Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dreieck im Kinderzimmer

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Rot, Dreieck, Glühen

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 22:53
Hallo nochmal,

okay, ich sehe schon das dieses Thema UFO und andere Mysterien sehr ernst genommen werden. Ich treibe mich hier nicht rum um zu trollen sondern -ich denke- aus dem Grund wie Ihr, ein komisches erlebnis.

Vergesst einfach mal alles was ich bis Dato schrieb und konzentriert euch auf mein erstes Mystisches erlebnis.

Ich will jetzt ausschließen das jemand meine Geschichte einfach nur aufgrund meiner Aussage spiegelt, daher schreibe ich nur ein paar Dinge die mir passiert sind (alles im gleichen Zusammenhang) und hoffe auf Ähnlichkeiten damit ich mir selbst den Vorfall erklären kann.

-
Ein Dreieck dreht sich an Wand meines Kinderzimmers (ich war zur Zeit 13 oder 14).
Dieses Dreieck dreht sich langsam und in der Mitte leuchtet es stetig Glut-rot auf.

--
Ich habe keine Angst und kann meine Umwelt (Brüder die nebenan spielten) hören, es scheint als wäre ich beteubt denn ich kann mich nicht rühren bzw. bemerkbar machen.

---
Das ganze spielt sich etwa ca. 3 Minuten ab, ich hatte Radio an und konnte einen Song von U2 hören der auf einem Radiosender lief.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr möchte ich nicht schreiben doch dieses komische Dreieck das sich an meiner Wand befand geht mir nie wieder aus dem Kopf... ich schreibe nicht mehr Details denn ich möchte wissen was Ihr mit diesem "Ding" in verbindung bringen könnt.

Bitte wirklich ernst nehmen... danke


melden
Anzeige

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 22:55
ich bringe nichts damit in verbindung

auch wenn es dir schwer fällt,mehr infos wären gut


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 22:59
@düsenschrauber

Ich versuche es mal ernst zu nehmen. Leider habe ich sowas ähnliches schon Mal gelesen...

Aber ich weiß nicht was das mit Ufologie zu tun hat. Du müsstest schon mehr Details liefern.


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:00
@düsenschrauber
wie groß war denn dieses dreieck?


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:04
Hallo,

ich gebe gerne mehr Infos haber aber angst das mein erlebnis einfach falsch interpretiert wird. Das Dreieck sollte für jeden der das gesehen hat den Rest erklären bzw. mein Erlebnis verstehen.

@rutz,

das Dreieck war ca. im durchmesser 1 - 1,5 Meter groß, es dreht sich ganz ruhig an der Wand im einklang mit dem leuchten.

Das aufleuchten erinnert mich an Glut im Grill wenn Sauerstoff an die Glut kommt.


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:05
@düsenschrauber
hat es töne gemacht?



und wie ist es reingekommen/bzw. verschwunden?


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:11
@düsenschrauber
Auch mir ist mit 11, das war 1982 was ähnliches passiert.
Mit den Heutigen Möglichkeiten der Sprachwiedergabe, würde ich sagen ich steckte in einer Temporalen Schleife. Ich war in meinem Zimmer und konnte mich ebenfalls kaum rühren.
Erkennbar war das Phänomen, das zwei von mir einsehbare Analoge Uhren, eine ganze Zeit lang, immer um 5 Minuten zurücksprangen und den selben Zeitraum normal vorliefen und dann wieder zurück sprangen. Wie oft, habe ich nie überschlagen. Ich weis nur, das ich aus dem Zimmer ging und auf der Uhr im Nebenraum, etwa eine halbe Stunde vergangen war.

Ich habe es damals für Einbildung abgetan. Es kam mir wieder ins Bewustsein, als ich Deinen Thread durchlas. Vielleicht hilft ja das Jahr dir weiter.


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:11
@düsenschrauber
düsenschrauber schrieb:es dreht sich ganz ruhig an der Wand im einklang mit dem leuchten.
Wie darf man das verstehen? Hat es Geräusche oder Farbwechsel gehabt?

Was ich aber wissen möchte, wieso bringst du es mit Ufologie in Verbindung? Gibt es einen Grund?


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:14
Hallo Rutz,

naja, es war ein Sonntag, ich lag im Bett und habe Musik gehört. Nebenan haben meine Brüder gespeilt, das habe ich gehört bevor es passierte, während es passierte und nachdem es passierte, auch die Musik habe ich gehört.

Wir haben auf einem Bauernhof gewohnt und die Wände waren nicht aus Beton oder dergleichen sondern aus Holz das man so zusammenstecken kann (komme ich auf den Namen).

Auf einen Schlag war ich in einer Art "dämmerschlaf" und lag auf dem Rücken.
Ich konnte mich nicht mehr bewegen konnte aber aus dem liegen heraus auf die Wand schauen, da war dieses Dreieck. Ich hatte keine Angst aber Panik bekommen, ich habe versucht zu rufen doch es ging nicht, es war als währe ich in "Wackelpudding" eingeschlossen, ich könnte meine Lippen einfach nicht bewegen wie den Rest auch.

Um mich Um zu war eine Art "grauer" Schleier, wie Nebel aber ganz scharf begrenzt wie eine Wand....

Genau wie es gekommen ist war es wieder weg, ich sprang auf und bin runter in die Küche wo meine Mutter gerade Essen machte. Es hat ca. 2-3 Tage gedauert bis ich mich traute es Ihr zu erzählen. Wunderlich war die Reakion meiner Mutter, sie meinte das Sie sowas kennt...


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:16
düsenschrauber schrieb:ich habe versucht zu rufen doch es ging nicht,
von sowas träume ich öfters einmal,bist du dir ganz sicher das es real war?
düsenschrauber schrieb:Wunderlich war die Reakion meiner Mutter, sie meinte das Sie sowas kennt...
hast du sie nie weiter danach gefragt?


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:17
ich kann mich ganz genau daran erinnern das ich das Lied von U2 gehört habe bevor ich in diesem Zustand ging, es lief einfach weiter genau wir der Rest der Geräusche ohne einen Stopp oder Pause...


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:21
@rutz,

ja, meine Mutter hatte es laut ihrer aussage ganz ganz oft gehabt, sie war nicht verwundert als ich total beschämt mein Erlebnis erzählte.

Meine Mutter war immer so ein gläubiger Typ und erzählte was von Geistern, doch einige Wochen danach sah ich auf 3-Sat eine UFO sichtung hier in Deutschland von einem LKW-Fahrer der schilderte er habe ein leuchtendes Dreieck gesehen, daher das Thema UFO... ich war an diesem Abend geschockt


melden

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:22
@düsenschrauber
ja und wieter gefragt hast du deine mutter nicht,was das sein könnte,warum sie sowas hatte etc. pp.?



und die frage ob es töne gemacht hat,hast du noch nicht beantowrtet :)


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:23
ich denke es war ein traum, habe auch schon oft geträumt und dachte das ich wach gewesen sei.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dreieck im Kinderzimmer

30.06.2011 um 23:33
Wie der @Jofe jetzt schreiben würde;
Ich würde da mal auf eine hypnagoge Halluzinationen (neben der Traummöglichkeit) , welche beim Einschlafen auftreten kann, tippen!

Wikipedia: Hypnagogie

Und JA, Halluzinationen können sehr real wahr genommen werden!!
würde ich auch sagen das es eine hypnagoge Halluzinationen war


Wikipedia: Hypnagogie


melden

Dreieck im Kinderzimmer

01.07.2011 um 00:20
düsenschrauber schrieb:Um mich Um zu war eine Art "grauer" Schleier, wie Nebel aber ganz scharf begrenzt wie eine Wand....
das kenn ich allerdings auch, das habe ich heute seltener, aber als ich klein war, hatte ich das immer wenn ich längere zeit etwas angeschaut habe. dann hat sich ein grauer schleier um das geschlossen was ich fokusiert habe. denke aber das ist ganz normal...bestimmt irgendein gehirn-augen kram


melden

Dreieck im Kinderzimmer

01.07.2011 um 00:37
ja ja "hypnagoge Halluzinationen"..alles schön und gut, aber das erlär leider immernoch nicht dieses dreieck..

@düsenschrauber
wirkte das dreieck damals auf dich eher wie eine "projektion" an der wand oder war es was greifbares??


melden

Dreieck im Kinderzimmer

01.07.2011 um 01:31
ich schließe mich @Keysibuna an.

@lllojim

natürlich erklärt dies das dreieck.
Wikipedia: Hypnagogie
Eine Person im hypnagogischen Zustand kann visuelle, auditive und taktile Pseudohalluzinationen erleben, unter Umständen ohne sich bewegen zu können.


melden

Dreieck im Kinderzimmer

01.07.2011 um 02:14
ich befand mich auch schon sehr oft in einem hypnagogen schlafzustand. aber ich habe nie wirklich halluzinationen wahrgenommen, lediglich von akkustischer natur
@bösebeichte


melden
Anzeige

Dreieck im Kinderzimmer

01.07.2011 um 02:18
@lllojim

bei jedem ist das anders. ;)


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden