Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aliens - Schein oder Alptraum?

61 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Erscheinungen, Alptraum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 06:33
Ich propagiere hier gar nichts.Ich sage nur dass wir Gott,jesus (die beides Aliens sind )vertrauen können.Auch die Marsianer und Venusianer sind uns nicht schlecht gesonnen.Sie sind Menschenähnlich.Doch bei den Humanoiden und Reptiloiden muss man vorsichtig sein.Da diese aber der Konförderation unterstehen können sie uns nichts tun.Überlegt doch mal.Diese Wesen sind so intelligent und hoch entwickelt,dass sie wenn sie wollten die Erde in weniger als drei Minuten völlig eliminieren könnten.Die einzige Gefahr sind wir selbst.Wir zerstören die Natur und damit auch bald die Erde.Also regt euch nicht über unsere stillen Beschützer auf,sondern tut selbst mal was.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 06:52
hi galatea :)
wovor beschützen sie uns denn? offensichtlich nicht vor uns selbst...
übrigens empfehle ich dir, mal alte indische werke zu lesen, dort sind die et's nicht so zimperlich, sie zerstören nordwest-indien und das heutige pakistan mit einer art atombombe. und falls du es den bösen et's in die schuhe schieben willst, dann frage ich dich, wieso sie gegen die regeln verstoßen konnten und ferner, wieso die guten et's uns nicht beschützt haben. sie sind offensichtlich auch nicht allmächtig.
marsianer?!? klingt ja lustig. war der "onkel vom mars" aus der tv-serie auch so einer? :|
yo


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 12:26
Natürlich können sie uns nicht vor uns selbst beschützen,weil sie ja gerade nicht allmächtig sind.Sie selbst und Adoniesis(unser Gott) kennen selbst den Schöpfer nicht und verehren deshalb die Natur als ewige Schöpfung.Das verbietet ihnen in unsere Entwicklung einzugreifen.Die Zerstörung durch solche Waffen gab es auch schon bei Atlantis,als eine ausserirdische Population die ursprünglichen Erdenbewohnwer angriff.Diese Angriffe gegen die Erdenbewohner mussten sein, um das menschliche Bewusstsein zu stärken.Sie können uns ja nicht vor allem bewahren.Ausserdem bin ich nicht sicher ob es die Konförderation der Welten damals schon gab.Denn zu der Zeit hatten die Marsianer erst ihren Dimensionssprung.Und sie sind wichtige Mitglieder(repräsentiert von Ithakar ,oberster Befehlshaber des Marsar).

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 12:50
Vor den Humanoiden muss man vorsichtig sein???

Son quatscht. Wen Du wüsstest, was dieser Lateinische Begriff bedeutet. Humanoid bedeutet nämlich menschenähnlich oder gar Mensch.
Das sind also wir selber und alle Spezies, die uns sehr sehr ähnlich sind.


Gruß,
M25693





melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 13:08
hi :|
nichts für ungut, galatea, aber wenn ich mir deine postings so durchlese, klingt das alle sehr unglaubwürdig. du findest für alles ausreden, die vernichtung ganzer kontinente und zivilisationen ist nötig, um das menschliche bewusstsein zu stärken etc.?!? die namen, mit denen du um dich wirfst, klingen wie aus einem billigen alien-ballerspiel. an anderer stelle sagtest du mal, du hättest keinenen kontakt zu diesen wesen, du beriefest dich auf zeugen. nenne uns mal ein paar dieser zeugen.
du meinst die marsianer und all die anderen spinner da oben hatten vor albernen 12 jahren zwar die enorme technologie, aber die konföderation noch nicht?!? selbst wir menschen haben schon die uno :|
und überhaupt, wenn die et's uns schon nicht helfen wollen oder können, nicht allmächtig sind, selbst nicht wissen, woher sie eigentlich kommen und ähnlich wie primitive erdlinge einiger religionen an die welt als ganzes glauben, und es scheinbar james-dean-et's gibt, die ausser kontrolle geraten und eben mal einen kontinent versenken, dann sollen sie uns bitte gleich gestohlen bleiben, wahnsinnige gibt es hier schon genug :|
yo


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 13:10
ps: 12000 jahren :)


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 13:33
Ich propagiere hier gar nichts.Ich sage nur dass wir Gott,jesus (die beides Aliens sind )vertrauen können.Auch die Marsianer und Venusianer sind uns nicht schlecht gesonnen.Sie sind Menschenähnlich.Doch bei den Humanoiden und Reptiloiden muss man vorsichtig sein.Da diese aber der Konförderation unterstehen können sie uns nichts tun.Überlegt doch mal.Diese Wesen sind so intelligent und hoch entwickelt,dass sie wenn sie wollten die Erde in weniger als drei Minuten völlig eliminieren könnten.Die einzige Gefahr sind wir selbst.Wir zerstören die Natur und damit auch bald die Erde.Also regt euch nicht über unsere stillen Beschützer auf,sondern tut selbst mal was.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 13:52
hi galatea :)
wovor beschützen sie uns denn? offensichtlich nicht vor uns selbst...
übrigens empfehle ich dir, mal alte indische werke zu lesen, dort sind die et's nicht so zimperlich, sie zerstören nordwest-indien und das heutige pakistan mit einer art atombombe. und falls du es den bösen et's in die schuhe schieben willst, dann frage ich dich, wieso sie gegen die regeln verstoßen konnten und ferner, wieso die guten et's uns nicht beschützt haben. sie sind offensichtlich auch nicht allmächtig.
marsianer?!? klingt ja lustig. war der "onkel vom mars" aus der tv-serie auch so einer? :|
yo


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 19:26
Natürlich können sie uns nicht vor uns selbst beschützen,weil sie ja gerade nicht allmächtig sind.Sie selbst und Adoniesis(unser Gott) kennen selbst den Schöpfer nicht und verehren deshalb die Natur als ewige Schöpfung.Das verbietet ihnen in unsere Entwicklung einzugreifen.Die Zerstörung durch solche Waffen gab es auch schon bei Atlantis,als eine ausserirdische Population die ursprünglichen Erdenbewohnwer angriff.Diese Angriffe gegen die Erdenbewohner mussten sein, um das menschliche Bewusstsein zu stärken.Sie können uns ja nicht vor allem bewahren.Ausserdem bin ich nicht sicher ob es die Konförderation der Welten damals schon gab.Denn zu der Zeit hatten die Marsianer erst ihren Dimensionssprung.Und sie sind wichtige Mitglieder(repräsentiert von Ithakar ,oberster Befehlshaber des Marsar).

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 19:50
Vor den Humanoiden muss man vorsichtig sein???

Son quatscht. Wen Du wüsstest, was dieser Lateinische Begriff bedeutet. Humanoid bedeutet nämlich menschenähnlich oder gar Mensch.
Das sind also wir selber und alle Spezies, die uns sehr sehr ähnlich sind.


Gruß,
M25693





melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 20:08
hi :|
nichts für ungut, galatea, aber wenn ich mir deine postings so durchlese, klingt das alle sehr unglaubwürdig. du findest für alles ausreden, die vernichtung ganzer kontinente und zivilisationen ist nötig, um das menschliche bewusstsein zu stärken etc.?!? die namen, mit denen du um dich wirfst, klingen wie aus einem billigen alien-ballerspiel. an anderer stelle sagtest du mal, du hättest keinenen kontakt zu diesen wesen, du beriefest dich auf zeugen. nenne uns mal ein paar dieser zeugen.
du meinst die marsianer und all die anderen spinner da oben hatten vor albernen 12 jahren zwar die enorme technologie, aber die konföderation noch nicht?!? selbst wir menschen haben schon die uno :|
und überhaupt, wenn die et's uns schon nicht helfen wollen oder können, nicht allmächtig sind, selbst nicht wissen, woher sie eigentlich kommen und ähnlich wie primitive erdlinge einiger religionen an die welt als ganzes glauben, und es scheinbar james-dean-et's gibt, die ausser kontrolle geraten und eben mal einen kontinent versenken, dann sollen sie uns bitte gleich gestohlen bleiben, wahnsinnige gibt es hier schon genug :|
yo


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

18.05.2003 um 20:10
ps: 12000 jahren :)


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

19.05.2003 um 01:56
@m25693
Die Humanoiden sind zwar Menschenähnlich,sehen aber trotzdem etwas anders aus.Sie sind kleiner und ihre Köpfe und Augen sind grösser.Nur weil sie ähnlich sind wie wir heisst das nicht dass sie nicht gefährlich sein können.Wir,die Menschen sind ja auch gefährlich,wenn wir zu viel Macht erlangen könnten.Aber ich weiss nicht viel über die Bösen.Vielleicht sind die Humanoiden auch gut.Aber es gibt eine Rasse die ähnlich aussehen muss und irgendwie gefährlich ist.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

19.05.2003 um 02:07
@yo
Es gibt unzählige Zeugen:Adamski,Siragusa,Bongiovanni,Eisenhower,Geller,Fernandes(ist aber spurlos verschwunden),Klarer,Padron,Tassel,Stranges,Wanderka,Steckling und noch viele mehr.
Ich selbst kann nicht sagen was früher da passiert ist.Aber ich denke dass die guten alles versucht haben es zu verhindern.Mit Technologie hat das wenig zu tun.Die ist bei ihnen nur am Rande wichtig.Sie steuern ihre Schiffe mit Gedanken und Solarenergie.Es kann gut möglich sein dass die Konförderation damals noch nicht so mächtig war.Neben dem Mars ist damals ein Planet explodiert,der auch Marsar völlig verwüstet hat.Doch durch das Leid das die Bewohner erfahren mussten,sind sie in eine andere Dimension gasprungen.
Es ist richrig das die Religion der Aliens ziemlich simpel ist.Aber zwischen ihnen und uns gibt es einen Unterschied:sie können sie umsetzen,wir nicht...

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

19.05.2003 um 08:56
@m25693
Die Humanoiden sind zwar Menschenähnlich,sehen aber trotzdem etwas anders aus.Sie sind kleiner und ihre Köpfe und Augen sind grösser.Nur weil sie ähnlich sind wie wir heisst das nicht dass sie nicht gefährlich sein können.Wir,die Menschen sind ja auch gefährlich,wenn wir zu viel Macht erlangen könnten.Aber ich weiss nicht viel über die Bösen.Vielleicht sind die Humanoiden auch gut.Aber es gibt eine Rasse die ähnlich aussehen muss und irgendwie gefährlich ist.

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

19.05.2003 um 09:07
@yo
Es gibt unzählige Zeugen:Adamski,Siragusa,Bongiovanni,Eisenhower,Geller,Fernandes(ist aber spurlos verschwunden),Klarer,Padron,Tassel,Stranges,Wanderka,Steckling und noch viele mehr.
Ich selbst kann nicht sagen was früher da passiert ist.Aber ich denke dass die guten alles versucht haben es zu verhindern.Mit Technologie hat das wenig zu tun.Die ist bei ihnen nur am Rande wichtig.Sie steuern ihre Schiffe mit Gedanken und Solarenergie.Es kann gut möglich sein dass die Konförderation damals noch nicht so mächtig war.Neben dem Mars ist damals ein Planet explodiert,der auch Marsar völlig verwüstet hat.Doch durch das Leid das die Bewohner erfahren mussten,sind sie in eine andere Dimension gasprungen.
Es ist richrig das die Religion der Aliens ziemlich simpel ist.Aber zwischen ihnen und uns gibt es einen Unterschied:sie können sie umsetzen,wir nicht...

Von der Erde an den Himmel :Friede sei mit euch!


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

24.05.2003 um 16:58
Es ist korrekt das wir Menschen unsere Natur selber zerstören aber wer sagt uns das wenn es Aliens gibt (was ich glaube) das sie auch wirklich so fortgeschritten sind wie wir annehmen. Ich meine ihr Sonnensystem und ihre Entwicklung müssen in etwa so schnell verlaufen sein wie unsere. Das heißt das sie auf dem gleichen technologischem Niveau sind wie wir oder schon längst ausgestorben sind. Und selbst wenn nicht dürfte ihre Intelligenz nicht super höherentwickelt sein wie die des Menschen. Deshalb ist es schwer vorstellbar das sie in der lage sind solch große Entfernungen zurückzulegen.


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

24.05.2003 um 23:58
Es ist korrekt das wir Menschen unsere Natur selber zerstören aber wer sagt uns das wenn es Aliens gibt (was ich glaube) das sie auch wirklich so fortgeschritten sind wie wir annehmen. Ich meine ihr Sonnensystem und ihre Entwicklung müssen in etwa so schnell verlaufen sein wie unsere. Das heißt das sie auf dem gleichen technologischem Niveau sind wie wir oder schon längst ausgestorben sind. Und selbst wenn nicht dürfte ihre Intelligenz nicht super höherentwickelt sein wie die des Menschen. Deshalb ist es schwer vorstellbar das sie in der lage sind solch große Entfernungen zurückzulegen.


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

05.12.2015 um 00:46
Naja man kann ja nicht alle über einen Kamm schehren auch da muss man lernen klar zu Diffarenzieren ziwschen jen die unsere Gesetze und Ordnung achten und den weg der Verständigung und es Vertrauens wählen und jenen die einfach hier eindringen und uns wie andere weiterhin bewusst gefahren aussetzen und denen unsere wie anderer ihre Sicherheistintressen egal sind.

Verstädnigung darf hier aber auch nur so ablaufen das alle Aliens intergalaktisch mitbestimmen damit die erde Souverän bleibt und somit Interesse aller gewahrt bleiben könne.Für Souveräne Intervention seitens ausserirdischer bin ich nicht solange diese nicht von allen abgesegnet wird.

Alles was hier passiert ohne das einsverständniss aller andern ist Illegal.Wie zb Entführungen ect

Für Assoziale Terroristen die auf unsre Gestzgebung und unsre Ordnung scheissen und die Ängste anderer habe ich kein Verständniss.


melden

Aliens - Schein oder Alptraum?

05.12.2015 um 00:53
wenn die Menscheit zb sich verbünden würde,würde das eine Alien macht stärken, und eine andere schwächen, also kann das nicht im interesse dessen sein, der dadurch benachteiligt würde.Jeder der das täte und fördert würde ganz bewusst Änsgte schühren und das Mächtegleiochgewicht stöhren was folgen hätte wie zb das andere sich dann aufregen werden und selber selbiges tun werden weil sie es müssen.


melden