weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verstörender Anruf!

308 Beiträge, Schlüsselwörter: Area 51

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 23:41
@Commonsense
Hast Du Dir den von mir - und zuvor auch von jemand anderem - geposteten Link mit den Aussagen überhaupt mal angesehen? Ich bin fest überzeugt, dass dort Alientechnologie untersucht wird. Inwiefern, die Regierung mit den Außerirdischen zusammenarbeitet, wage ich nicht zu sagen.


melden
Anzeige

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 23:44
@MasterMario

Welchen Link meinst Du? Die beiden Telefonanrufe?
Ich habe bereits hinlänglich erklärt, was ich davon halte.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 23:45
@Commonsense
http://www.planet-gogo.de/USA/Area51.htm

@Pathfinder2011
Deine sarkastische und verhöhnende Art, kommt in einer Diskussion, völlig egal welcher Art, gar nicht gut. Was soll das, was bringt das?


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 00:02
@MasterMario

Besorg dir mal ein paar seriöse Quellen und nicht solche Sensationsgaukler.

Area 51 ist Teil der Nellis Air Force Base nahe Yucca Flats in Nevada. Dieses Sperrgebiet wurde während des kalten Krieges geheim gehalten, weil dort zum einen Beuteflugzeuge aus dem nahen Osten geflogen wurden, wofür sogar ein Chorps existierte, daß in russischen Uniformen seinen Dienst versah. Auch die Flugzeuge trugen russische Hoheitsabzeichen, was die Bevölkerung sicherlich mehr beunruhigt hätte als ein paar grüne Männchen.
Zum anderen wurden in Area 51 Prototypen getestet, teilweise gab es auch Kombinationen, ein Prototyp wurde im Manöver gegen die russischen MIGs eingesetzt.
Inzwischen ist das alles kein Geheimnis mehr, aber in der Region werden weiter Gerüchte gestreut, was verständlich ist, wenn man bedenkt, welche unglaublichen Umsätze in einem sonst völlig uninteressanten Wüstennest wie Roswell durch leichtgläubige Ufologen erzielt werden.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 00:08
@Commonsense
Ah, aber Du kannst Dir sicher sein, dass dort keine Experimente mit außeriridischer Technologie gemacht werden bzw. wurden und die Regierung nicht längst von der Existenz Außerirdischer weiß und mit diesen sogar zusammen arbeitet? Nein! Wer weiß denn schon, was in diesen Komplexen vor sich geht. Es gab diesen Mitarbeiter, das sagt nicht nur diese Quelle aus. Und, ich würde eine Quelle, nicht anhand ihrer Aufmachung verurteilen. Zu Robert Lazar, genanntem Mitarbeiter, gibt es sogar einen Thread auf Allmy.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 08:22
@MasterMario

In dem er nicht als glaubwürdige Quelle eingestuft wird.
Ja, ich bin mir sicher, daß in Nellis keine Alien-Technologie erforscht wird/wurde, weil noch niemals Aliens auf diesem Planeten gelandet sind. Dafür gibt es einfach keine Anhaltspunkte, auch wenn die PS-Fraktion und die UFO-Anhängerschaft sich auf den Kopf stellen und das Gegenteil behaupten.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 09:15
Und ich bin der gegenteilige Meinung das die Basis, die durch Milliarden schweres Black Buggets finanziert wird solche Dinger bauen.Das ist einer der Gründe warum Ufos auf der Erde gesichtet werden.Offiziel gibt es die Area51 nicht,seltsam wie geheim.Da ist jede Menge Dreck am stecken.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 10:07
@xXClubberXx

Daß dort, wie auch an anderen Orten, Experimentelle Antriebe getestet werden, ebenso wie Pototypen, sozusagen die Erlkönige der militärischen Luftfahrt, ist unbestritten. Auch die Geheimhaltung von sich in der Testphase befindlichen Militärmaschinen erklärt sich von selbst. Es ist darum auch vorstellbar, daß das Pentagon die UFO Gerüchte eher (inoffiziell und vorsichtig) fördert, als ihnen zu widersprechen (was sie offiziell natürlich müssen).


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 14:32
@Commonsense
Damit bezeichnest Du also jeden, der Robert Lazars Aussagen bestätigt, zuzüglich Robert Lazar selbst, als Lügner, nur um Deine Vorstellung davon, aufrecht zu erhalten. Du, würdest sogar abstreiten, dass Aliens auf der Erde gelandet sind, wenn sie direkt vor Dir stehen würden.

@xXClubberXx
Mittlerweile gibt es die Area 51 offiziell, allerdings gibts nichts offizielles, über die möglichen Einrichtungen, wie zum Beispiel den Sektor S-4, von dem sogar Fotos existieren. In diesem, sollen nämlich die Leichen Außerirdischer aufbewahrt werden.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 14:51
@MasterMario

Du kannst gerne an diesen Quark glauben, aber fang nicht an, nach üblichem Schwurbelmuster, den Realisten Dummheit und Blindheit zu unterstellen.
Ich habe es Dir schon einmal geraten, lies nicht einseitige Berichte, sondern auch die Gegenseite. Da werden nämlich des öfteren Dinge berichtet, die auch dem überzeugtesten Verfechter bestimmter Thesen schon die Augen geöffnet haben.
Ich finde die Szenen von ID4 in Area 51 auch klasse, aber das war's dann auch.
Wer Beweise hat, oder ganz sicher ist, daß er die Wahrheit sagt, der muss keine Beweise fälschen. Kennst Du irgendwelche Filmchen von Skeptikern, in denen Beweise gefälscht werden?
Aha! Aber den berühmten Film von der Obduktion der Roswell-Aliens, den kennst Du bestimmt.
Warum, frage ich Dich, investiert man so viel Mühe und Geld in eine derartige Fälschung?
Denke mal darüber nach, ich bin sicher, Du kommst irgendwann dahinter!


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 16:58
@Commonsense
Commonsense schrieb:Du kannst gerne an diesen Quark glauben, aber fang nicht an, nach üblichem Schwurbelmuster, den Realisten Dummheit und Blindheit zu unterstellen.
Unterstellst Du mir das nicht ebenfalls? Blindheit? Da tun wir uns beide nicht viel.
Commonsense schrieb:Aber den berühmten Film von der Obduktion der Roswell-Aliens, den kennst Du bestimmt.
Ja.
Commonsense schrieb:Warum, frage ich Dich, investiert man so viel Mühe und Geld in eine derartige Fälschung?
Verrate es mir, denn ich weiß leider überhaupt nicht, worauf Du hinaus willst! Ich weiß, dass das Video gefaked wurde, zumindest wurde das nachher behauptet. Dennoch, hat das aus meiner Sicht nichts, mit den möglichen Vorkomnissen in der Area 51 zu tun. Ich bin im übrigen auch sicher, dass damals in Roswell ein UFO, und kein Wetterballon, abgestürzt ist. Und es spricht sogar einiges dafür. Zeugen, berichten, dass es dort Leichen gegeben hat und ich glaube ein Farmer, sagte, dass eines der Wesen noch lebte. Was ist also mit diesen Leichen und Wesen passiert? In einer Dokumentation dazu, berichtete jemand, der die Trümmerteile untersuchte, dass es unmöglich ein Wetterballon gewesen sein kann, weil das Material ganz anders war.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 17:03
@MasterMario

Es ist inzwischen auch längst geklärt, daß es kein Wetterballon war, auch das Märchen von den Alienleichen ist ein alter Hut. All das dient nur einem Zweck:

Workin' for da Yankee Dallah!

Aber jeder glaubt eben nur seinen Quellen...


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 22:13
@MasterMario

Ich weiss ja nicht. Das hört sich irgendwie sehr abenteuerlich an. Ob da ein Wahrheitsgehalt dran ist, ist schwer festzumachen aber ich denke mal eher nicht.


melden

Verstörender Anruf!

04.07.2011 um 23:38
@Rescue1973
Das hört sich erstmal sehr weit hergeholt an und das ist es vermutlich auch. Aber, wer weiß... Ich hoffe nicht, dass an dem Anruf etwas Wahres dran ist, denn dann sind wir dran. Hoffen wir das beste für uns und für die gesamte Menschheit.


melden

Verstörender Anruf!

05.07.2011 um 18:31
@MasterMario

Weil Du nicht verstehen konntest, warum ich Lazar misstraue und ich aus früheren Gesprächen zu wissen glaube, daß Du ganz manierlich Englisch kannst, habe ich hier mal einen Link für Dich, der Dir vielleicht ein wenig die Augen öffnet:



http://www.dreamlandresort.com/area51/lazar/critiq.htm


melden

Verstörender Anruf!

05.07.2011 um 20:36
@MasterMario

Jep. Tun wir das.


melden

Verstörender Anruf!

05.07.2011 um 21:28
@MasterMario
@Rescue1973

Kein Grund zur Sorge!


melden

Verstörender Anruf!

05.07.2011 um 22:59
@Commonsense
Commonsense schrieb:...und ich aus früheren Gesprächen zu wissen glaube, daß Du ganz manierlich Englisch kannst
Da hast Du zunächst mal Recht ;) Ich bin in der Tat in der Lage, fast fließend Englisch zu sprechen.

Nachdem ich mir den Text komplett durchgelesen habe, kann ich sehr gut verstehen, warum Du die Person Lazar, anzweifelst und das ganze Konzept hinter seinen Aussagen. Der Autor dieses Textes, erklärte bereits, dass unsere heutige Wissenschaft komplett falsch wäre, nachdem was Lazar sagt. Wie Du vielleicht weißt, bin ich ein gläubiger Mensch und hatte bereits mit paranormalen Phänomenen zu tun. Wie siehts damit aus? Welche uns bekannten Theorien müssten wir über Bord werfen, wenn ans Licht kommt, dass soetwas exisitert? Eine Menge. Das Universum ist so viel mehr, und wir sind nur ein kleiner Teil. Ich zweifel stark an, dass wir je in der Lage sein werden, das Universum komplett zu verstehen. Mit Außerirdischen Wesen, verhält sich das nicht viel anders, nur das Ihr Wissen um einiges größer sein dürfte. Ich klammere mich keineswegs an die Aussagen von Robert Lazar, weil er offenbar wenig von Physik versteht, aber müsste man mir das mit meinem Glauben an Geister und daran, dass Aliens uns besucht haben und das immernoch tun, nicht auch unterstellen? Ich verstehe aber was von Physik und bin trotzdem der Meinung, dass das, was wir glauben zu wissen, vielleicht gar nicht der Wahrheit entspricht. Zumindest nicht komplett. Vielleicht, übersehen wir zur Zeit nur einen kleinen Teil, der es außerirdischen Wesen ermöglicht, zu uns zu Reisen.


melden

Verstörender Anruf!

05.07.2011 um 23:26
@MasterMario

Möglich ist vieles. Manche Dinge geschehen vielleicht tatsächlich, andere werden uns von unserem Unterbewusstsein vorgegaukelt.
Aber Area 51 ist mit Sicherheit kein unfassbar großes unterirdisches Areal, das in 6 Tiefgeschossen verschiedene Alienrassen beherbergt, die Ende der 60er Jahre sogar einen Aufstand angezettelt haben...


melden
Anzeige

Verstörender Anruf!

06.07.2011 um 00:03
@Commonsense
Schön, dass Du mir zumindest teilweise nicht großartig widersprichst ;) Zustimmung ist immer schön. Allerdings bin ich bei der Area 51 nach wie vor skeptisch, ob da alles mit rechten Dingen vor sich geht. Dein Link war gut als Argumentation und hat auch in sofern gewirkt, dass ich Robert Lazar, seine Qualifikation zwar nicht ganz absprechen möchte, aber diese zumindest teilweise in Frage stelle. Aber Robert Lazar, ist auch nicht der, der den Mythos um die Area 51 ins Rollen gebracht hat. Das hat die Regierung ganz allein geschafft, indem sie diese zunächst geheim gehalten hat und irgendwo am Ar*** der Welt hingebaut hat. Wenn man in der Area 51 nichts großartiges zu verheimlichen hätte, wären die Sicherheitsmaßnahmen nicht so drastisch, denn schon 49 Meter davor, wird man abgefangen und mit Sirenen-Geheul davon "begleitet". Einige davon, wurden im übrigen nicht vom Gelände, sondern ins Gelände begleitet, so heißt es. Wer weiß, was mit denen geschehen ist. Aber gut, ich hoffe, dass sich das Mysterium um Area 51 irgendwann lüftet und wir endlich mal die ganze Wahrheit hören. Denn die, hören wir von der Regierung, so gut wie nie.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden