weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Mars, Monolith, Phobos, Buzz Aldrin

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

27.07.2009 um 19:34
Na dann, steh ich wohl nun unter Verdacht laut Wiki....XD


melden
Anzeige
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

27.07.2009 um 22:28
Y34RZ3RO schrieb:Das erscheint mir schon sehr seltsam. In dieser News ist auch zu lesen, dass Buzz ein ernstes Gesicht hatte, bis die Reporter anfingen zu lachen. War es vielleicht doch kein Witz und er konnte nicht anders, als mitzulachen, da die Menschen scheinbar nicht in der Lage sind, solche Dinge zu verarbeiten? ^Nur eine Theorie ^^
Interessanter Ansatz!


MFG


xpq101

:>


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

27.07.2009 um 22:41
@Y34RZ3RO
An so etwas musste ich auch Denken, Buzz meinte das vielleicht
ernst und die Reporter hielten das für einen Witz.

Die erste Aussage mit dem Universum und Gott
sieht eher Ironisch aus.


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

27.07.2009 um 23:45
@Y34RZ3RO
Y34RZ3RO schrieb:Warum versucht er nun diese Sache mit dem Monolithen lächerlich zu machen? Davor hat er sehr ernst in C-SPAN, ohne den Anschein eines Witzes, von den Monolithen gesprochen. Das erscheint mir schon sehr seltsam. In dieser News ist auch zu lesen, dass Buzz ein ernstes Gesicht hatte, bis die Reporter anfingen zu lachen. War es vielleicht doch kein Witz und er konnte nicht anders, als mitzulachen, da die Menschen scheinbar nicht in der Lage sind, solche Dinge zu verarbeiten? ^Nur eine Theorie
Nein nein nein... Aldrin hat nicht den Monolithen, sondern die Theorie Aliens hätten die Pyramiden gebaut lächerlich gemacht. Ich denke er wurde schon sehr oft nach Aliens und UFOs befragt und hat sich sicher auch schon selber damit beschäftigt. Scheinbar ist ihm der Blödsinn, Aliens hätten die Pyramiden errichtet, bekannt und wollte einfach nur einen Witz machen oder die Stimmung etwas auflockern.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 12:37
Witz hin oder her, seine Sichtungen bezüglich des UFO themas war zumindest kein Witz!


MFG


xpq101

:>


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 13:20
MorpheuS8382 schrieb:Ich denke er wurde schon sehr oft nach Aliens und UFOs befragt und hat sich sicher auch schon selber damit beschäftigt.
Er ist einer der Astronauten die Ihr Schweigen brechen, Er hat
UFOs und Aliens gesehen.
Aliens exists
says Buzz Aldrin



melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 13:48
Buzz ist auch nicht alleine, hier Mitchell:

http://www.youtube.com/watch?v=jJ_iZkDkus4

noch ein paar Astronauten:

http://www.youtube.com/watch?v=hCLjWo_CaIA


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 14:02
Nicht zu vergessen die Aussagen von Kosmonaut ;) !


MFG


xpq101

:>


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 16:03
Denke ich auch das es Aliens gibt, ich denke aber auch das die Regierung es geheim hält bzw. das die Aliens LEIDER nicht zu uns kommen. ( man das gäbe es Chaos auf einem Schlag wären die ganzen Nulllen auf unseren Konten nichts mehr Wert :})

Meldet euch bitte !!!


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 16:18
Prometheus schrieb:( man das gäbe es Chaos auf einem Schlag wären die ganzen Nulllen auf unseren Konten nichts mehr Wert )
hä?


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 16:36
@Lyk2
Was meinst du was passiert wenn die Aliens sagen "was geht ab" ?
da wird unsere Wirtschaft (wenige Reiche/viele Arm) aber mal schnell einbrechen :}


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 17:56
Was meinst du was passiert wenn die Aliens sagen "was geht ab" ?
da wird unsere Wirtschaft (wenige Reiche/viele Arm) aber mal schnell einbrechen -
--------------------

das halte ich immer für Lustig, Einzige Scenario wäre das die Menschen aus Angst zuhause bleiben würden. Aber auch solche Zeiträume sind nur begrenzt

oder glaubt einer nur weil Aliens auftauchen ist alles umsonst.


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 17:59
@Fedaykin es würde einiges sehr verändern sagen wir es mal so.dann leben die vlt ja öffentlich sogar mal unter uns wer weiß^^


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 18:31
Das was ich hoffe ist das wir ein Wirtschaftssystem bekommen das fairer ist
und das Sie uns einfach helfen ins 23. Jahrhundert zu kommen, weg vom Bürgerkrieg zwischen Menschen !


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 19:40
@Prometheus


Schönes Star Trek-Szenario, was ich auch sehr gerne hätte aber schlicht weg unmöglich ist, Menschen sind nicht dazu fähig in Frieden miteinander zu leben


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

28.07.2009 um 23:36
@Lyk2

Das ist leider war.


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

29.07.2009 um 13:44
Fedaykin schrieb:Was meinst du was passiert wenn die Aliens sagen "was geht ab" ?
da wird unsere Wirtschaft (wenige Reiche/viele Arm) aber mal schnell einbrechen -
--------------------

das halte ich immer für Lustig, Einzige Scenario wäre das die Menschen aus Angst zuhause bleiben würden. Aber auch solche Zeiträume sind nur begrenzt

oder glaubt einer nur weil Aliens auftauchen ist alles umsonst.
Man hat die Wirtschaft nichtmal ohne Aliens im Griff. Naja der ein oder andere schon...aber nicht so wie es für die Allgemeinheit am besten wäre.

Das heißt nicht, dass alles umsonst oder kostenlos wäre aber die Werte würden sich verändern.

Was bringt das ganze Geld, wenn sie entweder böse oder gute Absichten haben?!
Ich glaube kaum, dass sie in beiden Fällen eine Währung verlangen würden, die nichtmal das Papier wert ist auf dem sie gedruckt ist.


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

29.07.2009 um 18:23
würde einiges sehr verändern sagen wir es mal so.dann leben die vlt ja öffentlich sogar mal unter uns wer weiß^^
-------------------------

Warum sollten sie das tun? Die Erde kann nicht so gut sein wie ihre Heimat,

und wer von uns hätte schon das Bedürfnis unter einer Fremden Spezies zu leben.`?




-------------
Das was ich hoffe ist das wir ein Wirtschaftssystem bekommen das fairer ist
und das Sie uns einfach helfen ins 23. Jahrhundert zu kommen, weg vom Bürgerkrieg zwischen Menschen
------------------

Wenn sie so nachhaltig und Vernünfig sind wie hier gerne unterstellt wird, werden sie den Teufel tun. Oder gibst du eingeborene als Entwicklungshilfe Autos, und Kernreaktoren.


melden

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

29.07.2009 um 18:26
Was bringt das ganze Geld, wenn sie entweder böse oder gute Absichten haben?!
Ich glaube kaum, dass sie in beiden Fällen eine Währung verlangen würden, die nichtmal das Papier wert ist auf dem sie gedruckt -
----------------------

Geld ist seit über einen Jahrhundert nicht mehr intrinsisch
Von daher funktioniert GEld seit je und eh aufgrund einer gemeinsamen Denkweise und verabredung einer Volkswirtschaft.

Und böse Aliesn wären in einem Tag Fertig mit uns.

und Gute, werden auch nicht das Füllhorn auskippen.


melden
Anzeige

Buzz Aldrin - Monolith auf Marsmond Phobos

17.11.2011 um 20:00
Phobos-Grunt verblüfft Astronomen mit unerklärbarer Flugbahnänderung

Die russische Marssonde Phobos-Grunt, die nach dem Start in der vergangenen Woche in einer niedrigen Erdumlaufbahn gestrandet ist, hat überraschend ihre Flugbahn geändert und die Astronomen damit in Verblüffung versetzt.

Die Flugbahn der Phobos-Grunt ändere sich sehr unvoraussehbar, schrieb der kanadische Himmelsforscher Ted Molczan auf der Seite SatObs.org. Eine „unbekannte Kraft“ hebe das Perigäum und senke zugleich das Apogäum der Umlaufbahn.

Dem Astronomen zufolge gibt es für eine solche Flugbahnänderung keine natürlichen Ursachen. Er selbst hält zwei Erklärungen für möglich: Entweder verliert die Sonde Kraftstoff oder die Marschtriebwerke, das nach dem Start ausgefallen waren, funktionieren doch.

Russland hatte die Sonde am 9. Februar zum Marsmond Phobos gestartet. Phobos-Grunt umkreist seit dem Start jedoch noch immer die Erde, weil die Marschtriebwerke für den Eintritt in die Übergangsbahn zum Mars nicht gezündet hatten. Russische und internationale Bodenstationen versuchen ohne Ergebnis, den Kontakt zu der außer Kontrolle geratenen Sonde herzustellen.

Sollte das bis zum 21. November nicht gelingen, wird die 13,5 Tonnen schwere Sonde Anfang Januar in die Erdatmosphäre eintreten. Laut dem Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos, Wladimir Popowkin, wird die Sonde in diesem Fall vollständig in der Atmosphäre verglühen.

http://de.rian.ru/science/20111117/261450893.html


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden