Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Puma Punku - Ein Lager der Götter

1.657 Beiträge, Schlüsselwörter: Puma Punku
maflu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 15:01
@FrankD
FrankD schrieb am 11.09.2015:@maflu
äh, wenn Du was über Puma Punku wissen willst, solltest Du nach Puma Punku und nicht nach Däniken suchen :) Ganz kostenloser Tipp :Y: :)
äh, suche nicht nach von Däniken, Du bringst ihn immer ein
FrankD schrieb am 11.09.2015:@Dorian14
Neulich äußerte mal jemand, es sei eine BRINGschuld "der Wissenschaft", den Unkundigen Kundigkeit einzutrichern :D Selten so gelacht.
Mach doch ein Witzeforum auf.

@Dorian14

@maflu

FrankD schrieb:
Hab nicht alle Seiten im Kopf - und Puma Punku wurde nicht nur hier diskutiert, sondern auch im EvD-Thread...

Dein Ernst? Ich soll ja wohl jetzt nicht alles in Allmy nachschauen, was hier über EvD geschrieben wurde??


du verlangst jetzt nicht ernsthaft von anderen alle Inhalte zum Thema aus dem Kopf benennnen zu können, bist aber selber nicht in der Lage die Suchfunktion des Forums zu nutzen?

Nein, nicht von anderen. Sondern von Euch, die Ihr behauptet, alles besser zu wissen.


@FrankD
FrankD schrieb am 11.09.2015:@maflu
Dekorative Elemente - zwischen jeweils 2 H-Blöcken aus Sandstein stand eine ungeschmückte Andesit-Platte. Steht irgendwo im Thread :)
Diese Aussage fand ich im Übrigen nur von Dir, von keinem Wissenschaftler. Hast Du einen Link dafür?

Diese Sätze kannst Du Dir übrigens auch sparen
FrankD schrieb am 11.09.2015:@maflu
??? Hast Du Dir mal dei Kirchen angesehen, die zur selben Zeit in Deutschland gebaut wurden? Massenhaft Dekoration in Serienfertigung. Oder römishe und griechische Tempel?

Echt, das ist ein ziemlich dämlicher Spruch :)
So könnte ich durch den ganzen Thread gehen, immer nur abwertende, beleidigende Äußerungen.

Muss das sein? Ich hoffe nicht! Ich, wie auch andere, würden gerne über dies interessante Thema diskutieren. Aber am liebsten ohne Euch. Trotz des wunderbaren Wissens, dass Ihr habt.


melden
Anzeige
maflu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 15:12
Ach und übrigens, wenn Dich/Euch das soo nervt immer die gleichen Aussagen zu machen, dann haltet Euch doch einfach raus und lasst anderen die Möglichkeit durch Austausch zu einem Ergebnis zu kommen. Nachfragen können wir dann immer noch.

Bis morgen dann mal.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 15:36
maflu schrieb:Nein, nicht von anderen. Sondern von Euch, die Ihr behauptet, alles besser zu wissen.
Die Info hast du ja bekommen, du wolltest aber genau wissen wo das steht, da konnte dir Frank nicht sagen wo im Tread wir darüber gesprochen haben.

Hier übrigens eine der Rekonstruktionen aus den 30igern. 3min googeln mYQOcXQ


melden
maflu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 15:51
@Spöckenkieke

Vielen Dank! Woher stammt das? Ein solches Bild wurde mir beim googeln nicht gegeben.
Da wird ja anschaulich gezeigt, dass die H-Blöcke doch in/zueinander passen!


melden
maflu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 16:10
Allerdings würde das Ganze eine Mauer ergeben, da die H-Blöcke keinen Durchlass haben. Also es sieht von vorn aus wie ein Hochhaus, jedoch dahinter ist zu.

Also auch sinnlos.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 16:32
@maflu

na reicht es nicht zum Lesen? Dann doch lieber nach Tagen noch mal ne Motzspam absetzen.

ISt doch nicht so schwer diesen Thread zu überfliegen. Da steht vieles Drin.

Offene Fragen forumlierst du dann enstprechend an die "Anderen".


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 16:33
maflu schrieb:Also auch sinnlos.
Warum Sinnlos? Was ist denn der Sinn von Zierelementen?


melden
maflu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 16:55
@Fedaykin

gebe mich eben mit der Antwort nicht zu frieden.

Zierobjekt. Nicht wahr oder?

Dass kann dann ja wohl nur noch aus dieser Zeit stammen. Aus der, in der keine Menschlichkeit mehr vorhanden ist. Wenn schon Spam dann richtig.

Damit hat sich die Suche nach den Geheimnissen, der Rätsel, der Entstehung, des Gebrauchs dieser Stätte oder was es sonst noch zu entdecken geben hätte, für mich hier in diesem Forum erledigt.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 17:49
@maflu
du solltest dringend üben andere user gezielt anzusprechen und zu zitieren.
aus dem hier werde ich nämlich nicht so recht schlau was du mir sagen willst.

FrankD schrieb:
@Dorian14
Neulich äußerte mal jemand, es sei eine BRINGschuld "der Wissenschaft", den Unkundigen Kundigkeit einzutrichern :D Selten so gelacht.

Mach doch ein Witzeforum auf.

@Dorian14

@maflu


melden
maflu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 17:59
@Dorian14

Entschuldige, da hast Du wohl recht. Du persönlich warst nicht angesprochen. Es war nur ein Aufgebähren gegen Franks wieder mal unmöglich herunterlassendes Verhalten. Hat sich aber erledigt, ich poste hier zum Thema nichts mehr.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 20:16
@maflu

das sag ich immer wieder, so Leute wie frankd und amisvarier sind wie son grüppchen Rentner morgens beim Bäcker am witzelchen reißen.
dann kommt noch domian14 der auch gern dazu gehören würde.

jedes thema wird irgendwie tot-zerpflückt und keiner hat noch Bock hier irgendwie normal zu diskutieren oder wie ich bis vor einiger zeit einfach mal mitlesen weils einfach zu ätzend und anstrengend wird.
und die süßen männerfreundschaftlichen schulterklopf-kommentare hier zwischen den Hardcore Skeptikern sind echt manchmal zum fremdschämen hahah , so schnack ich mit Freunden die ich seit der Kindheit kenne und nicht mit weitgehend fremden ausm Internet, nur um sich hier als "crew" zu zeigen und neu-user gleich zu zeigen, dass hier nix anderes geduldet wird.

und leute glaubt bloß nicht die "believer" hier verlassen nach ihrem ersten gescheiterten thread den ihr zerpflückt habt das forum und sind dann erstmal fix und fertig. .. ich würd eher lachen und mir denken "alter was geht mit denen? :D "

ich find das Thema echt interessant und so oft wie du frankd redet hier wirklich niemand von däniken.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 20:50
@Laceup91
Noch nen Stück Käse zu deinem Wine?
maflu schrieb:Ein solches Bild wurde mir beim googeln nicht gegeben.
Mir schon, such dochmal nach Edmund Kiss Puma Punku und Rekonstruktion.
maflu schrieb:Allerdings würde das Ganze eine Mauer ergeben, da die H-Blöcke keinen Durchlass haben.
Genau, die Außenmauer der Tempelplattform.

Den Haupttempel von Tiwanaku hat man ja zum Teil aufgebaut schaut in etwa so aus.
oOqvlOb

Pumapunku ist nie fertig gebaut worden und dann auch noch als Steinbruch und Scheißübungsplatz missbraucht worden. Daher ist da so vieles zerstört, bzw unfertig.
maflu schrieb:Dass kann dann ja wohl nur noch aus dieser Zeit stammen. Aus der, in der keine Menschlichkeit mehr vorhanden ist.
Verstehe ich nicht. Warum meinst du, dass keine Menschlichkeit mehr vorhanden war? Wegen der Menschenopfer?


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 21:01
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Scheißübungsplatz missbraucht
das wird doch angeboren, muss nicht geübt werden oder?^^


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 21:15
@alyoscha
LOL, da war wohl der freudsche Verschreiber im Spiel. Meine aber eher sowas hier
4s6ommk


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

15.09.2015 um 21:21
@Spöckenkieke
tja das war wohl ein echt harter stuhlgang ;D


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

16.09.2015 um 08:51
@maflu
@Laceup91

Auch wenn Eure Kritik teilweise nachvollziehbar ist, sollte man vielleicht auch mal die andere Seite beleuchten.

Seit Jahren werden die immer gleichen Fragen und Behauptungen in Threads wie diesen geklatscht. Nie kann man dabei erkennen, dass der User, der solches tut, sich zuvor den Thread mal durchgelesen hätte, um herauszufinden, ob die Frage nicht längst gestellt und beantwortet wurde.
Da ist es nicht verwunderlich, dass User, die sich bereits mehrfach die Mühe gemacht hatten, alles haarklein zu erklären, Links und Bilder heran zu ziehen und Fachliteratur zu zitieren, irgendwann nur noch gequält stöhnen und einen lapidaren Kommentar absetzen.

Und dass Däniken immer wieder zur Sprache kommt, liegt ja nun daran, dass nahezu alle diese "Widersprüche der Archäologie" auf seinem Mist gewachsen bzw. aus seinem Umfeld entstanden sind, abgesehen von den allerersten Büchern, wo er überwiegend Überlegungen unbekannterer Autoren sammelte und als seine Erkenntnisse ausgab.

Mein Tipp dazu wäre, nicht nur einschlägigen Quellen zu vertrauen, sondern Behauptungen solcher Quellen auch mal kritisch zu hinterfragen.

Oft genügt es schon, den entsprechenden Begriff mal zusammen mit dem Wörtchen "Kritik" in die Suchmaschine einzugeben, um auf Quellen zu stoßen, die solche "Mysterien" sehr anschaulich aufklären.

Gerade bei den Geschichten aus Südamerika gibt es besonders viel Unsinn, Fehlinterpretation und auch vorsätzliche Irreführung. Man darf nicht vergessen, dass Mystery-Autoren nur verdienen, wenn sie verkaufen - Bücher, Videos und Tickets für Vorträge (bei ganz wenigen, wie eben Däniken, auch mal ein TV-Auftritt).
Wissenschaftler hingegen erhalten ihr Geld im Regelfall unabhängig vom Ausgang einer Untersuchung (wobei in bestimmten Fällen sicher auch etwas geschummelt wird, wenn es um Fördergelder geht oder ein Projekt sonst eingestellt werden könnte, aber das sind seltene Ausnahmen).
Wenn also mehrere Wissenschaftler zu gleichen oder annähernd gleichen Ergebnissen kommen, darf man davon ausgehen, dass sie der Wahrheit deutlich näher stehen, als Autoren, die darauf angewiesen sind, dass Mystery-Fans ihre Bücher kaufen.

Ein weitere Grund, der Wissenschaft letztlich doch eher zu vertrauen als einem Mystery-Autor ist der Umgang mit bewiesener Verfälschung der Belege.
Wenn einem Wissenschaftler nachgewiesen wird, dass er absichtlich Daten verfälscht hat, um seine These zu bekräftigen, ist dessen Karriere beendet.
Dann könnte er höchstens noch Mystery-Autor werden, denn bei denen ist das völlig anders! Jedem bekannten Mystery-Autor (und auch den weniger bekannten) wurde schon vorsätzliche Irreführung und Fälschung nachgewiesen, aber geschadet hat das keinem von ihnen - warum also sollten sie sich um die Wahrheit scheren?

Ich freue mich auch über jedes Rätsel, das irgendwo auftaucht und schaue interessiert auf das Geschehen, aber inzwischen hinterfrage ich viel kritischer als früher, wo ich Däniken auch teilweise auf den Leim gegangen bin, wenn ich auch nie seine Schlussfolgerungen in Betracht zog, aber dachte, dass die von ihm vorgestellten "Rätsel" tatsächlich existieren.

Ja, der Ton von @FrankD ist oft etwas derb, das hat er von mir auch schon öfter zu hören bekommen, aber die vollmundigen Behauptungen so manchen Mystery-Freundes und die Reaktionen auf ernüchternde Erklärungen sind nicht selten viel ätzender und persönlicher, bis hin zu versuchten Rufschädigungen und öffentlichen Diffamierungen.

Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille!


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

16.09.2015 um 10:07
maflu schrieb:Zierobjekt. Nicht wahr oder?
Doch, gerade weil wir da eine Kultstätte haben. Es gibt in fast allen Kulturen Zierobjekt an Kultstätten, entsprechend der Fähigkeiten.
maflu schrieb:Dass kann dann ja wohl nur noch aus dieser Zeit stammen. Aus der, in der keine Menschlichkeit mehr vorhanden ist. Wenn schon Spam dann richtig.
????????? hä?
maflu schrieb:Damit hat sich die Suche nach den Geheimnissen, der Rätsel, der Entstehung, des Gebrauchs dieser Stätte oder was es sonst noch zu entdecken geben hätte, für mich hier in diesem Forum erledigt.
ich glaube dafür bist du Intellektuell gar nicht in der Lage. DU hast die Ausgrabungseite vom US Institut durchgelesen?

Anständige Literatur zum Thema gesucht?

Ich denke nicht. Dir passt einfach die Antwort nicht.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

16.09.2015 um 14:37
amsivarier schrieb am 13.04.2013:????????? hä?
Dir fehlt es an Einfühlungsvermögen und charmanten Witz. Dein "Spam" ist ihm/ihr zu herzlos.

Mmh die Anlage ist alles andere als schön, typisch roh und babarisch hingebaut. Bei einer renovierung könnte man das ganze schön verputzen und mit Farbe verschönern? Treppe mit Marmor und eine Reiterstatue oder Springbrunnen wären auch nicht verkehrt.


melden

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.09.2015 um 21:49
Wenn es darum geht die 80 Seiten durchzulesen und es anscheinend meisstens um Erich von Däniken geht...

Geht das ja kurz und bündig.

Erich von Däniken ist der Meinung Puma Punku wurde von den Göttern( Ausserirdischen ) gebaut, Punkt.

Es wurde Zahlreich wiederlegt in diesem Tread, dass es nicht so ist und wird hartnäcki darauf bestanden.


Also haben ja noch genügend andere Theorien Platz..zB..es gibt H Blöcke die haben runde Löcher..eine Klo Anlage aus H steinen oder ein Bewässerungssystem:-) könnte es gewesen sein, wer es erbaut hat..lasse ich momentan mal weg..

was könnte es sonst noch gewesen sein?


melden
Anzeige

Puma Punku - Ein Lager der Götter

18.09.2015 um 01:36
Waffeleisen? Kuchenformen? Naquada-Generatoren? Zierelemente?


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
War das ein UFO?32 Beiträge
Anzeigen ausblenden