weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

66 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Sichtungen
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

08.03.2005 um 22:48
lol

Wir sind die Musik, solange die Musik spielt.


melden
Anzeige
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

08.03.2005 um 22:49
Wir sind die Musik, solange die Musik spielt.


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

09.03.2005 um 09:10
spambeitrge zählen auch dazu....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

09.03.2005 um 12:30
deine ebenfalls.

Ich bin schwul,Ich bin jüdisch
und ein Kommunist dazu,Ich bin schwarz und behindert, doch genau ein Mensch wie du......
(wizo)


melden

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

09.03.2005 um 14:02
Link: abenteuer-universum.vol4u.de (extern)

Jou, ich habe auch irgendwo mal gesehen oder gelesen, dass eine unserer Sonden mit der Spektralanalayse unserer Atmosphäre, die man wohl mal aus Spaß, oder einfach aus Neugierde auf unsere Erde angewendet hatte, auch kein Leben gefunden hat!

In irgendeiner Fernsehsendung, oder einer Fernsehnachricht, oder vielleicht mal irgendwo gelesen.

Dazu fällt mir aber auch dieses ein...aus dem Buch zitiert:

-Dick Millers Kontakte mit Sternenmenschen-


Dick Miller: Wieviele Planeten unseres Sonnensystems sind bewohnt ?

Der Außerirdische Sol-Tec: Sieben, und zwar Jupiter, Saturn, Venus, Erde, Mars, Neptun und Uranus.

Auch auf dem Merkur gibt es Leben, sowie auf Eurem Mond und den beiden Satelliten des Mars und auf vielen Monden der übrigen Planeten, dort allerdings meist nur vorübergehend, in Gestalt von Stützpunkten oder sonstigen Einrichtungen der Konförderation.

Dick Miller: Wie ist das möglich ? Unsere Wissenschaftler sagen uns, dass die atmosphärischen und sonstigen Bedingungen auf jenen Planeten, Leben, wie wir es auf der Erde kennen, unmöglich machen.

Sol-Tec: Weißt Du denn, wie Eure Wissenschaft zu diesen Schlüssen kommt ?

Dick Miller: Ja, durch spektrographische Untersuchungen.

Sol-Tec: Ich empfehle Euren Wissenschaftlern, dass sie sich einmal Gedanken machen über die vielen im Gaszustande befindlichen Elemente in Eurer eigenen Hochatmosphäre, durch die das von den Himmelskörpern ausgehende Licht hindurch muß! Ich bin überzeugt, sie werden finden, dass Eure eigene Atmosphäre dem ankommenden fremden Licht gewisse Eigenschaften hinzufügt, wodurch die Ergebnisse Eurer Spektralanalysen entwertet, das heißt, verfälscht werden. Wenn du ferner die Tatsache berücksichtigst, dass daß Licht Eurer Sonne nur selten von der Oberfläche des beobachteten Planeten direkt, sondern zumeist von dessen Atmosphäre reflektiert wird, dann hast Du bereits zwei der Gründe, weshalb Eure Tests wertlos sein müssen! So würde zum Beispiel eine Beobachtung Eurer Erde durch ein Spektroskop auf dem Mars zeigen, dass Ihr eine Atmosphäre aus fast reinem Wasserstoff besitzt, weil es große Mengen davon in Euren oberen (Atmosphäre)Schichten gibt.

Aus diesem Grunde müßte ein Marswissenschaftler schließen, dass daß Vorkommen von Leben auf der Erde unmöglich sein dürfte, denn was für ein menschliches Wesen könnte wohl in einer Wasserstoffatmosphäre existieren ?

Ich habe Dich besonders auf diese Umstände hingewiesen, um Dir zu zeigen, wie unzutreffend noch heute viele Vorstellungen Eurer Wissenschaft sind !

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

09.03.2005 um 19:59
ich werde jetzt s*f*i*s* gründen....

die suche nach interstellarer blödheit...

S*F*T*S.... die suche nach blödheit auf erden...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

10.03.2005 um 16:30
Link: www.astrolabium.de (extern)

Aus einer Geisteswissenschaftlichen Quelle:

....Was eure Gelehrten erfunden zu haben glauben, nämlich eine Vorrichtung, selbst die Elementar-Bestandteile entfernter Welten zu bestimmen mittels Reaktion des Lichtstrahls auf chemisch präparierte Stoffe, so sind sie sehr im Irrtum, welchen sie leicht erkennen könnten, wenn sie ihre Versuche nur vergleichen möchten, wo bei allen Sternen und Sonnen nur immer das nämliche Resultat zum Vorschein kommt,(Das heißt, wenn auch unter sich verschieden, so kann es sich doch dabei nur von auf Erden bekannten Stoffen handeln.) weil sie eben den Faktor dabei, die Erd-Atmosphäre, ganz außer acht lassen, durch welche doch ein jeder Lichtstrahl hindurchgehen muß, ehe er auf die Oberfläche der Erde kommt.

Nun, so frage Ich diese Gelehrten, glauben sie denn nicht, dass im Dunstkreis der Erde die nämlichen Stoffe alle vorhanden sind, und zwar in aufgelöstem Zustand, welche festgebunden im Erdkörper selbst sich finden!

Mit wenig Nachdenken müßte da eine Bejahung herauskommen, denn aus der Atmosphäre entstand ja einst der Erdball, und in diese wird er sich einst wieder als Nebelball auflösen, wie er schon jetzt in jeder Sekunde seine verbrauchten Elemente an diese abgibt.

Wenn nun ein Lichtstrahl von fern herkommend den Dunstkreis der Erde berührt, in ihn eindringt, so muß er sich dem Einflusse desselben teilweise unterziehen und dann also zersetzt auf die Oberfläche der Erde die nämlichen Stoffe auch mitbringen, aus welchen die Atmosphäre besteht.

Zum Beispiel, Eisen, ist in der Erd-Atmosphäre in aufgelöstem Zustande vorhanden, der Lichtstrahl kommt also schon mit solchen Elementen belastet auf das chemisch präparierte Papier und reagiert daher natürlich auch wieder darauf eisenhaltig, aber nicht als reiner Lichtstrahl von einer entfernten Sonne oder Welt, sondern als veränderter Faktor, beeinflußt durch den tellurischen(irdischen) Dunstkreis unseres Planeten selbst.

Wenn es möglich wäre, den Lichtstrahl einer Sonne oder sonstigen Welt direkt aus dem Äther-Raume zu bekommen, ohne das er anderen chemischen Prozessen unterliegen müßte, die er beim Druchgang durch Atmosphären nicht vermeiden kann, dann würden eure Gelehrten andere und auch manchmal gar keine Resultate erhalten.

Dieses ist aber unmöglich, da ohne einen Dunstkreis kein lebendes Wesen existieren kann, obwohl im Äther die Urstoffe der Schöpfung alle bereit sind, aber erst durch viele Verwandlungen den lebenden Geschöpfen brauch- und genießbar gemacht werden müssen.....




>> Das Leben hier auf der Erde ist so wie es ist, Kohlenstoffchemie!

Wenn wir jetzt ins Universum rausschauen, egal wie weit und egal wohin, sehen und messen wir nichts anderes!

Wir sehen im ganzen Universum die gleiche Kohlenstoffchemie, nicht nur die gleiche, sondern die selbe, wie bei uns.



Die Elementbeschaffenheit des Universums und die Chemie lässt gar nichts anderes zu, als das Leben so entsteht, wie es bei uns entstanden ist! <<

In der Gesamtheit aller Informationen, liegt die Fülle der Wahrheit!

http://mystery.alien.de/


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

10.03.2005 um 22:11
man müsste, um "intelligenz" zu definieren, sich mal die mühe machen und sagen wo fängt intelligenz überhaupt an....

delphine sind angeblich auch intelligente tierchen. frage : warum verfangen sie sich dann in fischernetzen..?

eine amöbe kann unter menschenfeindlichsten bedingungen leben...ein virus ebenfalls...aber welcher von beiden kann 1+1 zusammenzählen..?

nur weil " etwas" acht arme und vier beine hat heißt es noch lange nicht das es intelligent sein muß...(schleimige monster inkl.)

vieleicht sehen " aliens" ja anders aus wie wir sie uns vorstellen...
ich erinnere mich an den film " die körperfresser kommen",falls den jemand kennt bitte aufzeigen, vielleicht sehen sie ja wirklich wie " pilzsporen " aus...

es gibt lebewesen die benötigen weder sauerstoff, noch wasser um zu überleben....

also, wer weiß, wer weiß...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

12.03.2005 um 10:02
Welchen von den 4 Filmen meinst du denn maxetten?

Es gibt da das Original "Invasion of the body snatchers" von Don Siegel aus den 50´ern, das erste Remake von Philip Kaufman aus den 70´ern, ein TV Remake aus den 90´ern und eine "Direct to Video" Produktion von vor 4 Jahren.

Das Hirn ist zum Denken da.


melden

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

12.03.2005 um 11:28
ich muss sagen das ist ein sehr guter vergleich !!! supa gemacht ! muss dich echt loben !!!

real


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 18:46
eigentlich alle, weil ´s ja immer um dasselbe geht...

auf dem mars sind fosilien gefunden worden, besser gesagt spuren von fosilien..., aber ob die so intelligent waren wage ich zu bezweifeln....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 20:12
"eigentlich alle, weil ´s ja immer um dasselbe geht... "

Da geht meiner Rige der Hut nach oben wenn sowas kommt! ;)

Siegel und Kaufman wollten in ihren Versionen eher eine Invasion von Innen darstellen - in Ahnlehnung an die Kommunistenjagt der 50´er bzw. Infiltration durch kommunistisches Gedankengut und Hirnwäsche bei Kaufman.
Die Aliens dienten hier mehr als Metapher während die folgenden Fassungen eher in die Richtung dümmlich/billige TV Sci-Fi gingen.

Okay ich hör schon auf - das ist ein Mysterie und kein Cineastenboard!

back to topic ...

:)

Das Hirn ist zum Denken da.


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 20:47
Guten Abend JohnHolmes

Wollt schon sagen, Ich schau grad wieder in diesen Thread und denk ich bin bei Filmeraten. nein, Scherz beiseite

Maxetten, wenn aus diesem Thread mehr werden soll, all ein kümmerliches Stück Elend habe ich einen Tip.

Die Cytochrom c Argumentation
Cytochrom c-Besteht aus Aminosäuren-Ketten, die sich aus 20 Aminosäuren bilden. Eine Kette enthält 104 Aminosäuren.

Gruss Felippo



Wir sind die Musik, solange die Musik spielt.


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 20:54
ja, und wenn aus dir mehr werden soll als ein kümmerliches stück elend hab ich für dich auch ´nen tipp:

der kopf auf deinen schultern dient nicht dazu das stroh trocken zu halten, sondern um inneres organ zu benützen: es nennt sich gehirn und damit kann man allerhand anstellen... z.b. produktive beiträge in ein forum stellen...

vielleicht sollte man über einen intelligenztest, als aufnahmekriterium in diesem forum, nachdenken....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 21:03
Danke für die schöne Antwort.lol

Das sagt einiges über dich.

Du weißt nichtmal im Ansatz, worauf ich beim Cytochrom c hinnaus wollte.
Schade.

Wo sind deine produktiven Beiträge ?
Warum redest du ständig von Intelligenz?

lol Felippo






Wir sind die Musik, solange die Musik spielt.


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 21:11
die wahrscheinlichkeit für intelligentes leben auf erden sinkt minütlich...

vielleicht hätten wir besser vom pandabären abstammen sollen, dann könnten wir wenigstens von ast zu ast schwingen..., ne moment das können ja affen auch...

ich bin dafür dass wir uns als evolutionsbeginn an den pferden orientieren, die haben die grösseren köpfe....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 21:12
die wahrscheinlichkeit für intelligentes leben auf erden sinkt minütlich...

vielleicht hätten wir besser vom pandabären abstammen sollen, dann könnten wir wenigstens von ast zu ast schwingen..., ne moment das können ja affen auch...

ich bin dafür dass wir uns als evolutionsbeginn an den pferden orientieren, die haben die grösseren köpfe....

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
thorantheone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 21:14
erst kürzlich ist in einer Doku darüber berichtet worden das in Schweden nach einem "Endlager" für Atommüll ein Schacht in ca 1000m tiefe welcher dafür geeignet erschien "Leben" gefunden wurde ,wo es nicht vermutet gewesen ist .
zugegeben es sind "nur" "Bakterien" aber immerhin !!

andere erkenntnis selbst in bzw am rande von "Schwefelquellen" oder "Geisieren" ist ebenfalls viel "Leben" entdeckt worden und das wo doch beide "Beispiele"
als recht "lebensfeindlich" zumindest "tödlich" für den "intellegenten" "Menschen"

Weshalb wird also immerwieder davon ausgegangen mit "unnatürlicher" "wehemenz" der "Wissenschaft" das es anders als das was "wir" "wissen" Möglichkeiten gibt "Leben" in anderer Zusammensetzung existiert und all dies auf "unserer" Erde !!!??

Wie iust "Euer" Standpunkt dazu ??

unbefangen sind kinder deren offener geist kein geheimnis verschlossen bleibt


melden
maxetten
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 21:15
mein glaube an intellgenz auf erden schwindet minütlich.

vieleicht hätten wir besser von den pandabären abstammen sollen, die können wenigstens von baum zu baum schwingen....ah, moment das können ja affen auch...

na gut ich bin dafür, das wir uns bei der evolutionslehre an den pferden orientieren, die haben die grösseren köpfe...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
Anzeige
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wahrscheinlichkeit auf der erde gleich null...

13.03.2005 um 21:23
@thorantheone

endschuldige bitte maxettens Antwort. Weißt du noch wie die Doku hieß, und wo sie lief? Vielleicht wird sie wiederholt.

Gruss Felippo

Wir sind die Musik, solange die Musik spielt.


melden
205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden