weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verstörender Anruf!

308 Beiträge, Schlüsselwörter: Area 51

Verstörender Anruf!

02.07.2011 um 20:08
@Huey

Die andere Variante auch!


melden
Anzeige
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

02.07.2011 um 20:17
Welche?


melden

Verstörender Anruf!

02.07.2011 um 20:35
Wieder was für die Verschwörungstheoretiker bezüglich Area 51. Leider kann man ja das Video nicht mehr sehen.


melden

Verstörender Anruf!

02.07.2011 um 22:34
@Huey

Na die, daß es bei beiden Anrufen der selbe Mann war und er die Wahrheit sagte.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 13:08
@Commonsense


Ja , entweder so oder so. Ich denke, wenn es der selbe Man war, haben sie ihn gezwungen erneut anzurufen.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 13:13
@Huey

Und ich denke, daß der erste Anruf ein Scherz war, was soll man auch erwarten, wenn ein Radiosender einen derartig hirnlosen Aufruf startet.
Diese Variante ist mindestens so plausibel, wie Deine - unter Berücksichtigung von Ockhams Razor sogar wahrscheinlicher.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 13:16
@Commonsense
Naja wir werden es wohl nie erfahren.Und außerdem ist der Anruf sowieso "uralt". Bis jetzt haette schon viel passieren koennen, waere es echt gewesen.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 13:32
@Huey

So sieht's aus.


melden
Huey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 13:35
@Commonsense
Gut, dass wir darueber gesprochen haben!


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 14:20
http://www.coasttocoastam.com/pages/art-bell

Das ist dieser gewisse Art, bei dem im Video angerufen wurde.

@Rescue1973
Auf Seite 5, findest Du das Video nochmal.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 14:48
@MasterMario

Verstehe leider nicht so gut das Englisch das ich damit was anfangen könnte.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 17:10
@Rescue1973
Na ja, er sagt im Prinzip, dass die Regierung über die Aliens Bescheid weiß und sie vor haben, die groß bevölkerten Gegenden komplett auszulöschen. Es gäbe sichere Plätze auf der Welt, allerdings werden wir dort nicht hingeschickt, damit die wenigen die noch über sind, leichter kontrolliert werden können.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 18:29
@Wolfshaag
Und wer sagt, dass er schon immer labil war? Blödsinn. Womöglich, ist er durch die Erfahrungen und durch das, was er gesehen hat, labil geworden. Und wie @Huey ganz richtig festgestellt hat, hat er sowas in der Art ja auch angedeutet. Vermutlich, wurde der Anrufer noch weiterhin überwacht, weil er psychisch nicht mehr ganz in Ordnung war, damit er nicht irgendwas ausplaudert. Als er es doch getan hat, wurde die Verbindung unterbrochen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 18:55
@MasterMario
Soso.^^
Und deswegen hat kurz danach nochmal angerufen und gesagt, es sei ein Scherz gewesen?
Meist ist die einfachste Erklärung auch die Richtige.^^
Um Deine Behauptung zu stützen musst Du ja schon Einiges konstruieren, aus der Kategorie: "Was aber wäre, wenn...?!"
MasterMario schrieb: Na ja, er sagt im Prinzip, dass die Regierung über die Aliens Bescheid weiß und sie vor haben, die groß bevölkerten Gegenden komplett auszulöschen. Es gäbe sichere Plätze auf der Welt, allerdings werden wir dort nicht hingeschickt, damit die wenigen die noch über sind, leichter kontrolliert werden können.
Das ist im Grunde genommen auch der Plot für den Spielfilm 2012, nur hat man Aliens durch Naturkatastrophe ersetzt.
MasterMario schrieb: Und wer sagt, dass er schon immer labil war?
Das habe ich nicht behauptet, sondern gesagt, dass ein labiler Typ keinen Zugang zu hochgeheimen Projekten bekommen würde, oder wenn dann niemals aus den Augen gelassen würde.
Wolfshaag schrieb: Blödsinn.
Zumindest nicht so blödsinnig, wie irgendwelche Dinge, die sich so Mancher hier zurecht reimt.^^
MasterMario schrieb: Womöglich, ist er durch die Erfahrungen und durch das, was er gesehen hat, labil geworden.
Ganz plötzlich ist er Jahre später so labil geworden? ROFL :D
MasterMario schrieb: Und wie @Huey ganz richtig festgestellt hat, hat er sowas in der Art ja auch angedeutet.
Was das Ganze aber nunmal auch nicht logischer macht.^^
MasterMario schrieb: Vermutlich, wurde der Anrufer noch weiterhin überwacht, weil er psychisch nicht mehr ganz in Ordnung war, damit er nicht irgendwas ausplaudert. Als er es doch getan hat, wurde die Verbindung unterbrochen.
Na klar. :D Besonders erst dann, nachdem er ja schon alles ausgeplaudert hatte.
Ein echter Geheimdienst, würde a) kein solches Risiko eingehen und b) mit absoluter Sicherheit einen Anruf schon dann unterbinden, wenn der Computer meldet, wen der Typ im Begriff ist anzurufen, sprich der Typ wäre niemals dazu gekommen einen Radiosender anzurufen und dann noch minutenlang rumzulabern.

Nebenbei ist das Ganze ja nun schon einige Jahre her, aber es wurde nix von Aliens ausgelöscht, komisch oder? :D


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 19:04
@Wolfshaag
Ja, richtig "er" hat dementiert, dass das nicht wahr ist.... Als Regierung, würde ich das auch so aussehen lassen. Und ich weiß ja nicht, wie Du reagieren würdest, wenn Du auf einmal feststellst, dass Aliens der Regierung schon lang bekannt sind und uns auslöschen wollen.. Der Anruf war sehr authentisch!

Meine Frage: was hältst Du denn von der Area 51? Ich bin überzeugt, dass dort seit Jahren mit Aliens und deren Technologie experimentiert wird!

Ich streu hier einfach mal noch einen Link rein, der schon einige Seiten zuvor von einem User erwähnt wurde: http://www.planet-gogo.de/USA/Area51.htm

Nuff said.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 20:12
@MasterMario
MasterMario schrieb: Ja, richtig "er" hat dementiert, dass das nicht wahr ist....
Ganz genau und weil das Deine schönen Träume von den Aliens kaputt macht, darf es nicht wahr sein, gelle?!^^
MasterMario schrieb: Als Regierung, würde ich das auch so aussehen lassen.
Aha. Was denn nun, erst einen völlig unfähigen Geheimdienst einzusetzen, der zu doof ist ein Gespräch zu unterbinden und anschließend genau den selben Geheimdienst dazu bringen, dass sie 007 dahin schicken, der den Verräter zwingt, sich selbst zu widerlegen?
Dazu mußt Du schon aber einen doofen Geheimdienst und eine doofe Regierung haben, aber trotzdem soll sie in der Lage sein, so ein Geheimnis über Jahrzehnte zu bewahren? Kommt Dir das nicht selbst ein bißchen bekloppt vor? :D
MasterMario schrieb: Und ich weiß ja nicht, wie Du reagieren würdest, wenn Du auf einmal feststellst, dass Aliens der Regierung schon lang bekannt sind und uns auslöschen wollen.
Na, zumindest würde ich nicht Jahre lang seelenruhig irgendwo rumsitzen und dann plötzlich, völlig panisch, einen Radiosender anrufen und den Eindruck erwecken, ich käme gerade aus der Area 51, ohne auch nur einen einzigen Beweis für mein Gestammel zu haben.
MasterMario schrieb: Der Anruf war sehr authentisch!
Nö, er war völlig unlogisch und hat alles, was einen Fake ausmacht.
MasterMario schrieb: Meine Frage: was hältst Du denn von der Area 51?
Ich weiß nicht, was sie darin erprobt wird und kann daher nichts dazu sagen.
MasterMario schrieb: Ich bin überzeugt, dass dort seit Jahren mit Aliens und deren Technologie experimentiert wird!
Dafür gibt es trotzdem keinen Beweis, nur jede Menge VT`s, ganz egal wovon Du persönlich überzeugt bist.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 22:31
MasterMario schrieb:Ich bin überzeugt, dass dort seit Jahren mit Aliens und deren Technologie experimentiert wird!
Es gibt wahrscheinlich keine besser von Ufologen überwachte Militärbasis als "Area 51".

Eine Behörde, die an UFOs experimentieren will, müsste reichlich mit der Muffe gepufft sein, um das ausgerechnet dort zu tun.
Da sind Deine Chancen in Ramstein fündig zu werden erheblich besser!


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 23:33
@Wolfshaag
Stimmt, wirkliche Beweise gibt es nicht, aber die Aussagen des angeblichen ehemaligen Mitarbeiters, sind sehr interessant. Und wenn Du Dir den Link mit Text durchgelesen hast, dann weiß Du, dass der Mann tatsächlich aufgelistet war und in einem Telefonbuch immernoch ist, was bedeutet, dass er dort tatsächlich gearbeitet hat, obwohl man es dementiert. Warum, sollten sie es dementieren, wenn sie nichts verheimlichen. Dann könnten sie doch sagen, er hat dort gearbeitet, spinnt sich das aber zusammen. Ich bin sicher, dass seine Aussagen der Wahrheit entsprechen und sie wurden sogar von mehreren ehemaligen Mitarbeitern bestätigt.

@Commonsense
Ein unterirdischer Komplex, kann unmöglich ausgeforscht werden. Um ihre geheimen, unterirdischen Einrichtungen, brauchen sie sich keine Sorgen machen. Sie halten dort irgendwas versteckt, was das auch ist. Meine Überzeugung ist die, dass die Regierung viel mehr weiß, als sie vorgibt zu wissen. Irgendwann, werden wir dahinter kommen.


melden

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 23:38
ich denke auch, dass es in der ominösen area 51 keine aliens gibt! wenn überhaupt gibt es dort ein paar flugzeug prototypen. allerdings glaube ich, genau wie commonsense, nicht dass es dort irgendetwas gibt. das ding ist ne goldgrube für die us-behörden, weil jeder idiot sich auf dieses gebiet stürzt und sie dadurch andernorts ihre ruhe haben!
doch dass die usa über alientechnologie verfügen, geschweige denn jemals kontakt zu den sogenannten aliens hatten, wage ich stark in zweifel zu ziehen!
es sei denn irgendwer kann mir einen beweis liefern! ach kann keiner??? wie überraschend!!! :-D


melden
Anzeige

Verstörender Anruf!

03.07.2011 um 23:38
@MasterMario

Seit den 60er Jahren treiben sich dort unzählige UFO-Fans herum. Selbst wenn sie dort inzwischen eine unterirdische Anlage errichtet hätten, irgendwie müssten die zu untersuchenden Objekte ja dort hingebracht worden sein. In den 60ern war noch alles überirdisch, da versteckte man die geheimen Objekte im Hangar. Es handelte sich nämlich um russische Beuteflugzeuge.


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden