Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Psyche, Wahrheit
lunadore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 13:29
...wenn Träume zur Wahrheit werden...

...dann stellt sich wohl bei jedem ersteinmal die Frage des Zufalls ein.
Doch wie könnte mir etwas „zufallen“ von dem icherst später wissen kann, dass es sich bewahrheitet?
Psychologisch betrachtet dienenTräume in erster Linie dem Unterbewusstsein zur Verarbeitung bereits erlebterBegebenheiten. Habe ich sogenannte „Luzide Träume“ bin ich mir während des Schlafesbereits darüber bewusst, dass ich grade einen „Klartraum“ durchlebe und kann in diesemdeshalb ungehindert agieren. (Indem ich z.B. vor einer Gefahr weglaufe, wohingegen dieseSituation mich bei einem nicht- Luziden Traum vielleicht vor Angst lähmen würde...).
Manche sagen auch, dass sich einige Träume immer wieder an bereits bekannten Plätzenabspielen, so dass man mit der Zeit regelrecht eine Art Landkarte davon skizzierenkönnte. Wobei meine Karte allerdings recht dürftig ausfallen würde, da ich keinerleiVerbindungswege der einzelnen Örtlichkeiten zueinander herstellen kann...aber vielleichtbin ich auch nur zu ungeduldig ;)
Bemerkenswert sind mir meine Träume allerdings erstgeworden, seit ich feststellte, dass das was ich träumte nicht im geringsten vonirgendeiner vorherigen Erfahrung in meinem Leben abzuleiten war. Natürlich ist mir klar,dass jede Fassette in meiner Traumwelt auch mich selbst beinhaltet und niemand träumenkann, was er nicht auch in der Realität zu denken im Stande wäre.
Aber es verhältsich so, dass mein Unterbewusstsein manchmal im Schlaf zu Tage fördert, worüber ich mirbewusst noch keinerlei Gedanken gemacht habe. Zunächst bin ich keineswegs in der Lage,diese Träume auf mein Leben im Wachzustand übertragen zu können. Aus mir unerklärlichemGrunde bleibt allerdings ein solcher Traum stets so lange in meinem Gedächtnis, bis ersich mir nach einiger Zeit (meistens erst nach Monaten oder gar Jahren) als eine Artreale Wiederholung in meinem Alltag präsentiert. Es muss nicht exakt das geschehen, wasmir im Traum begegnete, da Träume oftmals eine etwas drastischere und überspitztere Formannehmen, als die Realität. Der Sinn des Traumes jedoch lässt sich absolut auf diejeweilige Situation übertragen, deren Verlauf ich daraufhin sozusagen voraussehe.Interessanter Weise stellte ich vor kurzem sogar fest, dass es so eine Art„Kollektivträume“ zu geben scheint. D.h. mir begegneten andere, (teilweise mir zuvorvöllig fremde Menschen) deren Träume mit meinen eigenen kompatibel sind. Sie befandensich in den gleichen Kulissen wie ich selbst und trafen auf optisch und charakteristischgleiche Personen mit derselben Intention. Teilweise ließen sich diese gleichartigenTräume sogar insoweit miteinander verknüpfen, dass mir mein Gegenüber die Fortsetzungmeines eigenen Traumes erzählen konnte.
Bei diesem Austausch gab es nur einenUnterschied der einzelnen Träumer festzustellen, der darin bestand, dass die jeweiligePosition und Rolle eine andere war. (Dort wo ich z.B. von einer erfolgreichen Fluchtträumte, wurde der andere Träumer erschossen etc.).
Dem oder der anderen fehlte genauwie mir jegliche Erklärung für die Ursache solcher Träume.
Wie ist es möglich, dassmein Unterbewusstsein mir so weit vorauseilt, dass es mir den Glauben schenkt, einevisionäre Traumwelt dargeboten zu bekommen?

Mich interessiert, ob ihr auch schonmal solches oder ähnliches erlebt habt, oder mir eine Erklärung dafür geben könnt...

Gruß

Lunadore


melden
Anzeige
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 13:31
...wenn Träume zur Wahrheit werden...




...dann würde ichjetzt mit einem breiten grinsen zwischen einer horde hübscher, nackter und willigerfrauen sitzen... ;)


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 13:32
Na, ich würde sagen, das beruht einfach auf festgelegten Mustern im Unterbewusstsein ,dieMutter Natur wohl bei allen Menschen ungefähr gleich programmiert hat, sodass auchmehrere Menschen in einer ähnlichen Situation einen ähnlichen traum haben.


melden

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 13:44
...wenn Träume zur Wahrheit werden...

...würde ich jetzt bei meiner freundinsein..


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 13:45
@lunadore

mir ist das nicht neu ich beobachte das schon seit ich denken kann.eins kann ich dir sagen wenn du einen traum hast dun er ist sehr angenehm vielleichtsogar ziemlich gut und auf die realität in jeder form übertragbar dann (falls du ihn indeinem wachzustand wahr werden lassen willst) dann rede auf keinen fall darüber. esklingt vielleicht ein bisschen seltsam aber mir ist das schon zu oft passiert dass ichträume und sie sich dann nach einiger zeit in der realität abspielen genauso wie ich siegeträumt habe.....nur manchmal gibt es eine abweichung und zwar genau dann wenn ich sieirgendjemandem mitteile eigentlich teile ich sie dann dem menschen mit der in meinemtraum bei mir war (diese person hat bisher dann immer den selben traum gehabt wie ich)nur dass dumme ist bei der sache dass der traum sich durch zufall genau umsetzt und mandarf auch nichts unternehmen damit der traum wahr wird mach einfach so weiter wiegewohnt...... na ja wenn du es jemandem erzählst passiert es oft so dass genau derschönste teil vom traum dann nicht so passiert wie du ihn geträumt hast..............

danke fürs lesen der nächste post von mir wird dann mal ordentlich geschrieben

haut rein


melden
hypnotized
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 14:28
...wenn Träume zur Wahrheit werden:
braucht man eben neue Träume...


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 14:55
So schön Träume sein können, so fürchterlich sind sie manchmal auch, denn man "erträumt"sich manches, kann es also mehr oder weniger unterbewusst steuern wie ein Mensch im Traumreagiert und alles, in der wirklichkeit sieht das ganze jedoch viel anders aus, so dasman nicht mehr direkt von einem wahrgewordenen Traum sprechen könnte ...

Letztenendes aber: Jeder Traum der Wirklichkeit wird, ist ein Traum der stirbt.


melden

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 17:33
Wer im Dunklen sitzt, zündet sich einen Traum an.
(Nelly Sachs)


Trennedich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiterexistieren, aber aufgehört haben, zu leben.
(Mark Twain)

---

habnoch viele träume
und das ist auch gut so :)


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 18:12
@lunadore

bist du noch da???
liest du überhaupt was in DEINEM threadsteht???


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 18:15
Ich habe noch nie so Träume gehabt aber ein paar meiner Freunde.

Ich denke dases kein Zufall ist.


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 18:19
...Wenn Träume zur Wahrheit werden...

Würde ich in eine bessere Welt flüchten...:(

Ich hatte bisher keine Träume, die wahr geworden sind. Ich meine, zumindestkeine solchen, die man beim Schlafen träumt...

Es gibt auch Träume, die solltenlieber nicht wahr werden...man denke da nur an diesen Traum vor einiger Zeit, in dem icheinen Kampfjet flog und die Welt unter mir bombardierte...Menschen flohen inScharen...verbrannte Bäume, verkohle Erde...Rauch und Tod in der Luft...und ICH habe michan der Zerstörung beteiligt... :(

Allerdings habe ich öfters Träume, bei denensich hinterher nur schwer unterscheiden lässt, ob sie geträumt waren oder wirklichpassiert sind...da ich mich in diesen Träumen oft in meinem Zimmer bewege, nachdem ich(im Traum) aufgewacht bin...ist schon etwas merkwürdig.

Aber viele Dinge, dieich mir gewünscht habe, sind wahr geworden. Da hatte ich bisher jede Menge Glück.

...Liebe...


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 18:26
@leseratte

Hattte vorgestern auch einen Traum aber eher gesagt einen Alptraum.
Da wurde ich erschossen.

Hoffentlich wird der nicht war.
Hatte aber auchnoch nie ein Traum der wahr geworden ist.


melden
lunadore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 19:04
@ Kysan

Natürlich lese ich was man mir schreibt, wozu sollte ich mir sonst dieMühe machen meine Gedanken in ein Forum zu setzen? Danke auch für informative undinteressante Antworten, bitte allerdings ebenfalls um ein wenig mehr Geduld, da wedermeine Zeit, noch meine Intention es mir erlauben will, permanent vor dem Rechner zusitzen!

Was Du über das nicht in Erfüllung gehen eines Traumes schreibst, weilDu ihn jemandem erzählt hast, erinnert mich an Sternschnuppenwünsche, von denen man sichdas gleiche erzählt.

Aber im Grunde liegt es wohl am ehesten daran, dass diebetreffende Person dadurch, dass sie von Dir eingeweiht wurde, ebenfalls in der Lage ist,sich schon vor dem Eintreffen der Situation ihre Gedanken dazu machen kann und deshalbanders reagiert, als wenn sie unvoreingenommen bliebe.

Die Möglichkeit, aufdiese Art selber ein Vorauswissender zu sein und dadurch vielleicht Schlechtes besserabwenden, oder Gutes manifestieren zu können, ist finde ich durchaus positiv betrachtbar.


@ Leseratte

Deinen Traum der am besten nicht wahr werden sollte,finde ich sehr bedenklich, da meine Träume, die ich seit einer Weile (wie schon im erstenBeitrag erwähnt) im Kollektiv erlebe, leider genau in diese Richtung gehen. Nicht das ichan irgendein Weltuntergangsszenario glaube, aber bemerkenswert ist dies schon.

Das dies nur Menschen träumen, die sich grade in einer ähnlichen Altersstufe oderEntwicklungsphase befinden, konnte ich auch bereits ausschliessen.
Nun, es ist schonklar ersichtlich, dass es in Deutschland derzeit nicht mehr ganz so rosig aussieht, wiez.B. in den Konsumlastigen 90ern...aber das gibt meinem rationalen Verstand noch langekeinen Grund, solch drastische Zukunftsgedanken zu entwickeln. Diese Einstellung trifftmeines Wissens nach auch auf keinen anderen zu, mit dem ich mich über die Träumeaustauschte.


Gruß

Lunadore


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 19:26
kokain du pimp :D

da stellt sich mir die frage, da bellende hunde nich beissen:
can you handle all those women?


melden

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 19:31
Ich hab sowas noch nie erlebt, das ich etwas geträumt habe das dann real wurde !!! Alsonur alltägliche Sachen die ich geträumt habe wie z.B. ein STreit oder so.



Ich hoffe das mir mein Unterbewusstsein,in den letzten Träumen, nicht das zeigt wasmal sein wird. Ich möchte diese Situation echt vermeiden.

...wenn Träume zurWahrheit werden...

...dann wäre ich jetzt mit nem lieben Menschenzusammen...*seuftz*

@kokain

Träum weiter ;-)


melden
lost_dream
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 19:31
also ich spiele ja Fußball und zu einer Zeit waren wir mal sehr schlecht.
Wir hattennie Tore geschossen und gewonnen usw.
ich hab dann geträumt wir würden gegen eineMannschaft gewinnen und das erste Tor, das geschossen würde wäre von meiner Freundin Core(Abwehr)
nja wer hats Tor gemacht ;) und au nochs erste, was glaubt ihr wie ichgeglotzt hab!
nja und noch was mit Fußball.
Wir hatten am nächsten Tag ein Spielgegen den DFC, vorher hatten wir noch nie gegen diese Mannschaft gespielt und demnachwussten wir auch nicht in was für Trikots sie kicken würden. Ich träumte sie trugen blaue...
und tattatataaaaaa ;)
hehe
ich sollte mal so bundesliga ergebnisseträumen und dann beim Wetten n haufen Geld scheffeln *muhahahahahahahaha*


melden
lunadore
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 20:12
@ Doktore

"can you handle all those men" wäre bei mir dann wohl eher thecorrectly question ;)

@ Myth_Buster

mmh...ja den Eindruck dass es immermehr Menschen gibt, die so etwas träumen habe ich ebenfalls. Aber wie schon gesagt, seheich das Voraussehen von Ereignissen als positiv an, denn dadurch bietet sich eineerweiterte Möglichkeit um handeln zu können, denn bisher sind es ja nur Träume.


@lost_dream

Wenn Du von nem 6er im Lotto träumst, dann schick mir mal dieZahlen ;)

@ electrica

Verrätst Du uns, um was es in Deinen Träumenging, von denen Du hoffst, dass sie nicht wahr werden?

Gruß

Lunadore


melden

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 20:25
Ja klar ich träume von nem Freund , der hat seit nem Monat ne Freundin und tja in denletzten 2 Träumen kam der vor und es war immer so, das ich mit dem rummgemacht habe unddanach raußkam, das ich besoffen oda bekifft war....das könnte heißen das ich auf Jungsstehe die vergeben sind und ich das net wahrhaben will desshalb bin ich dann betrunkenoda so ...glaub ich !!


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 21:57
@electrica

mhmm... klingt n bissl harmlos.....

du weißt sicher wasluzide träume sind oder???
also das sind träume in denen du in das handeln im traumeingreifen kannst......

aber jetzt stell dir vor du müsstet 26 mal träumen dassdu entweder stirbst..... in jeglicher form..... oder ein massaker in der stadt anrichtestund bei beiden fühlt es sich so real an dass du beim sterben das blut in deinem mundschmeckst obwohl du am nächsten morgen aufwachst und nicht mal ne wunde im mund hast....
dass du träume träumst in denen du den schmerz fühlst wenn eine kugel dein herzdurchbohrt und du alles in zeitlupe erfährst.....
du das blut und somit auch diekraft aus die rausströmen spürst und du merkstdass dein leben bald sein endenimmt.......
du umfällst weil du in den beinen einen lähmenden sog spürst der dich zuboden reißt......
die person die du in deinem traum zu lieben scheinst dich in ihrenarmen hält sie in tränen ausbricht und du aus traurigkeit ebenfalls anfängst zuweinen....
du plötzlich spürst dass du jetzt gehn musst und ihr noch leise etwas insohr flüsterst bevor du einen starren bilck bekommst und du spürst wie eine letzte träneüber dein gesicht kullert du aufhörst zu atmen alles schwarz wird.......
und duanschließend schweißgebadet in deinem bet aufwachst weil du dachtest du seist ebengestorben und du im ersten moment denkst dass es ncht möglich sein könne dass du nochlebst und du merkst dass du immernoch tränen im gesicht hast dann kannst du einen traumschrecklich nennen........

aber glaub mir wenn du dass das erste mal hast dannlernst du mit der zeit damit umzugehn


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 22:02
"...wenn Träume zur Wahrheit werden..."

1) Ist im Himmel Jahrmarkt.

2)Ist immer Sommer.

3) Sind wir alle zufrieden.


Da Träume aber imnachhinein vergangener Erfahrungen ihre ganze Vielfalt ausbreiten, ist eine realeIst-Situation nicht gegeben.
Ein Traum ist ein Traum - ein Wunsch bleibt ein Wunsch.Ein Traum erfüllt sich nicht - ein Wunsch kann erfüllt werden.


Gruß


melden
Anzeige
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

...wenn Träume zur Wahrheit werden...

20.04.2006 um 22:03
@ gsb23

Sind sehr viele heute recht rational.

Träume, die sicherfüllen, es soll sie geben.



Gruß,
q.


melden
112.035 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden