein Expansion als Buddha . vor 5000 Jahren kam Gott selbst in Bengalen als Mahabprabhu Caitanya = der Goldene Avatara der das 10000 Jahre währende kleine goldene Zeitalter einläutete.

Er gab den ursprünglichen Namen in die Menschheit, Sri Krishna - doch die Menschen nahmen diesen nicht an, dadurch wurde wieder alles schlimmer, 1. 2. Weltkrieg - Atom - Wasserstoff - Bombe u.s.w. Nun warten alle auf die Erscheinung Gottes oder einer seiner direkten Repräsentanten selbst.

Wie du ersehen kannst ist eine neue welle von Gläubigkeit im Gange, dieser ging voraus - das sie fast alle aus dem Osten kamen - Satia Saibaba ist nicht mehr unter uns - Srimati Ama lebt immer noch unter uns - Srila Prabahupada lebt nicht mehr unter uns und viele viele andre ( sie wurden meistens Guru oder spirituelle Meister) genannt die den westlichen und anderen Rassen neue Gottgläubigkeit vermittelten, auch hier im Westen wurde die Esoterik neu vermittelt und trotzdem ist immer noch Brutalität, bestialische Gewalt, Lug und Betrug so wie unterdrücken durch das Finanz System und die Arbeitsverträge für diese Schurken der Finanz Dynastien, viele Menschen sind aber spirituell wach geworden und nun sollte der Umschwung kommen, genau hier sollte Gott selbst erscheinen und Er wird sich persönlich diesen Finanz Dynastien Typen vornehmen.

Gott der Ursprung oder einer seiner direkten Repräsentanten, kommt immer auf die Erde wenn seine gläubigen von ungläubigen dämonisierten Wesen /Menschen unterdrückt, versklavt oder ausgenutzt werden. Wenn diese ungewöhnlich bestialisch brutal und gewalttätig gegen diese vorgehen.Das ist jetzt im Moment immer noch der Fall.

Darum sind einige Heilige schon hier auf Erden und sie alle ziehen auf ihre Art und weise hundert Tausende ja manchmal Millionen an. Da ist das Reinigungspotential dieser Erde.

Denn gereinigt wird im Moment wie nie zu vor, alle negative Persönlichkeiten werden nun
sichtbar - alle die die Menschheit nur für sich und ihren Ego_zentrischen Genus aus nutzen, versklaven, mißhandeln, Erniedrigen u.s.w. werden jetzt für alle zu sehen sein und erkannt werden.

Denn es kann nicht angehen das die einen auf diesem Planten alles haben und andre gar nichts. Dieser Planet ist allen hier lebenden Wesen gegeben worden, nicht nur denjenigen die selbst süchtig größenwahnsinnig, fast krank davon - ihren Mitmensch finanziell unterdrücken, so das sie den größten teil einsacken und die anderen bekommen nur so viel wie sie fürs überleben und ihren Status quo gerade mal brauchen. Das zehntausende von Kinder verhungern ohne das die die genug Geld = Finanzen zu einer Überlebensstrategie haben einen Finger gerührt haben.

Jetzt ist es genug. Weil die regierenden und steuernden sich nicht selbst spirituelle entwickeln und immer noch an ihrer Negativen destruktiven Art und weise hängen, wird Gott persönlich erwartet und dieser kommt, er ist schon auf dem Wege ( siehe die Spiritualisierung der Massen). Deswegen wird alles vorbereitet, also gereinigt, bevor dieser eintrifft und für alle gläubigen sichtbar ist. Gott wird aber nie von sich selbst behaupten das er Gott ist. ER wird sagen das er ein Diener Gottes ist , dessen Freund und dann auch so handeln. Er wird nicht etwas sagen und dann das gegenteilige davon oder was andres machen. Doch es werden um seine Persönlichkeit herum dinge geschehen, die einfach nicht geschehen können.Viele nicht gläubige werden dann Schwierigkeiten haben Gott zu erkennen, selbst wenn ihnen Gott direkt gegenüber steht.

So das hat aber nichts mit diesem Thread zu tun. Wenn du fragen hast stelle sie über die Freundes leiste . PN.

Bhakta Ulrich


melden
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum über Bessenheit.

20.08.2013 um 16:58
bhaktaulrich schrieb:wird Gott persönlich erwartet und dieser kommt, er ist schon auf dem Wege ( siehe die Spiritualisierung der Massen). Deswegen wird alles vorbereitet, also gereinigt, bevor dieser eintrifft und für alle gläubigen sichtbar ist. Gott wird aber nie von sich selbst behaupten das er Gott ist. ER wird sagen das er ein Diener Gottes ist , dessen Freund und dann auch so handeln.
Du redest von mir oder?


melden
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum über Bessenheit.

20.08.2013 um 17:20
@bhaktaulrich

Lieber Bhakta,

es gibt jetzt genau zwei Möglichkeiten

1. Du hast zuviel Crack geraucht und glaubst diesen ganzen Firlefanz für völlig Irre.

2. Du hast wirklich zumindest teilweise Recht mit dem was du schreibst

Wenn ich ehrlich sein soll lieber Bhakta, dann könnte ich mir vorstellen, dass du vielleicht sogar zur zweiten Gruppe zählst.


melden

Traum über Bessenheit.

20.08.2013 um 23:01
Hare Krishna

@doctorjones


Ich rauche kein Narko und trinke keinen Alkohol, und bin Vegetarier seit ca 20 Jahren. Aber Gott bin ich nicht, sondern wie du, sein winziges ewiges Fragment.

:-)


melden
doctorjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum über Bessenheit.

21.08.2013 um 17:45
@bhaktaulrich
bhaktaulrich schrieb:Ich rauche kein Narko und trinke keinen Alkohol, und bin Vegetarier seit ca 20 Jahren. Aber Gott bin ich nicht, sondern wie du, sein winziges ewiges Fragment.
ja du hast schon recht, wir sind ein Fragment oder auch Fraktal. Aber Jesus ist hier eine Ausnahme. Er war Mensch und zugleich Gott in einer Person. Der Teufel steckt im Detail...


melden

Traum über Bessenheit.

22.08.2013 um 06:01
Hare Krishna

@doctorjones

Jesus hat gesagt, das er und der Vater eins sind.

Dein Vater und du ihr seit aus den Genen die dieses Körper Konstrukt irgendwann mal hervorgebracht haben, aber bist du und dein biologischer Vater eins ? Wohl kaum.

Was Genua meint Jesus wenn er sagt das er und der Vater eins sind, er meint sicherlich nicht Josef.

Jesus sagt auch das alle, die ihm folgen so wie er sind, das heißt wenn man so wie Jesus seine hingebende dienende liebe zu seinem Vater lebt und diese auch ihm selbst er weißt, ist man sowie er.Gottes Sohn, er vergißt aber die Töchter.

Der Vater ist Gott der Ursprung in seinem vorrangigen allmächtigen Aspekt, dieser ist wie alle Aspekte und Expansion Gottes im Alles Anziehende = Krishna - beide sind sie Alles Umfassende -Doch der Vater ist allmächtig in seinem vorrangigen Aspekt gegenüber seinem Sohn und die ihm bedingungslos folgen. Gott hat unendlich viele vorrangige Aspekte aber auch gleichzeitig alle andren Aspekte in seinen Expansionen.

So kann der Sohn nicht alle Aspekte des Ursprungs Allumfassend in sich tragen,so ist er des Ursprungs Fragment so wie alle anderen, sonst wäre er wie Gott der Ursprung selbst. War Jesus wie Gott selbst alles umfassend ? Nein, war er nicht, er war umfassend aber nicht alles umfassend, denn dann müßten alle heiligen der gesamtem Schöpfung das wissen, das tun sie aber nicht. Es gab nur Jesus der selbst sagte ich bin Gottes Sohn, aber er sagte nie selbst, das er Gott wie sein Vater sei. Andere sagten das er wie Gott sei, weil er dessen Sohn sei. Niemand hat Gott sagen hören das Jesus sein Sohn ist. Aber das sind wir ( die Seelen) ohne Ausnahme dann alle, wenn er das gesagt hat. Aber wie kann Gott dann sei Fragmente vergessen die Feminin also eine Frauen Form angenommen haben.? Selbst sein Sohn wurde von einer weltlichen geboren.Wie aber hat er sie geschwängert. Da gibt es einige andere Möglichkeiten.

Gott ist kein Gott, sondern ein Außerirdischer der die Gentechnik - intersemierung = künstliche Befruchtung - beherrschst und hat sich als Gott ausgegeben um die Menschen zu beherrschen, was ja auch in der Bibel als herrschender strafender Gott klar gesagt wird. Wie im Namen Gottes soll den Gott andre straffen, wenn dieser weiß was der Ursprung also er selbst ist.

Nur ein Wesen das selbst solche Gefühle des Dualismus - der Gegensätzlichkeit - fühlt, kann das empfinden, Gott läßt aber diesen universellen Dualismus bei sich nicht gelten. Also
müssen das außerirdische gewesen sein die sich als Gott und dessen Götter ausgegeben haben.

Das wiederum bestätigen die sumerischen Tontafeln.Dort werden Gott " Anu" und die Götter "Anunnaki" Elohims = sei die vom Himmel kamen, nämlich vom irdischen Himmel, beim Namen genannt.

Auch die Veden schreiben von Vimanas ( Ufos - Raumfahrzeugen - fliegende
Städte ) in denen die Götter durch den irdisch Himmel flogen, das ist aber schon 50000 Jahre her.

:-)
Bhakta Ulrich


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden