Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Woher kommt die Angst?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Angst, Böse, Unbekannt

Woher kommt die Angst?

20.12.2011 um 18:26
@Derpy

stimmt war fies. :D


melden
Anzeige

Woher kommt die Angst?

03.01.2012 um 11:17
Ich finde die ressource Wasser ist ein guter Grund für aliens auf die Erde zu kommen....


melden

Woher kommt die Angst?

04.01.2012 um 19:50
Apoplexia schrieb:Ich finde die ressource Wasser ist ein guter Grund für aliens auf die Erde zu kommen....
Wieso? Wasser findest du überall im Universum nur meistens nicht flüssig...


melden

Woher kommt die Angst?

04.01.2012 um 20:05
@Melissa__
@düsenschrauber
@Ramoon78
@Derpy

Stellt euch doch mal vor wir wären die Aliens und kommen an einem Planeten an, der von Wesen besucht wird, die evtl. größer sind als wir und die sich gegenseitig mit Waffen wegballern und für uns dazu noch hässlich aussehen. Die haben, wenn es sie geben sollte und wenn sie uns sehen, sicher mehr Angst vor uns als wir vor denen ^^


melden

Woher kommt die Angst?

04.01.2012 um 20:33
Ich verstehe auch nicht woher die Angst kommt

Ich glaube Aliens können nicht viel abgebrühter sein als der Mensch selbst.
Vielleicht auf eine andere Art und Weise aber schlimmer wohl kaum.


Angst im direktem Sinne habe ich jedenfalls nicht.
Ich wäre eher neugierig und ängstlich wenn ich wüsste das sie mir böses wollen :D


melden

Woher kommt die Angst?

04.01.2012 um 20:49
@darcane


Hmmm.... meinst echt?Denke eher das die anfangen sich kaputt zulachen und uns mit ihren Fazerpistolen braten. *hust


melden
Derpy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Angst?

04.01.2012 um 21:46
@Ramoon78

Es heißt ja nicht gleich das sie viel Schlauer sind als wir wenn wir dort landen würden. Denn wenn wir die Möglichkeit haben auf ein Weit entfernten Planeten zu landen, dann sind wir viel Intelligenter als heute ;)

Dann wären wir, wie @darcane gesagt hat, die "Aliens" :troll:


melden

Woher kommt die Angst?

04.01.2012 um 22:02
Derpy schrieb: Denn wenn wir die Möglichkeit haben auf ein Weit entfernten Planeten zu landen, dann sind wir viel Intelligenter als heute ;)
Nö, wären wir nicht. Wir wüssten höchstens mehr.

Verwechsle nicht wissen mit Intelligenz.


melden

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 01:17
@Melissa__

Ein terrestrischer Planet mit flüssigem Wasser ist sicher ein guter Grund, unsere Erde "heimzusuchen", das Wasser an sich nicht. Wasser ist gar nicht so selten, man findet es beispielsweise in den Kometen der Oortschen Wolke, die sich weit jenseits der Planetenbahnen um die Sonne bewegen, oder aber in dem näheren Kuiper-Gürtel. Sie könnten sich also ein gutes Stück ihres weiten Weges sparen, wenn es ihnen nur um das Wasser ginge, und sie müssten uns nicht einmal dafür belästigen...

Sie könnten hierherkommen, um "Kontakte" zu knüpfen und Forschung zu betreiben, also als friedliche, aber keineswegs "schutzlose" Forscher. Oder aber als eine Art bewaffnete "Kundschafter", die sich noch nicht entschieden haben, was sie mit uns anstellen wollen. Oder aber als "Eliminatoren", die eine Spezies, die ihnen in mittelfristiger Zukunft einmal Konkurrenz machen könnte, schon in den Anfängen ausschalten wollen...

Das Dumme daran ist nur, das für uns jede dieser Möglichkeiten am Anfang genau gleich aussehen könnte. Für eine friedliche Spezies dürfte es nicht leicht sein, uns von ihren guten Absichen zu überzeugen, weil eine feindliche Spezies genau dasselbe versuchen könnte, sofern sie es denn nötig hätte, uns von irgendetwas zu überzeugen...

Da fühlt man sich schon ein wenig "unwohl"...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 02:47
Wir hatten nur einmal so etwas wie Angst, oder ich sag mal Erfurcht. Das war damals als der Homoerectus die Aliens landen sah.

Ohne die Reptiloiden hätten wir bis heute keine Angst vor weitere Besucher, weil wir sie damals verehrten da sie friedlich waren, wenn man davon ausgeht dass wir dann bis heute noch nicht interstellar Reisen würden, da nichts wäre was uns hir halten und ausbeuten würde.

Die Reptiloiden ernähren sich von Angst. So in etwa wie wir von Liebe. Sie vermehren sich lieblos und wir durch Liebe. Sie sind von geburt an selbständige Einzelgänger und wir brauchen jemanden der uns die Milch gibt.

Der Jäger hat mehr Kontrolle über das Opfer um so ängstlicher es ist. Ist das Ziel bewusster als gedacht, verliert der Angreifer seinen instinktiven Bezug zum Ziel und somit auch die Kontrolle das Ziel zu beherrschen. Das ist auch bei uns Menschen so ausgelegt, nur nicht so überwiegend. Biologisch ehr kaum, doch es wird heute gezielt durch manipulation beansprucht.

Das Liebende hat mehr Kontrolle über seiner Liebe um so mehr es liebt. ;)


melden
Theologe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 09:01
(Vorweg: Ich habe den bisherigen Diskussionsverlauf bisher noch nicht lesen können. Nehmt mir darum bitte nicht krumm, falls ich etwas bereits Gesagtes noch einmal wiederhole.)

Ich habe mal gelesen, dass Träume, Visionen oder Angstzustände im Hinblick auf Aliens (genauer: im Hinblick auf Greys) Rudimente eines Geburtstraumas sein könnten. So ähnlich müssen Menschen nämlich für einen gerade erst geborenen Säugling, der kaum Konturen sieht und farbenblind ist, erscheinen. Die Motive des Entführtwerdens, des grellen Lichtes und der scheinbar sinnlosen medizinischen Untersuchungen, die angebliche Entführungsopfer häufig stark machen, passen auch dazu.
Mir ist natürlich klar, dass das viele andere Fragen im Zusammenhang mit angeblichen Begegnungen der dritten oder vierten Art nicht erklären kann. Dennoch, was haltet ihr davon?


melden

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 09:13
@Primpfmümpf

Hast du dafür irgendwelche Belege?


melden

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 09:16
@Theologe
Gute theorie.... Woher hast du das?


melden

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 09:23
Drehen wir das ganze mal um.... Die Erde ist so gut wie kaputt und der Mensch suchtnach einer alternative... DernächstgelegenePlanet der unserem gleicht zum beispiel. Der Mensch ist so weit entwickelt um im universum umherzureisen. Er macht sich also auf den we un erkundet diesen Planeten und bemerkt das dort noch unterentwickeltes Aber intelligentes Leben ist. Also wird erstmal beobachtet, evtl entführtund geforscht.irgendwann wurde genug geforscht um festzustellen das diese lebensformen keine gefahr sind und dann steht man vor derwahl: angreifen und auslöschen und mit menschlichen leben besiedeln oder verhandeln und hoffen das sie ihre welt mit us teilen. Ooooder erstverhandeln und wenn sie nein sagendann angreifen....

Mal im ernst... Wie würde sich der Mensch entscheiden?

Sorry für die rechtschreibung.. Mein ipad spinnt herum.


melden
Leibhaftiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 10:53
Apoplexia schrieb am 16.12.2011:Ich habe mir gerade überlegt wieso die Menschen ,zumindest die meisten, Angst vor Aliens haben?
Woher kommt diese Angst?
es kommt nur darauf an wie die aliens aussehen.

sieht er so aus:

tVvor9p Gestiefelter Kater1

ist die reaktion sicher anders als bei dem hier:

images


melden

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 10:55
Oooooh... Kleine süße katzenaliens.... *herzchen im auge hab*


melden

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 22:53
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Sie vermehren sich lieblos
Das machen doch viele Menschen auch :D



Wie wäre es wenn die Rasse oder die Rassen garkeinen Krieg und Gewalt mehr kennen?
Wenn diese tatsächlich aus alten Fehlern gelernt haben oder eine völlig andere Moral haben?
Wenn so eine Spezies uns tausende oder zehntausende Jahre an Entwicklung (wenn man es grob mit der menschlichen vergleicht) vorraus ist, wird sich das doch nicht nur auf die Technologie beschränken. Es wird aber immer nur über Technologie geredet (und dann linear fortgesetzt von unserem Stand)...


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Angst?

05.01.2012 um 23:39
@Lannister
Lannister schrieb:Das machen doch viele Menschen auch


Ne die tun zumindest immer noch so als ob. Zumindest für ne kurze Zeit ;)
Lannister schrieb:Wie wäre es wenn die Rasse oder die Rassen garkeinen Krieg und Gewalt mehr kennen?


Ich denke das hängt mit dem Zeitalter, oder den Konstellationen der Materie im All, wie auch im Mikrokosmus und so auch in den Telchen jeglicher Körpermaterie zusammen.

Lernen tut jedes Wesen das Krieg destruktiv ist aber in der bestimmten Epoche auch konstruktiv ist um z.B das Machtkonstrukt auszubauen.

Und ja, Technologie verschmilzt auch mit dem Geist wenn Z.B. die Schiffe per Gedanken gesteuert werden oder 14.354 Jahre zuvor, als die ersten Beamreisen statt fanden ;)


melden

Woher kommt die Angst?

06.01.2012 um 00:02
@Primpfmümpf

Ok und weit nach dieser Epoche der Machtausübung?
Wenn zb. Macht nicht mehr von einzelnen Wenigen gegen Andere ausgeübt wird - so wie es bei der Menschheit seit Anbeginn der Fall ist? Sondern Macht anders eingesetzt wird.

Ich meinte keine Technologie,weder mit noch ohne Geist, sondern eine Art Evolution und Reife als Zivilisation. Kein Egoismus wie bei uns üblich, kein Ausbeuten, kein Machtstreben.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher kommt die Angst?

06.01.2012 um 00:07
@Lannister
Lannister schrieb:Sondern Macht anders eingesetzt wird.
In wie fern anders? Wie Gandalf von Herr der Ringe? Oder wie der König beim Schluß des 3. Teils nach der Schlacht?
Lannister schrieb:sondern eine Art Evolution und Reife als Zivilisation.
Ja wie bei Herr der Ringe? ;)


melden
416 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt