Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
groomlake Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 16:47
hallo gemeinde,
nachdem der letze beitrag hier in dieser sparte wieder mal keine rechte gegenliebe fand und gekickt wurde versuche ich es mal auf eine andere art und weise euch meine gedanken näherzubringen, evt. ist das ja dann bestehenswerter.

liebe gläubige gemeinde von fantasten und freaks.

habt ihr auch eigentlich schon mal gefragt, warum die lieben aliens ein haufen looser bzw. versagertypen die eh schon im leben nichts zu melden haben als eingeweihte verwenden bzw. entführen!?
an deren guten gene scheint es nicht gerade zu liegen, intressant sind die meisten bis alle entführten auch nicht gerade, da ist kein herdenführer darunter bzw. richtiges alphatier, und ob es sinn macht, farmern, putzfrauen, wachmännern etc. wichtigste das überleben abhängige botschaften zu vermitteln zeugt endweder von schreiender unswissenheit der aliens über uns, oder sie sind so dämmlich das wir vor denen nichts zu befürchten haben.

nachdem die aliens uns ja seit mind. 2000 jahren beobachten scheinen sie immer noch nicht verstanden zu haben, wer hier was auf der erde zu melden hat und wer nicht und wo es sinn macht implantate einzupflanzen bzw. für einen kontakt zu briefen.

auch die these das die tollen aliens im verborgenden bleiben wollen um uns nicht von außen zu beeinflußen ist sowas von schwachsinnig, das ich die aliens am liebsten in gummianzügen stecken will.
haben die amen aliens denn nicht begriffen, wenn man sich anonym verhalten will, keine tiere zu verstümmeln, keine flugshow ums weiße haus zu machen und nicht in einer russischen stadt mit robotern schrecken zu verbreiten?!

also mal ganz ganz ehrlich, von mir aus gibt es ufos per definition, aber an aliens dabei zu denken oder den entführungsquatsch aliens in die schuhe zu schieben bzw. das hier für bare münze zu posten entbehrt doch fast jeglicher grundlage.


1x zitiertmelden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 16:53
Jeder soll glauben was er will, auch wenn dass das du glaubst nicht gerade gut für dich (und auch uns) ist.

Ich denke, also bin ich hier
falsch!
Huldigungen an meiner Person können später vollzogen werden.
TDK = Tod den Kettenbriefen, eine Vereinigung gegen Kettenbriefe im ICQ, lassen sie diesen Müll nicht länger zu!!!



melden
groomlake Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 16:57
hi mm!

warum!?

ich würde mich freuen wenn wir menschen keinen kontakt bekommen würden, denn wenn wir noch nicht mal uns selber hier im griff haben, was sollen wir dann noch mit einer neuen rasse!?
das würde uns nicht weiterhelfen, ich denke eher im gegenteil.


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 17:01
groom ist back :D
Wie lange nur...

ich würde mich freuen wenn wir menschen keinen kontakt bekommen würden, denn wenn wir noch nicht mal uns selber hier im griff haben, was sollen wir dann noch mit einer neuen rasse!?
das würde uns nicht weiterhelfen, ich denke eher im gegenteil.


Stimme ich dir leider zu

Don't hate the Spamer hate the Spam ;)
Dumm fickt gut - und ich finde der Besitz von Hirn wird überbewertet!
wenn dir dazu nicht mehr einfällt ---"geh dich löschen...



melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 17:45
Yo hast recht groom, die suchen immer nur die Freaks aus die meistens zu wenig sex haben und sonst auch nichts könnnen und die nehmen sie dann in ihren Raumschiffen mit.

Interesante Feststellung ist mir so noch gar nicht aufgefallen


"I love the smell of napalm in the morning"


1x zitiertmelden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 17:55
Die Erdlinge lassen sich einfach zu leicht verarschen !



Noch Fragen ?

Niemals aufgeben !

Bohemia Rulez !



melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 18:45
>>"also mal ganz ganz ehrlich, von mir aus gibt es ufos per definition, aber an aliens dabei zu denken oder den entführungsquatsch aliens in die schuhe zu schieben bzw. das hier für bare münze zu posten entbehrt doch fast jeglicher grundlage."<<


da hast du allerdings recht groom.






