Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Crop.FM

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Radio, Sendung, Ausseridrische, Crop.fm

Crop.FM

20.12.2008 um 14:27
Heute feiert Crop.FM seine zweihundertste Sendung , in der Tarek , mal der Gast ist .
Ist ne Open End Sendung , also ein Muss für alle grossen und kleinen UFO-Fans .
Aussedem dachte ich mir , sollte diese sendung mal einen eigenen Threat hier haben .
Ich hör mir das auf jeden Fall an - bin mal gespant , welche Themen sie anschneiden .

http://cropfm.at/cropfm/jsp/index.jsp


melden
Anzeige

Crop.FM

20.12.2008 um 14:29

Die nächste Ausgabe von CROPfm ist am 20.12.2008 um 18:00 online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.

Die nächste Sendung ist eine ganz besondere: es ist die zweihundertste! Anlass für Rückblicke und Einblicke - eine Reise zurück in der Sendungsgeschichte, die es so zuvor noch nie gegeben hat. Anlass auch dafür, um mit dem üblichen Sendungsschema zu brechen: Tarek Al-Ubaidi wird nicht Moderator, sondern Gast der Sendung sein. Fragen und natürlich auch Glückwünsche könnt ihr dieses mal auch live per skype (account "cropfm") beisteuern.

Durch die 200. Ausgabe führen übrigens zwei Herren, die ihr vielleicht noch als Sendungsgäste in Erinnerung habt: Moderator und Musiker Walter Brantner alias Dr. Nachtstrom und Mythologe und Medium Bernhard Reicher.


melden

Crop.FM

20.12.2008 um 15:57
ich kannte es bisher noch nicht, deswegen gebe ich mal infos, damit auch die anderen user im bilde sind, um welchen sender es sich hier handelt:
CROPfm ist ein Freies Radio-Magazin, welches vom Sender Radio Helsinki über UKW (Raum Steiermark) und Internet-Stream verbreitet wird. Seit Mai 2000 bietet es alle zwei Wochen Freitags von 19.00 - 20.30 Informationen aus verschiedenen grenzwissenschaftlichen Bereichen an. Die Hörerschaft ist international, besteht hauptsächlich jedoch aus Hörern aus dem deutschsprachigen Raum. Moderiert wird die Sendung von Tarek Al-Ubaidi in Graz.


[...]

Die Themen umfassen z.B. Afrika, Big Brother, Chemtrails, Ufos, Heilige Geometrie, Kornkreise, Nikola Tesla, Viktor Schauberger, Wilhelm Reich & Orgon, alternative Medizin & Physik, Spiritualität, Geheimgesellschaften, Verschwörungstheorien, Freie Energie, Astrologie und viele weitere, spezielle Themenbereiche. Ältere Sendungen können im Archiv (Past-Shows) nachgehört werden. Die Dateien stehen im mp3 und real-media Format zum download bereit.

Außerdem wird auf der Website ein Newsletter angeboten und es gibt täglich aktualisierte CROPfm news sowie eine Darstellung der geomagnetischen und Röntgen- Sonnenaktivität. Alle Hörbeiträge sind auch als Podcast zu empfangen. Bis ca. 2006 gab es auch die Big Brother News die mittlerweile leider eingestellt wurden und derzeit nicht mehr online verfügbar sind.
quelle: http://expliki.org/wiki/CROPfm

für einige user hier bestimmt eine interessante informationsquelle


melden

Crop.FM

20.12.2008 um 16:31
200. Sendung, na da gratuliere ich mal.
Crop.FM kann ich auch empfehlen,
ich habe mir auch schon die eine oder andere Sendung angehöhrt.
Eine möchte ich besonders erwähnen.
Unbekannte Objekte
Illobrand von Ludwiger ist Leiter von MUFON-CES (Gesellschaft zur Untersuchung von anomalen atmosphärischen und Radar-Erscheinungen), und beschäftigt sich seit 53 Jahren mit dem Geheimnis dieser rätselhaften Objekte - auch UFOs genannt. Die Untersuchungen dieser Gruppe orientieren sich an strengen wissenschaftlichen Kriterien, mit dem Ziel, über die Analyse verschiedenster physikalischer Wechselwirkungen (die offenbar nicht vollständig unterdrückt werden können!) gesicherte Aussagen über diese Objekte und ihre Funktionsweise zu treffen.
Quelle siehe Link ...
http://cropfm.at/past_shows.htm

Gruß
:)
cohiba


melden

Crop.FM

21.12.2008 um 20:55
ja, aber bis das da losgeht (bei der illobrand sendung) vergehen ca. 12 min.


melden

Crop.FM

21.12.2008 um 21:31
Ja stimmt, ist halt der Mitschnitt der Live Sendung.
Das wäre ein Verbesserungsvorschlag. :)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crop.FM

21.12.2008 um 21:53
@Dr.Manhattan

"Aussedem dachte ich mir , sollte diese sendung mal einen eigenen Threat hier haben"

Hat es schon. und er ist _wirklich_ eine Bedrohunfg


melden

Crop.FM

07.01.2009 um 12:27
Ich glaube dass wier vor ein paarhundertmilionen jahren mars bewohner waren deswegen wundert mich es dass
wier überhaupt die pyramiden gebaut haben


melden
blubba003
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crop.FM

07.01.2009 um 13:22
Cool, kannte ich bis jetzt noch nicht...

Aber wenn die Zuhörerschaft international und der Sitz in Helsinki ist, ist dann die Sendung auf Englisch oider auf Deutsch ?


melden

Crop.FM

26.01.2011 um 19:24
Die nächste live Ausgabe von CROPfm ist am 28.01.2011 um 19:00 auf 92.6 Mhz - der Frequenz von Radio Helsinki - im Raum Graz/Steiermark als auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung - der liveChat.

Die blinde Hellseherin



Die 1978 in Bonn geborene Hellseherin Michaela Fetovski ist von Geburt an blind - die Sehnerven erhielten zu viel Sauerstoff und wurden zerstört. Doch seit frühester Kindheit nimmt Michaela Fetovski eine Wirklichkeit wahr, die jenseits unserer physischen Welt zu liegen scheint. Anfang Zwanzig entdeckte ein Medium ihre Begabung, seit damals nutzt Michaela Fetovski ihre Fähigkeiten als Lebensberaterin und versucht anderen Menschen zu helfen und Orientierung zu geben.

Sehr früh begann auch ein direkter Kontakt zu Wesen aus der so genannten astralen Welt. Mit einem ca. 1,20 großen Begleiter verbindet Michaela eine enge Freundschaft. Dieses Wesen half ihr auch, ihre Angst bei ihrer ersten Astralreise zu überwinden und den physischen Körper zu verlassen. In der transzendenten Welt ist es ihr in Träumen oder AKEs auch möglich, vergangene und zukünftige Vorgänge zu beobachten. Eine nicht immer sehr angenehme Fähigkeit – einige der „vorhergesagten“ Ereignisse sollen schon eingetreten sein. Michaela Fetovski führt in vielerlei Hinsicht ein Leben jenseits gängiger Normen - in der Sendung spricht sie über ihren persönlichen Werdegang, ihre Arbeit und Dinge, die sie sieht...


melden

Crop.FM

26.01.2011 um 19:36
@Dr.Manhattan

kann ich auch nur empfehlen , cropfm ist super. und auch Tarek ist ja wohl super korrekt !
da sind auch leute die ahnung haben , auch welche , die sich in der materie auskennen . (sogar skeptiker)
und das ganze ohne finanzielle absichten.

MFG RS51


melden

Crop.FM

28.01.2011 um 18:41
noch 20 minuten dann gehts los


melden

Crop.FM

28.01.2011 um 18:46
@Dr.Manhattan

Was denn?


melden

Crop.FM

28.01.2011 um 18:48
@SirMaunz-A-Lot

kuck oben


melden

Crop.FM

28.01.2011 um 18:51
@Dr.Manhattan

Oh, ok. Tu ich mir aber nicht an, finde andere alte Sendungen von Crop.fm interessanter. :)


melden

Crop.FM

28.01.2011 um 18:54
@SirMaunz-A-Lot

zieh dir mal Black Jack rein , wennst es noch net kennst - einfach nur abgedreht ^^

ich denk heute könnts interessant werden - darum hab ich den thread wiederbelebt
aber scheinbar hat kaum einer bock - tja selber schuld ^^


melden

Crop.FM

28.01.2011 um 18:57
Dr.Manhattan schrieb:zieh dir mal Black Jack rein
Ja, diese Sendung kenne ich bereits. ^^


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crop.FM

23.03.2011 um 01:19
Crop FM ist echt genial!


melden

Crop.FM

04.06.2011 um 14:35
Remote Viewing

-------heute ab 18 Uhr--------

Ist es möglich, unbekannte Ziele bzw. Objekte ohne technische Hilfsmittel aus der Ferne wahr zu nehmen und zu beschreiben? Diese Frage stellte man sich 1970 auch am Stanford Research Institute und begann, Remote Viewing (dt. Fernwahrnehmung) systematisch zu erforschen. Erste Versuche mit begabten Medien zeigten bald unerwartete Erfolge und so entwickelte sich daraus das Coordiante Remote Viewing und andere Techniken, die bis zum heutigen Tag von unzähligen, zivilen als auch militärischen Praktizierenden weltweit weiter verfeinert werden.


Die Gäste der Sendung, Stefan Franke (alias Wingman) und Christian Rotz, konnten bereits einiges an Erfahrung mit Remote Viewing und anderen Bewusstseinstechniken sammeln und werden über ihre praktischen Einblicke sowie geschichtliche und theoretische Hintergründe des Remote Viewing berichten. Der Übergang zu anderen (paranormalen) Phänomenen ist fließend und so gehen wir in der Sendung auch auf weitere außerkörperliche Wahrnehmungen und Erlebnisräume ein - Phänomene die weder an die Gesetze des Raums noch der Zeit gebunden zu sein scheinen...




melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crop.FM

04.06.2011 um 16:51
@Dr.Manhattan
Dr.Manhattan schrieb:Phänomene die weder an die Gesetze des Raums noch der Zeit gebunden zu sein scheinen...
Nichts neues im Westen - Wenn ein "begabtes Medium" den Plan eines Ortes zeichnet, der auf ungefähr 2500 Dörfer in Europa mit der angeblich erstaunlichen "Genauigkeit" passt, dann kann man die Ergebnisse genau so gut aus dem Kaffesatz lesen :D

Ach ja, so ein Genie hat sogar Berge auf einem Gasplaneten "gesehen". Berge des Wahnsinns vermutlich...


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt