weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Stealth

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 12:52
Guten Tag zusammen.

Ich hab neulich auf n24 eine Reportage geschaut, in der eineBemerkung fiel, die mich ne Weile aufrecht im Bett hat sitzen lassen und ich wollte malhören, was ihr darüber denkt, respektive, was ihr davon vielleicht wisst.

In derReportage ging es ganz allgemein um die Amerikaner, ihre Stealth-Technik und was sieinzwischen am Himmel so alles ausehen lassen können, wie eine Taube... etc. etc.
ZumAbschluss meinte der Sprecher, dass amerikanische Forscher, rein aus Neugier, einmalberechnet hätten, wie ein perfekter Stealth-Fighter (also mit einerRadar-Rückstrahlfläche von effekitv Null) aussehen würde, ohne auf solche Dinge, wieFlugverhalten usw. Acht zu geben.
Heraus kam eine einzig mögliche Form, die derklassischen UFO-Form (damit meine ich die, der ersten, wenn man so will, "offiziellen"Sichtungen) erschreckend detailgenau ähnelte.
Diese US-Forscher meinten weiter, mitdem heutigen Stand der Technik sei es zwar schlichtweg unmöglich, so ein Ding am Himmelzu halten, geschweige denn in irgendeine Wiese zu steuern, aber würde man ein Flugzeugbauen wollen, was wirklich auf jedem Radar der Welt absolut unsichtbar wäre, dann müssees ganz genau so aussehen...


Ich bin nun grundsätzlich ein Mensch, derweder ein wirklicher Gläubiger, noch ein wahrer Skeptiker ist... zumindst war ich das bisdahin. Ich meine, für mich war das, was in dieser Reportage gesagt wurde, so etwas wieein indirekter Beweis für die Existenz von UFOs.
Es würde erklären, warum die UFOSichtungen sich in der Form immer so sehr ähneln. Es würde sogar erklären, warum dieantiken Aufzeichnungen (in Maja-Tempeln, Pyramiden usw., ihr wisst schon, was ich meine)davon so sehr abweichen... damals gab es noch kein Radar, vor dem sich Aliens hättenverstecken müssen.

Was haltet ihr davon; wisst ihr vielleicht mehr über diesenAspekt der Stealth Technologie? Jeder Kommentar ist willkommen...

gruß
gunslinger


melden
Anzeige
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:24
Klingt überaus plausibel, das die UFO's vom Militär kommen.
Geht nicht... das gingschon vor 1940 (!), denn ab da häuften sich die UFO-Sichtungen.
Guter Thread!


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:31
.....

Ach kommt.

Sicher werden die Radarwellen von der Ufoformabgewiesen, das haben solcherlei Rundungen an sich, bloß ist das doch kein BEweis.

Zufällig sagen die Leute sahen Ufos so aus, aber wie gesagt, es ist cnith möglich.

Logischerweise werden radarwellen davon abgeworfen, das ist rainer Zufall.

was würde den Amis eine Technologie bringen, die so geheim wäre, das sie siepraktisch cniht einsetzen können ?

l


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:33
Ich meine eher, dass eine außerirdische Rasse seit Entdeckung des Radars auf der Erdezwangsläufig diese Form bei ihren Schiffen wählen musste, weil sie ansonsten entdecktworden wären... davor konnte ihnen die Form ihrer Aufklärer gerade mal egal sein.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:43
Ein nahezu perfektes Beispiel der hier grassierenden fast schon pathologischen Einfalt.

Eine "ausserirdische Rasse" die in der Lage ist in praktikabel kurzen Zeiträumendurch den Raum zu fliegen um fremde Welten zu besuchen, hat bestimmt keinerlei Anlassirdisches Radar zu fürchten.

n_n


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:44
Nun, das mit den Aliens glaub ich nicht... die haben es nicht nötig.
Aber dass dasMilitär diese Formen ausnutzt und es dann als Ausserirdisch (zur "Tarnung") abstempelt...warum nicht?!


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:44
@nicht nett...
ganz meine Meinung!


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:48
@nicht_nett
Natürlich haben sie das nicht. Weil sie über Technologien verfügen, dasmenschliche Radar zu umgehen.
Und eine dieser Technologien könnte eben sein, einSchiff genauso zu bauen, wie ein UFO angeblich aussehen soll...


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:49
@blacktheorie
... so hatte ich die Sache noch gar nicht betrachtet; sieht man mal,was fragen manchmal bringen kann... klingt gut!


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 13:56
Nun, man sagt ja das die Wissenschaft dem, was wir als moderne Technologie ansehen, schon40-50 Jahre voraus ist.
Das heißt in etwa, das es Computer und Handys schon vor 40Jahren gab (natürlich nur für's Militär).
War der Absturz in Roosewelt vielleicht einVorgänger des F117-A ?
Möglich wäre auch dieses.
Um dies zu vertuschen gab'sdann diesen RIIIIIEEESIGEN Ufo-Hype.

Aber denkt man mal weiter... wie weit sindwir wirklich?! Heute, im Jahre 2006?
Was hat das Militär für Möglichkeiten?

GPRS usw. sind dem Otto-Normal-Bürger keine Fremdworte mehr und man bekommt einTomtom für unter 200 Euro hinterher geschmissen.

DAS hatte das Militär schonkurz nach 1950 (!)
Denk die UFO's die wir heut am Himmel sehen, wenn wir Glück haben,sind einfach nur jene Dinge die DIE schon haben.


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:03
Und eine dieser Technologien könnte eben sein, ein Schiff genauso zu bauen, wie einUFO angeblich aussehen soll...

Wieder ein Fehler in der Logik, abervielleicht kommst du ja diesmal von selbst darauf.

n_n


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:09
@ lolle
"Sicher werden die Radarwellen von der Ufoform abgewiesen, das habensolcherlei Rundungen an sich, bloß ist das doch kein BEweis."

schlicht undergreifend falsch... Rundungen liefern im Grunde eine perfekte Radarrückstrahlfläche,weil jeder Impuls - von egal woher - von einer Kugel zurückgeworfen wird... nur so zurInfo. perfekt harmonisierende Abschrägungen sind der Schlüssel.

Die klassischeUFO-Form ist aber ja auch keine Kugel...


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:17
Korrekt gunslinger!
Die perfekte Form wäre in dem Fall ein Diamant!


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:21
@ n_n

"ein RADAR nicht fürchten zu müssen" - wie du sagst - bedeutet von derAussage her ja nichts anderes, als über eine Technologie zu verfügen die den Radarüberlistet. Ansonsten meinst du vielleicht, dass sie UNS nicht fürchten müssen, wo ichdir - hättest du es gesagt - zustimmen würde.
Wenn sie aber nun nichts andereswollen, als ein wenig unbemerkt umherzufliegen und sich die Sache anzusehen, müssten sienichts anders machen, als ihre Aufklärer in dieser Form zu bauen... mehr hab ich nichtgesagt.


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:29
Ich denke das Ausserirdische die LICHTJAHRE zurücklegen können um dann Probleme mitunserem Radarsystem haben gleicht einer Aussage eines Steinzeitmenschen der sagt:

:"Dann müssen Ihre Keulen aber ein härteres Material haben als unsere; Um uns zubesiegen"...

Wissen DIE das es bereits Flugzeuge gibt? Wissen die das es RADARgibt?!
So stell ich mir das mit den Aliens und uns vor...


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:32
Also mal als erstes. Die perfekteste Form um sich vor einem Radar zu verstecken wäre einKegel. Flacher Boden, zentrische Spitze, nicht all zu hoch. Ich weiß ja nicht wie dieangeblich ersten UFO's aussahen, aber so mit Sicherheit nicht... Weiterhin ist zusagen das selbst die F-117A oder die B-2 nicht vollkommen unauffindbar sind. Auf eineF-117A kann man zum Beispiel ohne Weiteres eine Boden-Luft Rakete aufschalten. Alles wasman braucht sind 3 gekoppelte Radarstationen...

Die RadarabsorbierendenMaterialien der Amerikaner ist im übrigen kein Beweis für außerirdisches Leben,und schon gar nicht für deren Besuch. Das verhält sich wie mit Kopierschutzsystemen undderen Umgehungmöglichkeiten. Oder ist die Tatsache das es Möglichkeiten gibtKopierschutze zu umgehen etwa auch ein "indirekter Beweis für die Existenz von UFO's"???O_o

Und mal ganz nebenbei... Die Aliens kommen mit ihren UFO's welche eineRadarrückstrahlfläche wie eine quer stehende Anbauwand haben hier her und stellen (ganzplötzlich natürlich) fest: "Ach du Scheiße! Die haben Radar!", fliegen wieder weg undkommen ein paar Jahre mit ihren schlüpfrigen "ich-fress-jegliche-Radarstrahlung" UFO'swieder, oder was?
Was für eine geniale Theorie... -.-


melden

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:34
Hausaufgabe an alle:

Tauscht einmal "ist" gegen "sind" und setzt das Wort"später" an der richtigen Stelle ein...


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:43
Klar ist sie das, ein ufo sieht so aus:
__ ___
/ _______ \
\ __ ___ /


Wobei ja, das ding an sich rund ist.

Oder wie glaubst du sieht einUfo aus?

EJdenfalls kenne ich das Ufo so, wenn es dann ja so ist, das die formgut is für's radar, dann....

l


melden
blacktheorie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:46
Ähhhhm...
Uta sind doof.
Vielleicht später wird sie schlauer sein.

Hausaufgabe erledigt.

Im Ernst... sicher hast Du Recht Morpheus.
Ichglaube nicht, das Ausserirdische mit UFO's unterwegs sind.
Wenn, dann nutzt dasMilitär den UFO Hype aus um abzulenken.

Ausserirdische können beamen...(!) Istdoch klar oder?!


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:46
THX morpheus :)

L


melden
Anzeige

UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter

16.06.2006 um 14:52
Also erstens, glaube ich nicht, dass die Menschen dieser ersten Sichtungen (wenn es siedenn gab) so unheimlich gut erkennen konnten, ob die Flächen darauf richtig rund, oderleicht abgeschrägt waren. Es sei denn, se durften ein wenig darauf herum klettern, wovonich allerdings noch nichts gehört habe.

Und zweitens, fügt man deinem lustigen,kleinen Modell eine recht Flache Spitze hinzu, wäre man doch so in etwa bei der Form, diedu für günstig hältst...
Nimmt man dann noch die Ungenauigkeit der menschlichenWahrnemung hinzu, passt es doch wieder...


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Phaeton76 Beiträge
Anzeigen ausblenden