~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~



melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 19:26
@ groomlake

Das mag deine ehrliche Meinung sein, und das ist ja auch zu respektieren.

Aber du scheinst nichts verstanden zu haben.

Interessierst du dich überhaupt für das UFO-Phänomen?

Ich denke, eher nicht und du hast dir bestimmt nur einiges hier auf Allmystery angelesen...oder!?? :-/


Die Enführungs-Opfer sind zumeist, ganz normale Menschen, normaler als ich es bin! Sie stehen ganz normal in ihrem Leben, haben Familie, haben einen anständigen und manchmal auch einen hohen oder angesehenen Beruf, haben Kinder, ein Haus, eine Existenz usw..

Auch ist es bei den Entführungs-Opfern meistens so, dass sie auch noch oftmals, rational denkende Menschen sind, die eigentlich nicht an UFOs von sich aus, glauben wollen und die auch zumteil an einen Gott nicht glauben und sonst auch sehr wenig, oder kaum etwas mit Paranormalen Dingen am Hut haben.

Es ist nicht nur die Putzfrau oder der Straßenfeger, die entführt werden, sondern es sind ganz normale bodenständige Menschen, denen du sogar zum Teil nicht das Wasser reichen kannst.

Warum das alles so ist, oder warum das Entführungs-Phänomen überhaupt so existiert und enstanden ist, dass mag viele Gründe haben, und selbst ich kann diese noch nicht verstehen oder noch nicht alle wissen.

Das typische Entführungs-Phänomen ist hauptsächlich den Grauen Aliens anheim zu stellen.

Wenn ein Mensch nur in ein UFO gebracht wird, oder in ein Außerirdisches Raumschiff eingeladen wird, so ist das keine Entführung per Definition, selbst wenn es die Grauen dann auch einmal so machen würden, ohne ihre Programme und Prozeduren durch zu führen.

Einigen dieser Entführungs-Opfern wäre es ja eigentlich auch lieber, wenn sie nicht mit diesen Erfahrungen belastet werden würden, oder damit leben müssten.

Aber es ist bei diesen Menschen, die das auch nicht annehmen wollen, oder noch nicht annehmen wollen, eben auch eine Tatsache, dass durch ihren Nicht-Willen diesbezüglich, diese Entführungs-Erfahrungen nicht aufhöhren, oder dann nicht auf einmal vorbei sind.

Das Entführungs-Phänomen ist ja auch nicht durch die Bank weg, negativ zu sehen und zu beurteilen.

Vielleicht hat dieses Phänomen einen höheren Sinn und Zweck, für etwas oder für eine Sache, und wenn es das wäre, dass die Rasse der Greys und wir als Menschheit zusammen lernen und uns zusammen weiterentwickeln könnten.

Die Greys lernen von uns Menschen wieder die Emotionen und das Gefühlsleben kennen, und wir Menschen bekommen ihre Technologien, oder etwas PSI-Fähigkeiten von ihnen.

Ich möchte auch noch einmal sagen, dass wir Menschen nicht bestimmen können, wie Aliens sich überhaupt zu verhalten haben, wie Aliens denken und handeln sollen und können, wie Alien einfach leben und auch, wie sie sich entwickelt haben.

Wir Menschen neigen zwar dazu, von unserem Standpunkt aus, auf andere Alien-Zivilisationen zu schließen. Das muss aber keinenfalls so stimmen, oder so hinhauen.

Wir glauben noch immer, dass eine Außerirdische Rasse, sei sie, oder hätte sie eine entsprechende Entwicklung und einen entsprechenden Fortschritt gemacht, so müsste diese sich zwangläufig auch so, wie wir, im Universum bemerkbar machen, und wir müssten dann ihre Radio-Signale empfangen.

Das ist aber, meines erachtens, ein Irrtum. Natürlich könnten Aliens, wenn sie wollten, auch unser Erwartungsspiel und unsere Erwartungshaltung an sie, die Aliens, mitspielen, nur wäre uns Menschen dann nicht wirklich geholfen, weil es nicht die Wirklichkeit darstellen würde, wie Aliens im Universum reisen und wie sie fremde Welten besuchen und erforschen.
----

Die These, dass Aliens hauptsächlich nur, berühmte und bekannte, reiche und mächtige Peronen und Menschen kontaktieren sollen, ist auch eine falsche Klischee-Vorstellung.

Es mag wohl durchaus so sein und so gewesen sein, dass einige Alien-Rassen, wirklich in den 50gern, Menschen unserer Erde kontaktiert haben, die hohe Positionen in unserer Gesellschaft inne hatten, also auch hohe Tiere waren.

Aber das hat im allgemeinen für unsere Menschheit, nichts weiter gebracht, da es die Mächtigen nur für ihre eigenen Belange und Zwecke verwendet haben und nicht zum Wohl der Bevölkerung.

Sie haben es auch im großen und ganzen für sich behalten.

Einige Aliens haben dann begonnen, einfache Menschen aus unserem Volk zu kontaktieren, damit ihre Mahnungen, Warnungen und Anliegen an uns Menschen, wenigstens etwas gehör bekommen, also von einigen Menschen wahrgenommen werden würden, während die Regierungen dieser Welt, es vor der Öffentlichkeit im großen und ganzen geheim gehalten haben.
-----

Warum es so ist, dass die verschiedenen Alien-Rassen, die unsere Erde besuchen, oder die sich in Erdnähe aufhalten, sich zwar gesamtheitlich gesehen, zuhauf zeigen, aber dennoch nicht wirklich aggressiv auftreten, oder nicht klar und direkt sich zeigen, liegt daran, dass doch im großen und ganzen, unser Freier Wille respektiert wird. Dann kommt es oftmals vor, dass sich UFOs und Aliens ausversehen oder unfreiwillig zeigen, oder halt, ein Mensch von unserer Erde, jenes UFO, oder jene Alien halt einmal zufällig beobachtet.

Dann mag es eine Absicht bei manchen Aliens geben, dass diese sich bewusst uns Menschen zeigen und auch zeigen wollen, aber dies immer noch behutsam, oder sehr sachte, so dass unser Freier Wille nicht zu arg, oder zu sehr in die Schranken gewiesen wird.

Das der Freie Wille hierbei respektiert wird, dass kann man hier auf Allmystery zur Genüge sehen, denn das UFO-Phänomen hat auch hier, eher wenig abzeptanz.

Zudem kommt noch das Phänomen dazu, dass wir Menschen scheinbar ein Meister im Negieren und Ausblenden von Gewissen Wirklichkeiten und Erfahrungen sind.

Das mit dem Ausblenden von Erfahrungen mit dem UFO-Phänomen und auch mit dem Paranormalen, hat manchmal Züge, wie das Ausblenden von Missbrauchserfahrungen.

Es scheint da, gleiche Verdrängungs und Ausblendungs-Mechanismen zu geben.

Und doch sind beide Erfahrungs-Welten real und finden statt.
----

Es operieren hier auf Erden, verschiedenste Alien-Rassen. Vielleicht 60 verschiedene Vertreter von Alien-Zivlisationen. Das kann auch dann die verschiedensten UFO-Sichtungen, was die UFO-Modelle und UFO-Erscheinungen angeht, erklären und ausmachen. Zudem kommt noch hinzu, dass einen raumreisende Alien-Rasse auch verschiede Raumschiffs-Typen haben kann, sowie wir Menschen hier auf Erden, auch verschiedene Auto-Typen und verschiedene Fahr-Vehikel haben. Dann kommt noch dazu, dass sich auch eigentlich, alle Aliens und Alien-Rassen, weiterentwickeln können und wohl auch weiterentwickeln müssen, was sich dann auch unter anderem in ihren Raumschiffs-Typen zeigt, so dass es sein kann, dass eine Alien-Spezies schon nach 100 Erdenjahren gesehen, eine völlige andere Raumschiffs-Armada oder Typen-Gattung haben kann.

Weil wir Menschen hier auf Erden, vorallem der einfache Bürger in unsere Bevölkerung, nur schlechtestes Stückchens-Werk, an Informationen zu alle dem erhält und bekommt, und wohl wahrscheinlich auch leider nur bekommen kann, so gestaltet sich das UFO-Phänomen für uns Menschen, oder für den einfachen Bürger, auch so kompliziert, oder so undurchsichtig, unübersichtlich und daher auch sehr unglaubwürdig.

Es scheint eben leider so zu sein, dass wir Menschen wirklich nur vom UFO-Phänomen eine kleine Spitze des Eisberges wahrnehmen können und vorgesetzt bekommen.

Weil es in unserer Gesellschaft im allgemeinen nicht anerkannt ist, hilft dieser Umstand zusätzlich auch noch mit, dass daß UFO-Phänomen weiter im großen und ganzen im Dunkeln bleibt.

Würde man ernsthaft weltweit an das UFO-Phänomen rangehen, und hätte es seit 1947 kein Dementie und keine Geheimhaltung in sachen UFOs gegeben, so könnten wir heute schon um einiges Weiter sein, verschiedene Aliens-Rassen bestimmen können, ihre Technologie zumindest oberflächlich definieren können und sonst auch so im allgemeinen wissen können, was so in unserer Erde und in unserem Erd-Orbit, sonst noch so alles los ist. ...naja...

:)

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 19:42
schöne metapher

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUSSEN!!


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 20:26
jo, paar, viele, komma, aber, sonst, stimme, ich, gman, zu.


melden
groomlake Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 20:34
@rafael,

ich glaube eher daran, das die aliensucht bestimmter menschen versteckte sehnsüchte und eine art ersatzreligion ist.

denn fakt ist, wenn auch nur ein fall wissenschaftlicher untersuchungen standhalten würde, dann wäre es eine weltsensation, bzw. ein implantat tatsächlich existieren würde.

tut es das!?

nö......

oder wird es wieder mal von der bösen regierung und der schattenmacht unter dem teppich gekehrt, schon haben wir wieder neue verschörungen die genauso unsinnig sein können....

daher denke ich in der ufo schiene so wie du sie meinst keine chance.....

gerne menschenversuche mit gehirnwäsche von verückten regierungen die einen eine denkmantel mit kleinen grauen aufspielen.

gerne aurora, v7 etc. die ufos sind.

aber bitte keine außerirdischen schei.... das ist ne spur zu hart,


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 21:19
lol ^^

MACH DICH DOCH SELBST KAPPUT BEVOR ES JEMAND ANDERST TUT SAUFEN BIS ES ENDLICH KRACHT^^


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 22:50
@ groomlake

Eigentlich ist es eine Traumvorstellung, dass neue Erkenntnisse oder Dinge der Wahrheit von den Menschen dieser Erde mit offenen Armen entgegen genommen werden, oder jubelnd empfangen werden.

Die Realität ist gerade anders herum.

Würde man diverse Geschichtsbücher durchforsten können, könnte man zig Beispiele finden, wie Denker, Visonäre und neue Entdeckungen und Erkenntnisse allgemein von dem Menschen im ersten Schritt, oder beim Aufkeimen jener Sache, bekämpft wurden und bekämpft werden.

Es ist nicht so, dass der Mensch dem Neuen, mit offenen Armen entgegen geht.

Es ist eher so, dass sich der Mensch gegen die Wahrheit und gegen alles neue und fremde, sich erst einmal dagegen zur wehr setzt...leider...

Meistens nur unter Schmerzen oder Wirren, übernahm dann der Mensch das Neue oder akzeptierte das Neue dann oder danach.

Ich denke, man kann schon im allgemeinen so sagen, dass so, wie hier im Forum, die meisten Menschen mit dem UFO-Phänomen umgehen, und es sehen, so ist es und wurde wohl auch in hohen Etagen und bei den Mächtigen Menschen dieser Welt, mit dem UFO-Phänomen umgegangen.

Es ist wohl schon so, dass man es dort ernst nimmt gerade, wenn man harte Erfahrungen und harte Beweise sein eigen nennt. Aber da die Leute in jenen mächtigen Positionen auf dieser Erde, mit dem realen UFO-Phänomen selbst nicht umgehen konnten und wohl noch nicht klar kommen können..hmm.., obwohl sie es ja so, durch die Faktenlage, ernst nehmen mussten, wenn Militärs fremdartige Flugobjekte sahen, und wohl sogar manchmal unweigerlich mit jenen Flugobjekten in irgendeinen Kontakt traten, dass auch dort oben in unserer Rang-Elite unserer Gesellschaft eine Art von Verdrängung und Beseitigung und dadurch auch eine Geheimhaltung entstehen konnte und entstehen musste.

Die mächtigen dieser Welt konnten und können wohl auch heute noch, mit dem realen UFO-Phänomen nicht klar kommen, es nicht wirklich begreifen. Und weil sie selbst damit irgendwie nicht recht zurande kommen, darf das einfache Volk, dass schon garnicht erfahren oder zur Kenntnis nehmen, da ja dann das einfache Volk auch noch weniger damit klar kommen müsste, als wie schon die Machthabenden in unserem Gesellschaftssystem.
----

Es gibt noch eine andere Sache...

Alleine schon der Fakt, dass daß UFO-Phänomen im allgemeinen hier im Forum und auch im allgemeinen in unserer Gesellschaft, sehr stark gemieden wird, verpöhnt ist, ins lächerliche gezogen wird, als spinnerte Fantasie von Träumern angesehen wird, alles in allem, einfach als lächerlich dargestellt wird, zeigt mir persönlich auch auf, dass dieses lächerlich gemachte UFO-Phänomen besonders wahr ist und wahr sein muss.

Es ist wie ein Geheimes Gesetz, oder eine Geheime Formel, dass die Dinge, Informationen oder Sachverhalte, die am wahrhaftigsten und am wirklichsten sind, auch von uns Menschen, am meisten bekämpft werden.

Warum das so ist, kann daran liegen, dass wir Menschen deshalb hier auf dieser Erde leben, weil wir vom Grunde her vor der Wahrheit im großen und ganzen davon gelaufen sind. Solange wir in unserer Eigenen Lüge leben, scheint es uns gut zu gehen, fängt es aber an, dass hier und da, ein Wind der Wahrheit weht, wird es für den Menschen im allgemeinen unbehaglich und er muss sich in sein schützendes Lügen-Gebäude zurück ziehen, um dort dann vermeindlichen Schutz zu suchen!


Wenn ich mir die Science Fiktion Welt und deren Unterhaltungs-Medien anschaue, da wird nicht so ein Theater gemacht, wie hier beim UFO-Phänomen, wenn jene Unterhaltungs-Informationen dann konsumiert werden.

Aber wenn es dann anfängt, in Ansätzen oder vom Grunde und Grundsatz her, dass die Science Fiktion Welten anfangen, in irgendeiner Form, Realtität anzunehmen, oder einen realen Aspekt zu bekommen, wie zum Beispiel in der modernsten Medizin oder dann eben auch im UFO-Phänomen, dann scheint das geheule loszugehen.

Du bist du blöde, behämmert, ein Träumer, ein Spinner....

Das kann nicht sein und das darf nicht sein usw..

Wenn es nur ums Konsumieren dieser Science Fiktion-Welten geht, da hat keiner etwas dagegen, oder das stört keinen, wenn man sich dann aus dieser Sicht-Position heraus, mit Mumpitz und dummes Träumerein berieseln lässt und diese konsumiert, denn es ist ja sowieso nur alles sinnlose Träumerei, ein schönes Märchen also auch pure Unterhaltung, und letztendlich ja auch vorgegaukelte Lügen, die man da als vorgesetzte Träume usw., konsumiert.

Aber wenn es dann anfängt ernst zu werden, oder wenn man anfängt, es ernst zu nehmen, dann scheint das plötzlich ein furchtbares Problem darzustellen.

Schon seltsam irgendwie. Berieseln lassen können wir uns mit diesem Science Fiktion Zeugs, aber wenn es dann anfängt, dass diese Welten und Gedanken vom Menschen und überhaupt, einen Ansatz von Realität bekommt, oder einen Realen Entsprechungspart hat, so scheint dies ein enormes Auffassungs-Problem darzustellen.

:)

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 23:02
hey groompfosten,

da bisse ja endlich wieder! Warst ja lang weg, was ist gewesen?

Bisse von Aliens entführt worden...? *würdjapassen*gg*

"I am the Right Hand of Vengeance, and the boot that is going to kick your sorry ass all the way back to Earth... I am Death Incarnate, and the last living thing that you are ever going to see. God sent me."


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 23:39
Da klastsch ich doch ma in die Hände....


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

04.11.2005 um 23:54
wier sind nicht doof wier studiren gerne und wollen helfen und wen ihr menschen breit seit für uns dan werden wir kontakt zu allen auf dem planeten aufnemen

ich will friden für alle im universum


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

05.11.2005 um 00:06
habt ihr keine höher entwickelten nicht schädlichen drogen?
Die müssen aber richtig dröhnen so wie bei nachbars Lumpi


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

05.11.2005 um 00:19
@groomlake

>denn fakt ist, wenn auch nur ein fall
>wissenschaftlicher untersuchungen standhalten
>würde, dann wäre es eine weltsensation

in gewisser weise sind wir da angelangt,
allerdings von einer ganz (?) "anderen seite"
her ...

was die empirische wissenschaft fordert, ist ein
reproduzier - und wiederholbares "experiment"
koennte ich dieses "phaenomen", im ideealfall
unter "laborbedingungen", untersuchen haette ich
den "wissenschaftlichen "forderungen" genuege
getan.

... doch eigentlich kommt es noch besser ...

ein problem laesst sich am "besten" beschreiben
indem man es "erzeugt"; und FAKT ist: dieses
sogenannte "UFO/-entfuehrungsphaenomen" laesst
sich unter "klinischen" (labor) bedingungen
"erzeugen", UND wiederholen (reproduzieren)
(siehe dazu z.B.:r.strassmann)

folglich ist die diskussion darueber "OB" es
dieses phaenomen gibt abgeschlossen, und die
"forschung" kann sich nun voll und ganz auf das
Wie und Warum konzentrieren.

Gruss
NeoSchamane







Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

05.11.2005 um 00:20
@groomlake

>denn fakt ist, wenn auch nur ein fall
>wissenschaftlicher untersuchungen standhalten
>würde, dann wäre es eine weltsensation

in gewisser weise sind wir da angelangt,
allerdings von einer ganz (?) "anderen seite"
her ...

was die empirische wissenschaft fordert, ist ein
reproduzier - und wiederholbares "experiment"
koennte ich dieses "phaenomen", im ideealfall
unter "laborbedingungen", untersuchen haette ich
den "wissenschaftlichen "forderungen" genuege
getan.

... doch eigentlich kommt es noch besser ...

ein problem laesst sich am "besten" beschreiben
indem man es "erzeugt"; und FAKT ist: dieses
sogenannte "UFO/-entfuehrungsphaenomen" laesst
sich unter "klinischen" (labor) bedingungen
"erzeugen", UND wiederholen (reproduzieren)
(siehe dazu z.B.:r.strassmann)

folglich ist die diskussion darueber "OB" es
dieses phaenomen gibt abgeschlossen, und die
"forschung" kann sich nun voll und ganz auf das
Wie und Warum konzentrieren.

Gruss
NeoSchamane







Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden
groomlake Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

05.11.2005 um 08:37
@RAFA,
@alle anderen

jo super, damit haben wir ne klassichen endlosschleife.

wenn es außerirdische nicht ufos...also unbekannte flugobjekte gibt, kann hält man sie vor der masse zurück und nur eine wenige haben zugang zu deren wissen.....das würde wieder auf die verschwörung richtung weltherschaft etc. gehen.

haben wir keine außerirdischen müßten wir sie erfinden, denn das massenphänomen ist nun mal vorhanden, es sei denn man macht den bogen zu geistiger beeinflussung und mind controll experimente, wobei wir wieder bei den freimaurern, illis, und weltverschwörungen landen.

wenn außerirdische uns suchen und offen kontaktieren wollen, sind diese zu blöde für uns, siehe eingang dieses beitrages.

wenn außerirdische nur mit den "weltenverschwörern" zusammenarbeiten und größen wie hawking u.a die wir , die normalos als große denker schätzen links liegen lassen, so sind sie endweder vom wesen her auch korupte arschlöcher, sorry, die uns nicht besser behandeln wie tyrannen und diktatoren, oder es gibt sie nicht, womit wir wieder bei goto angelangt sind..........

hmmm hmmm hmmm


melden

Sind die Aliens echt so doof, oder seid ihr/sind wir das?

05.11.2005 um 13:25
loool hmm ich weiss nicht ob ich wirklich an aluians glaube aso ja das sich da oben was abspielt klar muss ja sein es gibt nie einzelstücke immer nachahmungen aber ich denke mal das sie nicht gerade eine bedrohung für uns darstellen


lasst die schwarze seele sterben!!!


melden