Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

459 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Außerirdische, Aussehen, Rassen, Unterschiede, Arten, Vielfalt

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

27.06.2010 um 18:09
wolf359 schrieb:Ein interessantes, aber individuelles Erlebnis. Wahrscheinlich kannst du keine fünf Leumundszeugen auftreiben, die mir dir dasselbe erlebt haben, aber es ist ein Vorkommnis, das dir in einem Zirkel "betroffener" Personen einige Aufmerksamkeit einbringen dürfte, wie "ernst" du dieses Erlebnis nimmst oder ob du auch andere Erklärungen dafür gelten lassen kannst, mußt du selbst entscheiden...
@wolf359

ich bin zu dem schluss gekommen , dass diese dinge immer subjektiv sind - entweder auf einzelpersonen oder auf kleine gruppen begrenzt . und natürlich hab ich mich auch mit "herkömlichen" erklärungen befasst .
aber das ist ja das schöne daran - diese erklärungen können durchaus wahr sein - physische und psychische abnormitäten seh ich eher als nährboden für diese dinge - so als hätten die mächte einen steinquader und da könnten die was reinhauen .
man sollte aber auch erwähnen dass es durchaus auch erlebnisse abseits von traumähnlichen zuständen gibt -das hab ich gsd nicht erlebt und will ich auch nicht erleben - wenn man dann noch die begleitphänomene dieser umsessenen dazu nimmt , dann hat man es durchaus mit einem reelen phänomen zu tun - welches sich aber nun mal geschickt in der umnebelung des verstandes verbirgt - spoofmarks und verstümmelungen an tieren geben mir dann den letzten kick , so dass ich mir recht sicher bin , dass es diese dinge gibt .

aber mal ehrlich - 100% wissen will ich es eh nicht ^^ - unwissenheit ist auch hier ein segen - und ich bin mir bewusst über die belastungsgrenzen des gehirns .


melden
Anzeige

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

28.06.2010 um 01:27
@Dr.Manhattan

Darüber lassen sich nicht leicht allgemeingültige Aussagen machen. Wenn man etwas erlebt hat, dann kann man es unterschiedlich interpretieren. Das gilt für jedes Erlebnis, und sei es "nur" ein Traum. Deswegen sind viele individuelle Aussagen in ihrer Interpretation vielleicht eher zweifelfhaft, aber ebenso kann man sagen, das es auch jede Menge Verharmlosungen an sich wichtiger Erlebnisse geben wird. So herrscht vielleicht ein gewisses Gleichgewicht, nur gilt das für die Summe aller Erlebnisse und Interpretationen, nicht für das einzelne Erlebnis an sich, mit seiner individuellen Interpretation.

Selbst wenn sich ein Erlebnis mit dem einer anderen Person deckt, kann es unterschiedlich interpretiert werden, es kann aber auch dieselbe Interpretation bei unterschiedlichen Erlebnissen vorkommen. Eine Chance besteht darin, die jeweiligen Erlebnisse zu vergleichen und nach Übereinstimmungen zu suchen. Wenn es sich um ein sehr seltsames Erlebnis handelt, bei dem viele Einzelheiten übereinstimmen, dann kann man vielleicht eher davon ausgehen, das es sich um eine seltsame Realität handelt, und nicht um eine Einbildung.

Das bedeutet aber nicht, das nicht auch ein an sich einfaches und häufig vorkommendes Erlebnis einen seltsamen Hintergrund haben kann. Aber wer kann das aus der Distanz erkennen ? Ich würde aber kein individuelles Erlebnis ohne weiteres mit anderen sehr entfernten exotischen Ereignissen in Verbindung bringen, solange die Verbindung nicht zwingend ist, und das ist sie nach dem was du hier gesagt hast, nicht.

Trotzdem hat alles einen gewissen Gehalt an Wahrheit, man muß ihn nur richtig einordnen.
Und wenn ich ehrlich bin, gäbe es da schon Erlebnisse, die ich ernst nehmen würde, wenn sie sich mit den seltsamen Erlebnissen decken würden, die ich, wie andere auch, selbst erfahren hätte...


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

28.06.2010 um 13:56
@wolf359

Es kommt nur darauf an , wie weit man sich in die "Ufologie" vorwagt .
Geht man nur einen Schritt - dann wird man wahsrcheinlich zum Skeptiker - geht man zwei , landet man bei Haunebu und nordic aliens - doch geht man 5 schritte und macht dann einen schritt zurück , dann stösst man auf fakten , die dem ganzen ein völlig anderes gesicht geben .
darf ich dich was fragen ? Kommt es dir nicht seltsam vor , dass es keinen einzigen beweiss für das ganze gibt ? ich mein bei der schieren masse an betrachtungen , betroffenen und ufologen - leuten wie ludwiger , die fieberhaft nach beweisen suchen - aber es kommt nicht dabei raus . Höchstens mal ein unscharfes photo oder ein stück plastik unter der haut . da fragt man sich doch warum das so ist . eine raumfahrernation mit ihren raumschiffen würde doch früher oder später einen fehler machen - wenn das wirklich organische wesen sind , dann sind sie nicht perfekt und machen früher oder später einen fehler und wir haben unser foto .
jetzt kann man natürlich sagen , es gibt das ganze gar nicht und es ist wie du sagst nur diese ungewichtigen individuelen erlebnisse . aber das find ich nicht - GERADE diese Zeugenaussagen ohne beweisse die sich unterscheiden und nicht festzumachen sind - gerade die sollte man sich genauer ansehen - und dann stellt man fest , dass es da durchaus paralellen gibt . es ist eine eigene welt voller wunder - und die unbeweisbarkeiit an sich schliesst auf die ungeheure inteligenz die dahinter steckt - das phänomen ist clever und sitzt irgendwo auf einem ast über uns und hat den besseren durchblick .
ich kann jetzt natürlich keine beweise liefern - das ist ja das blöde - auser der unbeweisbarkeit als beweiss selbst - und es bleibt beim glauben - glauben an eine macht die sich individuen zeigt und sie in diese welt holt - glauben an gott , an götter , feen , kobolde - den mothmann - etc. dinge an die schon seit jeher "geglaubt" wurde - und neuerlich zeigen sie sich als aliens - und uns bleibt nur zu glauben , denn überzeugen bei larry king werden uns diese wesen nie , da sie nunmal keine wesen sind , wie wir sie gern hätten .


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

29.06.2010 um 01:37
@Dr.Manhattan

Ich glaube ohne weiteres, das es Dinge gibt, die unseren momentanen Horizont überschreiten, und wenn das so ist, dann können wir nichts besseres tun, als ihn zu erweitern. Hier im Ungewissen zu bleiben zu wollen, wäre angesichts einer sich immer schneller entwickelnden Welt eine fatale Entscheidung. Es ist möglich, das sich hinter dem Tellerrand unseres Bewußtseins Dinge abspielen, die wir vielleicht erst in Jahrhunderten ergründen können, obwohl vereinzelte menschliche Wesen schon eine Ahnung des Kommenden haben werden, eben wie es auch zu allen Zeiten der Geschichte einzelnen Menschen gab, die in ihren Ahnungen, Gedanken und Handlungen der Zeit voraus waren.

Ebenso gibt es aber auch eine Unzahl von Irrtümern, an ihren eigenen Fehlern untergegangener Reiche, Menschen, die nichts als ihren Irrtümern verfallen sind und vielleicht trotzdem die Geschichte ihrer Zeit geprägt haben, fehlerhafte Experimente sozialer und wissenschaftlicher Natur usw. Es gibt eben mehr als eine Form mit dem Unbekannten umzugehen, und machmal haben gerade die großen Irrtümer zu etwas neuerem und besseren geführt. Wie die eigenen Handlungen und Gedanken auf dem Gebiet irgendwann in der Zukunft einmal gewertet werden, das bleibt abzuwarten. Trotzdem sollte man darauf achtgeben, welchen unerklärlichen Phänomenen man sein Herz zuwendet, denn auch wenn letztendlich alles, was das Unbekannte erklären möchte, irgendwie zum Fortschritt beiträgt, so sollte man sich doch nicht zu offensichtlich in den Schatten der ganzen Angelegenheit setzen, sondern sich dem Licht zuwenden, auch wenn es manchmal eben ein Irrlicht sein kann.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 13:25
Viel interessanter als die Farbe der Aliens ist die Frage: Aus was bestehen Aliens? Ich meine wir bestehen aus Kohlenstoffverbindungen. Das müssen Aliens aber nicht. Sie können vielleicht auch aus Kristall, oder reinen Energiestrahlen bestehen. Irgendwie so. Da wir ja noch keinen anderen belebten Planeten gefunden haben, können wir nicht sagen, wie wahrscheinlich es ist, das das Leben auf Kohlenstoff aufgebaut ist.

Die Farbe der Aliens hängt vielleicht auch davon ab, welche Sonne sie haben. Gibt ja viele verschiedene Varianten.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 13:48
@raupsi-ya
Das Wesen aus Kristall bestehen,denke ich eher nicht.
Allgemein heisst es ja das für die Entwicklung von Leben Wasser,Wärme und so was notwendig ist.
Zudem muss so ein Wesen Extremitäten frei haben um Werkzeuge zu bedienen.
Ich würde eher an intelligente Krakenartige ETs denken.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 13:50
wolf359 schrieb am 29.06.2010:Trotzdem sollte man darauf achtgeben, welchen unerklärlichen Phänomenen man sein Herz zuwendet, denn auch wenn letztendlich alles, was das Unbekannte erklären möchte, irgendwie zum Fortschritt beiträgt, so sollte man sich doch nicht zu offensichtlich in den Schatten der ganzen Angelegenheit setzen, sondern sich dem Licht zuwenden, auch wenn es manchmal eben ein Irrlicht sein kann
Es bringt aber nichts die wüstesten Theorien mit in den Topf zu werfen.
Es nutzt nix wenn jemand sagt das es Elfen und Werwölfe gibt.Da wird jeder Forscher müde lächeln und die Akte wieder schliessen.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 14:41
amsivarier schrieb:Das Wesen aus Kristall bestehen,denke ich eher nicht.
Würde ich nicht ausschließen. Das Universum ist unendlich und bietet uns noch sehr viele Überraschungen, wie eine Wundertüte. Dinge, mit denen wir nie gerechnet hätten. Das finde ich echt spannend so. :)


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 14:59
@raupsi-ya

Naja,denk doch mal an die Möglichkeiten von Leben in unserem Sonnensystem.
Leben wäre auf Monden wie Europa und Enceladus im Wasser möglich.

Es gibt aber bis jetzt keine Hinweise auf Siliziumwesen auf Mars,obwohl dort genug Sand ist...


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:26
Könnte man sich durch die verschiedensten Formen von UFOs auch vorstellen wie die Aliens darin aussehen könnten?

Aliens die so ähnlich aussehen wie wir, könnte man sich in Dreieck UFOs oder in Scheibenförmigen UFOs vorstellen, falls die mit ihren UFOs unsere Erde besuchen.

"http://www.mufon-ces.org/ufos/falldatenbank.html?tx_mufonfaelle_pi1[fall (=178"]http://www.mufon-ces.org/ufos/falldatenbank.html?tx_mufonfaelle_pi1[fall]=178)

t7TGDRo d7763d0488

^ Wie würdet Ihr Euch Aliens vorstellen die z.B. in diesen UFO sitzen? Aus Kohlenstoffverbindungen wie wir könnten die nicht bestehen.
Ein vom Menschen gebautes Raumschiff könnte sich schlecht ausdehnen und sich wieder zusammenziehen.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:28
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Aus Kohlenstoffverbindungen wie wir könnten die nicht bestehen.
Warum nicht?


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:33
@Prof.nixblick

Wenn wir irgendwann Raumschiffe mit Lichtgeschwindigkeit bauen, wäre es bei uns dann auch möglich Raumschiffe zu bauen, die sich ausdehnen und sich wieder zusammenziehen können? Wenn ja, Wie würde sowas funktionieren?


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:35
@Sascha81

Warum beantwortest Du meine Frage nicht?


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:39
@Prof.nixblick

Die könnten auch aus Kohlenstoffverbindungen wie wir bestehen. Vielleicht gibt es auf deren Heimatplaneten ein Material, was es bei uns nicht gibt und man daraus Sachen bauen kann, die sich ausdehnen und sich auch wieder zusammenziehen können.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:45
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Wie würdet Ihr Euch Aliens vorstellen die z.B. in diesen UFO sitzen? Aus Kohlenstoffverbindungen wie wir könnten die nicht bestehen.
Meinst Du jetzt, dass die Aliens keine solche Verbindungen haben oder deren Schiffe?

Auch unsere Metalle -falls Du das meintest- dehnen sich aus...wie nahe zu ALLES was man erwärmt.

Solltest Du damit gemeint haben, dass Aliens keine Kohlenstoffverbindungen haben, vielleicht nicht, höchstwahrscheinlich aber schon da Kohlenstoff eines der "bindungsfreudigsten" Elemente ist.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 15:52
Wenn es Außerirdische gibt, werden die meisten Außerirdischen alle aus Kohlenstoffverbindungen bestehen, vielleicht gibt es auch welche die aus etwas anderen bestehen.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 16:31
Sascha81 schrieb:Wenn es Außerirdische gibt, werden die meisten Außerirdischen alle aus Kohlenstoffverbindungen bestehen, vielleicht gibt es auch welche die aus etwas anderen bestehen.
Sascha81 schrieb:Wie würdet Ihr Euch Aliens vorstellen die z.B. in diesen UFO sitzen? Aus Kohlenstoffverbindungen wie wir könnten die nicht bestehen.
Ja,wat denn nu??


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

24.03.2012 um 16:35
@Prof.nixblick

mit Kohlenstoffverbindungen wird wahrscheinlich am meisten sein.


melden

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

25.03.2012 um 01:50
@amsivarier
amsivarier schrieb:Es bringt aber nichts die wüstesten Theorien mit in den Topf zu werfen.
Es nutzt nix wenn jemand sagt das es Elfen und Werwölfe gibt.Da wird jeder Forscher müde lächeln und die Akte wieder schliessen.
Es wäre theoretisch möglich, das irgendein Bauer, der nur Sagen von Werwölfen und Elfen kennt, irgendwann einen schmalbrüstigen Alien auf seiner Wiese erblickt, der ein paar Blumen pflückt. Da er noch nie so ein Wesen in Natura gesehen hat, könnte er es im morgendlichen Frühnebel als eine Art Elfe sehen, dem einzigen Wesen in seiner Vorstellungswelt, dem die Erscheinung nahekommt.

Der Forscher würde vom Bauern eine abstruse Geschichte von einer Elfe hören, die sich an seiner Wiese zu schaffen macht. Da der Forscher sich sicher ist, das es keine Elfen gibt, glaubt er dem Bauer nicht und nimmt vielleicht an, das dieser zuviel Apfelmost getrunken haben muß, eine wahrscheinliche Erklärung dafür, das man Dinge sieht, die es nicht gibt.

Im Grunde genommen wäre hier aber ein durchaus reales Wesen durch die Vorstellungswelt gleich zweier Menschen geschlüpft. Es ist schwer zu sagen, welche Geschichten man ernst nehmen muß, und welche nicht, wenn man nicht weiß, was sich hinter der Grenze des eigenen Bewußtseins noch alles verbirgt...


melden
Anzeige

Aussehen von Aliens - Fantasie oder real?

25.03.2012 um 16:05
Diese Gestalten sehen den sog. „Greys“ ja auch ziemlich ähnlich:


t5NmEji komischewesen5kimberley

Höhlenmalerei in Australien


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt