Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Träume, Einschlafen
Seite 1 von 1

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 00:43
So zur Vorgeschichte, ich befinde mich zurzeit in einem Appartement Hotel, was sehr alt ist (Bj.1863)

So ich habe mich nach einem anstrengenden Tag, so gegen 23:00 Uhr schlafen gelegt. Der TV lief leise im Hintergrund mit Abenteuer Leben auf Kabel1. Nachdem ich meine Augen schloss rutschte ich in eine Phase rein wo ich sofort anfing zu träumen. Dennoch verspürte ich real ein Art Druck auf der Brust. Ich "wachte" auf (ich denke im Traum) da ich stimmen an der Tür hörte von Jugendlichen (Das Hotel ist ein Erwachsenes Hotel für Besucher ab 18 erst) an der Tür hörte. Ich versuchte vom Bett aufzustehen aber es ging nicht. Meine Glieder waren wie Stein. Auch meine Augen gingen nur halb auf. Meine Schreier verstummten und ich kämpfte "real" aus dieser Phase raus zu kommen um wach zu werden. Ich schaffte es irgendwie und drehte mich um und schlief wieder ein.

Gleiches Prozedere. Nur jetzt keine Stimmen vor der Tür sondern eine Stimme direkt am Uhr : "Wir schaffen das..." und es ist die Stimme von meiner Mutter die im Zimmer neben an liegt. Ich spüre ihren Atem am Gesicht ich rieche ihr Parfüm bzw Deodorant. Sie klammert richtig mich in die Matratze und ich versuche zu schreien. Und auch jetzt versuchte ich wieder aus dieser Phase raus zu kommen.

Dann war ich wach , habe was getrunken und wieder das gleiche kurz nachdem ich die Augen schließe ... Dieser Druck auf der Brust und in den Gliedern, danach spüre bzw höre ich meine Mutter laufen...wieder ihre Berührungen...

So jetzt habe ich einfach etwas Angst erneut einzuschlafen. Ich weiß es klingt kindisch oder so. Aber wer mich hier kennt weiß auch das ich nicht einfach so Thread aufmache wenn es mir nicht wichtig ist.


2x zitiertmelden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 00:50
@Dini1909

Das hört sich nach ner relativ normalen abwandlung von ner schlafparalyse an.

Vermutlich passiert es dir jetzt auch nicht noch einmal, weil du jetzt wieder etwas wacher bist.


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 01:09
Ganz simpel erklärt und einer der wenigen, wirklich völlig richtigen Wiki Artikel:

Wikipedia: Schlafparalyse


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 01:20
Jup ist eine Schlafparalyse.
Mach dir keine sorgen :)


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 15:10
@Dini1909

.. wieso hast du Angst vor deiner Mutter?


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 15:18
@Dini1909
Zitat von Dini1909Dini1909 schrieb: "Wir schaffen das..." und es ist die Stimme von meiner Mutter die im Zimmer neben an liegt.
.. heißt deine Mutter zufällig Angela?


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

22.08.2016 um 15:23
@Dini1909
Zitat von Dini1909Dini1909 schrieb: So zur Vorgeschichte, ich befinde mich zurzeit in einem Appartement Hotel, was sehr alt ist (Bj.1863)
.. wieso hieltest du den Ort des Geschehens sowie das Alter des Gebäudes für erwähnenswert?


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

23.08.2016 um 13:56
.. WIESO du Angst vor deiner Mutter hast, hab ich gefraaagt...


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

24.08.2016 um 00:34
@kavinsky
"Wir schaffen das..." hat mich auch direkt an Angela erinnert :D


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

24.08.2016 um 13:03
@Mya

Wusste gar nicht, dass Angela Kinder hat.. nun ja, vermutlich ein uneheliches.. :troll:


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

24.08.2016 um 15:24
Wird wirklich eine Schlafparalyse sein. Hab selbst schon eine erlebt. Kann sehr beängstigend sein wenn man nicht weiß was es ist. Hatte damals das Gefühl jemand würde sich mit seinem vollen Gewicht auf mich legen und meine Hände festhalten ... Kein schönes Gefühl. Hatte es aber nur ein Mal und dann Gott sei Dank nie, nie wieder.


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

24.08.2016 um 17:49
Ich habe auch sofort an Schlafparalysen gedacht. Bei mir verlaufen sie auch nicht rein "klassisch" nur als Lähmung sondern in der Regel immer mit akustischen oder auch visuellen Halluzinationen bzw. Fehlwahrnehmungen. Ich bin auch oft zwei, drei Mal hintereinander in diesem Dämmerzustand, war dann kurz richtig wach (den Unterschied merkt man ja deutlich selbst dann) und bin dann aber wieder weggedämmert. Oft hilft wie hier geschrieben nur sich zu zwingen, wenn man richtig wach ist, kurz wach zu bleiben und nicht sofort wieder einzunicken. Am besten kurz aufsetzen oder auf die Toilette gehen etc.

Inzwischen nervt es mich nur noch, früher hat es mich geängstigt. Ich merke es auch selbst, dass ich in diesem Zwischenzustand bin, also gedanklich wie auf einer Metaebene quasi. Ich will dann immer unbedingt aufwachen. Ich schließe dann bewusst die Augen und versuche die Gedankenszene selbst zu bestimmen, ich setzte mich gedanklich dann immer auf meinen Platz auf der Arbeit und atme ganz tief durch und denke mir "so und jetzt wachst du auf" und öffne die Augen bewusst erneut und inzwischen klappt es. Am Anfang war ichmaggressiv innerlich und wollte unbedingt das es aufhört, wollte auch schreien, wie du es beschreibst, aber das klappte natürlich nicht. Habe dann den Tipp mit dem Gedankenort gelesen im Internet und das klappt, ich habe dann mein "richtiges" Aufwachen danach selbst unter Kontrolle meist.

Früher hatte nur mit dem falschen Aufwachen zu tun (gibt es da einen Ausdruck für?) Also ich träumte ich sei wach, machte etwas wie etwa ins Bad gehen und plötzlich passiert da etwas komisches/etwas das nicht sein kann und dann wusste ich, verdammt ich bin gar nicht wach. Und dann versuchte ich auch bewusst aufzuwachen, aber erwachte noch zwei drei Mal wieder falsch. Wenn man dann richtig erwacht, merkt man deutlich den Unterschied. Das war auch eklig, das habe ich aber gar nicht mehr, seit ich Schlafparalysen habe.
Kürzlich hatte ich eine Einschlafhaluzination, also ohne die typischen Lähmungen, das war wirklich eklig, weil ich den Zustand erst nach einigen Sekunden ausmachen konnte, ich war mir sicher ich sei wach. Das muss so fließend gewesen sein. Es war eine rein akustische Halluzination, die aber wirklich gruselig echt war.

Ich habe festgestellt, dass das Phänomen bei mir gehäuft auftritt bei der Einnahme von Antihistaminika. Ohne habe ich es nur selten.


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

28.09.2016 um 23:08
Ich danke euch erstmal für die Rückmeldungen.

Ich habe jetzt mal ein Art "Einschlafprotokoll" geführt und bemerkt das sich Phänomen ca alle drei - vier Wochen erneut kommt. Die Tage hatte ich es wieder. Ich habe mich auf meine Seite gedreht und wollte einschlafen und fühlte auf einmal als würden 100kg auf mir liegen ich könnte NIX bewegen kein Zeh, kein Finger keine Mimik ziehen nix. Dies hielt ca 15 sek an und wiederholte sich 4 mal. Danach bin ich aufgestanden und habe mir ein Brot gemacht und danach konnte ich einschlafen. Mittlerweile habe ich langsam Angst wenn ich einschlafe, weil ich nicht weis was mich dieses Mal erwartet. Mein Schlaf bzw meine Lebensqualität hat sich in den letzten zwei Jahren durch meinen neuen Job erheblich verschlechtert, aber ich liebe mein Job. Dennoch hätte ich nie Gedacht das er so an meinem inneren nargt. (arbeite als Alltagsbetreuerin, in einem Seniorenheim, im Wechsel zu Frühschicht und Spätschicht , Max 13 Tage am Stück , Minimum aber 11 und dann 3 Tage frei)


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

29.09.2016 um 12:13
Hey ich habe auch immer mal wieder diese Schlafparalysen, schaffe es aber inzwischen meine Angst während diesen auszuschalten, was sie komplett harmlos werden lässt. Es passieren dann nurnoch manchmal skurrile Sachen sind aber nicht mehr Furchterregend oder so. Du hast da selber auf jeden Fall viel Einfluss drauf wie diese verlaufen, am besten ist es wenn du dich von diesen faszinieren lässt und dich drauf freust wieder eine zu bekommen.
Dann hast du nähmlich dein Angstgefühl in etwas positives verwandelt was sie dann auch gut werden lässt.
Seit ich im spät früh wechsel arbeite ( wechselt bei mir jede Woche ) sind sie übrigens auch mehr geworden, hab die auch etwa 1 mal im Monat.


melden

Einschlaferlebnis, sehr beängstigendes Gefühl

08.10.2016 um 13:30
Ich denke auch, dass es eine Schlafparalyse ist.
Das du deine Mutter hörst und spürst könnten Halluzinationen sein, die auch typisch für eine SP sind.
Um sich aus einer unwillkürlichen Schlafstarre zu befreien hilft tiefes Einatmen besser als der verzweifelte Versuch, seine Extremitäten zu bewegen. Ein ruckartiges, starkes Zucken sämtlicher Muskeln kann aber auch zum Aufwachen führen. Manche Träumer berichten, dass ein kontinuierliches, langsames Rollen der Augen oder ein leichtes, ruhiges Wackeln mit den Zehen ebenfalls zum Aufwachen führen kann.
Das hab ich bei Klartraum Wiki gefunden, um Schlafparalysen aufzulösen. Vielleicht findest du im Netz noch mehr hilfreiche Tipps dazu.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Häufig Träume von Berufschule
Träume, 4 Beiträge, am 23.03.2020 von ElLoCo94
triumph1420 am 22.03.2020
4
am 23.03.2020 »
Träume: Schlafparalyse, Klartraum oder was war das?
Träume, 5 Beiträge, am 02.11.2019 von JuneGirl
JuneGirl am 02.11.2019
5
am 02.11.2019 »
Träume: Mysteriösester Traum von Gott und Universum
Träume, 3 Beiträge, am 20.07.2019 von Wurmanschki
Wurmanschki am 13.07.2019
3
am 20.07.2019 »
Träume: Zukunftsträume
Träume, 27 Beiträge, am 18.10.2016 von Plantamin
Zuckunft am 14.05.2016, Seite: 1 2
27
am 18.10.2016 »
Träume: Mein Traum fühlt sich real an.
Träume, 43 Beiträge, am 26.07.2015 von Jeniffer
Jeniffer am 26.07.2015, Seite: 1 2 3
43
am 26.07.2015 »