Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 12:21
Hallo Leute,

mir fällt immer wieder auf, dass Leute einen kleinen Punkt am Himmel sehen und dem eine derart große Bedeutung beimessen und ihr halbes Leben in einen Irrglauben ausrichten. Letztes Jahr fiel mir verstärkt auf, dass gerade samstags an lauen Tagen die Sichtungen auf einer deutschen UFO Sichtungsseite angeblicher Himmelsaktivitäten entsprechend hoch gingen. Zugegeben ist es sicher beeindruckend, wenn man unerwartet eine blinkende Fläche am Himmel sieht. Aber ist es nicht doch eher so zu deuten, dass das Steigen lassen diverser LED Luftballons mittlerweile zum guten Ton einer Hochzeitsfeier gehört? Entsprechend dessen, dass diese Feiern meist samstags stattfinden, lässt sich auch ein Muster der Sichtungen erkennen. Trotzdem hält man sich krampfhaft daran fest, dass die Erde etwas besonderes für UFOs sei und sie deswegen samstaglich Tourismusfahrten über unsere Städe durchführen, ähnlich etwaiger Segway Kolonnen unserer eigenen Touristen.

Ähnlich verhält es sich, wenn ein markanter Himmelskörper wie z. B. die Venus am Himmel zu sehen ist. Es ist doch nicht sonderlich aufwendig, sich eine Himmelsapp herunterzuladen und das Licht, sofern es ein Stern oder bekannter Himmelsköprer ist, zu identifizieren. Stattdessen hält man auch hier verbissen an der Besonderheit der Sichtung fest und verstrickt sich teils in wildeste Theorien, ohne greifbaren Beleg.

Wie seht ihr das? Was sind aus eurer Sicht die Gründe, dass man gefühltes Wissen zur Realität erklärt? Ich bin auf Feedback gespannt und freue mich auf interessanten Output von euch.


melden
Anzeige

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 12:56
@DerFriedolin
natürlich ist es nicht schwer, sich eine der vielen freien Astronomie-Apps herunterzuladen. Du kannst Dir auch viele Elektronikschaltpläne, auch von uralten Röhrenradios, herunterladen. Und dann? Wenn Du vom Thema keine Ahnung hast sagt dir der Schaltplan oder die Symbole darauf nichts. Oder die vielen hellen Punkte am Himmel. Da steht ja nirgends "Wega", "Polaris", "Venus" oder "Jupiter" dran. Es sind auch keine Striche zu sehen am Himmel, welche die Sterne so wie in der App verbinden. Oder es sind aufgrund des hellen Hintergrunds nur dioe allerhelsten Sterne und Planeten zu sehen, obwohl die App viel mehr Sterne anzeigt. Wenn Du dich für Astronomie interessierst wirst Du von selbst darauf kommen, daß das da oben eben KEIN Ufo, sondern ein heller Stern oder Planet ist. Ansonsten gilt: die Bildzeitung hat Recht und schreibt immer die Wahrheit ;)


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 13:20
Da steht sehr wohl dran, um welchen Stern es sich handelt. Wenn es erlaubt ist, den Namen der App zu schreiben, dann veröffentliche ich ihn. Meine siebenjährige Tochter nutzt sie sehr gerne, wenn wir im dunkeln fahren und selbst die kommt damit spielend klar.


melden
gentoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 14:01
DerFriedolin schrieb:Da steht sehr wohl dran, um welchen Stern es sich handelt.
Er meint, dass am Himmel nichts namentlich steht.
DerFriedolin schrieb:Ähnlich verhält es sich, wenn ein markanter Himmelskörper wie z. B. die Venus am Himmel zu sehen ist. Es ist doch nicht sonderlich aufwendig, sich eine Himmelsapp herunterzuladen und das Licht, sofern es ein Stern oder bekannter Himmelsköprer ist, zu identifizieren. Stattdessen hält man auch hier verbissen an der Besonderheit der Sichtung fest und verstrickt sich teils in wildeste Theorien, ohne greifbaren Beleg.
Vermutlich, weil es Hans und Hansa Hansen im Allgemeinen nicht weiter interessiert was am Himmel passiert. Wenn man nicht gerade wie Deine Tochter einen Vater hat den sowas auch interessiert wird man wohl erst im Astronomieunterricht darauf aufmerksam gemacht oder verschläft das Fach wie Kunst und Gestaltung.
DerFriedolin schrieb:Wie seht ihr das? Was sind aus eurer Sicht die Gründe, dass man gefühltes Wissen zur Realität erklärt? Ich bin auf Feedback gespannt und freue mich auf interessanten Output von euch.
Ufo-Sichtungen sind wie fast Alles was "Unbekannt" ist in der Summe durch mangelnde Erfahrungswerte gekennzeichnet, die man sich entweder nicht aneignen wollte, nicht aneignen musste oder sie bewusst ignoriert.


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 15:30
gentoo schrieb:Vermutlich, weil es Hans und Hansa Hansen im Allgemeinen nicht weiter interessiert was am Himmel passiert.
gottseidank ist das noch so!


nicht auszudenken, wenn wegen jedem licht was zu sehen ist, hektik gemacht werden würde.

:D
DerFriedolin schrieb:dass man gefühltes Wissen zur Realität erklärt?
sowas finde ich gar nicht gut!
schau in die YT Unität und du siehst, welches "wissen" zur realität erklärt wird!

:alien:


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 15:32
AP, da gibt es eine Seite, bei der wegen jedem Licht Hektik aufkommt. Schau mal auf ...watch.de. Da geht es fast nur noch um reine Spekulation...


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 15:36
@DerFriedolin

ja klar gibt's das!

aber ich denke, die machen sich grösstenteils einen jux aus der sache.
vieleicht sind auch paar ernsthafte dabei, aber meistens wird's doch
immer nur schnulli nach 'ner gewissen zeit.


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 17:35
Darf man das Ding hier nicht beim Namen nennen? Es geht scheinbar um die Seite ufowatch.de.

Im Prinzip ist es dort schon so, dass wenn man nicht daran glaubt dass Aliens in ihren UFOs täglich die Erde besuchen man dort als Troll oder sonst was beschimpft wird. Eine schlüssige, natürliche Erklärung für eine Sichtung wird gar nicht akzeptiert, da man dort davon ausgeht dass eben ein großer Prozentsatz der Sichtung eben nicht natürlichen Ursprungs ist und nicht andersrum.
Bestes Beispiel ist wirklich die Venus, morgens im Süd/Osten. Man kann das schnell mit diversen Apps für's Handy oder noch schöner mit Stellarium gegen checken, aber die Leute schwurbeln dann lieber tagelang darüber dass es auf keinen Fall ein Planet sein kann.

Es gibt dort einen kleinen Kreis von Härtefällen, die Teils wohl auch einfach psychische Probleme haben.


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 17:39
@Alienpenis: Leider machen die sich so gar keinen Jux daraus und können selbigen auch nicht verstehen. Das Thema scheint quasi deren Leben zu bestimmen.


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 17:51
@Digital

es scheint, als eröffnen sich völlig neue "horizonte" für gewisse leute!
Digital schrieb: Das Thema scheint quasi deren Leben zu bestimmen.
völliger wahnsinn! siehe z.b. das thema "Flache erde"!


:D


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 17:58
@Alienpenis
Vor allem, was hat die Flache Erde kausal mit UFOs zu tun?

Schade drum, es gab ein paar interessante Berichte, neben den vielen Venusbildern.


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 18:03
Ich weiß jetzt nicht ob Du dich auf das Thema "Flache Erde" auf der Seite ufowatch.de beziehst oder allgemein auf das Thema und deren Anhänger.. Was aber im Endeffekt auch Schnuppe ist. Es bleibt Wahnsinn.


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 19:22
Digital schrieb: Was aber im Endeffekt auch Schnuppe ist. Es bleibt Wahnsinn.
genau so meine ich das auch!


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 19:26
DerFriedolin schrieb:Vor allem, was hat die Flache Erde kausal mit UFOs zu tun?
es ging mir nur darum, wie eigentlich intressanter stoff ausarten kann
und ins lächerliche abdriftet.

nur das war mein ansinnen...

:alien:


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 19:45
Sry, ich meinte nicht dich sondern den Betreiber dieser gemeinten Seite. Das ist, als wenn man in der Versicherung auch Fisch angeboten bekommt.


melden
gentoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 20:02
@Digital

Du sprachst davon, dass der größte Teil natürlichen Ursprunges sei - in der Summe also ein kleiner Anteil somit nicht natürlichen Ursprunges, ergo künstlich sei.

Ist es nicht so, dass ein Großteil durch seine künstliche und natürliche Herkunft als irdisch identifizierbar ist und nur ein kleiner Anteil mangels Informationen unidentifiziert geblieben ist?


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 20:10
@gentoo Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Die Leute dort gehen einfach von einem großen Anteil an Sichtungen aus bei denen es keine andere Erklärung als Aliens geben kann. Und wenn nicht Aliens, dann vielleicht noch mega geheime Militärtechnologie, die ja vielleicht noch von Aliens abgekupfert wurde..
Ich sehe es eher so, wie Du glaub auch, dass es für ca. 97 - 98 % aller Sichtungen eine natürliche Erklärung gibt, die nichts mit Aliens zu tun hat. Von Fehldeutungen der Venus, LED Ballons bis Kometen ist alles dabei. Und der Rest der übrig bleibt von 2-3 % bedeutet dann sicherlich auch nicht gleich Alienraumschiff.


melden
gentoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 20:16
@Digital

Ok, dann habe ich dich richtig verstanden.

@DerFriedolin

Was die Berichte dort betrifft muss ich mal nachfragen, weil ich die Seite nicht kenne.
Gibt es dort Kriterien, die Sichtungen nach Qualität zu klassifizieren oder kann dort jeder Peter seinen Bericht einstellen?


melden

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 20:19
Zweiteres. Das ist ja fürs erste auch legitim. Aber es gibt bei den Kommentartoren welche, die sofort die Sichtung als unerklärlich verifizieren und jeglichem natürlichen Vorschlag sehr ablehnend bis feindselig entgegentreten.


melden
Anzeige
gentoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Menschen die Venus oder LED Luftballons falsch deuten...

28.01.2019 um 20:46
@DerFriedolin

Ziemlich ungünstige Konstellation, wenn man befangen ist - egal in welcher Hinsicht.

Fand die Idee der Klassifizierungen von Hynek ziemlich gut und auch das Prinzip der nachträglichen 4-Augen Auswertung, um keine Vorlagen für Trittbrettfahrer zu liefern. Aber der hatte auch einen Geldgeber im Rücken, der professionelle Arbeit verlangte und keine Webseite, die von Klickzahlen lebt.

Gibt es auf jener Seite überhaupt noch Sichtungen abseits der Nocturnal Lights und Daylight Discs? Also Close Encounter der Kategorie 2 z. B. bei denen auch mal eine Wechselwirkung gemessen werden konnte?

Stell ich mir nämlich schwierig vor so einen Fall dort aufzugreifen, der sich mit Fakten beweisen lassen muss, statt Lichter auszuwerten die Oma Hertha um halb 5 beim Nachtgang gesehen hat.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt