weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Han-Purpur und Quantenphysik

56 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Stoff, Han-purpur, Chinesisch-violett
wahrsager
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 10:50
also, ich weiss nicht, was das überhaupt bezwecken soll, aber es unterstützt meine these,dass die chinesen früher mal ne hochkultur mit technologie wie der unseren war...

nur dass sie durch nen atomkrieg untergegangen und vergessen wurde.....

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22819/1.html


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 10:57
Gibt es irgendeinen Nachweis, daß die Chinesen damals wussten, mit was sie ihreTonfiguren da bepinselt haben oder daß sie systematisch und mit quantenmechanischerAbsicht ein solches Pigment geschaffen haben?

Nein.

Früher errichtetenauch viele Kulturen Bauwerke aus Sandstein. Und trotzdem wussten sie nicht, daß man ausSilizium Computerchips herstellen kann.


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 12:32
Nun ja, Wahrsager, erstaunlich, was die Alten Chinesen da durch Zufall verwendet haben.

Also, wenn im Alten China vor ca. 2000 Jahrn ein Atomkrieg war, ließe sich dasheute problemlos nachweisen. Es sei denn, dass natürlich die Aliens alles Beweismaterialaus purer Menschliebe durch hoch entwickelte Technologie beseitigt haben.

Diegesamte Biographie des ersten Kaisers von China ist der heutigen Welt erhalten geblieben,kein Wort von Atromkraftwerken oder ähnlichem.

Komisch, dass die angeblichbereits in der Antike hoch entwickelten Kulturen, die von Außerirdischen besucht wurdenoder bereits vor 2000 Jahren über Atomkraft verfügten, immer sehr weit weg sind. Keinerspricht davon, dass Frankreich oder Schweden bereits in der Antike am heutigen Standardangelangt waren oder in der Antike von Außerirdischen besucht wurden...


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 12:38
Komisch, dass die angeblich bereits in der Antike hoch entwickelten Kulturen, die vonAußerirdischen besucht wurden oder bereits vor 2000 Jahren über Atomkraft verfügten,immer sehr weit weg sind. Keiner spricht davon, dass Frankreich oder Schweden bereits inder Antike am heutigen Standard angelangt waren oder in der Antike von Außerirdischenbesucht wurden...

Wer weiß, vielleicht erzählen sie sich in China dengleichen Schund - aber dann über Schweden und Frankreich.

:D


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 12:38
Schöne sache aber das war bestimmt keine absicht aber gut wenn wir dank den chinesenweiter kommen

Mfg Matti15


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 13:21
waren das nicht die inder?


melden
0815Denker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 15:01
@pyroraptor

He, du hast mir meine Argumentation geklaut, ich fordere sie hiermit zurück. ;)

Ne, aber es ist wirklich interessant das man den Ägyptern,Chinesen oder amerikanischen Kulturen sowenig selber zutraut und immer auf Ufos oderSupertechnologie verweist. Ich hab bis jetzt nur sehr wenige Theorien gehört das dieRömer nur durch Aliens so mächtig wurden, obwohl man da ja auch sagen kann das allesdurch die Machtelite verschleiert wird. Aber es ist einfacher den normalen „Europäer“was zuzutrauen als irgendwelchen „Wilden“.


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 21:47
Also wenn Aliens jemals irgendeiner Macht, wie den Römern oder Chinesen,
Ägypter...weiß der Henker wem....geholfen hätten für einen Krieg, oderErboberung...etc.
Dann hätten sie es auch geschafft...

Nein, ich könnte mirdas irgendwie anders vorstellen, vielleicht wirklich eine Verkettung durch zufälle...

So wie wir diese Farbe da und ihre Eigenschaften zufällig entdeckt haben, so
haben sie es damals auch gemacht.

Aber ich könnte mir UFO Abstürze in derVergangenheit, auf der Erde auch
vorstellen, möglicherweise konnte man damalsweniger damit anfangen, als
wie man es bei "Rosswell" dann konnte...

Alsowenn Aliens hier früher hergekommen sind "WIE" müssen sie Neanderthaler
gesehenhaben...."Stellt euch vor ihr wärt Aliens und ihr fliegt mit eurem UFO
und ladet hierund seht Neanderthaler....tztztz...das ist ungefehr als wenn wir
in der Tiefsee neneue Fisch sorte entdecken..."

Papagein bringen wir auch z.B. sprechen bei....
Also das müsste man einfach mal so durch spinnen...den weg so!
Oder sich einTerarium anschauen, wie wir mit Tieren umgehen....ne!

Auch nur mal so zumrumspinnen geschrieben.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 21:52
"Auch nur mal so zum rumspinnen geschrieben."

Wie immer also...:|


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

18.06.2006 um 22:11
Jo jo Finger in´ Po. Ne ne das tut weh...


melden
wahrsager
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 08:38
also über drankreich etc. schreibt das sicher keiner.

es erklärt aberwieso...die landschaft in indien und china teilweise unfruchtbarist.....wegen....nachwirkungen von atomexplosionen...

deshalb konnte sich auchkein "altes wissen" halten und die leut sind quasi wieder in die steinzeit zurückversetztworden...

und ich hab e nie gesagt, die aliens hätten den chinesen technikgegeben...die "götter" von denen in den schriften die rede ist, waren sehr menschlich undhatten irre technische fähigkeiten. sie belieferten indien sozusagen mit waffen...

also was kann es sein?

ne 3te menschenfraktion, die technisch so weit war,dass sie nach dem krieg als "götter" bekannt wurden... oder anders ausgedrückt...ichglaube die jetztige situation, usa vs iran vs china vs indien... war schonmal da. ichglaube das ganze ist ein immer wiederkehrender zyklus, nur das sich die leute sich dessennie bewusst werden, da die atomexplosionen die beweise ausräumen und das wissenzerstören.

ich glaube es gab damals eine macht, wie die usa, die den kriegzwischen "alt indien" und china forcierte, bis sich die 2 selbst ausgerottet haben undmaybe die "usa macht" dazu....

tja, jahrtausende später sind wir wieder anderselben stelle angelangt....wie wird der kampf diesmal ausgehen?


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 09:41
@ wahrsager

"es erklärt aber wieso...die landschaft in indien und chinateilweise unfruchtbar ist.....wegen....nachwirkungen von atomexplosionen..."

Daserklärt sich vielmehr darüber, dass diese Teile von Asien auf einem denkbar ungüngstigen,plattentektonischen Bereich liegen. Es ist einfach rein geologisch gesehen schlechtesLand.

Was deine Theorie angeht; ich mag sie. Klingt schön mythisch undapokalyptisch. Was nicht heißt, dass ich sie glaube. Man muss zB nur mal überlegen, dassman das Erdalter relativ gut, chronologisch nachvollziehen kann; auch in Verbindung mitder Entwicklung der menschlichen Spezies. Irgendwo in diesen Rechnungen müssten riesigeLücken auftauchen, wenn die Theorie richtig wäre.
Abgesehen davon, könnte man dieradioaktive Strahlung eines Atomkrieges, der quasi eine komlette Zivilisation ausgelöschthaben soll, noch zig Jahrtausende später messen.


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 10:06
soso
"Irgendwo in diesen Rechnungen müssten riesige Lücken auftauchen..."
unddiese lücken gibts auch....
wie viele jahrtausende später kann man diese stralungdenn noch messen ? gibt es da einen richtwert ? wohl kaum nicht wahr.
in denvedischen schriften steht auf jeden fall viel geschrieben über gewaltige kriege mitverherenden waffen die ganze städte ausgelöscht haben sollen, abgeschossen aus fliegendenschiffen u.s.w., ihr kennt ja diese geschichten...

soso


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 10:32
@ soso

"wie viele jahrtausende später kann man diese stralung denn noch messen ?gibt es da einen richtwert ? wohl kaum nicht wahr."

Klar; gemessen an denHalbwertzeiten des eingesetzten, waffenfähigen Materials... nur eine Möglichkeit.
Denk einfach an unsrigen heutigen Atommüll, der noch in fünf bis sechs Tausend Jahrenstrahlen wird. Und die Strahlung eines solchen Krieges dürfte weitaus verheerender sein.


""Irgendwo in diesen Rechnungen müssten riesige Lücken auftauchen..."
und diese lücken gibts auch.... "

Tatsächlich? Welche denn? Lass mich dagerne belehren.

gruß
gunslinger


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 11:06
soso
bestimmte lücken im mitelalter, musst du selber nachschauen.
dann nichteigentliche lücken, sonder die ganze menschheitsgeschichte im ganzen, was war vor 8000jahren, was war vor 15000 jahren u.s.w..
alles was wir über unsere vorfahren meinenzu wissen wird ständig neu entdeckt.
und wenn jetzt jemand kommt und sagt dass es vor50000 jahren einen atomkrieg gegeben haben soll dann ist das wohl unmöglich zu beweisen.
aber es weiss ja auch niemand wieso die mayas plötzlich verschwunden sind, und darumist vieles einfach bloss spekulation. aber lücken zur interpretation gibt es...
soso


melden
groomlake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 11:13
@milchzucker

ne ne hier ist alles ernst hier...

ja weißt du denn nicht,das erdöl in wahrheit alles menschen sind die in einer katastophe vor ca. 125 mio jahrensich selbst vernichtet haben und wir nun das "leichenblut" als erdöl hochpumpen undverbrennen!?

unsere technik geht nur durch den tot!
ich verheize meinevorahnen.

ein glück, wenn es die nicht gebe, könnte ich meinen a8 und 645 nichtmehr fahren.

hurra.

daher denke ich ist es klar das die chinessenbestimmt schon auf dem mars waren und wenn wir da landen finden wir auch die großemarsianische mauer und ein haufen sand soldaten die durch irgendeinem kranken hirn undformel wirrwarr bestimmt zu irgendeiner geheimformel uns bringen wird.


daher fange an zu glauben!

groom


melden
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 12:40
Alter Schwede, ein Atomkrieg in Indien. Wann soll das gewesen sein?

Isteigentlich von euch schon einem der Gedanke gekommen, dass es dort dann nach dem Tode vonTausenden Menschen zu erhebliche Missbildungen an selbigen gekommen wäre?

Damals sicher etwas, was erwähnt worden wäre. Alexander der Große hat darüberjedenfalls nichts festgehalten vor über 2000 Jahren. Auch an behauenen Wänden steht davonnichts. Buddha schreibt kein Sterbenswort darüber.

Ich habe eine vierteiligeDoku zuhause (Wiegen der Zivilisationen), in denen es u. a. auch um Indien geht. Auch vor4000 Jahren kein Wort über einen solchen Krieg oder Bilder von missgebildeten Kindern.

---"bestimmte lücken im mitelalter, musst du selber nachschauen."---
Klar,muss ich selber nachgucken... Ich gehe davon aus, keine zu finden, wonach soll ich alsosuchen?

---"ne 3te menschenfraktion, die technisch so weit war, dass sie nachdem krieg als "götter" bekannt wurden..."---
Ja, klar. Eine dritte Fraktion, die alsGötter bekannt wurden und von denen man heute nichts mehr findet. Wo wohnten die denn? InLuftschlössern?


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 12:48
Man muß sich doch nur mal in seiner eigenen Umgebung umschauen!
Da haben wir nun dieTechnik, die uns das Leben erleichtern soll, Handy, TV,
Computer...usw.

Manchmal komm ich mir vor wie in einem risigen Terrarium.

....die ganzenKriege und Morde und Verbrechen, Korruption usw.

Und jetzt mal auf sich selbstschaun!
Würden "WIR" (Ich) so sein wollen, wenn wir die Wahl hätten?
Aber warumgibt es oben in der Elite anscheind "NUR" solche Menschen...?
Warum labbern "ALLE" imTV nur "Scheiße?" ...als wenn man sie "ALLE" ausgesucht hätte...!?
KEINER der da ist"REDET - FREI" ...alle Reden nach Vorgabe..."WARUM?"
Ich mein "KEINER" stellt sichdort hin und sagt; "SCHLUß JETZT, ES REICHT!"
...."KEINER"....ich bin kein alter Mannund weiß, dass das was hier auf der
Welt passiert, ein ständiges Verbrechen ist....
"WARUM" weiß das nicht ein "Ulrich Wickert" ...und sagt dies einmal in seiner
Nachrichten Sendung....oder ein anderer...."KEINER SAGT WAS!!!" ..."WARUM?"

Dann sieht man Kriegs Filme im TV....wo die Schauspieler den Tod Glorifizieren
und Krieg und abschlachten mit "Würde und Ehre" gleichgesetzt werden.

FRAGE:
Wenn wir das entscheiden könnten, "WÜRDEN WIR DAS SO MACHEN?"
Ich mein "ALL" diese - Tod bringenden Dinge -

F. Merkel sagt zurBundeskanzlerin Vereidigung = "Ja ich möchte Dienen!"

....JA ICH MÖCHTEDIENEN....mmh....

Ist das nicht alles irgendwie seltsam....!?

19Jahrhunderte war der Mensch Primitiv entwickelt (Angeblich) in Sachen Technik (Mehr oderweniger).
Aber im 20 Jahrhundert katapultiert es die Menschheit ins Digitale TechnikZeitalter...
und ALLES wird anders....
Wie anders....ja irgendwie doch NOCHgemeiner! Im bezug auf Mensch sein!

Spiele Konsolen...."UND NUR KRIEGSSPIELE"....in den Kopf Schießen, "Head Shot"...usw.

Könnten "WIR"entscheiden...."WÜRDEN WIR DAS SO MACHEN, ZULASSEN?"

Die ganze Erde ist mit"GPS" überwacht....
Wir schicken ein "Foto", von einem Mensch, zu einem Sateliten undsagen dem
Sateliten = "Durchsuch an dem und dem Ort, diese Menschenmenge und finde
die Person auf dem Foto"

....UND DAS FUNKTIONIERT!!!

Ist das nichtalles irgendwie Seltsam....?

Ich mein da ist "NIEMAND" ...ABSOLUT NIEMAND, derdas sagt...!
Ich mein die Menschen, die immer im TV zu sehen sind.
Es gibtsicherlich Menschen, die genau so empfinden, wie ich schreibe, aber
diese Menschensieht man nicht im TV sprechen....und wenn doch werden
diese Menschen meißtensverunglimpft.

Dieses GANZE Erscheinungsbild, was auf unserer Erde liegt, istdoch nicht
Menschlich...

Man hat eine Atombombe entwickelt, die wenn man siezünden würde, auf
einen Schlag, die KOMPLETTE Erde vernichten würde....

....ist das alles NORMAL...und Menschliches Bewusstsein?

Ja, wir alle wurdenschon irgendwie, Belogen, beklaut, verarscht, verprügelt,
im Beruf gemobbt,hintergangen ....und all diese Dinge...!
Doch wenn wir doch dann mit uns alleinesind, in einer ruhigen Minute, dann
wünschen wir uns doch - LIEBE - und zuneigung!
Und die meißten Menschen denken dann doch; "WARUM IST DIE VERDAMMTE WELT SOUNGERECHT?"

Wir würden es doch anders machen, wenn wir könnten, hätten wir dieMacht, oder!?

Unter solchen "REALEN" Aspekten, kommt man sich doch vor wie ineinem "Terrarium" - Oder!?

Wie gesagt; "WIR WÜRDEN ES DOCH ANDERS MACHEN"
Aber auf der ganzen Welt, innerhalb der Elite, ist - "KEINER" - ABSOLUT KEINER
der etwas anderes versucht....?

Und F. Merkel sagt = "Ja ich will Dienen"...???
Sie sagte das, wie alle anderen vor ihr auch, sicher.

.....kann mandas verstehen?

Wir tun - "ALLES" - wirklich alles dafür, jeglicheMenschlichkeit, die von Herzen
kommt, von diesem Planeten zu vertilgen! Weil wirschon im frühsten Kindesalter
Kriegsspielzeug bekommen, Tod bringende ComputerSpiele, im Internet die
Perversesten Pornos sehen können, mit immer jünger werdenenMädchen.
Der Interlekt und Instinkt des Menschen, wird in die Gosse gezogen, auf
niedirigste reduziert....und wir stumpfen ab und denken; "Der Mensch ist so!"

Aber ich frag es NOCHMAL; "Würden WIR das so machen?" - All das...?

Seitwieviel Jahren schießen wir nun Raketen ins Weltall, doch was für Bilder
sehenwir....obwohl die komplette Erde mit "GPS" überwacht ist.
Astronauten DÜRFEN nichtöffentlich darüber sprechen, was sie im Weltall
gesehen haben, tun sie es doch, drohteine Millionen schwere Anklage und
Kündigung und man wird Diskreditiert.

Mit einem "Sterngucker" aus dem Discounter macht man mit einer "Web-Cam"
bessereBilder vom Mond, als wie man sie im Internet findet!

Wir entwickeln eine"Cassini - Sonde" für Milljarden, die Entwicklung dauert
"Jahrzente" der Fluf umCassini Mond dauert Jahre...
"Und was für Bilder sehen wir...? = 4 - 5 Schwarz WeißBilder!"
Und diese Bilder "ZEIGEN" absolut = "NICHTS!"
Wir verbauen eine S/WKamara in die Sonde die = "MILLJARDEN" Kostet...???
Eine Kamara aus dem 2 Weltkrieg,oder was? (Ironie)

....und was für Bilder zeigt uns "Hubble" ....sie zeigenetwas, aber was sagen
uns diese Bilder im Kopf....?

Es gibt "KEIN EINZIG"Bild von der Mond Rückseite, jedenfalls KEINS welches
wirklich Seriös wirkt. BEI DERTECHNIK DIE WIR HABEN!

Ist das wirklich alles "NORMAL?" ...???

undweiter...
Wir Produzieren Gentechnik verändertes Maismehl, welches wir in die 3. Welt
für umsonst verschiffen und lassen die verhungerden diesen DRECK fressen!
Unsergutes Essen, schmeißen wir im Binnenmarkt schon die hälfte weg, in den
Müll....!?!?
Genom-Projekt:
Entschlüsslung der Menschlichen DNA!
Es soll herausgefunden werden (Und das hat man auch schon fast geschafft),
nämlich; "Was macht dichtraurig, was Liebend, was läßt dich Lachen, was
weihnen, wie entstehen Emozionen,Gefühle, Mitleid, Wut, Sozialbewusstsein...usw. "

Wenn man der Nahrung dieInformationen "Gentechnisch" bemengt, die bestimmte
Eigenschaften der DNA, derErbanlage zerstören soll, dann ist das über die NAHRUNG
Realisierbar. Die Versuchedazu finden in der 3. Welt satt, mit dem Maismehl
und das schon seit "Jahrzenten!"

...und hier in Deutschland werden auch diese Produkte, seit längerem verkauft.

Das Resulat dieser Nahrung, in der ZWEITEN GENERATION der Geburten, der
Eltern die diese Nahrung - "GEFRESSEN" - haben, zeugen dann Kinder, die
möglicherweise "KEIN" Sinn mehr haben, für KRIEG, UMWELT und Perversion!

Istdas unser Ziel....?
Wer hat diese Ideen...?
Etwa wirklich "WIR" Menschen...?

"Würden WIR das wirklich auch so machen, hätten wir die Macht dazu...?"


melden

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 12:56
Wieder zu heiß gebadet worden?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 12:58
Jaja, das Wetter macht uns ja allen irgendwie zu schaffen....

"Warumlabbern "ALLE" im TV nur "Scheiße?" ...als wenn man sie "ALLE" ausgesucht hätte...!?
KEINER der da ist "REDET - FREI" ...alle Reden nach Vorgabe..."WARUM?""


Ausser natürlich ab und zu bei Phoenix. Bei den tollen Dokus, die man nichtversteht...


melden
Anzeige

Han-Purpur und Quantenphysik

20.06.2006 um 13:00
Ich verteile hier auch noch ein paar Symbole:
""""""""
""""""""
""""""""
""""""""
""""""""
[CAPS-LOCK]
[CAPS-LOCK]
[CAPS-LOCK]
[CAPS-LOCK]
[CAPS-LOCK]
[CAPS-LOCK]

für den nächsten Beitrag.

Angriff derParenthesenphrasen.....


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ufos87 Beiträge
Anzeigen ausblenden