weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

30 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Sichtung
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:25
Link: www.ufoevidence.org (extern)

Weyauwega, Wisconsin, USA (Waupaca County)
February, 2003
Zeuge: Wollte nicht namentl. genannt werden
Er schrieb
„Mein Sohn und ich besuchten einen Freund.Es war Abends und bald würde es richtig dunkel werden.Als mein Sohn Schlitten fuhr, zeigte er plötzlich nach oben.
Da kam etwas von Südwest. Ich machte dann schnell Fotos. Erst dachte ich es war ein Ballon doch die Lichter waren merkwürdig Als es dann näher kam sah es aus wie eine Scheibe.“

Quelle
http://www.ufoevidence.org/Photographs/Photo9.htm


melden
Anzeige
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:32
Ich glaube das Bild ist von Akte X, hab nähmlich schon mal so ein ähnliches Bild bei Akte X gesehen.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:34
Wenn ich mir so die Seite ansehen, da sind nur Fakes drauf, also die Seite hat kein besonderes Niveau.


melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:36
ja welche folge?

"Iron rusts from disuse; stagnant water
loses its purity and in cold weather becomes frozen;
ven so does inaction sap the vigor of the mind"!


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:37
hmm läuft wieder auf das triangle raus aber eventuel ist es das ja wer weiss

vieleicht ist das triangle ja nicht dreieckig man sah auf den videos nur die lichter nun gut aber die vielen zeugenaussagen beschreiben ein dreieck

vieleicht ist es ja ne andere form

mich wundert immer nur das die leute immer gleich n fotoapperat in der hand halten

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:38
warscheinlich hat xerxix recht aber siht echter aus als so manche andere bilder

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:40
vielleicht hat er da voher von seinen sohn ein paar aufnahmen gemacht?
könnte sein


"Iron rusts from disuse; stagnant water
loses its purity and in cold weather becomes frozen;
ven so does inaction sap the vigor of the mind"!


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:44
Das Ding ist auch nicht dreieckig auf den Bild, man kann sehen das es Rund ist, die Lichter sind Dreieckig angeordnet.


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:45
Superklasse !

Zwei Fragen !

1.) Wie kann ein Scheinwerfer (unten links am sogenannten Ufo) einen Ästchen eines Baumes abdecken (genau hinschauen), obwohl es sich offensichtlich weit oberhalb des Baumes befindet ?

2.) Warum machen Fälscher bei dem Versuch, andere zu verarschen, immer so unglaublich, saublöde Fehler ?

Man hab ichs satt,...
immer hab ich Recht .


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:48
@ Matti

ICh hab doch gesagt das es von Akte X ist.


melden
matti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:52
@Xeris

" ICh hab doch gesagt das es von Akte X ist. "

....ich glaube dir das ja auch aufs Wort :-)

...nur andere könnten sich womöglich schon wieder Gedanken machen, wenn sie soetwas sehen .

Man hab ichs satt,...
immer hab ich Recht .


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:56
Anhang: ufo2003.jpg (77,3 KB)
ich habe es mal vergrössert welche volge war es xerxis

kann das nicht auch ne überlichtung sein?

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 20:57


:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:02
Ist keine Überlichtung, dass Licht könnte den Ast nicht ganz Überlichten man müsst den Ast trotzdem sehen können. Ich würde sogar sagen, dass der Fehler dort beabsichtigt ist.

Und was ist des für ein Roter Fleck an der Seite?


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:03
naja der rote fleck ist auch von dem ufo

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:03
wen wir wüssten was das is währe es kein ufo mehr :)

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:08
Link: www.ufoevidence.org (extern)

es gibt noch ein 2 foto

http://www.ufoevidence.org/Photographs/Photo10.htm

da werden auch äste überdeckt sieht aus wie eine überstrahlung der Äste
von sehr hellen Licht


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:18
Anhang: ufob.jpg (58,0 KB)
hmm dort erkennt man nochweniger



:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:19


:) Blöde Rechtschreibung :)


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 21:54
Fake!

@herr Matti
zu 1.) Es ist ein Fake keine Frage aber sie mit ihrem Fachwissen sollten doch wissen das es trotzdem ein UFO ist UnknownFlightObjekt.Glauben sie jetzt bloß nicht sie hätten mit diesem Fake bewiesen das es keine außerirdischen UFOs gibt.
Und nun kommen wir auch schon zu den Verschwörungstherien,sie glauben doch sicherlich an die Mondlandung,aber auf den Bildern der Mondlandung gibt es auch solche Unstimmigkeiten.Zum Beispiel sind in die Linsen Kreuze eingebrannt (sie wissen) doch auf einigen (und das sind nicht wenige) Bildern werden diese Kreuze von Fahrzeugen,Geräten etc. verdeckt.
zu2.)Schonmal drübernachgedacht das sie die Fehler absichtlich machen z.b. um das Thema lächerlich zu machen und so zu Beweisen versuchen das es keine außerirdischen UFOs gibt?

Zu deiner Signatur das dacht ich mir das du glaubst du hast immer Recht,oh du glaubst ja nicht Entschuldigung. Du hast NICHT immer Recht kapier das endlich! Übrigens hab ich mal wieder Recht damit das ich dich mit den Zeugen Jehova vergleiche die glauben nähmlich auch sie hätten immer Recht.


melden
Anzeige

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

15.02.2005 um 22:01
lol kirk

:) Blöde Rechtschreibung :)


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeines44 Beiträge
Anzeigen ausblenden