Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Stargate im Golf von Aden

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Stargate, Golf, Aden
Steuerbord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:37
Manche sind darüber informiert, dass der Golf von Aden im Raum Jemen (unterhalb Arabiens) als gefährliches Gewässer deklariert wird, da sich dort Piraten aufhalten, die zivile Schiffe entern und ausrauben. Durch die Presse wird somit gewarnt, dieses Gewässer nicht zu nutzen. Nun sind Personen, mitunter aus dem Küstenwachenbereich, aufgetaucht, die behaupten, dass die Warnungen nur eine Lüge sind, um Zivilschiffe und Öltanker aus dem Gewässer zu halten. Tatsächlich, so wird behauptet, sei in diesem Raum öffentlich bekannt, dass sich in dem dortigen Gewässer am 13. Januar 2010 ein seltsames Ereignis ergeben hätte und die Aufmerksamkeit vieler Regierungen über Satellit erregte. Darunter elektromagnetische Impulse und sichtbare Phänomene am Himmel 250 km südöstlich von Jemen.

Die Regierungen verschiedener Länder haben daraufhin ihre Kriegsschiffe in dieses Gebiet befohlen, um das Phänomen zu prüfen unter dem Vorwand, die Piraterie zu bekämpfen. Mittlerweile sind die USA, Russland, Indien, China, Japan, Iran, Australien, Ägypten, Frankreich, Deutschland und einige andere militärische Kräfte aus vielen Ländern direkt vor Ort. Ausgesandte Taucher haben festgestellt, dass sich dort eine Art unterseeische Basis befindet, die ein Sternentor in sich tragen soll, das sich selbständig geöffnet hat. Da das amerikanische Militär darauf beharrt, das Sternentor für sich zu beanspruchen, aber die anderen Länder ebenso daran interessiert sind, drohen nun Konflikte im Roten Meer. Gegenwärtig wird noch verhandelt, welche Regierung das Sternentor verwalten darf. Andere geben an, dass das Sternentor der Beginn einer neuen Ära sei und weltweiten Frieden bewirken wird. Allein nur aus diesem Grund sei das Tor geöffnet worden.

Quelle : http://www.utaot.com/2013/01/21/an-interdimensional-vortex-in-the-gulf-of-aden/

Was haltet ihr davon ? Ist da was dran oder alles humbug ? Jagen unsere Soldaten wirklich nur piraten und schützen unsere Seewege damit unsere Europäische Wirtschaft nicht zerfällt oder sind wir alle heiss auf das sternentor. Ich mein da unten treiben sich echt viele Schiffe herum selbst Helikopterträger und Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse , das sind echt fiese dinger mit unmengen an Bewaffnung und die für kleine piraten mit alten russischen Gewehre einsetzen ?! Naja !


melden
Anzeige

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:42
sehr interessant ist es real oder Fake?
Würde auch erklären wieso man dort unten Schiffe aus Deutschland, bzw aus dem Bericht von jedem Land das über Seestreitkräfte besitzt, stationiert.


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:43
@Steuerbord
[x] Humbug


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:44
@Steuerbord

gibt es andere Quellen aus nen blog?


melden
Steuerbord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:52
@Parmount

Die habe ich noch gefunden



Und
Welcomethelight.com


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:56
@Steuerbord

Da das Schiff eines Bekannten dort schon von Piraten gekapert wurde:

Fake


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 20:57
Ein Sternentor? Also wie bei Stargate oder wie? ^^
Wäre natürlich echt interessant wenn das stimmen würde ... aber ich glaube eher nicht.
Da fragt man sich dann wer das erbaut hat? Eine alte Zivilisation oder Aliens?


melden
Steuerbord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:01
Hier gibt es auch noch paar bilder aus google

http://www.google.de/search?q=stargate+gulf+of+aden+source&safe=off&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=v4vpUfeSLofcsgb69YDYCA&...



@amsivarier

Ich sag ja nicht das es da unten keine piraten gibt , die treiben ihr unwesen da unten schon keine zweifel ! Aber muss man da echt so viele schiffe hin schicken ??? Selbst die kanadia sind dort , und die schiffe der kanadia liegen mal garnicht auf der route !


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:04
@Steuerbord

Klingt für mich auch nach völligem Humbug. Stargate ist eine Erfindung der Fernsehindustrie um Einschaltquoten zu machen.

das wäre genauso als ob Du fragen würdest: " Ich hab mir ein Auto gekauft und glaube es hat seinen eigenen Willen weil es manchmal schlecht anspringt. Ist es K.I.T.T aus Knight Rider?"


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:04
@Steuerbord
Der Golf von Aden ist riesig.
Um die Piraten halbwegs unter Kontrolle zu bekommen, reichen nicht 4-5 Kriegsschiffe.

Wenn mein Bekannter das hier lesen würde, hätte er Schaum vorm Mund...

http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/emsland/piraten215.html


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:12
Klingt für mich nach reichlich Humbug. Der Golf von Aden ist doch soweit ich weiß, wirtschaftlich und geographisch betrachtet, ein vor allen für den europäischen Seehandel wichtiges Gebiet, da hier die Schiffahrtslinien zum Indischen Ozean verlaufen. Kriegsschiffe haben die Industrienationen meines Wissens nach in den Golf gesandt, da "moderne" Piraterie schon seit langer Zeit ein wesentliches Problem darstellt. Abgesehen davon, dass Staaten wie der Jemen in quasi allen Bereichen, also beispielsweise ökonomisch oder politisch, alles andere als stabil sind; eine "Absicherung" der Handelsroute somit als notwendig betrachtet wird.

Aber ein "Sternentor"? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:20
Jagen unsere Soldaten wirklich nur piraten
... kleine piraten mit alten russischen Gewehre ...
Bitte sei so gut und informiere dich gelegentlich mal über das moderne Piratenunwesen. Das sind keine Jack-Sparrow-Piraten mit Musketen und Säbeln. Die Jungs haben modernste Schnellboote und sind bestens bewaffnet.


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:23
@Steuerbord

Ich halte das auch für totalen Mumpitz!
Irgendwie kommt mir das Ganze vor wie die Version "Bermudadreieck 2.0" ;)

Allein die Tatsache, dass über dieses "Sternentor" nur auf einschlägigen (Braun)-Eso-Spiri-VT-Seiten ála abundandhope, terraherz, terragermania und nebadonia berichtet wird, spricht eigentlich schon Bände.

Oder gibt´s auch Berichte aus seriösen Quellen?


melden
Vima
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 21:42
@Marouge
muhahaha selten so gelacht. Mal ganz unabhängig vom THEMA, nenn mir nur eine einzig seriöse Quelle, und ich werde Dich zum Ritter schlagen...


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 22:32
@Vima

freut mich, dass ich dich zum Lachen bringen konnte, Lachen ist ja bekanntlich gesund :D

Ich gehe mal davon aus, dass Deine Frage
Vima schrieb:nenn mir nur eine einzig seriöse Quelle
ernstgemeint ist, und Du nicht versehentlich vergessen hast, sie mit Ironie zu kennzeichnen.

Sollte ich etwas über dieses "Sternentor" zB auf http://www.spektrum.de/ oder http://www.focus.de/ finden, dann würde ich jedenfalls mit ziemlicher Sicherheit annehmen, dass da was Wahres dran ist.

Aber im Gegensatz zu den von mir genannten Websites ist sogar die BILD ein hochseriöses Nachrichtenmedium!

Hier noch ein kleiner Tipp am Rande:
http://www.helpster.de/serioese-nachrichten-erkennen-so-gelingt-es-ihnen_78087#zur-anleitung


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 22:33
Naja, eigentlich alles schon gesagt. Ich warte dann mal auf den nächsten Thread: "Breaking News: Stargate im Film Stargate entdeckt!"
Und die Piraten dort machen das wohl auch nur, weil sie den Film "Der rote Korsar" gesehen haben...


melden
Vima
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 22:41
@Marouge
oh mercy, mit so einer ausführlichen Antwort hab ich gar nicht gerechnet :D ;)

allerdings hab ich mir die Antwort schon selbst zuvor ausgemalt, wäre zu einem ähnlichen Ergebniss gelangt. Mir würde nur eine einTick seriösere Quelle einfallen, und zwar ist es die vom MAXplanckinstitut, die Informationen dort wiederum beziehen sich allerdings nur auf die Wissenschaft.

Bei bunt gemischten Nachrichtenagenturen kannst Du Dir nie sicher sein.

Nu den werd ich mir mal Deinen geposteten Link zu Gemüte führen, wenns hilft........... achja, regionale Nachrichten sind auch nicht zu verachten :)


melden

Stargate im Golf von Aden

19.07.2013 um 23:21
Also das Schiff von nem Freund wurde auch dort unten von Piraten angegriffen. Daher denke ich auch das es ein Fake ist.


melden

Stargate im Golf von Aden

20.07.2013 um 00:07
Ihr wisst bestimmt warum die bösen Piraten da unten so abgehn oder ?

Die Fischbestände werden von den Europäern leergefischt und kontrolliert, das stinkt den Einheimischen... Da geht es um soviel Geld, dass sogar von den führenden Nationen das Militär vor Ort ist. Wir kriegen nur das mit, was wir mitbekommen sollen...

EDIT / Da ist nix mit Stargate bewachen, da wird das liebe Geld bewacht


melden
Anzeige

Stargate im Golf von Aden

20.07.2013 um 00:11
Ein Sternentor sowas geht doch garnicht?


melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tarnung als Sterne?146 Beiträge