Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Alien, Israel, Kontakt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 15:42
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Willst du einen Menschen aufgrund seines Alters dissen?
Wie kommst Du denn darauf? Aber es ist nun mal so, dass 87jährige eher weniger Kontakt mit dem Internet und speziellen Foren hatten (Ausnahmen gibt es immer), so wie ich im mittleren Alter kaum was von z.B. Facebook und gar nichts von Tik-Tok mitbekomme.


1x zitiertmelden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 15:52
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ab und an geistert aber was durch die Gazetten, wenn gerade mal wieder ein neues Raumschif abgestürzt ist oder ein abgestürztes ausgegraben wurde.
Auch so ein Ding. Die scheinen ja schneller vom Himmel zu fallen als der "Starfighter" damals.
Und so wollen die echt so weit - also bis zu uns - gekommen sein?
Kann ich mir nicht vorstellen.

Was dieses Beispiel aber wieder zeigt, ist, wieviel Mißtrauen den Regierungen dieser Welt entgegengebracht wird.


melden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 16:01
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Aber es ist nun mal so, dass 87jährige eher weniger Kontakt mit dem Internet und speziellen Foren hatten (Ausnahmen gibt es immer), so wie ich im mittleren Alter kaum was von z.B. Facebook und gar nichts von Tik-Tok mitbekomme.
Eshed braucht kein Facebook oder TikTok als Offizier des israelischen Militärgeheimdienstes und anscheinend - laut unbelegtem Eintrag in der englischsprachigen Wikipedia - auch der Unit 81, also der Militärtechnologieabteilung.
Unit 81 [...] focuses on providing newly invented technology (typically integrated hardware-software products) to combat soldiers. It encompasses, as best we can guess, about a fifth of Unit 8200's 5,000 soldiers. While you can find 8200 listed on the LinkedIn profiles of its alumni, Unit 81 is rarely mentioned publicly.

"The unit is like a workshop, like an intelligence-toy factory," says Melman, the national security journalist and co-author of Spies Against Armageddon: Inside Israel's Secret Wars. "They produce machines. If you need something, you describe to them what you need, and they do it for you. If you want to produce mines that will be disguised as rocks in the field, then that's what they will do."
Quelle: Forbes

Mir stellt sich auch die Frage, warum sich einer zum Horst macht? Wer hat Interesse daran, dass Eshed sich kompromitiert hat? Dass er das hat, weiß er wohl selbst auch.

Es gibt ja wohl nur zwei Möglichkeiten:

1) Er redet absichtlich Blödsinn.
2) Er verrät ein Geheimnis.

Beides ist nicht gut für Geheimdienstler.


1x zitiertmelden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 16:02
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Es ist wirklich ein bisschen öde, wenn immer die gleichen Agenten aus ihren Löchern kommen und Threads zerschießen, die nicht in ihr persönliches Weltbild passen.
Von was für Agenten redest Du bitte?


melden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 16:22
@Kwondo

Manches verhalten sich eben wie die Agenten aus "Matrix", daher nenne ich sie so.

@Narrenschiffer

Die Info über Unit 81 ist ja zumindest mal ein weiterer Ansatzpunkt.
Und ja, wieso lehnt sich so jemand so weit aus dem Fenster?

Das sofort Fragen nach Belegen oder belastbarem Material auftauchen ist ja klar.
Wieso tut er das also?

Zum Thema Trump: es hat mich eh gewundert, dass a noch nichts kam, denn DT kann bestimmt nichts für sich behalten.
Das ist eher ein Beleg dafür, dass es entweder keine geheimen X-Akten oder Kennedy-Dinge gibt, die er austwittern kann, oder man hat es geschafft, sie 4 Jahre lang vor ihm zu verstecken.


1x zitiertmelden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 16:39
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Manches verhalten sich eben wie die Agenten aus "Matrix", daher nenne ich sie so.
Sag mal, gehts noch?
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Es ist wirklich ein bisschen öde, wenn immer die gleichen Agenten aus ihren Löchern kommen und Threads zerschießen, die nicht in ihr persönliches Weltbild passen.

Wie wäre es, wenn ihr euch in den Threads aufhaltet, die euch interessieren und ansonsten weiterscrollt?

Ich kann die Anti-Haltung von Nukes und pertti nicht mehr ertragen, ihr habt eure Leier zur Genüge abgenudelt - jeder im Forum weiß das.
Du kannst mir ja ne Menge Nettigkeiten bieten, gerne auch "Agenten". Aber mich ernsthaft mit nem fremdprogrammierten Mörder zu vergleichen - dafür darfst Du Dich hier gerne mal öffentlich entschuldigen.


1x verlinktmelden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 17:02
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Eshed braucht kein Facebook oder TikTok als Offizier des israelischen Militärgeheimdienstes und anscheinend - laut unbelegtem Eintrag in der englischsprachigen Wikipedia - auch der Unit 81, also der Militärtechnologieabteilung.
Ich kenne ihn und seine Aufgaben und Fähigkeiten nicht, aber manchmal überschätzt man die persönlichen Fähigkeiten hinter solchen Positionen auch.

Ich kenne einige Beispiele von (älteren) Leute, die in jungen Jahren am "offenen Herzen" der Computerentwicklung mitgearbeitet haben und die Funktionsweise eines Computers von Transistorebene an aufzeichnen und erklären können und diese Leute erzählen mir dann von obskuren "Wahrheiten" die sie im Internet (das sie jahrelang ignoriert und erst kürzlich entdeckt haben) gelesen haben, der altbekannte Schmutz (ich meine nicht die Ufologie, will hier ja niemandem auf die Füße treten). Alter und Intelligenz schützt vor Torheiten nicht.

Warum er das nun behauptet, keine Ahnung. Aber es erinnert mich halt sehr an die üblichen Erlöser der Menschheit Thematik. Die Menschheit ist noch nicht so weit, wir müssen uns anstrengen und ins Zeug legen, damit wir uns als würdig erweisen. Ich würde mir ja wünschen, dass es eine Föderation wie in Star Trek gibt und morgen Mr. Spock landet und uns Frieden bringt, aber wie sinnvoll ist es, auf so was real zu hoffen? Da würde ich dann wirklich eher an einen Gott als Erlöser glauben.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass er es schlau kalkuliert hat. Wir alle wissen, dass es mit der Menschheit und der Erde nicht gerade zum Besten bestellt ist. Überbevölkerung, aufflammende religiöse und internationale Konflikte, Klimaerwärmung und Umweltzerstörung und jetzt auch noch Corona. Der Pessimist in uns weiß doch, das war es erst mal mit den eher guten Zeiten, die wir in den letzten 70 Jahren erleben durften. Jetzt kommen eher schlechte Zeiten und die Coronazeit werden wir vermissen.

Vielleicht sieht er in seiner Position eine kleine Chance, die Menschheit zu beeinflussen. Wenn er so was sagt mit seinem Hintergrund, dann ist da vielleicht was dran, könnten die Menschen denken. Durchaus bekommt er so mehr Gehör, als wenn er jetzt ein paar Bäume umarmt und erzählt, wie wichtig Klimaschutz und Frieden ist.


melden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 17:03
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Wie wäre es, wenn ihr euch in den Threads aufhaltet, die euch interessieren und ansonsten weiterscrollt?

Ich kann die Anti-Haltung von Nukes und pertti nicht mehr ertragen, ihr habt eure Leier zur Genüge abgenudelt - jeder im Forum weiß das
Offensichtlich nicht. Und wie gesagt Fragen: Antworten.

Wir können auch sagen "Jo der Beweis" Nur Interessiert das scheinbar ausser den UFO Leuten keinen anderen auf der Welt. Ist halt nur Unsinnsnews ohne Belege.

Wenn Kritik nicht erwünscht ist. Mach ne Gruppendiskussion


melden

Israelischer Wissenschaftler spricht von off. Kontakt zu Aliens

11.12.2020 um 20:05
Aha, haben die bezahlten Trolle es wieder geschafft und den Thread verschieben lassen.

Das ist widerlich, was ihr aus dem Forum gemacht habt.


1x zitiertmelden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Die Diskussionsgrundlage ist anscheinend so gering, dass es hier anscheinend nur für Beleidigungen reicht.