Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Kind, Kindheit, Person, Hinter Dir, Wehrlos, Nicht Ansehen Können, Eingriff

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

09.09.2016 um 15:12
Hallo zusammen,

Habt ihr auch in eurer Kindheit, manchmal in euren Träumen, eine Person hinter euch gehabt?
Die Person, bleibt die ganze zeit hinter euch. Ihr könnt sie nicht ansehen.
Sie scheint euren Traum manipulieren zu können. In der Regel manipuliert sie eure Träume böswillig.

Als Beispiel: Ihr habt einen Traum irgendeinen, wahrscheinlich einen schönen und auf einmal ist da wieder diese Person die ihr nicht ansehen könnt. Vielleicht könnt ihr mit ihr reden. Ich habe es jedenfalls getan in meiner Erinnerung. Gesprächig war sie aber nicht gerade. Jedenfalls zieht diese Person euch plötzlich aus eurem Traum heraus und z.B. durch eine Waschstraße, unter eine brücke durch, durchs Wasser, durch ein Totales Chaos hindurch, und ähnliches. Es kann auch sein, dass sie euch, wie auch immer, daran hindern im Traum das zu machen, was ihr gerade machen wollt. Vielleicht beobachtet sie euch aber auch einfach nur und ihr bekommt durch ihre Präsenz Angst. Ihr seid wehrlos gegenüber dieser Person.

Mit voran geschrittenem Alter, ist diese Person dann immer seltener aufgetaucht, bis sie ganz verschwunden war.

Von einem Kind meiner Bekannten weiß ich, dass es auch diese Person in seinen Träumen hat. Dadurch habe ich mich dann daran erinnert, dass ich auch mal diese Person in meinen Träumen hatte.

Jetzt frage ich mich ob auch noch andere diese Erscheinung kennen/sich daran erinnern können?

Ich bin auf eure Berichte gespannt :)


melden
Anzeige

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 09:21
Auch wenn ihr selbst nicht betroffen seid, was denkt ihr wo diese Erscheinung her kommt?

Könnt ihr euch vorstellen was für Ursachen dahinter stecken könnten?

Erkennt ihr parallelen zu irgendwelchen Mythen oder Legenden?

Gibt es bei der Traumdeutung entsprechende Symboliken zu einer solchen Erscheinung?



Sorry für den doppel Post, aber ich hatte das Gefühl, dass durch die Fragestellung, alle ohne solch eine Erfahrung, sich von der Diskussion ausgeschlossen fühlen könnten.

Aber ich bin auch über eure Meinungen gespannt :)


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 12:17
Ich hatte auch schon öfter eine Person gespürt. Einmal hatte diese Person mir sogar richtige Schmerzen zugefügt. Aber bei mir hat diese Person mich meist nur beobachtet.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 13:24
@Queen-of-Mad
Mhhh. Ja das Kind von meiner Bekannten sagte auch, dass er meistens einfach nur da ist. Ich denke auch das diese Person sich nicht bei jedem exakt gleich verhalten wird.

Kannst oder willst du noch mehr ins Detail gehen welche Erfahrung du mit dieser Person schon hattest?


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 13:28
@iceac
Bei diesem einem Mal, habe ich den Fehler gemacht und diese Person provoziert. Ich denke, dass sie deshalb mir weh getan hat. Es war alles andere als angenehm und die schlimmsten Schmerzen die ich meinem ganzen Leben verspürt habe.

Sag dem Kind, dass er/sie niemals das Wesen provozieren soll.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 13:38
@Queen-of-Mad
Also ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen das es schlimmer wird wenn man sich versucht mit dieser Person anzulegen.
iceac schrieb:durch eine Waschstraße, unter eine brücke durch, durchs Wasser
Bei diesem Beispiel, habe ich mich tatsächlich auf eine solche Situation bezogen, bei der ich die Person Provoziert habe.
Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass ich zum Beispiel, beim durchs Wasser ziehen, tatsächlich Atemnot empfunden habe.
Queen-of-Mad schrieb:Sag dem Kind, dass er/sie niemals das Wesen provozieren soll.
Nun indirekt habe ich ihm das gesagt, ich will ihm schließlich keine Angst machen. Aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es solange man sie Ignoriert, man meistens seine Ruhe hat und man auch keine Angst haben muss.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 13:43
@iceac
Ich bin froh, dass es auch andere gibt, die dieses Wesen auch gespürt habe. Es tut mir aber leid, dass du auch unangenehme Erfahrungen damit machen musstest.

Ich glaube, dass ich dieses Wesen einmal in einem Traum gesehen habe.
Wenn du willst, kann ich dir diesen Traum gerne schildern.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 13:49
Queen-of-Mad schrieb:Es tut mir aber leid, dass du auch unangenehme Erfahrungen damit machen musstest.
Danke dafür. Ich muss aber sagen, das es bei mir schon sooo lange her ist, dass ich mich richtig anstrengen muss, um mich zu erinnern.
Queen-of-Mad schrieb:Ich glaube, dass ich dieses Wesen einmal in einem Traum gesehen habe.
Wenn du willst, kann ich dir diesen Traum gerne schildern.
Wow das währe sehr interessant. Ich weiß noch das ich damals verzweifelt versucht habe, es an zu sehen. Habe auch oft dafür die Quittung bekommen. Meist durch besonders wirre Träume.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 13:58
@iceac
Ich hatte einen ganz normalen entspannten Traum. Als ich auf einmal jemanden gespürt habe, der mich beobachtet hat. Diese Person war nicht physikalisch vorhanden, aber dennoch da.
Als ich dann in meinen Gedanken vernehmbar wurde, dass ich es bemerkt habe, änderte sich auf einmal die Umgebung.
Ich lag in einem hellen Raum in einem Bett und vor mir stand ein Mann. Er hatte rote Augen, weiße Haare, spitze Ohren und eine schwarze Kutte an.
Er ging weg und ich dachte mir nichts dabei.
Jedoch als ich es mir im Bett gemütlich gemacht hatte und schlafen wollte, hatte ich auf einmal keine Kontrolle mehr über meinen Körper.
Dieser bewegte sich ohne mein zu tun. Zuerst richtete ich mich auf, so das ich auf dem Bett kniete. Danach beugte sich mein Körper so nach vorne, so das ich mich auf meine Unterarme lehnte. Es war wie eine richtig unterwürfige Haltung. Ich war verwirrt und schaute von einem Arm zum anderen und dann wachte ich auf.

Es war unangenehm wie sonst noch was.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 14:20
@Queen-of-Mad
Das klinkt interessant. Von deiner Erzählung ausgehend, würde ich jedoch nicht davon ausgehen, dass es bei dieser gestallt, wirklich um diese Person handelt. Da ich selbst auch Träume hatte, wo die Szenerie von ihr kreiert worden ist und merkwürdige Personen darin vorkamen. Ich selbst gehe davon aus, dass die Person keine feste Gestalt hat. Aber genau so gut könnte sie auch in jeder Gestalt, vor uns auftauchen. Natürlich in einer Gestalt, die uns nach Möglichkeit viel Angst macht, oder wir als unangenehm empfinden.

Deshalb würde ich weder davon ausgehen, das es tatsächlich die Gestalt der Person ist. Noch davon ausgehen das sie es nicht ist.

Ich habe damals öfter versucht mit dieser Person zu sprechen. Und meist hat sie mir auch geantwortet. Wenn ich die Stimme beschreiben müsste, würde ich sie als männlich bezeichnen. Jedoch war das Gefühlte alter der stimme nie fest definiert. Mansch mal hatte ich das Gefühl, es wäre eine Junge stimme, fast mein alter damals etwa 5-16. Mansch mal eine Älter Stimme, so um die 50-60. Deshalb könnte man von einem Männlichen Geschlecht ausgehen. Auch das Kind meiner Bekannten hat die Person als Mann empfunden. Aber ob sie deshalb unbedingt eine Männliche oder gar Menschliche Person sein muss ist hier Fraglich.

Hast du auch schon mal versucht, mit der Person zu kommunizieren?


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 14:32
@iceac
Das muss ich gestehen, habe ich noch nie.
Ich finde es interessant, dass ich nicht die einzige Perdon bin, die dieses Wesen als Mann empfunden hat. Außerdem glaube ich auch nicht, dass es ein Mensch ist und wahrscheinlich kann es seine Gestalt nach belieben ändern.

Kannst du dich noch daran erinnern was dieses Wesen gesagt hat? Wenn ja, was war es?


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 14:45
@Queen-of-Mad
Nun einige Sachen wo ich jetzt nicht all zu lange für überlegen musste um mich zu erinnern waren die Antworten auf die simplen Fragen:
Ich: "Warum machst du das?"
und die Antwort war so simpel wie voraus zu erahnen.
Sie: "Weil es mir Spaß macht." <- Eher ne ältere Stimme
oder
Ich: "Hör bitte auf damit!"
Sie: "Nein keine Lust!" <- Eher ne Kindliche stimme
Ich habe auch nie viel bedeutendere Fragen gestellt.
Und bei dieser Sache wie oben im Beispiel:
Ich: "Lass mich in ruhe geh weg!" <- Physische versuche mich zu wehren
Er fängt an mich durch meine Träume zu 'ziehen'.
Er: "Das hast du nun davon" <- Bedrohliche ältere Stimme
Er: *Gelächter* <- Mit einer nicht ganz so alten Stimme

Ich weiß es nicht besser zu erzählen nach all der Zeit.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 14:56
@iceac
Zumindest konntest du etwas erzählen. Deine Erzählungen bringen mich zum nachdenken.
Vielleicht erinnerst du dich soäter an mehr.
Dieses Theme ist auf jeden Fall sehr spannend und ich finde es toll, dass du diesen Thread eröffnet hast. Hoffentlich melden sich auch andere, mit ähnlichen Erfahrungen.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 15:07
Queen-of-Mad schrieb:Vielleicht erinnerst du dich soäter an mehr.
Das hoffe ich. Es sickern auch immer mehr brocken, aus meiner Erinnerung durch, während ich hier schreibe. Ist wohl nur eine Frage der Zeit.
Queen-of-Mad schrieb:Dieses Theme ist auf jeden Fall sehr spannend und ich finde es toll, dass du diesen Thread eröffnet hast.
Das finde ich auch. Ich bin auch froh das ich mich dazu durch gerungen habe diesen Thread zu öffnen.
Queen-of-Mad schrieb:Hoffentlich melden sich auch andere, mit ähnlichen Erfahrungen.
Das hoffe ich auch sehr.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 15:22
@iceac
Ich bitte dich inständig mich hier mit deinen Erinnerungen auf dem Laufenden zu halten.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 16:47
@iceac
iceac schrieb:Sorry für den doppel Post, aber ich hatte das Gefühl, dass durch die Fragestellung, alle ohne solch eine Erfahrung, sich von der Diskussion ausgeschlossen fühlen könnten.
Das Thema interessiert mich sehr. Aber da ich keine eigene Erfahrung beitragen kann, wollte ich mich erstmal raushalten. ;)

@Queen-of-Mad
Träumst du immer noch manchmal von diesem Wesen/dieser Person? Oder hattest du diese Träume nur als Kind?

In der Traumdeutung gibt es das Symbol der "dunklen Gestalt". Diese deutet oft auf Teilaspekte der eigenen Persönlichkeit hin, z.B. auf einen verdrängten Charakterzug. Allerdings weiss ich wirklich nicht, ob diese Person mit Traumdeutung erklärt werden kann.

Hattet ihr das Gefühl, dass diese Träume realer sind als normale Träume?


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 16:59
@Spookywoman
Ich würde sagen ja! Ich kann mich nicht daran erinnern in Normalen Träumen so intensiv Schmerz/anderes physisches empfinden wahrgenommen zu haben wie in diesen Träumen. Jedoch solange es nur Träume wahren, wo die Person nur präsent und beobachtend dabei war, wahren sie auch nicht viel anders als Normale Träume. Deshalb Spreche ich auch immer von einem aus meinen Träumen heraus ziehen.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

12.09.2016 um 17:22
@Spookywoman
Soweit ich weiß, nicht mehr. Aber vielleicht kann man es nur als Kind wahrnehmen. Oder es müssen andere Voraussetzungen herrschen. Ich weiß es nicht.

Ob sie realer waren? Naja, es ist wie @iceac geschrieben hat. Solange dieses Etwas nicht eingegriffen hat, waren es normale Träume. Und es ist nicht normal, dass man in Träumen, Schmerzen erleidet und erst recht nicht solche intensiven.


melden

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

14.09.2016 um 21:49
@iceac
@Queen-of-Mad
Vielen Dank für eure Antworten. Das hört sich nach wirklich sehr intensiven Träumen an. Eigentlich klingt es für mich sogar nach luziden Träumen, zumindest bei iceac. Was meinst du, @Queen-of-Mad? Glaubst du, dass es damals Klarträume bei dir waren?

Ich hatte meinen ersten luziden Traum als Kind. Ich frage mich ob da ein Zusammenhang besteht zwischen Luziden Träumen/Kindheit und diesem Wesen. Vielleicht schafft es dieses Wesen in Klarträume einzugreifen, aber nicht in normale Träume und vielleicht haben Kinder bereits eine natürliche Begabung für Klarträume, welche sich später wieder verliert.
iceac schrieb am 09.09.2016:Von einem Kind meiner Bekannten weiß ich, dass es auch diese Person in seinen Träumen hat.
Weisst du ob dieses Kind Klarträume hat?


melden
Anzeige

In deiner Kindheit eine Person hinter dir im Traum

15.09.2016 um 08:10
@Spookywoman
Zumindest spricht dafür, dass ich dann ohne erfindlichen Grund wusste, das ich träume.
Aber ich habe auch die Theorie, dass es nicht einfach weg ist, sondern vielleicht Kinder ihn nur wahrnehmen aufgrund der Tatsache das sie eher für Klarträume empfänglich sind?


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Traum Freundin" ?8 Beiträge