weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

109 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Mystery, Alien, Verschwörung, Mars, Nasa, Unglaublich, Oktober
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 12:44
@offenbarung

Vielleicht entdeckt die NASA, daß sie dann wieder Geld vom Staat bekommt.

Derzeit ist da so ziemlich der Laden dicht.


melden
Anzeige
offenbarung
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 12:47
@klausbaerbel


Das wäre jedenfalls mal eine positive Nachricht. :D


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:02
@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Vielleicht entdeckt die NASA, daß sie dann wieder Geld vom Staat bekommt.
wie? haben die amis einen schatz entdeckt? ;)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:04
@dasewige

Vielleicht ist ihnen wieder eingefallen wo sie das Bernsteinzimmer verbuddelt hatten.


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:06
@klausbaerbel

das haben die doch damals vor lauter dummheit zusammengeschmolzen, weil sie es nicht anders transportieren konnten! :cool:


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:08
@dasewige

Zuzutrauen wärs ihnen. :D


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:24
Also ich teile die Meinung der meisten hier. Nichts alls Aufmerksamkeitserhascherei ist das. Die Seite ist ja ein Witz für sich. Ich meine klar die NASA hat im Moment keine Geld, aber dass sie solche Seiten on stellen und dann noch in Panama?! Bitte!

Falls uns irgendwann mal etwas von außerhalb bedroht, gibt es eh bevor wohl die meisten von uns gehen ein großes Feuerwerk. Dann würde ich mich mit Bier und Chips zurücklehnen und die Show genießen.

Was wirklich bisschen komisch ist, ist das Obama das Treffen mit Putin über Syrien angesagt hat, offfiziell aber wegen dem Shutdown.


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:27
Fall gelöst, alles Werbung

http://whois.net/
[Querying whois.verisign-grs.com]
[whois.verisign-grs.com]
Whois Server Version 2.0
Domain names in the .com and .net domains can now be registered
with many different competing registrars. Go to http://www.internic.net
for detailed information.
Domain Name: REMEMBERTHE13TH.COM
Registrar: ENOM, INC.
Whois Server: whois.enom.com
Referral URL: http://www.enom.com

Name Server: DAVE.NS.CLOUDFLARE.COM
Name Server: PAM.NS.CLOUDFLARE.COM
Status: clientTransferProhibited
Updated Date: 04-oct-2013
Creation Date: 01-oct-2013
Expiration Date: 01-oct-2014


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:30
Also wieder mal der typische Werbe-Müll. Hätte mich doch stark gewundert, wenn die Seite hochoffiziell gewesen wäre. Aus der Spuk, die können den Marketincountdown wieder abbrechen.


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:37
@Pajerro

Und was genau liest du jetzt aus deiner whois Abfrage heraus, was für Werbung spricht?

Werbung für was?


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 13:49
die NASA ist aber eh lahmgelegt zurzeit wegen dem "Government Shutdown".

achja die Seite ist ein Fake und das Raketen Bild haben sie übrigens hier von dem App Theme :


0528

quelle:
http://themeforest.net/item/caelus-bootstrap-coming-soon-page/3456626


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:00
@john-erik

weil offizielle Seiten mit der Kennung .gov enden

Man könnte mal weiterspinnen und da so eine Art Edward Snowden der Nasa vermuten, der sich den shutdown zunutze macht um irgendwas zu veröffentlichen. Dann muss man sich allerdings fragen warum nicht sofort?

Also Werbung oder irgend ein anderer Schrott.


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:03
der Nürnberger "christkindlmarkt" ist heuer schon im oktober!


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:03
@Pajerro

Das das keine offizielle Seite ist, ist klar.

Aber was liest du denn bitte aus dem whois Eintrag heraus?


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:04
Na ja, wie immer halt, da gibt es die Leute die aus der Glaskugel lesen und die Hobbyastronomen:


http://www.ison-komet.de/?s=ISON


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:04
@APD Es heisst "Christkindlesmarkt"


melden
offenbarung
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:04
Ist es nicht auch so das die Federal Emergency Management Agency kurz FEMA momentan Vorbereitungen trifft die einer bevorstehenden Katastrophe ähneln ?

"Die FEMA hat für die FEMA Region 3 welche folgende Region umfasst: Washigton D.C, Pennsylvania,Virginia,West Virginia, Delaware und Marryland eine menge Produkte zum 1. Oktober 2013 bestellt, welche auf eine art von Katastrophe in der FEMA Region 3 hindeutet.

"Die FEMA hat für die Region 3 vor allem Produkte wie Wasser und Essen bestellt oder Produkte für Medinzische-Einrichtungen wie Antibiotika oder auch für 300 ”Schulsysteme der USA”’ tausende von 3 Tages-Notfall-Meals die es auch für Studenten gibt. Außerdem viele Bewegungen der Regierung wie Verlegung von Truppen und Ausrüstung in die FEMA Region 3, oder auch Tests des ”Emergency Broadcast System” welches über TV aber auch z.B Twitter läuft. All diese Vorbereitungen sollen laut Ankündigungen bis zum 20 einige auch bis zum 29 September abgeschlossen sein, und z.B die Lierferungen des Essens, Wasser und anderer dinge bis zum 1. Oktober 2013."


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:05
@john-erik

das ist erschütternd...


:-)


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:05
@john-erik
Das irgend ein Spassvogel am 1.10 die Seite gebastelt hat, mehr nicht.


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:08
offenbarung schrieb:Ist es nicht auch so das die Federal Emergency Management Agency kurz FEMA momentan Vorbereitungen trifft die einer bevorstehenden Katastrophe ähneln ?
wäre sinnvoll.. wenn am 17. Oktober die Tea Party immer noch daran festhält gibts wirklich eine Katastrophe ..


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:12
@smokingun
jep dann haben wir wirklich ein Problem. Die wirtschschaftlichen Schockwellen fangen wir nicht ab.
Bei solchen Aussichten wünscht man sich doch ein Mehrparteiensystem was etwas flexibler gestaltet ist als das der USA. Ist mir sowieso unverständlich wie sich nur zwei Parteien entwickeln können, Geschichte hin Geschichte her.


melden
offenbarung
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:13
@smokingun


Leider wahr, hoffen wir mal das es nicht soweit kommt.


melden

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:17
NASA has made a historic discovery that will shake the entire planet
Wenn das wörtlich gemeint ist, könnte ein mega Erbeben gemeint sein, oder der Einschlag eines Kometen...


melden
offenbarung
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:23
@Alek-Sandr


Tatsächlich fliegt an uns in den nächsten Wochen der Komet Ison vorbei aber in so großer Entfernung das er uns nicht gefährlich werden kann. Trotzdem wird es ein schönes Himmelsschauspiel.


melden
Anzeige

Angeblich "erderschütternder NASA-Entdeckung" am 6. Oktober

05.10.2013 um 14:24
Alek-Sandr schrieb:Wenn das wörtlich gemeint ist, könnte ein mega Erbeben gemeint sein, oder der Einschlag eines Kometen...
...ursprünglich am 13. November) - jetzt aber auf dem 6. Oktober vorverlegt, die "größte Entdeckung" verkündet werde, die die Erde erschüttern und nach deren Bekanntgabe nichts mehr so sein soll wie zuvor.

Bekanntgabe eines Erdbebens, das sie vor dem Erdbeben entdeckt haben. Komet, der auf die Erde treffen wird, vielleicht schon eher, aber bis dato wurden kometen, die der Erde nahe kamen usw. immer sofort bekanntgegeben. Da braucht es doch kein Vorspiel von ein paar Tagen.

Mit Erde erschüttern ist wohl eher Menschheit erschüttern gemeint.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mars-Hamster38 Beiträge
Anzeigen ausblenden