weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

42 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Zukunft, Ersatzreligion

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 00:30
Hallo Zusammen

Mir fällt auf das es immer mehr Ankündigungen der sogenannten Wahrheit gibt
Wir sind nicht allein oder Sie wahren schon mal hier und sie werden wieder kehren um uns zu erlösen und das Licht bringen und um uns eine Stufe weiter in der Evolution zu heben usw. usw.

Hhm geht das nur mir so das es schon fast Religiöse Ausmasse angenommen hat,
die Wiederkehr vom / von ........ ?

Vor was wollen Sie uns erlösen? Viele dieser selbsternannten Propheten sagen immer
Sie erlösen uns vor Hass, Neid, Krieg .... auch von der Liebe und dem eigenem Willen
also der Freiheit?

Da verzichte ich lieber auf die Galaktischevereinigung der Lemminge.

Das Thema UFO und Aliens rückt mir langsam gefährlich nahe an die Religion was
manchmal fanatische züge annehmen kann .

Was meint Ihr, wo endet die Hoffnung und wo beginnt das falsche spiel ?

Gruss :)


melden
Anzeige

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 01:00
Mir geht das immer tierisch auf den Senkel , wenn man UFOlogie mit Religion vergleicht .
Ich mein es kann ja sein , das die Aliens auf Grund irgendwelchem wissen hoch religiös sind - aber das ist doch ein rein wissenschaftliches und soziologisches Thema .
Ich seh das schon vor mir - Die UFOs landen - und genau ab da wird mir die komplette menschliche Religion tierisch auf den Sack gehen - weil dann ein Schmarn nach dem anderen kommt .


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 01:24
@Wandermönch

Danke polarheld, so sehe ich das auch.Wir wissen rein gar nichts über ET, bis auf das wir dermaßen viele Fotos,Videos und Berichte haben, dass die Existenz auf der Hand liegt.Der Mensch ist zum Glauben verdammt, viele folgen diesem Aufruf.Kaum einer macht sich ein eigenes Bild und recherchiert.

Erst die Galaktische Föderaton, jetzt der 3.11 von dem YT-User.Aber in der Vergangenheit gab es immer Leute, die etwas verkaufen wollten, was sich später als fake entlarvt hat, so auch Adamski oder von Billy Meier, die man alle beide erst für voll genommen hat und dann anschließen abgestempelt hat und zwar³.


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 01:44
Da gibt es zwei Extreme - diejenigen die glauben dass die Aliens uns grundsätzlich feindselig gesinnt sind und uns (eventuell mithilfe unserer der Regierungen) kolonisieren bzw sogar versklaven wollen und dann noch diejenigen die sie für die Begründer unserer Zivilisationen, Religionen etcetera aus rein philanthropischen Gründen halten.

Wahrscheinlich liegt die Wahrheit mal wieder nicht da draussen sondern irgendwo in der Mitte.

Trau schau wem - Alien ist nicht gleich Alien.


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:02
@Tahiri
Tahiri schrieb:Da gibt es zwei Extreme - diejenigen die glauben dass die Aliens uns grundsätzlich feindselig gesinnt sind und uns (eventuell mithilfe unserer der Regierungen) kolonisieren bzw sogar versklaven wollen und dann noch diejenigen die sie für die Begründer unserer Zivilisationen, Religionen etcetera aus rein philanthropischen Gründen halten.
;)

ET kann uns auch besuchen, weil er auf der Durchreise ist.Er kann uns besuchen, weil er ein Zeitreisender ist und sich im jahr vertan hat.Wenn man es objektiv betrachtet, ist es so, dass ET eine Menge Gründe hat, bei uns vorbeizuschauen, nicht, weil er uns vernichten will oder zwecks missionierung, sondern weil er interessiert ist.Wir Menschen forschen doch auch wie kleine Kinder an Raupen, Fischen oder neuen Säugetieren herum, einfach aus Interesse.Das wir im Rahmen unserer Evolution diese Arten auslöschen, ist leider ein Randeffekt und stets zu verachten.

Gruß


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:14
@Vymaanika

Na dann hoff ich mal dass unsere Genitalien demnächst nicht unter einem Riesenmikroskop der Aliens seziert werden und wir uns danach in einem Biobaukasten ihrer Kinder wiederfinden.. :O


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:17
@Tahiri
Tahiri schrieb:Na dann hoff ich mal dass unsere Genitalien demnächst nicht unter einem Riesenmikroskop der Aliens seziert werden und wir uns danach in einem Biobaukasten ihrer Kinder wiederfinden..
Ich hoffe das auch, beim Herrscher:D Nicht das wir als Dr.Bibber enden in ET-Form 8-O

Gruß


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:19
@Vymaanika
@Tahiri

Zudem kommen noch Gründe die uns gar nicht in den Sinn kommen .
Ich mein andere Länder andere Sitten .
Ich könnte mir vorstellen , dass sie uns zum Beispiel besuchen , weil wir für sie sowas wie Reality TV sind .
Vieleicht werden in verschiedenen Alien-Wettbüros , wetten auf Herrn Schmidt und Frau Krause gemacht , ob die sich dazu entscheiden den Führerschein zu machen oder so .
Ich mein das klingt jetzt lächerlich - aber all sowas wäre denkbar .
Ich denke , wir wissen gar nichts - also kann auch alles möglich sein .

Allerdings erscheint mir auch die antropologische Sichtweise am wahrscheinlichsten . Also dass sie uns studieren wollen , ohne mit ihrem Eingreifen die Abläufe zu verändern .


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:22
@Wandermönch:

Ahso, Truman-Show bzw BigBrother mit Aliens als Zuschauer, diese Vorstellung hat auch was für sich.

Und wer rausgewählt wird - der wird von den Ufos "entführt" und in seine Heimat zurückgebracht.


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:26
Tahiri schrieb:Und wer rausgewählt wird - der wird von den Ufos "entführt" und in seine Heimat zurückgebracht.
Er wird dann EBILDS NEW FACE, im negativen Sinne :D
Wandermönch schrieb:Reality TV
Naja, bleiben wir mal dabei, es "könnte" zumindest so sein, dass wir ET als Gen-Pool dienen, der Spekulation ist da keine Grenzen gesetzt, insofern lässt sich der Gedanke auch nicht angreifen;) Möglich ist viel.

Gruß

@Wandermönch

@Tahiri


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:30
@Vymaanika

Ja eben, alles reine Spekulation - und wie der TE schon richtig meinte sollte man sich im Bereich Ufo-Forschung auf die (wenn auch eher spärlichen) Fakten konzentrieren als sich auf entweder paranoide negative oder schwärmerisch positive Spekulationen einzulassen.


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:34
Tahiri schrieb:wenn auch eher spärlichen
Sry, da gehe ich nicht konform, denn etwaige Fakten sind zu tausenden Vorhanden, man muss nur mal die richtigen Quellen kennen, ich meine die richtigen Bücher.Klar bleibt das Konstrukt der Spekulation, doch muss man auch recherchieren, was es sonst so gibt.Die Palette reicht über Sichtungen,Entführungen,Häuserbeschädigung(durch UFOs) und Massensichtungen.
Tahiri schrieb:paranoide negative oder schwärmerisch positive Spekulationen einzulassen.
Oh die Bandbreite ist groß.Man kann aber sicher nicht alles als ketzerische Paranoisness zurückführen, es gibt das Phänomen der Massenschizophrenie, das wars aber auch schon.

Gruß

@Tahiri


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:43
@ No.8
Vymaanika schrieb:Sry, da gehe ich nicht konform, denn etwaige Fakten sind zu tausenden Vorhanden, man muss nur mal die richtigen Quellen kennen, ich meine die richtigen Bücher.Klar bleibt das Konstrukt der Spekulation, doch muss man auch recherchieren, was es sonst so gibt.Die Palette reicht über Sichtungen,Entführungen,Häuserbeschädigung(durch UFOs) und Massensichtungen.
Das wird jedoch grösstenteils entweder durch natürliche Phänomene erklärt oder basiert lediglich auf nicht belegten Zeugenaussagen, deshalb sprach ich von Fakten.

Klar gibt es einiges das sich nicht anders erklären lässt als durch echten Kontakt, aber das ist - volumenmässig mit allen gemeldeten Sichtungen/Kontakten - eben verschwindend gering, darauf bezog sich mein "spärlich".
Vymaanika schrieb:Oh die Bandbreite ist groß.Man kann aber sicher nicht alles als ketzerische Paranoisness zurückführen, es gibt das Phänomen der Massenschizophrenie, das wars aber auch schon.
Da bezog ich mich eher auf das einseitige, nicht gerechtfertigte Feindbild bzw das andere Extrem der Erlöservorstellung betreffs der Absichten der Aliens.


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 02:54
Tahiri schrieb:Das wird jedoch grösstenteils entweder durch natürliche Phänomene erklärt oder basiert lediglich auf nicht belegten Zeugenaussagen, deshalb sprach ich von Fakten.
Wie könnte ich dir da widersprechen?Im Gegenteil, sehr viele Sichtungen sind einfach zu erklären, so ist es!(Beispiel Reislampe...ja, erschiesst mich, aber viele Threads handeln nunmal von den Mistdingern, mögen sie in der Hölle schmoren^^)
Tahiri schrieb:Klar gibt es einiges das sich nicht anders erklären lässt als durch echten Kontakt, aber das ist - volumenmässig mit allen gemeldeten Sichtungen/Kontakten - eben verschwindend gering,
Spereen wir mal die rationalen "Erklärungen" aus, so bleiben in der Literatur verhältnismäßig viele Beschreibungen von Kontakten, das ist einfach so.Wollten wir eine Statistik aufstellen, würde ich deiner Meinung entsprechen, aber bevor wir analysieren, müssen wir ja erstmal ausschließen, was irdischen Ursprungs ist.Danach können wir uns den Fällen widmen, die nicht so einfach zu erklären sind.
Tahiri schrieb:Da bezog ich mich eher auf das einseitige, nicht gerechtfertigte Feindbild bzw das andere Extrem der Erlöservorstellung betreffs der Absichten der Aliens.
Oh ich kenne die Ansichten, einiger faschistischen UFO-Jünger hier, dem kann ich mich jedoch nicht anschließen, das Thema ist objektiv zu behandeln, demzufolge setze ich voraus, dass Aliens weder feindlich, noch friedlich eingestellt sind, sie entsprechen überhaupt keiner Gesinnung, die wir uns vorstellen.

Gruß

@Tahiri


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 11:57
Tahiri schrieb:Ahso, Truman-Show bzw BigBrother mit Aliens als Zuschauer, diese Vorstellung hat auch was für sich.
Ich hatte auch mal den Gedanken gehegt, dass wir einfach eine Art Spiel für die Außerirdischen sind. Vielleicht sind sie nicht so abhängig von der Zeit wie wir und manche Aliens spielen ein Leben als Mensch. Sobald "ihr" Mensch stirbt fährt das Bewusstsein wieder zurück in den Außerirdischen zurück und er geht wieder seinem üblichen Alltag nach. :)

Das ist aber nur eine Vorstellung. xD


melden
huuu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 14:10
Was hat ein UFO und Aliens (wo wir nicht mal wissen ob es sie gibt) mit Religion zu tun???


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 21:42
Da wir schon bei verrückten Vorstellungen sind .
Ich könnte mir vorstellen , dass es die Menschheit , so als eigene Rasse gar nicht gibt .
Und zwar wäre das hier nichts weiter als ein Gefängniss-Planet - wo wir in einen Körper gesteckt werden , welcher schwächen hat und leidet - und dessen gehirn zu primitiven Grausamkeiten fähig ist .
Ufos sind dann aufpasser
Reinkarnation ist für Leute , die eine lange Strafe haben
und
es gibt immer mehr , weil die echte Welt immer verkommener wird .

:D


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

04.11.2008 um 23:53
Der Glaube an Alien ist machmal schon ein wenig so etwas wie eine Religion.
Vielleicht ist sie von allen Glaubensformen die anarchistischste. Da uns die Aliens
wegen ihres momentanen Fernseins unbekannt sind, kann man beinahe alles
in sie hineininterpretieren, was nur entfernt möglich ist. Jeder kann da seinen
eigenen "Glauben" finden und danach in seinen eigenen bescheidenen Grenzen
leben. Die einzige Bedingung wäre der Glaube an Aliens. Ein christlicher Vorläufer
dieses Gedankens war vielleicht Giordano Bruno, der Mönch der an Aliens glaubte
-unter anderem...


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

05.11.2008 um 00:05
Wenn man so darüber nachdenkt , dann hat Ufologie tatsächlich etwas von einer Religion . Jetzt gar nicht die Aliens selber , da da für mich der Schöpfungsgedanke fehlt . Aber wenn man an die möglichen theologischen Einsichten denkt , mit der uns die Aliens übersääen könnten - dann hat das halt schon einen religiösen Beigeschmack . Man könnte sagen sie sind sowas , wie Propheten , die uns näher zu Gott führen können . Trotzdem sind SIE aber nicht Gott - und deshalb ist es für mich keine Religion .
Wenn man anfängt , sie als moderne Religion zu verehren , dann verbauen wir uns vieleicht einen gesunden Zugang zu ihnen - und wir werden in ihnen nie gleichwertige Partner sehen - sondern entweder Führer oder Feinde - und das ist sicher nicht gut .
Mir kommt es gar wie eine Sekte vor .
Ne wenn man schon den religiösen Aspekt reinbringen möchte , dan sollte man sie als gleichwertige Schöpfung sehen , die genau , wie wir auf der Suche ist .


melden

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

05.11.2008 um 12:09
FÜr 90% aller Ufogläubigen sind sie die Heilsbringer, die alles Verändern und die Ufogläubigen vermeintlich auch noch Belohnen für ihren Glauben usw.


nebenbei gibt es natürlich noch ein paar Proffesionelle Sekten.


es ist genau dieses Gebaren was das Thema fast frei macht von ernsthafter Betrachtung.


melden
Anzeige
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFO und Aliens die neue Religion der Zukunft?

05.11.2008 um 12:12
ist es schon lange, genau so wie sincetologie und so, die halten richtige treffen und bücher und senden auch medien in denn medien...

und zocken denn leichtgläubigen die kohle aus der tasche...


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden