weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verstörender Anruf!

308 Beiträge, Schlüsselwörter: Area 51
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 21:58
Der Typ war einfach nur auf Droge und hat sich was zusammen phantasiert.

Kein Angestellter der Area 51 wird so lächerlich instabil sein, dass er eine Show anruft und da rumstammelt. Instabile Personen werden vorher vom Militärgeheimdienst gefiltert, oder zumindest überwacht. Jetzt mag einer denken, ja aber sie haben ihn aus der Leitung geschossen, ok, aber wäre er überwacht worden, wäre dass schneller passiert.

Das war entweder ein Eso-Junkie, oder ein Schauspieler. Alberner Blödsinn bleibt es in jedem Fall.

@Huey


melden
Anzeige
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:01
@Wolfshaag

Schon, aber vielleicht wollte er einfach mal mit der Sprache rausruecken unabhaengig davon,dass es sehr riskant ist, u. eine Radioshow ist doch der beste Weg: Sehr viele Leute hoeren dich!


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:09
This video is no longer available because the YouTube account associated with this video has been terminated.
Also dann muss doch etwas dahinter stecken.Schließlich hat es bestimmt die Regierung gelöscht.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:11
Area 51 ist ein militärisches Sperrgebiet, in das nicht einfach jeder Arsch reinkommt, genau, wie bei jedem anderen hochsensiblen militärischen Bereich. Folglich wird bei jedem Mitarbeiter eine Sicherheitsüberprüfung durchgeführt. In Deutschland macht sowas z.B. der MAD, der Militärische Abschirmdienst. Das fängt an mit der Putze bis hin zum kommandierenden Offizier. Je nach Einstufung des Status, ist sie genauer und komplizierter. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass eine labile Persönlichkeit Zugang zu hochgeheimen Informationen bekommt.

Würde da jemand auspacken wollen, würde er a) mit Beweisen kommen und b) sich nicht aufgeregt anhören, wie ein frisch geficktes Eichhörnchen.

Sorry, aber wer jemals mit "Top Secret" zu tun hatte, weiß, dass sowas bestenfalls albern ist.^^

@Huey


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:17
@Wolfshaag

Völlig richtig, in einigen Bereichen benötigst Du generell S2, egal ob Du Kommandeur oder Hausmeister bist und Area 51 gehörte mit Sicherheit dazu, immerhin wurden dort russische Jets geflogen. Wer S2, bzw. das amerikanische Pendant dazu hat, ruft ganz sicher nirgends an und sabbelt Dummsinn!


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:18
Wolfshaag schrieb:Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass eine labile Persönlichkeit Zugang zu hochgeheimen Informationen bekommt.
Wolfshaag schrieb:Kein Angestellter der Area 51 wird so lächerlich instabil sein, dass er eine Show anruft und da rumstammelt. Instabile Personen werden vorher vom Militärgeheimdienst gefiltert, oder zumindest überwacht.
wir wissen doch nicht ob die person tatsächlich labil ist....die paar minuten sagen nichts über die stabilität der psyche aus...


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:18
@Wolfshaag

Die Sicherheitsüberprüfung in Deutschland ist eine reine Farce!
(Und wenn sie vom MAD durchgeführt wird erst recht, hehehe :D)

Du glaubst gar nicht wie viele labile Persönlichkeiten hier sicherheitsempfindliche Tätigkeiten ausüben :)!

Das einzige was Rückschlüsse auf die Persönlichkeit zulässt, sind die Aussagen von sogenannten Auskunfts- und je nach Art der SÜ Referenzpersonen - die der zu Überprüfende auch noch selbst benennt. D. h. das sind in der Regel Verwandte oder Freunde und die werden IHN ja sicher nicht reinreißen wollen!

Von daher: pftt....


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:20
fake oder irrer.


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:21
ich werf mal die vermutung in den raum das die stimme vom 2 anruf nicht die selbe person ist wie vom 1 anruf. :D
Wolfshaag schrieb:Würde da jemand auspacken wollen, würde er a) mit Beweisen kommen und b) sich nicht aufgeregt anhören, wie ein frisch geficktes Eichhörnchen.
wenn area 51 so hyper gesichert ist, dann haben die da sicherlich ausreichend möglichkeiten das rausschmuggeln von beweisen zu verhindern :)

der punkt mit dem gef... eichhörnchen .... :D der hat sicherlich am telefon gesessen und mit sich gerungen und dabei ist ihm das ganze schreckliche ausmaß der unterwanderung erst wirklich bewust geworden und das hat ihn so in panik versetzt.

MfG


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:23
@Commonsense

Ich schätze Du meinst Ü2!
Diese Stufe berechtigt zum Zugang bis einschließlich der Geheimhaltungsstufe GEHEIM bzw. NATO SECRET (was übrigens nichts besonders wichtiges sein muss).

Die oberste Stufe ist die Ü3, die berechtigt zum Zugang zu STRENG GEHEIM bzw. COSMIC TOP SECRET wie es so schön bei der NATO heißt!

Eine Sonderform der Ü3 ist die von Bewerbern oder Personal verschiedener Behörden oder Einheiten (z.B. MAD, BND....)


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:27
@corpuls

Ich habe da im militärischen Sektor etwas andere Erfahrungen gemacht, wobei ich auch den Vergleich mit zivilen Mitarbeitern hatte, bei denen ich Deine Auffassung teilweise bestätige, wobei die, mit denen ich arbeitete, keine S2 vergleichbare Sicherheitsstufe hatten und bei Eingang höher als "confidential" eingestufter Messages das Büro verlassen mussten.


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:27
Dieses Video ist nicht mehr verfügbar, weil das mit diesem Video verknüpfte YouTube-Konto gekündigt wurde.


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:30
@corpuls

Zu meiner Zeit hieß es S2 und ich durfte, wie Du richtig sagst, msgs bis secret empfangen, den Nato-Zusatz gab es ebenfalls noch nicht (dafür gabs die DDR noch)!


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:37
@Commonsense

S2 ist soweit ich weiß wohl der Stabsbereich 2 - Militärische Sicherheit. Die verteilen wohl das ganze Zeugs zwischen Überprüfungsperson und MAD.
(Frag mich nicht wies beim Bund läuft - hab zwar hin und wieder auch mit der BW zu tun aber genau kenn ich mich da auch nicht, war nie Soldat (zum Glück) :D)

Die Geheimhaltungsstufen werd aber mit Ü-- abgekürzt (jedenfalls so seit mind. 15 Jahren)
(Sorry, sollte keine Klugscheißerei werden jetzt)

:D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:54
@corpuls
@Commonsense
@webnerd
Also ich hatte die Stufe "Streng geheim", oder Ü3 und kann garantieren, dass es mehrfache Sicherheitsüberprüfungen gab, die sich nicht nur auf das Ausfüllen eines Fragebogens und das Gespräch mit einem MAD-Mitarbeiter bezogen.

Über meine genaue Tätigkeit, oder entsprechende Informationen werde ich hier sicherlich nicht reden, aber ich kann sagen, dass es nichts war, was mit paranormalen Sachen zu tun hatte.

Trotzdem wage ich zu behaupten, dass es keine Personen gibt, die Zugang zu wirklich empfindlichen Informationen haben, die so lächerlich labil sind, wie der Anrufer. Schon allein deshalb nicht, weil Du egal, was Du machst, langsam herangeführt und nicht von heute auf morgen, mit "Geheimnissen" gefüttert wirst.

Sorry, also Bullshit, wenn mir jemand erzählen will, er wäre plötzlich mit Alien-Tech, in der Area 51, konfrontiert worden, oder NWO, oder was weiß ich.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 22:56
@Wolfshaag

Schon mal daran gedacht, dass er erst nach dem Aufhoeren "psychisch labil "wurde?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 23:02
@Huey
Das mag ja sein, aber dann hätte er sicher nicht einfach nur in ein Telefon gestammelt, sondern auch irgendwas Konkretes gesagt.
Genau das hat er aber nicht getan und genau das macht ihn auch unglaubwürdig.

Stell Dir doch mal vor, Dir zeigt einer ein Ufo, oder sonst etwas, was Dich völlig aufwühlt, danach besäufst Du Dich und willst Dich mitteilen. Würdest Du dann nur irgendwelchen Unfug labern, oder würdest Du nicht eher genau das beschreiben, was Dich so geschockt hat?


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 23:05
@Wolfshaag

Wenn man sehr aufgewuehlt/geschockt ist tut man im normalfall keine praezisen Angaben mehr machen.Man steht wie unter Schock.Und meiner Meinung nach hat er praezise Angaben gemacht.


melden

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 23:06
@corpuls

Ich war von 84 - 88 dabei, aber als kleines Licht (HG). Ich war anfangs bei der Marine und wechselte dann zur Luftwaffe. Die waren ganz begeistert und setzten mich bei Manövern, und speziellen Krisen (1. Irakkrise) in die Fs-Stelle (sonst war ich im notamn-office). Der Oberstleutnant sagte, das könne ich machen, weil ich durch die Marine S2 hätte. Mir war's egal, vielleicht hieß es auch damals schon offiziell Ü2 und wir sagten aus Bequemlichkeit S2. Es ist aber richtig, daß der während meiner Zeit in der FS-Stelle für mich zuständige Offizier ebenfalls S2 genannt wurde. Nur er, der Amtsleiter (ein Oberst) und ich hatten dann Zutritt.

Egal! Entscheidend ist, daß ich mir nicht vorstellen kann, daß ein Soldat mit Sicherheitsstufe einen solchen Mumpitz veranstaltet.


melden
Anzeige
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

26.06.2011 um 23:09
@Commonsense

Sagt er nicht, er wurde aus aerztlichen Gruenden entlassen?


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden