Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso weine ich so oft im Schlaf

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlaf, Weinen, Belastung

Wieso weine ich so oft im Schlaf

05.03.2014 um 04:45
Hallo!

Am ende ist es aber nur jedes mal ein zufälliger Traum gewesen der dich aus irgendeinem Grund zum weinen gebracht hat. Meine damalige Freundin fing mitten in der Nacht an zu weinen, als ich sie fragte was los sei sagte sie immer wieder nichts. Am nächsten Morgen sprach ich sie darauf nochmal an und sie meinte das sie von einem Kartoffelsack träumte (Decke) mit der sie sich zudecken wollte was aber nicht richtig geklappt hat. Warum sie deshalb geweint hat kp. Ich persönlich hatte wo ich jünger war eine zeit lang immer wieder den gleichen Traum der mich zum weinen brachte.


melden
Anzeige

Wieso weine ich so oft im Schlaf

05.03.2014 um 15:54
@Lagnese
Da du zufrieden bist und schöne Kindheit hast schließe ich innere Unzufriedenheit mal aus , außer es ist etwas Verdrängtes jedoch denke ich liegt auch das nicht vor ,weil du Glücklich bist mit deinem Leben und sowas meistens bei ähnlichen Situationen oder in Krisen unbewusst raus kommt.


Meine Vorschläge sind:
Weinen kann auch Ausdruck der Freude sein. Oder deine Seele/Psyche drückt im Schlaf ein besonders Gefühl damit aus.

Ein weiter Punkt ist das der Mensch alles mögliche im Schlaf erleben kann das Bewusstsein unterscheidet dabei nicht zwischen Realität ,weil im Schlaf die Bilder als real vom Gehirn Interpretiert werden. Kann also rein auf den Traum bezogen sein. Warum so häufig ,wahrscheinlich möchte deine Seele/Psyche es halt mal ausleben. Traum ist immer eine Art Simulation oder Verarbeitung von Realität, wünschen sowie Neugier auf neuen Erfahrungen.


Solange es dein Leben nicht negativ beeinflusst würde ich es nicht ernst nehmen sondern nur als eine lustige Eigenschaft von dir sehen.Manche reden im schlafen andere Schnarchen du weinst halt eben.
Auf keinen Fall nach Problemen suchen ,man findet meistens was man sucht auch wenn es eigentlich nie real war:)

Lg Noxa


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

05.03.2014 um 23:54
Die einen reden im Schlaf die einen lachen im Schlaf und du heulst.

Ich denke es ist nicht schlimm vielleicht bist du auch ein emotionaler Mensch.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 00:32
Interessant wäre natürlich zu wissen, was du so träumst. Vielleicht gibt es da durchaus ein paar Zusammenhänge, wenn du dich an manche Träume erinnerst. Vielleicht sind diese oft emotional?

Allerdings muss ich sagen, dass ich mich an emotionale Träume meist wesentlich besser erinnern kann.


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 09:31
Erstmal vielen Dank an die zahlreichen Antworten,

@PayDay44
kann ich nicht behaupten da ich sonst nie weine

@Dawnclaude
ich kann mich leider nie daran erinnern was ich träume


@xnox
was mir am meisten "Sorge" bereitet ist die Tatsache ob da nicht doch evtl. etwas ist was mich so sehr bedrückt das ich weine und ob ich mir dadurch für die Zukunft nur Ärger machen werde, in letzter Zeit ist auch des öfteren passiert das ich um mich geschlagen habe, vor ein paar Tagen erst habe ich selber mitbekommen wie ich auf die Matratze mit voller Wucht eingeschlagen habe (so fest das meine Freundin wirklich Angst hatte das ich sie verletzten könnte :-) , aber da habe ich geträumt das irgendjemand meine Wohnung dreckig gemacht hat nachdem ich geputzt habe :-)

Schon witzig irgendwie XD


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 10:27
@Lagnese

Möchtest du dein Leben gern immer voll unter Kontrolle haben?
Der Traum mit dem Putzen weist darauf eventuell ein wenig hin.


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 10:48
@safra

omg...ja irgendwie schon, woher wusstest du das?????


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 11:00
@safra
ich habe auch einen kleinen Putzfimmel und kann es nicht ausstehen wenn es "dreckig" ist bei mir Zuhause oder Unordnung herrscht.


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 11:06
@Lagnese

Na ja, wenn du mit voller Wucht um dich schlägst, weil du träumst, jemand hat das Haus schmutzig gemacht, nachdem du geputzt hast? Da liegt der Gedanke recht nah.

Du hast geschrieben, das mit dem Schluchzen geht schon ein paar Jahre so. Also sag ich mal grob geschätzt, deine Erwachsenenjahre.
Im Schlaf verarbeitet die Seele Konflikte und einfach Dinge, die tags dem Menschen geschehen. Und das Leben ist ja nun mal nicht kontrollierbar und überschaubar.

Ich könnte mir denken, deine Seele verarbeitet so, dass das Leben dir ja immer mal wieder ein Schnippchen schlägt.

Und dein "Putzfimmel" die "Strategie" deiner Seele, im wachen Leben die Kontrolle zu behalten.

Putz- und Ordnungsfimmel sind Verhalten, die gern mal auch ins Zwanghafte abrutschen. Und in diesem Zusammenhang solltest du das Schluchzen und Um-dich-schlagen wohl als Frustration deiner Seele werten, dass das mit der Kontrolle nicht klappt.

Ich persönlich denke, du solltest tatsächlich mal mit einem Psychologen reden.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 15:15
@Lagnese
Wuerdest du dein Leben und die Beziehungen, die du fuehrst, als eher oberflaechlich bezeichnen? Oder gar dich selbst vielleicht mit zu wenig "Tiefgang"?
Kommt mir irgendwie so vor...


melden

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 15:22
@Haret

ich denke über mich selbst das ich nicht wirklich Gefühle Empfinde, bzw. nur sehr schwer oder wenn dann eher Zorn als alles andere.Es gibt nur ganz wenige Sachen die in mir Emotionen wecken....


melden
Anzeige

Wieso weine ich so oft im Schlaf

06.03.2014 um 21:20
@Lagnese
genau daran wird es liegen. Das man 'keine gefühle empfindet' ist im normalfall nicht möglich solange nicht irgend eine störung (meist psychisch) vorhanden ist. Ich persöhnlich kenne das 'nichts' fühlen nur zu gut (bei mir liegt eine störung vor aber das ist nicht unbedingt von belangen), was bei mir mit unterbwusster verdrängung zu tun hat. So etwas kann bei allen auftreten, meist ist es ein schutzmechanismus, den wir nur wenig kontrollieren können und dazu muss man nichtmal sonderlich belastet sein. So oder so, all die gefühle die du eigentlich haben müsstest, müssen irgendwann raus und da du im schlaf absolut frei von jeglichen fremdeinflüssen anderer menschen bist kommen diese gefühle zum ausdruck. Ich denke nicht dass es sich dabei einfach um trauer oder so handelt und du desshalb weinst. Viele leute kennen es bestimmt, dass wenn man zu viele gefühle auf einmal erlebt, man mit weinen reagiert, ähnlich einem nervenzusammenbruch, nur wird es bei dir glaube ich nicht so extrem sein xD


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden