Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

127 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Aussehen, Raumschiffe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 01:23
Hallo!



Wir kennen es mittlerweile fast alle: das weit verbreitete "Phänomen", dass Außerirdische einen großen Kopf, schwarze große Augen
und einen eher schmalen/dünnen, gräulich oder auch grünlichen Körper haben.

Hier sind ein paar Beispiele:

1fe92b63-2ff4-42fc-8e21-ee94b02ae4b2

media.media.52cc4b6f-072c-4e9a-8b4e-599f

4032


So, ich habe alles mögliche bei Google eingegeben um den Ursprung herausfinden zu können, aber das Thema Aliens bzw. dieses Gesicht ist einfach schon so alltäglich und kommerziell, dass ich nichts wirklich ernstes oder explizit zum Ursprung dieses Gesichts gefunden habe. Hat es irgendwas mit Roswell zutun, denn da nahm doch die ganze Ufologie seinen Lauf, oder? Sorry, falls ich falsch liege. Es ist nur wirklich so schwierig für mich mal irgendetwas RICHTIGES zu finden. Es gibt einfach zu viel und das Meiste geht immer in so eine abgedriftete und teils lächerliche Richtung. Dabei möchte ich einfach wissen, wie es seinen Lauf nahm und woher es kommt, dass Außerirdische immer so oder so ähnlich(wie die obigen Bilder) dargestellt werden. Ist ja eigentlich genauso wie mit ihren vermeintlichen Raumschiffen. Wieso hat sich diese Tellerform so etabliert?

Beispiele:


Ufo Fotolia 88487610 nikolayn.jpg.295106

ufo-3879499 1920Original anzeigen (0,3 MB)

David-Marler-UFO-image-for-storyOriginal anzeigen (1,3 MB)


Ich würde gern mal mein bisheriges Wissen, oder was ich bezüglich der Ufologie glaubte zu wissen, überdenken und mich von jeglichem Irrtum befreien, wenn man es so sagen kann. Es gibt einfach so viel zum Thema Außerirdische/Ufo-Sichtungen und ich möchte gern Klarheit in bestimmte Bereiche schaffen, wie diesen hier:

Woher kommt dieses "typische" Alien-Gesicht, wann hat es angefangen sich so zu verbreiten und wieso?


4x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 01:25
Das erste Mal erscheint die Beschreibung von kleinen grauen Wesen in der Science-Fiction-Literatur 1891 in dem Buch Meda: A Tale of the Future von Kenneth Folingsby.[6] 1883 erschien von H. G. Wells der Artikel Man of the Year Million, welcher beschreibt, wie die Menschheit sich in der Zukunft in Wesen mit grauer Haut und großen Köpfen entwickelt.

Aufgrund von Zeitungsberichten führte die vermeintliche Entführung des US-amerikanischen Ehepaares Betty und Barney Hill erstmals 1965 zu internationalem Interesse. Presseberichten zufolge behauptete das Paar damals, von außerirdischen Lebewesen bei einer Autofahrt aufgehalten und durch den Wald in ein UFO in Form einer Fliegenden Untertasse gezerrt worden zu sein. Eigenen Aussagen nach wurden sie mehreren medizinischen Experimenten unterzogen. Das Ehepaar berichtete davon erst nach mehreren Jahren nach einer Hypnose, bei der sie ihre Wahrnehmungen genauestens schilderten. Das von den Hills beschriebene Aussehen weicht von der heute bekannten Form deutlich ab, insbesondere die Augen sind deutlich kleiner und ähneln mehr denen von Menschen. Die erste behauptete Entführung, in der die Beschreibung der Wesen den Vorstellungen der heutigen Zeit entspricht, war vermutlich die von Betty Andreasson.
So?


1x zitiert1x verlinktmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 01:34
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:Ist ja eigentlich genauso wie mit ihren vermeintlichen Raumschiffen. Wieso hat sich diese Tellerform so etabliert?
Gute Frage. Ist wohl einfach eine Art langweiliger Mainstream. Dabei gibt es soo viele so viel bessere Designs als diese kindischen Luis-de-Funes-Kohlkopf-Ufos.

Nur ein klitzekleiner Clip mit ein paar Designs:
Youtube: Starship Size Comparison 2021
Starship Size Comparison 2021


Ich hab ja selber schon 'nen Haufen SciFi-Zeugs konstruiert. Ein Beispiel:
SRScans 0014-forBlog

Für die grauen 08/15-Aliens gilt meines Erachtens dasselbe.


2x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 02:15
Zitat von satansschuhsatansschuh schrieb:So?
Ja! :)

1883 und 91...das hätte ich echt nicht erwartet, dass der Ursprung so weit zurückliegt! Es ist auch sehr interessant zu lesen. Hat der Folingsby sich vielleicht durch den Artikel von Wells inspirieren lassen, um seine Wesen besser beschreiben zu können? Wie ist der Wells überhaupt zu so einem Artikel gekommen?
Unter anderem beschrieb Betty Hill eine ihr angeblich gezeigte Sternenkarte, die einer Analyse zufolge das Sternensystem Zeta Reticuli darstellt. Diese Interpretation der Amateur-Astronomin Marjorie Fish wurde nie wissenschaftlich bestätigt. Die Bezeichnung Grey etablierte sich erst Jahre später.[8] In den folgenden Jahren wurden Greys auch von anderen vermeintlichen Entführungsopfern beschrieben.
Quelle: Wikipedia - Grey (Ufologie)

Es ist schon alles ziemlich interessant, aber irgendwie bekommt man auch den Eindruck, als ob die ganzen Entführungen nur so ein indirekter Hype waren, also einer fängt mit sowas an und dann melden sich auf einmal hier und da Leute, die das Gleiche oder ähnliches erlebt haben wollen.

ich möchte gern noch viel genauer auf alles eingehen und noch einiges hinzufügen, aber ich bin schon halb anm einpennen um ehrlich zu sein! :( werde mich nachher gleich wieder dran setzen! Es ist sehr interessant solche Sachen mal genauer auf den Grund zu gehen. Je mehr wir über Ufologie und co. in Erfahrung bringen, desto leichter wird es zukünftige Vorfälle zu verstehen..oder zumindest weiß man dann, was man getrosrt links liegen lassn kann.
Zitat von stone1.2stone1.2 schrieb:Nur ein klitzekleiner Clip mit ein paar Designs:
Ich antworte nachher dazu, bin echt totmüde, leider :troll: , wieso kommen solche spannenden Themen immeer erst nachts/abends zum Vorschein....


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 02:22
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:bin echt totmüde, leider :troll:
Dito. Gute N8. :merle:

Derweil gibts bei Interesse dort ein paar weitere Designs zu sehen:
https://onestoneblog.wordpress.com/category/star-raiders/


melden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 09:40
Es gab schon nen Thread zu den "Greys"

Aber sammel hier mal ruhig etwas Popkultur zu dem Thema. Das hat viel Einfluss xauf die Sichtungen.


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 10:03
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:Ist ja eigentlich genauso wie mit ihren vermeintlichen Raumschiffen. Wieso hat sich diese Tellerform so etabliert?
@Imlerith
Das liegt wohl daran, das für die UFO-Fotos und Videos die Objekte an einer Angelschnur hängen mussten. Und wer schonmal ein Modellflugzeug oder ähnliches an einem dünnen Faden bewegt hat, der weiß, das es sich in alle möglichen Richtungen dreht sobald man es bewegt. Bei einem Teller, Untertasse, Frisbee usw fällt das dann nicht so auf.


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 10:56
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Das liegt wohl daran, das für die UFO-Fotos und Videos die Objekte an einer Angelschnur hängen mussten. Und wer schonmal ein Modellflugzeug oder ähnliches an einem dünnen Faden bewegt hat, der weiß, das es sich in alle möglichen Richtungen dreht sobald man es bewegt. Bei einem Teller, Untertasse, Frisbee usw fällt das dann nicht so auf.
Ja, sehr schön!
Und ein ganz zentraler Punkt in der Ufologie ist damit die Aufhängung. Man weiß ja auch bei der Adamski-Lampe (s. o.) nicht ganz genau, ob es sich bei der kleinen Auswölbung auf dem Deckel um eine Kugel oder eine Befestigungsöse handelt.

Die Wissenschaft ist am Forschen und beweist sowohl die Öse als auch die (Leucht-?)Kugel:

adamski-ufo
Quelle: https://www.schoene-online.de/kunstwerke/george-admaski-ufo/


Screenshot 2015-10-24 16.37.40
Quelle: http://besucherseiten.de/adamski-ufo-eine-lampe-mit-oese/


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 11:28
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:etwas Popkultur
Zu Popkultur kann man die starRaiders-Designs nicht zählen, das Zeugs hab ich mit Unterstützung von meinem BF aus Spass an der Freude kreiert und es ist nur einem kleinen Kreis von Kumpel Innen teilweise bekannt.^^

Um tatsächlich was Konkretes mit diesem SciFi-'Universum' anstellen zu können, bräuchte es noch ein Regelwerk, damit man P&P MRPGs darin spielen könnte...


melden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 11:43
Zitat von stone1.2stone1.2 schrieb:Gute Frage. Ist wohl einfach eine Art langweiliger Mainstream. Dabei gibt es soo viele so viel bessere Designs als diese kindischen Luis-de-Funes-Kohlkopf-Ufos.
Das ist ja eigentlich nicht der Kern meines Beitrags. Natürlich gibt es so viele, coole Designs, aber mir geht es darum zu erfahren, wo der Ursprung dieser Untertasse liegt. :)

Mir geht es auch nicht um diese Greys an sich, sondern lediglich wodurch dieses typische Alien-Gesicht entstanden ist, aber das hat sich ja eigentlich schon aufgeklärt im ersten Kommentar zu meinem Beitrag.
Zitat von NemonNemon schrieb:Die Wissenschaft ist am Forschen und beweist sowohl die Öse als auch die (Leucht-?)Kugel:
Ist das eine Verarsche, oder echt? Wieso hat der Mann das vertikal statt waagerecht fotografiert?? Da hätte doch ALLES raufgepasst.
adamskiufo

aber abgesehen davon sieht es eher aus wie eine kleine Kugel, da so eine kleine Öse wohl kaum so ein riesiges Raumschiff halten könnte, es sei denn, das ganze Teil wiegt 100Gramm und ist total klein, aber es sieht für mich eher nach einer Kugel aus, weil der Schatten rechts und oben breiter wird, als auf der linken Seite, was für diese Kugelform spricht. Eine Öse wäre da optisch eher gleichmäßiger. Auch der weiche Verlauf von dunkel zu hell spricht für mich eher nach einer Kugel! :O


2x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 11:48
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:aber das hat sich ja eigentlich schon aufgeklärt im ersten Kommentar zu meinem Beitrag.
Tja, dann ist der Fred eigentlich fertig, nicht wahr?
#adAstra!


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 11:49
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:da so eine kleine Öse wohl kaum so ein riesiges Raumschiff halten könnte
Was weißt du denn schon von alienmäßiger Space-Technologie. Nur weil es nicht in dein Weltbild passt, darf es mal wieder nicht sein. :troll:


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 12:21
Zitat von stone1.2stone1.2 schrieb:Tja, dann ist der Fred eigentlich fertig, nicht wahr?
Eigentlich schon ja, leider): Wollte auch gern mal so einen spektakulären Beitrag erstellen! :D
Zitat von NemonNemon schrieb:Was weißt du denn schon von alienmäßiger Space-Technologie. Nur weil es nicht in dein Weltbild passt, darf es mal wieder nicht sein. :troll:
Sorry, aber wirklich JEDER weiß, dass Raumschiffe dreieckig sind und nicht rund!

pyramid-spaceships-18399-1920x1200Original anzeigen (0,6 MB)


melden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 12:22
ich kann nichtmehr hahahah eigentlich mach ich mich nicht über irgendwas lustig aber jetzt schonhahahahahaaaaaa :troll: stell dir mal vor die Pyramiden eheben urplötzlich so ab hahahahah ich würde wahrscheinlich einfach nur dastehen und lachen, aber die vermeintlichen Aliens würden mich dann wohl als erstes pulverisieren :D


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 13:48
Das war ein typischer Fall von Stargate-induzierter Mustererkennung, würde ich Daumen mal pi schätzen.
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:stell dir mal vor die Pyramiden eheben urplötzlich so ab hahahahah
;)


melden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 14:55
Ich glaube es gab von GWUP, Hoaxilla und anderen Organisationen Beiträge dazu. Vorallem die Dame die als erstes richtig berühmt wurde mit den Ufoentführungen zeigt eine richtige Evolution hin zu dem verlangten Grayalien, bei dem sie dann blieb. Und nach dem Steven Spielberg Film war das Bild der Aliens festgeschweißt.


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 17:42
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Vorallem die Dame die als erstes richtig berühmt wurde mit den Ufoentführungen zeigt eine richtige Evolution hin zu dem verlangten Grayalien, bei dem sie dann blieb.
Ist das diese Miss Hills, oder wie das Ehepaar hieß? Inwiefern blieb sie bei ihm?


melden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 19:02
@Imlerith
Damit meine ich, den Grayalien hat sie nicht mehr verändert. Sie spricht dann nur noch von dem.


1x zitiertmelden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

28.07.2021 um 19:33
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Damit meine ich, den Grayalien hat sie nicht mehr verändert. Sie spricht dann nur noch von dem.
Also könnte man sagen, dass sie sich das alles eher am Ende zusammengereimt hat, weil das dann schon um die Welt ging und sie damit die Aufmerksamkeit auf sich lenkte?


melden

Das Alien-Gesicht - Ursprung und Verbreitung

29.07.2021 um 08:38
@Imlerith
So in etwa, ich meine mich erinnern zu können, dass Barney noch am Anfang von Aliens in Uniformen erzählt hat, er sich dann aber auf das nackte Greyalien mit den großen Augen, mit seiner Frau Betty geeinigt hatte, wobei die Augen immer größer wurden und der Kopf immer größer.


melden