Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

511 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, ET
Paranoia7
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 01:50
Eins im Voraus. Ich will hier niemanden verhöhnen, nur verstehe Ich einfach nicht warum, nennen wir sie mal Gläubige, meinen mit einer Ist halt so - Meinung argumentieren zu können und Jahrtausende andauernde wissenschaftliche Forschung angreifen und als fehlerhaft zu bezeichnen ohne irgendeinen handfesten Beweis zu erbringen.

Also gibts es einen physikalischen Beweis oder nicht? Bleibt es bei fadenscheinigen Indizien? Gibt es Menschen unter euch die persönlich Kontakt mit einer nicht irdischen Lebensform hatten oder haben? Kann man dies anhand von eindeutig extraterrestischen "Spuren" festmachen? Irgendwas??? Bin da wirklich sehr interessiert daran, weil Ich persönlich nicht verstehe wie man überzeugt von etwas sein kann wofür es aber nicht den Hauch von einem Beweis gibt...

Ich weiß das der Threadtitel relativ provozierend ist allerdings kann Ich euch versichern das wenn man mir aufzeigen kann das sie wirklich existieren Ich der letzte bin der sagt: Nee gibt es trotzdem nicht. Is halt so!

Und nu mal los^^


melden
Anzeige

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:07
)chz schliesse nicht aus, dass es Ausserirdische gibt. Ich schliesse auch nicht aus, dass es Uniudentifizierte Flugobjeke gibt. Nur hat das eine mit dem anderen Nichts zu tun.


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:15
@Paranoia7

nicht schon wieder schubladen *seufz* aber ich weiss schon was du meinst nur mehr als ich fühle es und schau in den himmel und es gibt soo viele akten wirds wohl nicht geben.dabei ist es ja gerechtfertigt ufos als ausserirdische hypothese anzunehmen...aber eben mal schauen was kommt...


melden
Hamaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:27
@Paranoia7
Paranoia7 schrieb:Meinung argumentieren zu können und Jahrtausende andauernde wissenschaftliche Forschung angreifen und als fehlerhaft zu bezeichnen ohne irgendeinen handfesten Beweis zu erbringen.
Welche Jahrtausende alten wissenschaftlichen Beweise und Forschungen meinst Du denn jetzt speziel?

Wissenschaftler können nicht beweisen, das es keine Ausserirdischen gibt.
Ist eigentlich ziemlich sinnlos, solch ein Thema.


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:27
@smokingun
Sicher kann man diese Hypothese annehmen. WEnn die allerdings dann noch mit Prästronautik, der Alien-poppt-Affe-Theorie und mit der großen Verschwörung von Regierungen, Medien und Wissenschaft verquirlt wird und mit etwas frisch gechannelten Alienbotscchaften garniert ritf. damm ist das für meinen Geschmack etwas zu üppig,


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:32
@Mittelscheitel

so ist es :).. ich kann dass ja nachvollziehen am anfang hab ich auch noch einiges für möglich gehalten..umso tiefer man eindringt umso enger wird der spalt der möglichkeiten.Der Punkt ist ja auch dass man die wissenschaft nur anzweifeln kann wenn man diese auch ein bisschen kennt^^


melden
Csetifan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:39
Paranoia7 schrieb:Gibt es Menschen unter euch die persönlich Kontakt mit einer nicht irdischen Lebensform hatten oder haben?
Ich kann die Frage für mich mit einem klaren JA beantworten und ich habe auch Sachen erlebt die Steven Greer bestätigten. Hatte mehrere UFO Sichtungen mit Zeugen, habe bei zwei UFO Sichtungen Zeichen gegeben oder "telepathisch gefragt ob dort Außerirdische drin sind worauf Antworten zurück kamen. Habe mir davor immer gewünscht UFOs zu sehen, getan und gemacht um welche Anzulocken und auf einmal waren sie da und mehrere Personen hatten in der Zeit auch UFO Sichtungen.

Ich denke eine klarere Antwort kann es nicht geben!


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:46
Nichtirdisch ist vielleicht die falsche Definition. Wer nicht irdisch ist, kann auch keinen Kontakt zu mir aufnehmen.
Ich denke aber erstens nicht, dass es irgendwelche Wesen nötig haben Kontakt mit uns auf zu nehmen. Sie werden gefunden, wenn wir die nötigen Vorraussetzungen erfüllen.
Abgeshen davon glaube ich , brauch niemand vom anderen Stern zu kommen.
Wer will behaupten, dass nicht irgendwelche unter uns leben, die wir nur nicht sehen, hören oder allgemein wahrnehmen können?


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:47
Csetifan schrieb:Ich denke eine klarere Antwort kann es nicht geben!
Das ist ja das Problem. Zu behaupten ist nicht schwer. Aber damit:
Csetifan schrieb:Hatte mehrere UFO Sichtungen mit Zeugen, habe bei zwei UFO Sichtungen Zeichen gegeben oder "telepathisch gefragt ob dort Außerirdische drin sind worauf Antworten zurück kamen. Habe mir davor immer gewünscht UFOs zu sehen, getan und gemacht um welche Anzulocken und auf einmal waren sie da und mehrere Personen hatten in der Zeit auch UFO Sichtungen.
... hat das Spaghettimonster eine genauso hohe Existenzberechtigung.

(Gibt's für Browser jetzt eigentlich schon Realitätsblocker?)


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:48
@Csetifan

ich möchte dir nichts unterstellen aber wenn du schreibst
Csetifan schrieb:Hatte mehrere UFO Sichtungen mit Zeugen, habe bei zwei UFO Sichtungen Zeichen gegeben oder "telepathisch gefragt ob dort Außerirdische drin sind worauf Antworten zurück kamen. Habe mir davor immer gewünscht UFOs zu sehen, getan und gemacht um welche Anzulocken und auf einmal waren sie da
war dann an der stelle nicht der wunsch der vater deiner sichtung?

wie sahen denn deine "ufos" aus?


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:50
Prof.nixblick schrieb:war dann an der stelle nicht der wunsch der vater deiner sichtung?
Ist die naheliegendste Vermutung und zugleich die am häufigsten zutreffende Tatsache. Aber dass es jemand derart offen zugibt, ist mir auch noch nicht untergekommen...


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:54
@22aztek

mir schon. zu 99% auf allmy!


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:55
Aber ist es dann notwendug, Foren mit Fotos zuzupflastern, die ein angeblicher Großvater in den USA gemacht hat und die angeblich ein Alien zeigen ? Was noch Möglich wäre. aber es wird unglaubwürdig, wenn das Posten unter 5 verschiedenen Namen geschieht-
Und im Weiteren dieses Foto schlicht eine Puppe sein könnte, dies aber gar nicht in Betracht gezogen wird ?


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:57
@Prof.nixblick

Stimmt. Wobei es viele eher subtil angehen aber das:
Csetifan schrieb:Habe mir davor immer gewünscht UFOs zu sehen, getan und gemacht
ist schon ein starkes Stück. :D


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 02:58
Liegt da der Gedanke an Lüge nicht sehr nahe ?


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 03:01
@Mittelscheitel

es gibt leute, die brauchen das. die müssen an irgendwas glauben. da werden puppen zu aliens, satelliten zu ufos. im geisterbreich siehts da nicht anders aus. versuchst du aber ihnen kleinste zusammenhänge zu erklären dann kommt mein lieblingsspruch "hast du angst dass deine kleine welt zerstört wird"...

und genau jene welt ist es die diese menschen füllen müssen weil sie es brauchen damit die nicht so leer ist....


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 03:04
@22aztek

tja :D

ich kann ja frei sagen dass ich auch mal eins sah als ich so 12-13 war, damals wusste ich damit nichts anzufangen. heute, wo ich darauf vorbereitet wäre kommt keins mehr....wie ironisch das leben doch sein kann.


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 03:06
@Mittelscheitel

nenene lüge würde ich nicht gleich sagen! aber fehl-interpretation wirds treffen


melden

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 03:06
Telepathische Botschaften kann man sich im Übrigen auch einbilden...


melden
Anzeige

Warum Gläubige nicht zuhören und Skeptiker Recht behalten

26.09.2010 um 03:09
@Mittelscheitel

ja kann man. das geht dann richtung paranoia....


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden