Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos
since
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:31
hallo
jetz mal an alle die dran glauben es gibt genug flugüberwachung die man auch live per stream verfolgen und man sieht nie was drauf und wird auch nie was sehen es hätten dann mehr als die zahl menschen die behaupten oder sich einbilden ufos gesichtet zu haben sind einfach zu wenig es würde auch nicht vertuscht werden können weil einfach zu viele luft überwachung gibt sateliten die alles aufnehmen das einfach nur ein märchen vieleicht gibt es irgend wo anderes leben aber die können uns auch nicht ereichen und fragen sich das selbe wie wir wens überhaupt anderes leben irgend wo gibt was ja gut sein kann aber nie war eine ander art ausser wir hir auf der erde nie mals dafür gibt es zu wenig beweise und an die leute die von aliens entführt wurden überlegt euch erst mal was für drogen hir euch reingeschmissen habt und wen das nicht der fall ist schon mal von pychose gehört also bevor hir den quatsch glaubt geht erst mal zum artzt und last euch untersuchen
wir sind die aliens und haben diesen mythos in der welt gesetzt wie der glaube an gott oder götter und einige schauen auch einfach zu viel filme denk ich und schiében sich den dann auch live und in farbe bunt bunt bunt
aber von rein logischen her ist das nicht möglich das jetz zur unsere zeit aliens hier waren
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
e.t nach hause telefonieren
fiction genau so wie das


melden
Anzeige
johnholmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:36
Mit einer Prise Interpunktion und der Beachtung von Gross und Kleinschreibung wäre es mir vielleicht möglich deinen Post nicht nur zu lesen sondern auch zu verstehen.

;)

"Anyone who suggests that UFOs are anything but alien spacecraft soon finds out how it feels to be taken apart by a pack of flesh-ripping religious weasels."
-Peter Brookesmith


melden
since
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:41
sorry kommgrad von arbeit un hab 30std nicht geschlafen
aber ich denk man kann den text verstehen ist zwar grad kein meister werk
aber geht doch


melden
merkur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:45
@ Since
>wir sind die aliens <
Dies ist, was ich an Deinem Beitrag für zustimmenswert halte. That's all! :)
Lieben Gruss :)


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:46
lol allerdings^^ also ich versuchs mal zusammenzufassen ufos gibt es nicht wegen perfekter raumüberwachung und ner milliarde leute die livestreams von irgendwas beobachten usw

naja also ich denke ufos kamen auf jedenfall schon auf die erde am häufigsten im alten ägypten da es genug zeichnungen gibt die dinge abbilden die zur der zeit unnormal hochentwickelt waren. und naja stellen wir uns mal vor unsre klugen grünen freunde hätten wie wir auch sone tolle stealth technik entwickelt naja nur mit nen paar millionen jahren vorsprung und besseres material wie wollen unsere milliarde aufmerksamer livestream gucker sie dann sehen? und welche satelliten können sie aufspüren geschweige denn radar?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:53
@since
nach 30 stunden ohne schlaf würd ich auch phantasieren, also leg dich erstmal hin, und ruh dich aus. Und später kannste uns das alles nochmal genau erklären und deine wilde theorie dalegen.



Und jetzt?


melden
since
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:54
denkste nicht die hätten sich dann schon mal auf irgend eine art aufmerksam gemacht was hätten die den davon unbemerkt auf der erde zu fliegen um zu erforschen oder was mein gooottt denk mal hätten wir mitbekommen glaub nicht dadran die ägypten hatten halt auch schond en glauben wie einige hier oder haben sich zu viel opiate reingezogen dadurch kommt der mythos doch
ich denk die ägypten waren einfach nur cleavere bau genies die halt zu viel stoff reingezogen haben
schuldige noch mal meine satz stellung und rechtschreibung
hab jetz kein bock drauf zu achten nach n30std tag


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:55
ufos sind dooooof... :(


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 10:59
lol ufo doof
alien doof
antigravitationsantrieb doof
beamen doof
e.t. doof
alles doof


melden
since
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 11:00
@mermaidman hast recht ich gehe erst mal pennen dann erläuter ich das noch mal heut abend


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 11:19
Jo - John gibt es Usz ? Unidentifizierte Satzzeichen - wo sind sie nur hin ?

@since


überlegt euch erst mal was für drogen hir euch reingeschmissen habt und wen das nicht der fall ist schon mal von pychose gehört also bevor hir den quatsch glaubt geht erst mal zum artzt und last euch untersuchen


Überlegt euch erst mal, was für Drogen ihr euch reingeschmissen habt und wenn das nicht der Fall ist, schon mal was von Psychose gehört? Also, bevor ihr den Quatsch glaubt, geht erst einmal zum Arzt und lasst euch untersuchen.

Entschuldige, ich musste das korrigieren (bestimmt zehn Fehler, setzen 6)

1. Echt, das was Du hier schreibst, ist fast nicht lesbar
2. Sage mal, tut das den Not, dass Du hier die Leuten des Drogenmissbrauches bezichtigst, oder ihnen Psychosen unterstellst?

Aber, nur mal um Dich ein wenig zu erleuchten:

guckst Du (beachte, ich habe sogar die Zeit für Großschreibung in der Anrede) hier:

Wikipedia: UFO

(Da Du! ja offensichtlich nicht so viel Zeit hast, habe ich mir die Freiheit genommen, es mal eben zu zitieren...)

von http://de.wikipedia.org


UFO ist ein Akronym für unbekanntes Flugobjekt (engl. Unidentified Flying Object), ein von Beobachtern am Boden, Piloten oder der Luftüberwachung wahrgenommenes Phänomen, hinter dem ein Luftfahrzeug vermutet wird. Dem Wortsinne nach sagt der Begriff nichts über den Charakter dieses Objekts aus, außer, dass man ihn (noch) nicht kennt.
Umgangssprachlich wird der Begriff dagegen häufig für außerirdische Raumschiffe benutzt. Die gängige militärische Abkürzung hierfür lautet EFV (Extraterrestrial Flying Vehicle).


Ich vermute mal, das was Du sagen wolltest ist, dass da nicht Lebewesen von anderen Planeten aus den All drin sitzen müssen. Das ist aber nun etwas anderes, würde ich aber auch nicht so pauschal behaupten.
Wenn Du dann doch noch mal die Zeit findest, so auf die Zeichensetzung zu achten, können wir uns dem, dann ja mal annehmen. Ach und bitte keine Unterstellungen und Beleidigungen mehr.


lebe lange und in frieden


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 11:33
ich warte auf den ersten der jetzt EvD 's Bücher als Beweis anführt und darauf verweist daß es "damals" ja noch keine Luftrumüberwachung und Radar und Satelliten gab, und somit stimmen muss was EvD und Co. schreiben und behaupten.

Klasse, hammer wieder nen Spielplatz mehr für wilde Spekulationen und Deutungen. *fg*

Allerdings hoffe ich daß die UFO-Gläubigen-Fraktion mal etwas konkreter wird und nicht wie seit Jahren diese "ich hab gelesen daß ...." oder "das muss so sein weil kein Gegenbeweis erbracht wurde" oder andere halbseidene Aussagen, vorgebracht werden.

Ich lass mich gerne überzeugen!

since hat ja schön im Threadtitel eine Behauptung aufgestellt die wiederlegt werden darf.
Jetzt aber aufn Tisch mit euren Beweisen!!!!!
bin schon gespannt (obwohl ich befürchte daß wir wieder in die "nur weils nich bewiesen ist muss es nicht so sein" Schiene reinrutschen werden)


melden
uuodan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 11:41
genau das eine schließt das andere nicht aus... und warum sie sich nicht zeigen und auf sich aufmerksam machen.. stell dir usere CIA oder FBI oder andere Geheimdienste vor die wollen auch nicht das man sie entlarvt... wír Menschen würden doch genau so handeln...


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:02
Nicht zu vergessen die supergeheimen geheimdienste von denen man nicht mal die namen weiß.
Das CIA hat ziemlich geschludert wenn wir von der Existenz wissen und das FBI streichen wir mal vorsorglich von der Liste der Geheimdienste.

ach übrigens, ich hab ein richtiges Problem mit dem argument daß DIE sich nicht zeigen wollen.
Ständig werden mir Filme, Photos und andere "Beweise" unter die Nase gehalten. Entführungen und Botschaften an die Menschheit werden mir um die Ohren gehauen ....
na was denn nun?


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:07
Es gibt die Beweise, nur werden sie von den Geheimdiensten unterdrückt.
Die wissen schon warum.
Die haben mit den Alines Abkommen abgeschlossen, wo beide Seiten, was von haben.
Obwohl ich glaube, daß dei Kontrolle ein wenig verloren gegangen ist.
Die Wesen haben ihre eigenen Pläne, mit dem was ise machen.
Entweder arbeiten die Regierungen an einer Waffe, mit der sie den Konflikt gegen die Wesen angehen können oder sie warten nur ab, wie es weiter geht.

Schaut euch die Filme doch mal an:

Idependence Day
Men in Black
Contact
Begegnung der dritten Art, in welchem einer der renommiertesten Ufologen seinerzeit mitwirkte, J. Allen Hynek.
Mission to Mars.....
Sie sind indirekte Aufklärung, wenn der Kontakt näher rückt.
Siehe auch Visitors und Krieg der Welten oder Signs

Akso es gibt sie, ob man sie sieht, oder nicht.
Die Fische im Aquarium kriegen nicht mit, daß wir da sind, aber wir sind es und beobacheten sie.
Wir sind doch nur intergalaktischer Zoo oder ein Aquarium für sie,
Vielleicht kommen sie ja auch nur wieder zurück und schauen, was aus uns geworden ist, who knows?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:09
Ist heute eigentlich schulfrei????

Und jetzt?


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:12
@indigokölln
-
Die haben mit den Alines Abkommen abgeschlossen, wo beide Seiten, was von haben
-
Jaja...

-
Die Fische im Aquarium kriegen nicht mit, daß wir da sind, aber wir sind es und beobacheten sie.
-
Noch nie ein Aquarium gehabt, wie??? Ich glaub ehr die Fische beobachten uns und wir bekommen das nicht mit....!!!

Und jetzt?


melden

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:21
---Es gibt die Beweise, nur werden sie von den Geheimdiensten unterdrückt.----

ähhh, ich find die gerade nicht in meinen unterlagen ... die müssten doch gleich neben den bestätigungen liegen daß die menschen die einzig intelligenten Wesen im universum sind.
könntest du mir mal bitte die aktennummer sagen?

Du hast übrigens in deiner Filmaufzählung Stargate vergessen.
Ok, und die Schlümpfe natürlich.


----Die Fische im Aquarium kriegen nicht mit, daß wir da sind, aber wir sind es und beobacheten sie.----
komisch, meine Fische kriegen das mit wenn ich mit der Futterdose komme.
Sind das vielleicht getarnte Aliens mit Hyperintelligenz die mich beobachten und die stellen sich nur so fischig?

@Indigiköln
dein Statement is genau das was man seit Jahren zu hören bekommt.
Wilde Spekulationen, Annahmen und Behauptungen die nicht bewiesen werden können.
Dadurch daß man diese ständig durch einen Kreis "Erleuchteter" wiederholen lässt werden die auch nicht begründeter.

Beweis es mir einfach, dann werde auch ich diesen Glauben weiterverbreiten!!!


melden
since
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:50
so jetz geht wieder also:
@nocheinPoet sollte keine Beleidigungen sein.
So jetz noch mal,zu den Aliens:

Als: Tatache: bis jetzt gibs keinen Beweis das im All irgendwas Lebendiges außer uns existiert

Aber waum ist das eigendlich so?

Ich bin zu die Schlüssen gekommen:

1. Es gibt keine Aliens, aber das ist sehr unwahrscheinlich bei der Größe des Alls.

2. Die Aliens sind alle zu weit weg und nicht in der Lage, zu uns auf die Erde zu kommen

3. Die Aliens haben den Planeten Erde auf Grund seiner Unscheinbarkeit und Randlage noch gar nicht entdeckt, was sehr wahrscheinlich sein dürfte, auch wenn es technisch hochstehende Außerirdische gibt.

4. Die Signale, die von der Erde ausgehen, werden von Aliens genau so wenig erkannt wie wir die Signale Außerirdischer identifizieren können.

5. Aliens im Anflug auf die Erde erkennen, dass es sich bei den Menschen um egoistische, machtgeile, räuberische, mordende und sengende Bastarde handelt - und haben der Erde sofort angewidert den Rücken gekehrt und sind davongeflogen auf Nimmerwiedersehen - eine sehr wahrscheinlich Variante für eine technisch ausgereifte und hochstehende Zivilisation.

6. Die Aliens aus Ziffer 5 kommen erst zur Erde zurück, wenn sie genügend Schädlingsbekämpfungsmittel an Bord ihrer Raumschiffe haben, um das Ungeziefer namens Mensch mit einem Schlag ausrotten zu können, übrigens auch eine sinnvolle Variante.
rofl ;)


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 12:58
Link: www.marsanomalyresearch.com (extern)

sience
-
Als: Tatache: bis jetzt gibs keinen Beweis das im All irgendwas Lebendiges außer uns existiert
-
Doch "angeblich" gibt es beweise.... die aliens kommen nämlich alle vom MARS.
Denn dort gibt es auch Wasser.... und Wälder.... und Glasskuppeln.

Das zumindest wollen uns die jungs vom "marsanomalyresearch.com" weiss machen. Sie sind bekannt für ihre MARS ROVER image interpretation.

*lol*

http://www.marsanomalyresearch.com/index.htm

Und jetzt?


melden
Anzeige
since
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gab und gibt keine Ufos die auf der Erde waren

26.01.2006 um 13:05
der glaube an ausserirdische auf der erde ist ungefähr genau so realitätsfremd wie der glaube an astrologie oder gott. [persönliche meinung]
ich glaube durchaus daran, dass es ausser auf der erde, leben, womöglich intelligentes leben gibt. es wäre vermessen, zu glauben, dass wir die einzige "intelligente" lebensform seien, respektive die einzige lebensform.
wir sprechen schliesslich weder von unserer galaxis, noch unserem galaxienhaufen, sondern vom universum.
hey, das sind ein paar kubikmeter raum... mit ein paar dutzend sternen...
etc...
;)
es ist sehr unwarscheinlich, dass sich bei uns wesen aufhalten, die wir zwar suchen (http://www.psychovirus.de/html/setiathome.html), aber bisher noch nicht gefunden haben.
es gibt immer leute, die ufos gesehen haben wollen, die ausserirdische oder ihre raumschiffe gesehen haben wollen, oder zu wissen glauben, dass die amerikaner in nevada in area51 ufos oder ähnliches verbergen, wenn sie gerade nicht an der mondlandung zweifeln.
aber auf die paar verschwörungstheoretiker brauchen wir uns nicht verlassen, wenn es um die realität geht.
der mensch will immer an irgendwas glauben, dass es angeblich geben soll.
früher waren das geister und hexen, feen und drachen, götter, und später nur noch ein gott, heute sind es eben aliens.
ist natürlich zeitgemässer, aber ebenso fantasie.
hier auf der erde ist ausser uns niemand. zumindestens nicht in diesem universum, bzw. unserer bekannten dreidimensionalen welt.
Noch mal deutlicher ,was ich grad in ersten beitrag , ausdrücken wollte
Sorry war ech voll fertig.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt