weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Ägypten, Pyramiden, Wiederbelebung

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

24.07.2009 um 21:58
@MajorNeese
Die Ägypter hatten nicht so ein Mickey-Maus-Weltbild wie in der PS/PA verbreitet. Es gab keine personifizierten Götter, die Götter existierten IN den Elementen um sie herum. Daher können die ägyptischen Götter auch keine Raumfahrer gewesen sein.

Der Sonnengott Re war NICHT die Sonne, die Sonne war lediglich eine Repräsentation dieses Gottes. Re war auch Bestandteil jeder Lotosblüte, jedes Mistkäfers, jeder Schlange. So wie die anderen Götter dierekt durch Dinge in der Umgebung repräsentiert wurden - der Wind war z.B. der Luftgott Schu.

Der ganze Kram mit den personifizierten Göttern kam erst viel, viel später mit den sogenannten achsenzeitlichen Religionen auf, den Griechen, Römern etc.

Wie gesagt, deine Idee basiert leider auf der Unkenntnis der Materie und ist daher - verzeih das hatre Wort - wertlos.


melden
Anzeige
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

24.07.2009 um 22:16
@FrankD
Grade die der Götter der Griechen und der Römer basiernen im Endeffekt doch auf der wissentschaftlichen Unwissenheit...

Foruna die Glücksgöttin, Aphrodite die Liebesgötten usw.

Was wir wissentschaftlich nicht erklären können ist irgendwie göttlich...

PS: Ein Gedanke ist in der Philosophie niemals wertlos :) "Ich denke, also bin ich"


melden

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

24.07.2009 um 22:22
@MajorNeese
Ja, aber diese personifizierten Götter kamen Jahrtausende nach dem pantheistichen Weltbild, das eben keine personifizierten Götter kennt. Kein Ägypter erwartete jemals, Re in Person zu begegnen, oder einen Chat mit Osiris abzuhalten. Nur nach dem Tode, in der Welt der Götter, sollten diese in Oerson existieren, nicht im Diesseits.

Daher können die Götter in Ägypten auch niemals Raumfahrer gewesen sein, Die These ist tot wie ein Dodo, und basiert (mal wieder9 auf der gnadenlosen Unkenntnis der GreWi-Autoren.


melden

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 01:34
also wenn mein Gehirn durch die nase zerkloppt wird ich weiß ja nicht was das dann bringen soll mich wiederzubeleben ^^,

aber mal ganz was anderes die seele gibt es soll ja bewiesen sein also ist dein Körper nur Der wirt und du Der Parasit sozusagen wenn du strbst lebt die seele weiter vlt taucht man dann in eine andere dimension keine ahnung ^^


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 01:37
@skyze
Wasserläufer sozusagen. Aber ein Leben in konstanter Materie ist freudvoller und ein evolutionärer Fortschritt.Wenn nur der Tod nicht wäre....


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 01:50
Das ist unmöglich und ausgeschlossen!
Nicht nur der Gencode ist wichtig, sondern auch wie sich die Zellen bildeteten udn wie sie geladen waren.

Das ist ein Fall von zu viel Science Fiction.


melden

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 03:49
@pommes1983 Ein Clone wäre aber möglich oder? wenn man seine ganzen GENCODE hat.

aber das mit der Seele finde ich pers Interessant.

ich bin ja der Meinung das die Aliens die damaligen Götter waren,nicht überall aber bei den Ägypten Mayas Sumerer etc schon. Das klingt sicher weit hergeholt ist aber meine Meinung , zwing meine Meinung auch kein auf :)


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 19:14
Warum sollte man einen toten Menschen klonen, wenn die Informationen im Gehirn weg wären?


melden
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 19:57
@pommes1983
Da könnte es einfach um die Blutlinie gehen...


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 20:22
@MajorNeese
Die sich ja auch "verbreitert" haben könnte in all´den Jahren in alle Himmelsrichtungen.


melden
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 20:34
@cheng73
warscheinlich haben sie das auch, aber es könnte sowas wie Plan B sein...

Meine (fixe)Idee was das Erhalten der Blutlinie angeht ist, dass die Götter(Ausserirdischen) damals bestimmte Menschen als Könige, Pharaone etc.
einsetzten und ihnen vorher Blutproben bzw. DNA entnommen haben um wenn sie später nach vielen Jahren zurückkehren deren Nachkommen zu finden.


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 20:39
@MajorNeese
Du bist ein Stichwortgeber par excellence.
Warum sollen sie denn überhaupt geschickt worden sein?
Waren es Krieger?


melden
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 20:43
@cheng73
Danke :)

Aber WER soll geschickt worden sein?


melden
cheng73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

25.07.2009 um 20:59
@pommes1983
Die, die in den zahlreichen altertümlichen Reliefs beschrieben worden sind.
Sicher kamen nur die Kühnsten und Neugierigsten hindurch.


melden
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

15.09.2009 um 22:18
@MajorNeese

ich glaub auch dass aliens die pyramiden zumindest die architektur erfunden haben, die menschen waren früher nicht so hoch entwickelt um solche pläne zu entwickeln, aliens haben die architektur erfunden, die menschen (sklaven) haben sie erbaut.


melden

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

15.09.2009 um 22:51
@Mividaloca
Du meinst, Menschen waren zu dämlich, einfache in paar Steine aufeinander zu schichten? Denn mehr sind die großen Pyramiden nicht.

Du scheinst unsere Vorfahren für verdammt dämlich zu helten.


melden
Mividaloca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

15.09.2009 um 22:53
@FrankD
ich rede von der architektur, wie sollten die damaligen menschen, deren mathematisches denken eingeschränkt war, so einen bauplan entwerfen, die menschen haben lediglich die bauarbeit übernommen.


melden

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

15.09.2009 um 23:51
@Mividaloca
Was für mathematisches Denken ist für das Stapeln von Steinen nötig? Woher maßt Du Dir an zu wissen, was für mathematische Fähigkeiten die Bewohner einer Hochkultur wie Ägypten hatten? Die ägyptische Kultur war zur Zeit der Pyramiden schon rund 1500 Jahre alt, und war seinerzeit die führende Weltkultur.

Tipp: Beschäftige Dich einfach mal mit der Entwicklung der Vor- und Frühzeit in Ägypten und Mesopotamien, bevor Du Dich zu solchen Urteilen herablässt :) Kann Die gerne ein paar Literaturtipps geben (nein, leider keine Links, außer vielleicht auf meine Webseite :D - und in meinem Buch behandle ich die Entwicklungsgeschichte Ägyptens und der Pyramiden auch recht ausführlich :D )


melden
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

16.09.2009 um 00:14
@FrankD
nein, leider keine Links, außer vielleicht auf meine Webseite - und in meinem Buch behandle ich die Entwicklungsgeschichte Ägyptens und der Pyramiden auch recht ausführlich
Aha^^ Tja, <---*Avatar Grins* da liegt die objektivität natürlich auf der Hand...
FrankD schrieb am 24.07.2009:So wie die anderen Götter dierekt durch Dinge in der Umgebung repräsentiert wurden - der Wind war z.B. der Luftgott Schu.
FrankD schrieb am 24.07.2009:Der ganze Kram mit den personifizierten Göttern kam erst viel, viel später
Na gut...
FrankD schrieb:einfache in paar Steine aufeinander zu schichten? Denn mehr sind die großen Pyramiden nicht.
Diese Aussage passt eher zu Stonehenge ;)
Gut, wieviele Pyramiden haben den ein *Innenleben* also Kammern?
Da ist es doch wohl etwas komplizierter...


melden
Anzeige
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden und das Einfrieren von toten Köpfen

16.09.2009 um 11:13
emodul schrieb am 24.07.2009:"http://www.cryonics.org/"
Die webseite sieht ja sehr vertrauenswürdig aus. Ich würde von mir nix da lassen wollen, ehrlich gesagt.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden