weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Teleskop, China, Signale
23skiddo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

19.01.2018 um 02:50
Die Chinesen wollen es wissen und geben gas.
Ich finde das Klasse. Und traue dennen zu das die das auch auf die Reihe kriegen in den nägsten Jahren. Ich würde den das gönnen.

Auf der Suche nach außerirdischen Signalen – China baut weiteres Riesenteleskop.

Peking (China) – Noch hat das erst 2016 vollendete weltgrößte Radioteleskop “FAST” in der chinesischen Provinz Guizhou seinen Regelbetrieb noch nicht aufgenommen, da gibt die Regierung in Peking auch schon den Startschuss zum Bau eines weiteren Radioteleskops von gewaltigen Ausmaßen. Mit dem Bau und Betrieb der beiden Riesen-Radioteleskope verfolgt China neben rein astronomisch-astrophysikalischen Interessen auch vehement das Ziel, die erste irdische Nation zu sein, die Signale einer außerirdischen Zivilisation entdeckt

https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/auf-der-suche-nach-ausserirdischen-signalen-china-baut-weiteres-riesenteleskop2...


melden
Anzeige
23skiddo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

19.01.2018 um 02:51
Vieleicht kann man ja diese Teleskope zu einem super Teleskop zusammen schliessen???


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

19.01.2018 um 08:22
Was Grenzwissenschaften wieder daraus macht.

Nur ich sag mal das Grundsätzliche Problem bleibt bestehen, da ändern auch Chinesische Radioteleskope nix.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

19.01.2018 um 12:13
Hier mal ein wenig mehr "Futter" über das QTT:

https://science.nrao.edu/science/meetings/2014/3rd-china-us-workshop/presentation.pdfs/WangN_Plans%20for%20QTT.pdf

Tja, die einen reden und die anderen machen ... ;-)

By the way ist das Paper auch schon ein paar Jahre alt.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

19.01.2018 um 14:09
Ich würde mich still verhalten und das Geld für sinnvolleres asugeben. Außerdem, wer weiß ob die Alliens uns gut gesinnt sind.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

20.01.2018 um 09:22
Hier ein paar Infos


6000 Tonnen schwer, Fertigstellung für 2023 geplant
Laut Angaben der chinesischen Akademie der Wissenschaften wird das QTT-Teleskop 100 Meter hoch und rund 6000 Tonnen schwer sein wird. Nach der für das Jahr 2023 geplanten Fertigstellung soll das QTT das größte vollbewegliche Radioteleskop der Welt sein – größer als etwa jenes im deutschen Effelsberg (Bild unten), das einen Durchmesser von 100 Metern hat.

http://mobil.krone.at/1618263


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

22.01.2018 um 13:22
yenredrose schrieb:Außerdem, wer weiß ob die Alliens uns gut gesinnt sind.
Würde mich wundern. Menschen können sich ja schon gegenseitig nicht ausstehen.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

22.01.2018 um 13:32
Man würde fast denken , dass Aliens existieren, wenn man sieht wieviel dafür ausgegeben wird.
Ich empfehle euch mal das Buch“ unsere einsame Erde“
Im Universum wimmelt es von Leben , aber nicht so wie wir uns in unserer Phantasie ausmalen.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

22.01.2018 um 16:42
1974my schrieb:Man würde fast denken , dass Aliens existieren, wenn man sieht wieviel dafür ausgegeben wird.
Ich empfehle euch mal das Buch“ unsere einsame Erde“
Im Universum wimmelt es von Leben , aber nicht so wie wir uns in unserer Phantasie ausmalen.
Deshalb weigere ich mich auch an das Märchen zu glauben, die Chinesen gäben das Geld für die Alliensuche aus. Das staatliche high-tech Projekt hat militärische Relevanz, was sonst.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

22.01.2018 um 17:19
Ein Radioteleskop? erklär mal.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 09:23
The dish, located deep in the mountains of southwest China's Guizhou Province, will be the first of its kind for China, and will allow its military-run space program to gather its own data.
https://www.csmonitor.com/Science/2015/0724/Why-is-China-building-the-world-s-largest-radio-telescope

Keine zuverlässige Quelle, was verständlich ist. Die Militärs sind nicht gerade bekannt dafür eine offene Kommunikationspolitik zu betreiben.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 09:28
Auch dort finde ich nicht wirklich eine direkte Militärische Verwendung ausser das man eben selber Astronomische Daten sammeln will


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 10:38
@Fedaykin

Das kennt man doch aus Büchern, oben eine zivile Forschungsstation und tief unten im Berg eine geheime Basis in der Aliens seziert oder Werwolf Mutanten geklont werden.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 10:39
Bruderchorge schrieb:Das kennt man doch aus Büchern, oben eine zivile Forschungsstation und tief unten im Berg eine geheime Basis in der Aliens seziert oder Werwolf Mutanten geklont werden.
ach so, habe ich nicht dran gedacht..


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 11:09
Fedaykin schrieb:Auch dort finde ich nicht wirklich eine direkte Militärische Verwendung ausser das man eben selber Astronomische Daten sammeln will
China investiert seit Jahren massiv in sein Weltraumprogramm. Das Programm unter Leitung des Militärs umfasst auch Pläne für eine eigene Weltraumstation und eine Mondlandung.
https://www.welt.de/vermischtes/article158364277/China-startet-Alien-Suche-mit-neuem-Mega-Teleskop.html

Die Militärs lassen ein paar Spinner nach Alliens suchen, das macht sich gut in bestimmten Kreisen.

Aber glaub was du willst, das Ergebnis werden wir in ein paar Jahren sehen und ich gehe jede Wette ein, dass Alliens dabei nicht vorkommen.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 11:23
yenredrose schrieb:Die Militärs lassen ein paar Spinner nach Alliens suchen, das macht sich gut in bestimmten Kreisen.

Aber glaub was du willst, das Ergebnis werden wir in ein paar Jahren sehen und ich gehe jede Wette ein, dass Alliens dabei nicht vorkommen.
Sondern ?

Du denkst es wird Militärisch genutzt und wenn ja für was ?


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 11:32
yenredrose schrieb:Die Militärs lassen ein paar Spinner nach Alliens suchen, das macht sich gut in bestimmten Kreisen.

Aber glaub was du willst, das Ergebnis werden wir in ein paar Jahren sehen und ich gehe jede Wette ein, dass Alliens dabei nicht vorkommen.
HAbe ich nie behauptet, das mit der Aliensuche erzählt die UFO Szene. Du erzählst was vom Militär, und ich bin der Meinung sie nutzen es wie zig andere Radioteleskope eben auch.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 15:20
skyze schrieb:Du denkst es wird Militärisch genutzt und wenn ja für was ?
Das Programm unter Leitung des Militärs umfasst auch Pläne für eine eigene Weltraumstation und eine Mondlandung, so die Meldung.

Wenn das chinesische Militär nicht nur für etwas Geld ausgibt sondern auch noch das ganze Projekt leitet dann hat es mit der friedlichen Nutzung so viel zu tun wie die iranischen Miltärs mit der "friedliche Nutzung" der Kernenergie.

Wir vergessen bei China immer sehr schnell, dass es sich um ein totalitäres Regime handelt, das mit Alliens so viel am Hut hat wie der Iran mit der Stomerzeugung durch Kernernergie.


melden

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 15:31
yenredrose schrieb:Wenn das chinesische Militär nicht nur für etwas Geld ausgibt sondern auch noch das ganze Projekt leitet dann hat es mit der friedlichen Nutzung so viel zu tun wie die iranischen Miltärs mit der "friedliche Nutzung" der Kernenergie.
Nun dann erzählt mal was denn so ein Militärischer Zweck sein soll. Ich bin da nicht unbewandert aber mir fällt so spontan keine militärische Nutzung für Radioteleskope ein.
yenredrose schrieb:Wir vergessen bei China immer sehr schnell, dass es sich um ein totalitäres Regime handelt, das mit Alliens so viel am Hut hat wie der Iran mit der Stomerzeugung durch Kernernergie.
Etwas holprig das Beispiel. Wie erwähnt ist Dual use von Radioteleskopen nur spärlich bekannt..


melden
Anzeige
23skiddo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China will die erste Nation sein, die Signale von Aliens entdeckt

23.01.2018 um 16:10
Das Bakterien und so zeug dort draussen zu finden ist, da würde ich mein leben verwetten.

Aber ich trsue das den Chinesen zu. Is dich cooler als die NASA. Ich teaue das den Chinesen uäzu weil sie maäega viel Geld reinstecken. Und die NASA so viele andere Projekte hat, so das ihr Geld auf viele Projekte verteilt ist.

Ein signal wäre so krass, eine Art radio oder fernseh signal.

Auhhh Man ich hoffe das ich das noch erlebe 😥😥
Das ist die wichtigste Frage die es zu beantworten gibt, sind wir alleine?? Diese Frage stellen sich intelligente aliens auch. Diese Frage ist warscheinlich für inteligentes leben die Mutter aller fragen.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden