Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Fliegen, Aufwachen, Luzide, Abbruch

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 12:09
@baalzebul

Da hast Du aber sehr logisch gedacht im Traum.
Mir würde ein gekipptes Fenster nicht ausreichen um in den luziden Zustand zu gelangen.
Selbst bei fliegenden, rosa Hunden bspw. würd mir mein Unterbewusstsein einreden:

"Wir befinden uns nun mal in der Stadt der fliegenden Hunde - akzeptiere das jetzt!"

Und das wars dann.

Ich meine es nicht ironisch - aber dann biste ja schon ein richtiger Fuchs im Traum! Respekt. So schlau bin ich irgendwie nie im Traum.
Aber was wäre denn wenn der Rabe durch ein andres Fenster in den Raum geflogen wäre und du Dich beim Sprung richtig auf die Fresse gepackt hättest^^

Zum Film Inception: Der ist sehr gut, ja. Aber ich beschäftige mich nicht erst seit dem Film mit dieser Thematik. Schon vor über 20 Jahren (wo das noch nicht so "hip" war wie heute) kaufte ich mir sogar mal ein englisches Buch in einer Bücherei. Das sich, vielleicht sogar aufgrund des Filmes, immer mehr Leute damit beschäftigen kann ich nur begrüßen.

@psycho-wrack

Ich habe es anders in Erinnerung. Da Träume nur im REM entstehen, kann man demzufolge auch nur im Tiefschlaf luzide Träumen. Ich denke die Träume brechen ein, weil - ich drücke es mal poetisch aus - das Unterbewusstsein der Meister des Tiefschlafes ist und das Bewusstsein wie ein Feind behandelt wird. Das Bewusstsein hat im Traum (unter normalen Umständen) nichts zu suchen. Es wird bekämpft.

Damals waren meine (äußerst seltenen) luziden Träume länger. Mein längster dauerte sicherlich ein paar gefühlte Minuten. Es mag ja sein, dass es in Wirklichkeit nur einige Sekunden waren... das lässt sich schlecht abschätzen. Ich meine sogar damals gelesen zu haben, dass man sich im luziden Traum um seine eigene Achse drehen soll, um die schnelle Augenbewegung im REM zu simulieren. Allerdings habe ich das noch nie ausprobiert.


melden
Anzeige
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 13:48
@Simulacron3

mir ist es eben nur aufgefallen weil anosnten alles sehr real erschien. Wären die Wände aus Zucker und der Boden aus Wackelpudding hätte ich sicherlich nicht über den Raben nachgedacht.

Ein Fuchs bin ich nicht nur im Traum ;) nein, aber ich versteh weshalb dich das stuzig gemacht hat, sonst würde ich ja jeden Traum in Frage stellen wenn ein Rabe mich schon zweifeln lässt.

Ich wollte keineswegs eine Disskusion über Inception entfachen, nur wenn ich höre der Traum bricht ein, verbinde ich das leider direkt mit Inception.
Filme beeinflussen einen leider viel zu sehr, deshalb fande ich es auch irgendwo schade das so ein Thema in Hollywood aufgegriffen wurde. Meistens verliert sowas denn an Ernsthaftigkeit, weil die meisten leute denken alles was ein Film ist, ist ein Film und hat absolut nix mit der Realität zu tun.

Es haben auch andere regisseure schonmal das Thema "Traum" behandelt aber halt eben nicht so extrem verfälscht wie in Inception.Das ist aber nur meine Meinung.
Kann sein das ich ein kleiner "Fan"atiker bin aber "WakingLife" ist für mich unangefochten der Film überhaupt wenn es um "Trum-Philosophie" geht. Allerdings war der Film nie so "Hip" :) wie Inception.
Die beiden kann man aber auch absolut nicht miteinander verlgeichen aber ich komme vom Thema ab.


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 15:11
@Simulacron3
Hi! Tja, jeder beobachtet und deutet das auf seine Weise. Ich weiss nicht, was ein "Schlafforscher" zu unseren Thesen sagen würde ... aber ich finde meine These klingt schon schlüssig ... es kann natürlich aber auch sein, dass du Recht hast und sich im Tiefschlaf wirklich ein Teil des Wachbewusstseins aktiviert. Ist nur die Frage, ob man es dann noch als Tiefschlaf definieren kann, oder ob es dann automatisch als Halbschlaf durchgehen würde ;)
Aber eigendlich ist es auch egal, welche Modellvorstellung wir beide davon haben, es kommt aufs selbe drauf hinaus, nämlich dass der Zustand eines luziden Traumes "instabil" ist, da der Traum aus dem Unterbewusstsein sich mit der Kontrolle durch das Wachbewusstsein beißt.

psych


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 15:31
@psycho-wrack

Kann ich so unterschreiben.
Völlig erforscht ist dieses Phänomen so oder so noch nicht. Was man seit einigen Jahren in der Fachpresse liest ist, dass Sportler mit Sportverletzungen ihre Bewegungsabläufe in luziden Träumen ausführen. Das Faszinierende daran ist der Lerneffekt, der sich bis ins Wachbewusstsein überträgt.
Ansonsten steckt die Traumforschung sicherlich noch in den Kinderschuhen.

@baalzebul

Noch mal kurz zum Film Inception & Waking Life:

Inception fand ich, dafür dass es sich hierbei um einen Hollywoodstreifen handelt, recht gut umgesetzt. Nicht nur die Effekte sind grandios, auch das drumherum stimmt - und zu 90% stützt es sich auch an wissenschaftlichen Fakten.
Den Film Waking Life habe ich mal bei Youtube gesehen - allerdings muss ich sagen dass dieser Film schwere Kost ist. Ehrlich gesagt muss ich ihn mir vielleicht noch mal in Ruhe ansehen um ihn zu begreifen. Rein visuell ist er aber ein Meisterwerk - ohne Frage. Sozusagen das "Shadow of the Colossus" in der Filmbranche ;)

Also kannst Du von Dir sagen, dass jedesmal wenn etwas unlogisches in Deinen Träumen passiert, du luzide bzw. zumindest skeptisch wirst? Da beneide ich Dich. Bei mir können Gegenstände fliegen, Tiere sprechen, Menschen durch Wände gehen etc. - ich checks oft nicht *g* Ist man im Traum wirklich so dämlich? Die Begründungen sind dann... "Menschen gehen durch diese Wände, weil die Wände aus Butter sind..." - oder "Die Tiere sprechen, weil sie einen Sprachchip im Hirn haben" - das reicht mir dann schon als Erklärung. Ich werde nicht luzide. Klar... wenn man dann wach ist und sich vielleicht vorher sogar vorgenommen hat luzide zu werden "facepalmed" man natürlich erst mal^^

Sehr oft kommt meine Erkenntnis aus heiterem Himmel - ich weiß dann eben einfach das ich träume... ohne dass ich jetzt irgendwelchen Dingen auf den Grund gegangen bin. Vielleicht aber - schrieb es ja vorher schon - braucht man eine langsame Erkenntnis, um die Luzidität länger aufrecht erhalten zu können. Du schriebst, dass Du Dich im Traum auch mit anderen Menschen unterhältst bzw. das vor hast. Auch sehr interessant, da diese "anderen" Menschen im Traum ja stets Du bist. Du fragst Dich praktisch nur selbst aus. Allerdings - und das ist das Tolle! - weiß dieses Traumbewusstsein weit mehr als Du im Wachzustand. Frag doch einmal einen Traumbewohner was Du in Deiner Zuckertüte hattest, als Du eingeschult wurdest. Könnte interessant werden :)

Was haltet Ihr von diesen Realitychecks? Ich halte das irgendwie nie länger als ein paar Tage durch - und bis das fruchtet sollte man es wirklich regelmässig machen... über Monate.
Oder hat mal einer von Euch diese WILD-Methode probiert? Hier soll man angeblich direkt (!) in einen luziden Traum übergehen. Ich bin da allerdings extrem skeptisch.


melden
HiKO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 18:30
@Simulacron3
Tut mir leid ich muss das auch erst lernen es ist ja schon total intresant


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 19:21
@Simulacron3

Hi :)
Simulacron3 schrieb:Also kannst Du von Dir sagen, dass jedesmal wenn etwas unlogisches in Deinen Träumen passiert, du luzide bzw. zumindest skeptisch wirst?
Das habe ich so nicht gesagt.Was ich meine ist, da die Umgebung sehr real war und der Rabe nicht passte,wurde ich sekptisch.

Siehe hier;)
baalzebul schrieb:mir ist es eben nur aufgefallen weil anosnten alles sehr real erschien. Wären die Wände aus Zucker und der Boden aus Wackelpudding hätte ich sicherlich nicht über den Raben nachgedacht.
Ich weiss Träume sind verrückt aber meistens ist es so das sagen wir 40% im Traum nicht stimmen. Der Boden,die Wände, Personen usw sind oft einfach "verrückt" dargestellt.Nur in dem Traum stimmte alles zu 99% nur der Rabe eben passte nicht ins Bild.

Das finde ich persönlich am interessantesten wenn man sich im Traum mit jemanden unterhält.Das muss nichtmal ein luzider Traum sein.Passiert bei mir aber leider viel zu selten.

Die Realitychecks können galube ich hilfreich sein aber um ehrlich zu sein habe ich sie noch nie ausprobiert.
Simulacron3 schrieb:Den Film Waking Life habe ich mal bei Youtube gesehen - allerdings muss ich sagen dass dieser Film schwere Kost ist. Ehrlich gesagt muss ich ihn mir vielleicht noch mal in Ruhe ansehen um ihn zu begreifen
Ja zieh dir den nochmal rein und nochmal und nochmal ... ich weiss ja nicht wie du drauf bist aber wenn du son kleiner möchtegern Philosoph bist wie ich, wirst du den Film lieben lernen :D

z.b. wird doch auch in dem Film gesagt man kann keinen Lichtschalter einschalten und kleingedrucktes fällt einem auch schwer zu lesen. Mich begeistert sowas schon total :) weil ich persönlich finde das stimmt, also wie weit müssen die (Filmemacher) sich mit der Materie ausseinandergesetzt haben. Natürlich enthält der Film mehr aber wie gesagt mich begeistert sowas schon.

Naja aber ansonsten probiere doch mal alle Realitychecks aus und setzt dich mit leuten in Verbindung die wirklich was davon verstehen.
Ich hab nix gegen die meinungen der Allmy´s aber meistens ist es doch so, das viel gefährliches Halbwissen zu stande kommt und man hier sich im Kreis dreht. Es ist eben mehr oder weniger nur zum disskutieren da :)


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 19:22
@Simulacron3

Grüß dich. Ich denke mir du solltest einfach nur mal deinen luziden Traum beobachten bist dir diese Erlebnisse vertrauter werden, dann kannst du vorsichtig weiter gehen und mehr wagen in deinen Träumen.


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

10.10.2011 um 19:49
@Sein

Ja da ist was Wahres dran.
Ich denke auch dass ich viel zu euphorisch bin, wenn ich feststelle dass ich jetzt alles machen kann. Vielleicht ist man dann so aufgeregt, dass man automatisch wach wird.
Also das nächste mal die Ruhe bewahren und abwarten - mit der Gefahr den luziden Zustand wieder zu verlassen...

@baalzebul

Hast Du einen Link vom Film? (wenn möglich in deutscher Sprache)
Kann ihn bei YT nicht mehr finden. Es wird aber auch ein Film sein, den jeder anders interpretiert oder? Also keine feste Handlung, keine feste Struktur?
Eigentlich hasse ich solche Filme, da ich es schon immer gut finde wenn man mich an der Leine führt... wenn sie nicht zu straff ist.
Bei Odyssee 2001 fand ich es zwar klasse zu spekulieren - ein andrer Film hat dies jedoch noch nicht bei mir geschafft. Ich seh ihn mir gern wieder an.

Zur Allmycommunity:

Da gibts solche und solche. Aber die hast Du glaub ich in jedem Forum... auch in Fachforen die sich nur mit einem speziellen Thema beschäftigen. Es gibt glaub ich sogar ein Forum (oder mehrere) das sich nur mit luziden Träumen beschäftigt.


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

11.10.2011 um 14:54
@Simulacron3

hier z.b ...
http://www.neueszeitalter.tv/waking-life/


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

11.10.2011 um 16:19
@baalzebul

Ich danke Dir - werd ich mir heut Abend ansehen.

Gestern bzw. heut Nacht kam ich erst spät, oder früh ins Bett und hab mir vorgenommen mein Bewusstsein direkt mit in den Traum zu nehmen... war ja schon total müde.

Und was mir aufgefallen ist... egal wie schweinemüde man dann auch ist - wenn man sich sowas vornimmt PENNT man nicht ein *g*

Erst wenn man alle Gedanken schweifen lässt - und somit natürlich auch den Gedanken des vorsätzlichen luzide werdens - dämmert man langsam weg. Echt schwer... wenn sowas überhaupt möglich ist.

Den Moment des Einschlafens - des Überganges... kann man den überhaupt bewusst miterleben? Ich denke da gehört verdammt viel Selbstdisziplin zu.


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

11.10.2011 um 18:20
@Simulacron3

kein Problem :) würde mich freuen wenn wir mal über den Film "diskutieren" könnten.
Simulacron3 schrieb:Den Moment des Einschlafens - des Überganges... kann man den überhaupt bewusst miterleben? Ich denke da gehört verdammt viel Selbstdisziplin zu.
Bestimmt ist es möglich aber vielleicht auf einer anderen Art und Weise als wie man sich das vorstellt.Du sagst bewusst erleben, damit meinen wir etwas mit den Gedanken zu erfassen und analysieren zu können aber möglicherweise gibt es auch die Möglichkeit etwas bewusst zu erleben ohne es gedanklich erfassen zu müssen.

Ich denke in dem Moment, in dem man sich erwischt im Land der Träume zu verschwinden bekommt man ein kleines Herz rasen und ist wieder Wach :D so ist das jedenfalls bei mir.
Wie du schon sagt erst wenn man alle Gedanken schweifen lässt fängt man langsam an zu träumen, kurz vorher werden die Gedanken aber auch realer und vorallem unwillkürlich.
Wacht man denn kurz auf, vll wegen eines Geräusches oder ähnliches, fragt man sich manchmal hab ich schon geträumt oder war ich noch wach.
(So ist das bei mir! Das Thema ist schwer zu behandeln, weil man solche Erfahrungen schwer in Worte fassen kann und man ständig mit seinen eigenen Erfahrungen abgleicht)


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

11.10.2011 um 18:54
@baalzebul

Aber GENAU so wie Du empfinde ich diesen Moment auch!
Man ist ja immer drauf und dran den Moment ja nicht zu verpassen - klar ist man dann auch aufmerksam und wie man ja weiß ist es schwierig, bis sogar unmöglich, einzuschlafen wenn man sich auf etwas konzentrieren möchte.

Nicht lachen oder so - aber wie wäre es, wenn man sich so ne Art Schlafbrille bauen würde, die dann und wann ein rotes Blitzlicht abgibt? Professioneller wäre das natürlich, wenn das Blitzlicht genau im Moment des Einschlafens bzw. noch besser, eine halbe Minute danach - einsetzen würde.

Mit ein wenig Training könnte man dieses Licht dann dementsprechend deuten.

Hm - gucken wa mal... vielleicht hab ich ja mal Langeweile^^

Jetzt geh ich zum Sport obwohl ich eigentlich total müde bin und danach werd ich es wohl nicht mehr schaffen den Film zu sehen. Morgen aber. Werd Dir dann gern meine philosophischen Gedanken zum Film mitteilen bzw. wie ich ihn interpretiere.


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

12.10.2011 um 15:29
Simulacron3 schrieb:Nicht lachen oder so - aber wie wäre es, wenn man sich so ne Art Schlafbrille bauen würde, die dann und wann ein rotes Blitzlicht abgibt? Professioneller wäre das natürlich, wenn das Blitzlicht genau im Moment des Einschlafens bzw. noch besser, eine halbe Minute danach - einsetzen würde
Die Brille müsste ja messen können wann jemand einschläft. Das wäre schon schwer so eine Brille zu bauen denke ich :) einfacher wäre es denn doch völlig müde den wecker auf 15-30 min vorstellen und danach immer snooze drücken mit 1-2 min Verzögerung. Sowie viele die nicht aufstehen wollen das jeden morgen machen. Den verpasst man wahrscheinlich aber auch den Moment??


Ja wäre sehr interessant deine Meinung mal zuhören.


melden
baalzebul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

12.10.2011 um 15:31
@Simulacron3

... über den Film


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

12.10.2011 um 15:49
Ich hatte auch schon solche Träume, aber wenn man dann ganz aufwacht und weiß man hat den Traum gelenkt und weitergeträumt, weiß man nicht mehr was es war... so geht es mir..

LG


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

12.10.2011 um 17:08
@Simulacron3

Das die ersten luziden Träume schnell enden ist denke ich normal. Das Gehirn befindet sich in einem Halbwachen Zustand und kippt halt sehr schnell in wachere Zustände und der Traum endet damit.

Die Herausforderung ist also möglichst lange im Halbwachen Zustand zu verbleiben und das kann man wirklich trainieren.

Biologisch verwandt sind luzide Träume mit dem Zustand der Hypnose, eine Hypnose ist auch nichts anderes als ein Halbwacher Zustand des Gehirns, da gibt es kein "ich glaube nicht an Hypnose" die Shows diesbezüglich kann man anzweifeln aber diesen halbwachen Zustand gibt es wirklich und man ist darin bis zu einem gewissen Grad auch beeinflussbar.


Menschen die hypnotisiert werden sollen müssen das meistens lernen, der eine mehr der andere weniger. Man kann durch z.B. durch Meditation geistig sinken aber ohne richtig zu schlafen. Also eigentlich ist nur gemeint das du in einer gemütlichen Position die Augen schließt und dich innerlich sinken lässt.


Vor ein paar Jahre hatte ich mich mit Hypnose beschäftigt und habe eine interessante Erfahrung gemacht, ich hatte sehr viel über das Thema gelesen, Hypnose, Halbschlaf, Unterbewusstsein usw. und nicht angefangen irgendwie das zu üben.

Bei mir führte allein die intensive Beschäftigung damit dazu das ich länger im Halbschlaf verweilen konnte, so als ob das Unterbewusstsein es dadurch bereits gelernt hatte.

Eines Nachts beschäftigte ich mich wieder intensiv damit und war dann müde und wollte schlafen gehen. Statt einzuschlafen hatte ich sehr krasse Zustände von Halbschlaf. Ich konnte förmlich mitfühlen wie mein "Geist" oder mein Gehirn "runtergefahren" wurde, ein Gefühl als ob man sinken würde und wo man sich bereits durch Schlaf starre nicht mehr bewegen kann.
Man erlebt quasi bewusst mit wie man dabei ist einzuschlafen, wo wahrscheinlich Teile des Gehirns heruntergefahren werden und noch ein Stückchen Bewusstsein aber aktiver ist als sonst.

Als ich dann einschlief hatte ich auch direkt einen Traum mit bis dato dem intensivsten luziden Traum den ich hatte und eines der längsten.
Als ich merkte das ich im Traum fliegen konnte durch mein Willen lies ich mal gleich viele atomare Explosionen auslösen :D und es ging und war ein überwältigendes Gefühl von Macht bzw. Freiheit.
Nach einer Weile wurde es im Traum immer schwerer Dinge durch meine Willen geschehene zu lassen und der Traum endete wieder.


Also zusammengefasst kannst du folgendes tun um luzide Träume zu intensivieren/verlängern:

- Beschäftige dich mit der Funktionsweise des Bewusstseins und Unterbewusstseins und mit Halbschlaf Zuständen
- Nutze ruhige Momente um dich zu entspannen, dich aufs Bett zu legen und innerlich zu versinken und versuche dabei bewusst wach zu bleiben oder sonst wie zu meditieren


Nachdem ich aufhörte mich mit dem Thema zu beschäftigen hörten auch die vermehrten Halbschlaf Zustände wieder auf und die luziden Träume wurden wieder zu Seltenheit.


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

12.10.2011 um 18:06
@Lightstorm

Extrem interessanter Erfahrungsbericht.

Natürlich ist Hypnose real - wird etwas gegenteiliges behauptet?
Ich werde mich tatsächlich mal näher mit diesen Dingen beschäftigen und versuche ab jetzt auch bewusst in den Schlaf- bzw. Halbschlaf zu gleiten. Auch wenn die Theorie da wohl sehr viel schwerer umzusetzen ist wie die Praxis.

Hast Du einen Tipp, wie man Selbsthypnose erlernen kann? Es gibt ja mehr oder weniger dubiose CDs die man für viel Geld bestellen kann... aber ich will weder mehr Selbstbewusstsein, noch mit dem Rauchen aufhören *g* sondern einfach nur die perfekte Entspannungstechnik bzw. in diesen "Halbzustand".

Meinst Du wirklich dass ist das Gleiche? Ich hab immer gedacht im luziden Traum befindet man sich nach wie vor in der REM-Phase! Ich bin mir eigentlich sogar sehr sicher dass es so ist - hatte mich ja schon vor einigen Jahren via Fachliteratur schlau gemacht.

@baalzebul

Heute Abend (später) finde ich die Zeit :)


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

12.10.2011 um 20:10
@Simulacron3

Der Vorgang des des Einschlafes wird vom Unterbewusstsein gesteuert. Niemand entscheidet bewusst "ok jetzt schlafe ich" und dann ist er weg. Vielmehr geht man mit der Absicht zu schlafen ins Bett und das Unterbewusstsein übernimmt irgendwann und fährt das Bewusstsein herunter sozusagen.

Das eigene Unterbewusstsein kann durch Selbstsuggestion beeinflusst werden. Es gibt wohl verschiedene Möglichkeiten wie man Selbstsuggestionen bewirken kann. Hauptsächlich geht es dabei dem Unterbewusstsein etwas intensiv einzuprägen.

Ich glaube genau das geschah bei mir, dadurch das ich mich damit sehr intensiv beschäftigte und auch den Wunsch hatte luzide Träume zu haben hat sich das nach einigen Tagen intensiver Beschäftigung damit langsam wirklich umgesetzt, weil mein Unterbewusstsein ständig damit konfrontiert wurde.

Manche sagen es soll auch helfen indem man immer bestimmte Sätze wiederholst. In diesem Fall könntest du dir regelmäßig selbst sagen (z.B. vor dem schlafen gehen) "ich werde die Kontrolle in meinem Traum behalten".

Allerdings finde ich so was bisschen schräg und habe das auch nie gemacht :D Könnte aber das Unterbewusstsein wirklich beeinflussen. Bei mir reichte die intensive Beschäftigung.
Simulacron3 schrieb:Meinst Du wirklich dass ist das Gleiche? Ich hab immer gedacht im luziden Traum befindet man sich nach wie vor in der REM-Phase! Ich bin mir eigentlich sogar sehr sicher dass es so ist - hatte mich ja schon vor einigen Jahren via Fachliteratur schlau gemacht.
Ich kenne auch nicht alles bis ins Detail heute. Aber zumindest ist es verwandt finde ich. Bei Hypnose kann man der hypnotisierten Person die sich im Halbschlaf befindet Befehle geben diese werden dann in der Gedankenwelt der Person umgesetz, es ist vergleichbar wie mit einem Traum nur das die Person sich nicht selber steuert sondern gesteuert wird, aber eben mit den selben Rechten wie in luziden Träumen :D


melden

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

13.10.2011 um 00:14
@baalzebul

Wollt grad den Film anfangen, aber irgendwie hab ich da ne halbe Diashow, während die Ausschnitte bei YT absolut flüssig laufen.
So will ich mir den Film nicht zerstören...
Komisch irgendwie. Hab den Film auf der Arbeit mal angeklickt und da lief er flüssig. Braucht man da irgend nen Player oder so? Kann man sich das auch downloaden?

War jetzt bei Minute 7 und bisher - cool!

@Lightstorm

Ja im Grunde rennst Du damit bereits offene Türen bei mir ein. Wie gesagt, bin ja kein Neuling auf dem Gebiet. Das was Du in den letzten Sätzen beschriebst ist mir neu.
Darf ich fragen warum Du Dich nicht mehr damit beschäftigt hast und auf den Genuss der luziden Träume verzichtet hast? Hat es zu viel Energie, oder vielleicht Zeit gekostet? Weil WENN man einmal einen hatte, will man eigentlich immer einen haben weils so genial ist.


melden
Anzeige

Traum bricht jedesmal ein wenn ich luzide werde...

13.10.2011 um 06:44
@Simulacron3

Es hat Interesse gekostet :) Damals habe ich mich allgemein für psychologische Themen mehr interessiert und mich in der Hinsicht mit verschiedenen Dingen beschäftigt. Bis ich für mich selber genug in Erfahrung gebracht habe und das Interesse nach lies. Genug ist vielleicht etwas falsch ausgedrückt, natürlich finde ich heute Psychologie immer noch interessant und lerne hier und da weitere Zusammenhänge, aber nicht mehr so intensiv wie früher.

Luzide Träume sind schon eine coole Sache, aber das Interesse lies trotzdem nach. Regelmäßig lässt meine Neugier für etwas rapide nach. Ich werde nie dauerhaft süchtig von einem Thema, außer vielleicht von Gebieten der Informatik :D

Und wie gesagt es gab nicht nur positive Erfahrungen. Ich finde es sehr unangenehm in einer Schlaf starre gefangen zu sein, nicht zu träumen sondern den Halbschlaf bewusst mitzuerleben. Da bekam ich immer etwas Panik.
Weil ich dabei auch oft das Gefühl hatte als würde mich etwas berühren, das war immer so unheimlich, als ich dann endlich von der starre aufwachte war natürlich alles dunkel, niemand da.
Das sind negative Ängste die im Halbschlaf real zu werden scheinen. Dazu gehört die Angst das man irgendetwas ausgeliefert ist das einen gerade scheinbar berührt aber man kann nichts dagegen tun. Fand ich nicht lustig.


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gefangen im Traum42 Beiträge