weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traum von Mirko aus Grefrath

2.062 Beiträge, Schlüsselwörter: Grefrath, Mirko
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Da offensichtlich keiner bereit ist zu verstehen, dass solch Anschuldigungen nicht gehen und der TE selbst um Schliessung bittet, wird nun der letzte Mirko Thread geschlossen.
Sollte jemand dennoch eine "ernsthafte" Möglichkeit wünschen über dieses Thema zu diskutieren, per PN melden.
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:36
Hallo liebe Allmystery Gemeinde :-)

Ich habe durch google hierher gefunden und möchte mir etwas von der Seele schreiben was mich sehr bewegt.
Ich hatte in der Vergangenheit immermal wieder Träume die sich später bewahrheitet haben. Meistens aber nur kleine nicht all zu wichtige Dinge.
Letze Woche aber träumte ich von den verschwundenen Mirko aus Grefrath.

Ich sah ganz deutlich eine Karte vor mir, auf dieser war der Fundort Mirkos eingezeichnet.
Die Karte beinhaltete auch das gesammte Suchgebiet der Polizei sowie Orte und eingezeichnete Punkte, die aber keinen Sinn ergeben.
In meinem Traum lag Mirko östlich von Kempen, sprich auch östlich von Grefrath.

In meinem Traum sah ich auch den Täter, er saß auf einer alten Holzbank welche fast eingewuchert war von Sträuchern. Ich setze mich neben ihn und schaute ihn an.
Er war stämmig aber nicht fett, ca 45 Jahre und hatte eine Glatze oder aber sehr kurze helle Haare (es war sehr dunkel)

Hinter dieser Bank lag Mirko.


Gleich nach dem aufwachen zeichnete ich die Karte aus meinem Gedächnis nach und verglich sie mit Google Maps. Von der Gebietseinteilung her wäre sie garnicht so abwägig.


Das beschäftigte mich den Tag lang noch, aber irgendwie tat ich es als wirren Traum ab.


Dann kam die nächste Nacht.

Ich träumte ,mein Nachbar hatte, nachdem die Müllabfuhr durch war, unsere Tonne gemopst und im Traum ging ich hin und machte meine Tonne auf und dort lag berreits Müll vom Nachbar drin.

Ich stand frühs auf und dachte mir " man was haste da für einen Mist geträumt"

An diesem Tag war aber wirklich die Müllabfuhr dran und unsere Tonne stand draußen.
Nachdem die Müllabfuhr durch war ließ ich meine Tonne draußen stehen und beobachtete das ganze. Mein Nachbar nahm tatsächlich meine Mülltonne(was noch nie verwechselt wurde) und befüllte sie mit Zeitungen. Ich wohne seit Jahren hier und jede Woche kommt die Müllabfuhr, aber unsere Tonnen wurden noch nie verwechselt. Zumal hinten eine Nummer draufsteht und vorne unsere Hausnummer.

Ich tauschte die Tonnen dann wieder aus, seine holte ich von der Strasse und dann ging ich erstmal rein und habe gezittert und geheult. Exakt wie ich es Stunden zuvor träumte, lief das alles ab. Es kam mir vor wie ein Film....einfach nur schrecklich. Denn es war für mich ein eindeutiger Beweis, das ich mit den Traum von Mirko Recht hatte.


Ich habe mich dann durchgerungen, obwohl ich mich schämte und so richtig blöd vorkam, bei der Polizei zu melden. Die hat es überhaupt nicht interessiert. Noch nichteinmal die Karte wollten sie sehen.

Also für mich ganz klar, das sie nicht über jeden Hinweis froh sind.


Anfang dieser Woche dann hörte ich von diesen Popi und deren Aussagen bezüglich Mirko.
Er hat den Täter ja genau wie ich beschrieben, nur das er mir im Traum groß vorkam. Aber er saß ja nur auf dieser Bank, also kann das auch täuschen.
Popi sagte westlich von Grefrath was ja dann auch westlich von Kempen sein muss.
In meinem Traum aber liegt er gleich bei Kempen, aber im Osten

Ich habe auch noch andere Dinge herrausgefunden, die sich sehr erstaunlich mit den Aussagen von Popi decken. Auch dieses habe ich der Polizei mitgetelt und wieder kam kein Interesse.


So liebe Gemeinde, auch auf der Gefahr hin das ihr über mich herzieht, mich als jemanden hinstellt der sich wichtig tun will, oder als Spinnerin bezeichnet.
Ich weiss, ich habe Recht. Ich weiss es einfach.



Bitte hier auch nur ernstgemeinte Antworten....für den Rest habe ich einfach keine Nerven.


lg Windi


melden
Anzeige

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:39
Warum schaust du nicht SELBST nach ob er dort ist wo du ihn im Traum gesehen hast?


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:41
Ich glaube dir


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:43
@AthleticBilbao

Weil mir das momentan nicht möglich ist. Ich habe ja auch keinen konkreten Ort auf meiner Traumkarte gesehen, als größte Stadt war nur Kempen eingezeichnet. Von daher wäre das Suchgebiet doch schon etwas größer.


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:45
Ich habe herrausgefunden, das östlich von Kempen ein See liegt. Mit ansässigen Sportsverein, mit einen Bootsteg, Angelabteilung und Haus im Nautic stil


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:46
@windi

Hm, wenn du keinen konkreten Ort hast ist das natürlich schwierig. Dass du von der Polizei gar nicht ernst genommen wurdest finde ich nicht richtig, war aber leider zu erwarten. Vielleicht hättest du denen nicht sagen sollen, dass du das geträumt hast, sondern irgendwas erfinden... Hauptsache sie hätten das Gebiet noch mal abgesucht..


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:50
Hallo Windi,

wohnt Du denn in der Nähe von Grefrath?


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:51
@AthleticBilbao

Ich kam mir echt blöd vor, aber lügen kam mir echt nicht in Frage

@evilotta

Nicht all zu weit weg...bin aber selbst noch nie dort gewesen


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:52
@windi
Kann ich verstehen :/ am besten du versuchst halt mal dieses Gebiet soweit es dir möglich ist, abzusuchen.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:52
@AthleticBilbao
AthleticBilbao schrieb:Vielleicht hättest du denen nicht sagen sollen, dass du das geträumt hast, sondern irgendwas erfinden
und dann wird er exakt da gefunden und als nächstes ist sie die Hauptverdächtige...


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:54
@Mixmax
Das wäre sie außerdem, kommt noch obendrauf :/ - auch wär sie das, wenn die Polizei ihrem Traum geglaubt hätte.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:54
Die machen es sich immer gerne einfach.


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 20:56
@AthleticBilbao

In meinem Traum lag Mirko hinter dieser Bank und der Täter saß ganz gelassen da, Vielleicht war das ja auch der Ort wo seine Sachen gefunden wurden und das Mirko garnicht mehr dort liegt.
Der Täter hatte es in meinem Traum jedenfalls nicht sehr eilig

@Mixmax

Das war auch ein sehr großes Streitthema zwischen mir und meinen Mann. Was wenn der Junge wirklich dort gefunden wird.
Aber letztendlich konnte ich nicht anders, ich musste mich an die Polizei wenden.


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:00
@windi

ich kann Dich verstehen, wenn man sich dessen sicher ist (und davon gehe ich aus) sollte man es schon probieren... es würde die Eltern sicher entlasten, auch wenn sie dann die traurige Gewissheit hätten...

Wie denkt Dein Mann über die Träume? Glaubt er es auch?


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:00
Hast Du dort irgendwo Tannen gesehen. Weiß nicht, ob Du den "Tannenwald"-Post kennst?


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:06
@Mixmax

Ja mein Mann glaubt es auch. Wir sind seit fast 10 Jahren zusammen und er hat es oft mitbekommen wenn ich was von meinen Träumen erzählte und die dann auch eingetroffen sind.
Nur er ist in diesem Fall sehr vorsichtig gewesen was die Sache mit der Polizei angeht.

@evilotta
Nein ich sah zwar Bäume als ich auf diesen (ich denke eine Art Parkbucht) stand aber wirklich wahrgenommen habe ich nur Büsche und Sträucher an der Seite und dort stand diese Parkbank (mit Rückenlehne und wirklich sehr herruntergekommen)
Den Tannenwald-Post kenne ich nicht


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:09
In einem anderen Thread, der dann aber geschlossen wurde, hat ein anonymer Schreiber gepostet, man solle am Rande eines Tannenwaldes suchen, auf einer Lichtung, in der Nähe sei ein Parkplatz. Dort stünde ein dunkler Kombi mit eingeschlagenen Scheiben.

Sagt Dir die Szene was?


melden

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:10
@windi
Könntest Du denn den "Täter" aus deinem Traumgedächtnis her näher beschreiben?


melden
windi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:15
@evilotta

Es kam mir ringsrum schon irgendwie grün vor und wo ich mich befand standen auch Bäume aber einen Tannenwald kann ich nicht bestätigen. Mir kam es vor wie so eine Haltebucht einer Landstrasse.
Autos konnte ich überhaupt nicht erkennen. Ich war zusehr auf diesen Mann auf der Bank fokussiert.

@MacRaph

Ja kann ich. Er saß auf dieser Bank. Kam mir, als ich mich daneben setzte größer vor als ich (bin 169cm) Er war sehr kräftig...also hatte breite Schultern. Ebenso hatte er ein sehr markantes bulliges Gesicht. Aber nicht fett. Er trug eine Jeanshose und ich meine eine dunkle Lederjacke (bin mir aber nicht so sicher) Und er war nicht älter als 45 Jahre


melden
Anzeige

Traum von Mirko aus Grefrath

01.10.2010 um 21:18
@windi
Wohnst Du denn dort in der Region?


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden