Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

7 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Wald, Hexe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
mickyandrews Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

28.08.2014 um 13:27
Ich hatte einen Traum. Alptraum passt besser. Es war nachts ich hatte ein weißes kleid an und war auf dem Weg nachhause. Eigenartig war nur dass ich durch einen wald gelaufen bin obwohl es hier keinen gibt. Ich blieb stehen drehte mich um und lief zurûck... Irgendwohin wo ein Lagerfeuer brannte, dort waren ein paar frauen die schwarze gewãnder trugen. ich ging auf sie zu. Dort stand eine Art bett ich legte mich hin ...wãhrend die Frauen mich ans bett anketteten sprach ich kein wort und wehrte mich auch nicht.. Dann kam eine von ihnen zu mir ans bett nahm ein messer aus ihrer tasche und stach auf mich ein ... Ich lebte noch sie sagte.. Wach auf o der du
stirbst dann stach sie mir in die brust und ich wachte auf... Einige meiner Freunde ssgten mir das håtte was zu bedeuten.. Andere sagen wiederum nicht... Was meint ihr dazu?


melden

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

28.08.2014 um 13:48
Träumen Menschen von ihrem Tod, ist damit fast nie der bevorstehende körperliche Tod gemeint, sondern die Notwendigkeit, sein Leben zu ändern und alte Lebenshaltungen absterben zu lassen.

Tod heißt meist, dass ein radikaler Wechsel notwendig ist.

Im Grunde kann man acht Ebenen bei diesem Symbol unterscheiden:

1. Hinweis auf den notwendigen Abschluss einer bestimmten Phase, Übergang zu einer neuen

2. der Wunsch etwas loszuwerden (Eigenschaft, Verhalten, Situation etc.)

3. Hinweis, dass eine Auseinandersetzung mit Tod und Todesangst anliegt, dh. eine Suche nach Erfüllung und Fruchtbarkeit

4. man fühlt sich an einer Grenze, die man nicht überschreiten kann

5. man sollte sich mehr um seine Gesundheit kümmern

6. etwas stirbt in einem ab

7. enge Verbindung mit Verstorbenen

8. Wunsch nach Ruhe, Frieden und Harmonie

aus "Handbuch der Traumsymbole" von Klausbernd Vollmer


melden

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

28.08.2014 um 14:19
Traumdeutungen sind Quatsch. Das Gehirn verarbeitet den Tag und so ein Quatsch kommt dabei raus. Träume haben Keine Aussage.


melden

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

28.08.2014 um 15:28
Bei den Traumdeutereien gibt es so viele mögliche Deutungen, da kann man sich dann was aussuchen :)
Ich denke auch, dass es da keinen tieferen Sinn dahinter gibt!


melden

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

29.08.2014 um 01:23
@Kirschi
Ziemlich widersprüchlich deine Aussage. Wenn man in Träumen den Tag verarbeitet, dann haben sie doch sehr wohl was zu sagen... und wenn es nur die Verarbeitung des Tages ist... ;)

Ich sage auch nicht, dass man sich da unbedingt auf Traumdeuter verlassen sollte. Ich denke man muss nur wirklich auf sein Inneres hören, oder mal kurz reflektieren was einem auf dem Herzen liegt und sollte man schon erahnen können was ein Traum zu bedeuten/bezwecken sollte.

Hier noch ein ganz Interessanter Artikel zu dem Thema:
http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/traumforschung-was-traeume-und-alptraeume-ueber-die-person-sagen-a-988530.html

@mickyandrews
Also, denk mal drüber nach was dich in letzter Zeit beschäftigt oder was dir auf dem Herzen legt und wie das (abstrakt und/oder über 1-2 Ecken) mit deinem Traum zusammen passen kann.


melden
mickyandrews Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

29.08.2014 um 11:27
ich glaube kaum dass ich in diesem Traum meinen Tag verarbeitet habe XD


melden

Brauche Hilfe bei Traumdeutung

29.08.2014 um 17:17
Traumdeutung an und für sich ist ja nicht ganz unumstritten. Manche Neurologen gehen davon aus, dass während des träumens unnötige Verhaltensweisen gelöscht werden. Kann sein oder auch nicht. Die Frage ist, ob eine Notwendigkeit besteht, Träume zu deuten. Vermutlich nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Traumdeutung Wald
Träume, 3 Beiträge, am 10.12.2017 von apart
EwigesLicht15 am 31.10.2017
3
am 10.12.2017 »
von apart
Träume: Wo war ich und was sagten Sie mir?
Träume, 9 Beiträge, am 06.09.2015 von X-RAY-2
tropicoco am 23.04.2015
9
am 06.09.2015 »
Träume: Kann mir jemand den Traum deuten ?
Träume, 13 Beiträge, am 23.02.2013 von Ekon3
Kaito am 17.02.2013
13
am 23.02.2013 »
von Ekon3
Träume: Gruseliger Traum
Träume, 12 Beiträge, am 28.08.2011 von Hellrider
LieTor19 am 26.08.2011
12
am 28.08.2011 »
Träume: Was war da los im Halbschlaf?
Träume, 9 Beiträge, am 09.07.2021 von Symbolon
Momomo am 06.07.2021
9
am 09.07.2021 »