Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Jupiter, Objekte
trinity1707
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 13:55
Hallo alle zusammen!
Gestern bzw.heute Nacht hatte ich eine wirklich sehr sehr seltsame Beobachtung gemacht .
Bei klarem Himmel sitze ich oft drausen und beobachte vom Balkon aus den Sternenhimmel mit meinem Nachtglas!
Naja und gestern um 23Uhr 30 habe ich auch den Jupiter beobachtet,sehr hell links unterm Mond .
Mit dem Nachtglas sah ich dann was ungewöhnliches, links und rechts vom Jupiter, (ich denke es ist der Jupiter) ,jeweils gaaanz schwach zwei Objekte auf jeder Seite. Erst dachte ich es sei ne Spiegelung weil da ein sehr schwacher Wolkenschleier war .Als der Schleier dann weg war schaute ich so gegen 0Uhr nochmal hin und diese Dinger waren immer noch da.Später holte ich mein Teleskop raus und machte das Küchenfenster auf um das besser zu beobachten und dann sah ich genau in der Mittellienie des Jupiters jeweils links und rechts zwei Objekte (etwa Erdgröße).
Die inneren beiden waren im ca 1/3 Abstand vom Jupiter weg wobei das rechte etwas näher dran war ,die beiden Objekte außen waren im 2/3 Abstand von den inneren Objekten entfernt . Das ganze habe ich bis kurz vor drei beobachtet und diese Dinger haben sich in keinster Weise wegbewegt so als seien die im Garavitationsfeld vom Jupiter! Ich habe dann meine Freundin geweckt und die hat es auch gesehen! Dann schrieb ich jeden der on war an wegen einer Bestätigung und @webnerd und @Katori haben es auch mit dem Fernglas gesehen zwar nicht so deutlich wie mit einem Teleskop aber die können das Bestätigen ! @smokingun habe ich auch angeschrieben der war on der hat sich aber noch nicht gemeldet, vielleicht war es ja bewölkt bei Ihm in der Nacht?? Jupitermonde schließe ich aus ,auch der Merkur kommt nicht in Frage weil sich diese Dinger fast drei Stunden oder mehr nicht im geringsten vom Jupiter wegbewegt haben.
Bitte schaut heute Abend mal raus am besten mit einem Teleskop vielleicht seht ihr es auch .Ich zumindest bin Sau froh das ich nicht der einzige bin der es sah und Danke und Entschuldigung an @webnerd ,@Katori , @Mittelscheitel und @Custodia-lucis wegen der Belästigung heute Nacht.
War toll von euch das Ihr wachgeblieben seit.
Wenn noch jemand das Gleiche sah wäre ich froh wenn er es reinschreibt!
Danke im Voraus


melden
Anzeige

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:05
@trinity1707
trinity1707 schrieb:die beiden Objekte außen waren im 2/3 Abstand von den inneren Objekten entfernt . Das ganze habe ich bis kurz vor drei beobachtet und diese Dinger haben sich in keinster Weise wegbewegt so als seien die im Garavitationsfeld vom Jupiter!
nun wenn sie blinkten war es ein twinkling des Jupiters selbst.. ansonsten tippe ich stark auf die Monde des Jupiters.. io ,Gallisto,Ganymed oder Europa


ja die sind manchmal sichtbar mit blossem Auge oder schwachen Teleskopen:





melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:07
@smokingun
Das dürfte die Erklärung sein.
Sicher keine Erdgroßen UFOs....


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:11
Sieht geil aus


melden
trinity1707
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:11
@ems Habe ich das Wort mit u.. genannt!!
@smokingun :Wäre eine Erklärung, aber es waren definitiv vier und genau gerade!
Ich geh jetzt erst mal schwimmen !
Und bitte ich habe nichts von Ufos geschrieben!!!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:14
@ems

UFO bedeutet, dass man nicht weiß, was es ist, sonst hätte man ja Raumschiff sagen müssen.

UFO bedeutet auch, dass es ein Gesteinsbrocken, ein Matschklumpen, ein Plasmaball, ein Wikiniger oder irgendwas sein kann, so lange man einfach nicht weiß, was es ist.

Also ist doch genau das ein UFO. ^^


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:17
@trinity1707

du kannst das überprüfen..bspw mit einem Stellarium wie dieses hier:

http://www.celestia.info/index.html
Dr.Shrimp schrieb:UFO bedeutet auch, dass es ein
naja in der ufologie eigentlich nicht unbedingt


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:17
Dr.Shrimp *zustimm


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:21
trinity1707 schrieb:dann sah ich genau in der Mittellienie des Jupiters jeweils links und rechts zwei Objekte (etwa Erdgröße).
Warum bist Du davon ausgegangen, das die Objekte Erdgröße hatten ? Da Du scheinbar nicht mit Sicherheit weißt, wie weit diese Objekte entfernt waren, ist die Angabe mit der Erdgröße mehr als spekulativ.
Das hört sich dennoch stark nach den galileischen Monden an, deren scheinbare Bahnen verändern sich innerhalb von drei Stunden so gut wie gar nicht. Eine Beobachtung des Objekts über mehrere Nächte ist da aussagekräftiger.


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:23
ist der jupiter genau links unter dem mond der ganz helle stern ? ich will es heute auch unbedingt beobachten.


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:38
@Buddah
In der letzten Nacht war er das. Heute nach ist der Mond leicht versetzt, aber immer noch nah dran.

tl73LzC BR-online-Publikation-ab-10-2010--201991
http://www.br-online.de/br/jsp/global/baukasten/bildPopup.jsp?id=2302117547


melden
9077
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:42
@trinity1707
trinity1707 schrieb:Naja und gestern um 23Uhr 30 habe ich auch den Jupiter beobachtet,sehr hell links unterm Mond .
Mit dem Nachtglas sah ich dann was ungewöhnliches, links und rechts vom Jupiter, (ich denke es ist der Jupiter) ,jeweils gaaanz schwach zwei Objekte auf jeder Seite.
Deine Beschreibung paßt genau auf Jupiter.

Stellung Mond - Jupiter
tsQ0M7a jupi1kus5

Jupitermonde
tkQIoyK jupi2juqz


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:45
@9077
Sag mal, wo kriegt man denn so super Bilder her ?


melden
9077
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:49
@Mittelscheitel

Die beiden Bilder hab ich mit Redshift erstellt. Das sollte aber auch ähnlich gut mit Celestia und/oder Stellarium gehen.

http://www.shatters.net/celestia/

http://www.stellarium.org/


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 14:49
Aktuelle Stellung der Jupitermonde

Die vier grössten Jupitermonde Io, Europa, Ganymed und Kallisto umrunden Jupiter in Perioden von 42 Stunden bis fast 17 Tagen. Da diese Monde eine mittlere Helligkeit von 5.5 bis 6.2 Grösse aufweisen, sind ihre Stellungen relativ zum Jupiter bereits mit einem Fernglas sichtbar.
zurzeit:
tNgv6T4 036aa9edc49b4a51aa94afb

l.n.r. Ganymed,Europa,Io,Callisto

http://news.astronomie.info/sky201108/planeten.html?


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 15:05
@smokingun
@9077

eure programme sehn irgendwie oll aus, kosten die geld? ^^


melden

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 15:11
@canpornpoppy

Redshift kenne ich, das kostet schon was, ist aber recht gut.

Ich habe zu wenig Verwendung dafür, zum Spielen ists zu teuer, daher habe ich es nicht.

Ich kenne es aus meiner Arbeit - von einem Kollegen - der hat mir einiges gezeigt.

http://www.redshift-live.com/index.php/de/shop/redshift/1.html

Liebe Grüße


melden
9077
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 15:11
@canpornpoppy

Redshift kostet Geld, aber Stellarium und Celestia sind Freeware, und auch ziemlich hilfreich, wenn es um Fragen wie in diesem Thread geht.

http://www.shatters.net/celestia/
http://www.stellarium.org/


melden
sarina2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 15:18
@trinity1707

Hi!

Gute Diskussion ! Es waren aber höchstwahrscheinlich die Monde, der Jupiter hat echt viele !!
Wikipedia: Liste_der_Jupitermonde

Wenigstens mal jemand der Beobachtet und nicht immer nur You Tupe CGI Müll postet ! Sowas gibts scheinbar noch... (Hoffnung)!!


melden
Anzeige

Objekte links u. rechts vom Jupiter gestern/heute Nacht beobachtet

20.08.2011 um 15:20
@Schrankwand
danke : )


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden