weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

30 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, USA, Sichtung
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

16.02.2005 um 15:15
vielleicht findet man im web bessere bilder von ufos mal ne richtig harte nuss für matti finden!




"Iron rusts from disuse; stagnant water
loses its purity and in cold weather becomes frozen;
ven so does inaction sap the vigor of the mind"!


melden
Anzeige

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

18.02.2005 um 20:37
Ich warte immer noch dadrauf das sich Herr Matti zur Mondlandung äußert aber wenn er etwas nicht glaubt was offiziel ist schweigt er wohl.


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

18.02.2005 um 20:55
@Kirk2

DARAN liegt es nicht. Aber es gibt hier so viele Threads, so viele Dumme, die aufzuklären sind und nur soo wenig kluge Menschen, wie er einer ist. Und das kann dann stressig werden.

Vielleicht sollten wir ihn nicht so fordern, schließlich möchte er seine Arbeit an der "Weltformel" nicht vernachlässigen.

Also etwas Geduld, er wird schon wiederkommen.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

18.02.2005 um 21:14
lool aber wiederkommen brauch er nicht.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

19.02.2005 um 14:38
Das zweite Bild sagt mir garnichts, man kann nur die Lichter erkennen, aber kein Objekt, die Bilder hier sind alles, aber nicht überzeugend.

Test Test Test Test Test Test Test Test Test Test Test Test


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

19.02.2005 um 14:47
Kirk2
Gibt es Probleme mit der Monlandung ?

Felippo


Seti at Home


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

19.02.2005 um 14:51
Supi!!!
Lange nicht mehr über die Mondlandung gesprochen ... *augenverdreh*

Also was stimmt denn nicht Kirk, sind es die vielen Schatten, der tödliche Strahlungsgürtel, die fehlenden Sterne, die wehende Fahne oder was???

Das Hirn ist zum Denken da.


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

19.02.2005 um 14:57
@Kirk2

Oder sind es die Raumanzüge die sich durch das Vakuum aufblähen müßten?

Oder der fehlende Staub auf den Füßen der Landefähre?

Oder die fehlenden Sterne

Gruss Felippo

Seti at Home


melden
Anzeige
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ufo Sichtung Wisconsin, USA 2003

19.02.2005 um 15:25
Mondlandung??? Was hat den das mit den Thread zu tun. Es wird auch langsam langweilig den Leuten zu erklähren warum die Mondlandung kein Fake sein kann.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden