weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungefälschte Aufnahme?

242 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Video, All

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:14
Link: www.angelsofmars.it (extern)

Hier auch noch eine nette Aufnahme(siehe Verlinkung)!

Es sind mehrere UFOs zu sehen, wie sie unterschiedlich schnell über unseren Erd-Orbit und in unserer Erd-Atmosphäre herum fliegen und auch vorbei fliegen.

Manche dieser UFOs fliegen so schnell, dass sie nur noch als Strich auszumachen sind. Das liegt an ihrer enormen Beschleunigung.

Manche UFOs in diesem Film, sind so schnell, dass sie kaum noch als schemenhafter Strich im Kamerafilm auszumachen sind.

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden
Anzeige

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:18
LOL da is ja richtig Flugverkehr , das sind bestimmt fakes wie sollen solche Aufnahmen wenn sie echt sind an die Öffentlichkeit geraten.

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:30
Anhang: 1102632459,Russia-UFO.mpeg (582, KB)
...

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:39
Link: ldi3.free.fr (extern)

Und hier noch der zweite Teil, sozusagen, von vorher verlinkten Film(siehe Verlinkung).

Die Flugobjekte in unserem Er-Orbit fliegen sozusagen kreuz und quer, beschleunigen unterschiedlich schnell, bis hin zu sehr langsam, stehend, bis hin zu unglaublich schnell, dass sie nur noch wie ein Blitz-Strich am Kamera-Blickfeld vorbei sausen. :)

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:52
Schöne aufnahme wirkt schon realistischer aber orginal???

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:52
Link: www.thewhyfiles.net (extern)

Hier noch eine interessante Farb-Version zu diesem NASA-UFO Film(siehe Verlinkung).

Wie das jetzt in Zusammenhang steht und ob nicht doch dieser Film mit einer normalen Film-Kamera aufgenommen worden ist, weiß ich jetzt nicht!??

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 22:58
Mal ne andere Frage fängt etwas an Weiss zu leuchten wenn es in die Atmosphäre eintritt??

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:06
"Mal ne andere Frage fängt etwas an Weiss zu leuchten wenn es in die Atmosphäre eintritt??"

Je nach chemischer Zusammensetzung.

Mal ne ganz andere Frage: Wenn die NASA uns doch alles verheimlicht, wie kann es dann sein, daß solche Filmchen, auf denen zweifellos Alienraumschiffe mit Antigravitationsantrieb und reichhaltig ausgestatteter Bordbar zu sehen sind, an jeder Ecke im Internet zu finden sind?

No touchy.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:10
lol

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:10
fals die aufnahmen echt sind

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:18
Link: www.allmystery.de (extern)

@ scorpion25

>> Mal eine andere Frage, fängt etwas an Weiss zu leuchten wenn es in die Atmosphäre eintritt ? <<


Ich glaube, bei diesen UFOs oder Raumschiffen spielt das Aufleuchten beim eintreten in unsere Erd-Atmosphäre keine Rolle, denn jene Raumschiffe leuchten sowieso schon so, wie ein runder Lichtball oder Feuerball.

Es ist mir immer noch nicht ganz klar, welche Rolle oder in welchem Zusammenhang die Infrarot-Filmkameras oder die Film-Kameras, die für den Ultraviolleten Bereich unseres Licht-Spektrums geeigent sind spielen, denn es gibt auch NASA-UFO Filmaufnahmen, die mit normalen Film-Kameras aufgenommen worden sind.

Derzeit kann ich mir höchstens dieses, bei diesen Flugobjekten vorstellen...

Diese Raumschiffe haben einen Kraftfeld-Antrieb. Dieser Kraftfeld-Antrieb umschließt ein Raumschiff, also den Körper dieses Raumschiffes rund herum mit einem Energie-Feld oder Kraftfeld, was dann dieses Lichtball-Leuchten ausmachen kann. Dieses Lichtball-Leuchten kann etwas mit der Ionisierung der Luft, unserer Atmosphäre und auch das reiben und Aufladen mit den Äther-Teilchens im schwarzen Äther-Raum zu tun haben.

Der schwarze leere Raum, der im Weltraum ist, ist nämlich nicht leer, sondern dass geht bis dahin, dass er eigentlich wie ein Meer, voll von Ätherteilchen ist.

Wenn du dir alle diese NASA-UFOfilme noch einmal genau anschaust, so wirst du öfters erkennen können, dass diese Flugobjekte auch gerne pulsieren oder pulsierende Lichtimpulse von sich geben.

Dieses pulsieren kann auf jenen Kraftfeldantrieb schliessen, den jene UFOs benutzen.

Warum aber diese UFOs wirklich pulsieren, und ob es auch wirklich mit ihrem möglichen Kraftfeld-Antrieb zusammenhängt, dass kann ich nur vermuten.

Für mich spricht es jetzt oder momentan einfach dafür, wenn diese Flugobjekte pulsieren, dass es ein Kraftfeld-Antrieb sein müsste, was dieses pulsieren ausmacht oder erzeugt.

Es könnte aber auch einen ganz anderen Grund für dieses pulsieren geben. Es liegt mir persönlich halt nahe, dass so zu erklären oder es so zu beurteilen.

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:28
Ds ist nichts von den Amis, sondern Russische "Cosmospheres"

Wer meine Sprache nicht versteht, soll sie nicht benutzen


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:31
Das könnt ich mir schon eher erklären das die sowas veröffentlichen

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:38
Link: www.allmystery.de (extern)

>> Wenn die NASA uns doch alles verheimlicht, wie kann es dann sein, dass solche Filme, auf denen zweifellos Alienraumschiffe mit Antigravitationsantrieb zu sehen sind, an jeder Ecke im Internet und in der Öffentlichkeit auftauchen und zu finden sind ? <<


>> Wie sollen solche Aufnahmen, wenn sie echt sind, an die Öffentlichkeit geraten? <<


Früher einmal hatte die NASA einen Fernseh-Sender, wo man von Morgens bis Abends, Live alle oder fast alle NASA-Missionen mit am Fernseher, Live in ihrem Ablauf, mit sehen und mit verfolgen konnte.

Nach speziellen Veröffentlichungen, im UFO-Bereich oder in der UFOlogie-Szene, von dem Ufologen David Sereda und einem Herrn Martyn Stubbs, bezüglich der NASA-UFOfilme, die wohl hauptsächlich auf diesem NASA-Missions-TV Sender gesehen und aufgenommen werden konnten, wurde danach wohl etwas später dann auch dieser Live-Mission Fernsehsender von der NASA, dann eingestellt!

Der vermutete Hauptgrund für die Einstellung diese amerikanischens Fernsehkanals war und ist wohl die Möglichkeit, wenn man bei den Weltraum-Missionen Live mit zu schauen kann, dass man sogar heute noch, diese UFOs auch immer Mal wieder sehen kann. Nicht unbedingt jedesmal, aber immer mal wieder.

Von daher, ist dieses Tor zu anderen Welten auch von der NASA hin zu Öffentlichkeit, zu gemacht worden.

Es mag von Seiten der NASA unbeabsichtigt und ungewolt gewesen sein, dass Menschen dieses UFOs sehen konnten und das einige wenige Leute auch diese UFO-Sichtungen dann eben auf Video und sonstiges aufgenommen haben.

Ich würde sagen, man kann froh sein, dass wir in der Öffentlichkeit, überhaupt solche UFO-Aufnahmen sehen können, denn jetzt ist das Tor, also diese Möglichkeit vorbei. Die NASA zensiert von da an, noch mehr und noch aufmerksamer, auch leider, dank jener gewissen Veröffentlichungen, die dann die NASA-Mitarbeiter sozusagen, dann mitgeschult haben können, und um dann in Zukunft unangenehmen Fragen des einfachen Volkes auszuweichen, stellt man eben einfach das ganze Programm ein und es kommt dann einfach sogut wie nicht mehr vor, dass weitere solche UFO-Aufnahmen dann gesehen und Aufgenommen werden können von Otto-Normal Verbraucher.

:)

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:42
nun gut TV Material hätte aber ne bessere Qualität gehabt

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:46
aber rafael wenn du noch mehr solcher shuttle aufnahmen hast immer her damit

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungefälschte Aufnahme?

20.11.2005 um 23:49
@Rafael:

Erneuter Widerspruch: Wenn die NASA uns doch schon seit Jahrzehnten alles mögliche vorenthält und schon viel früher als zu Zeiten der Space Shuttles angeblich genau wusste, daß "da draussen" Dinge geschehen, die nicht für die Weltöffentlichkeit bestimmt sind, wieso machen die dann solch einen Müll und übertragen erst mal alles live, wenn sie doch mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen müssen, daß plötzlich die Aliens auftauchen und es dann jeder Hinz und Kunz zu Hause vor dem Fernseher miterleben kann?

No touchy.


melden

Ungefälschte Aufnahme?

21.11.2005 um 00:00
Link: www.wissen.swr.de (extern)

@ scorpion25

>> Nun gut, aber TV-Material hätte eine bessere Qualität gehabt! <<

Schon klar, dass alles wird auch im Original-Zustand, von der Qualität her um einiges Besser sein, als das hier.

Aber du weißt doch, dass mit den Möglichkeiten und Fähigkeiten des Internets und des Web-Space. Und ich musste und muss leider auch, wenn ich irgendwelche Filme hier reinstelle, zumteil enorm mit der Qualität runtergehen, sonst könnten ja 60 Megabyte Filme und Co. normal werden.

Ich denke, dass wäre einigen, trotz DSL dann doch auch hier zuviel!?

In den NASA-Archiven schlummern noch viel mehr Filme dieser Art, die wir noch garnicht gesehen haben.

Die NASA und das amerikanische Militär haben sogar extra ganze Satelliten und Sionage-Satelliten für UFOs und auf UFOs gejagt, haben UFOs damit in unserem Erd-Orbit beobachtet und fotografiert und gefilmt usw..

Das ist doch eigentlich nur die Spitze eines Eisberges auch hier beim NASA-UFOs Thema.

Leider besteht und existiert auch hier eine seltsame und scheinbar weitumfassende Ausblendung, ein negieren dieser Informationen, ein Vertuschen und Verheimlichen.

Selbst die NASA-Astronauten können unter Umständen nicht einmal selbst über dieses Phänomen bescheid wissen. Einige schon, aber scheinbar doch nicht alle Astronauten.

Die Astronauten müssen, wenn sie im Weltraum sind, auch meistens an ihren Programmen und Projekten arbeiten, und so haben sie im allgemeinen auch wenig Zeit dazu, sich einmal Muse zu gönnen und den Weltraum sozusagen zu genießen.

Dieser Arbeits-Zustand hilft auch zudem bestens mit, dass selbst die Astronauten, oder einige Astronauten, dieses UFO-Phänomen im Weltraum, selbst noch nicht als solches Wahrgenommen haben können.

Selbst der deutsche Wissenschafts-Astronaut Ulrich Walter, konnte diese UFOs bei seinem ersten und auch einzigsten Weltrall-Besuch beobachten.

Herr Doktor Ulrich Walter(siehe Verlinkung) erklärt für sich natürlich seine Weltraum-UFOsichtung auf natürliche Weise, denn er ist mir auch sonst im Fernsehen, eigentlich immer als UFO-Skeptiker bekannt, und als solcher aufgetreten. :)

In der Gesamtheit aller Informationen liegt die Fülle der universellen Wahrheit!


melden

Ungefälschte Aufnahme?

21.11.2005 um 01:10
es sind trotzdem russische cosmospheres

Wer meine Sprache nicht versteht, soll sie nicht benutzen


melden
Anzeige

Ungefälschte Aufnahme?

21.11.2005 um 01:38
Bitte den Thread löschen, da hier mehrfach auf Seiten verwiesen wird die Werbung enthalten.

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden