weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

29.06.2012 um 09:02
Cmon schrieb:Und das mit dem Atomkraftwerken ist maßlos übertreiben..
Naja, so maßlos übertrieben ist das nicht. Das Lunar Laser Ranging arbeitet mit mehreren Einzelpulsen mit einer Einzelpulsleistung bis zu einem Gigawatt Leistung. Da reden wir aber über eine Entfernung von 384.000km, in Lichtjahren ansich nicht zu messen.
Am Mond hat der Laser schon einen Radius von 7km...

Also hat euer Lichtlein ins All außer Unterhaltungswert keine Grundlagen...

Geht nicht, mangelnde Leistung und Streuung bekommen wir in nächster Zeit nicht in den Griff...


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

29.06.2012 um 12:53
@Cmon
Cmon schrieb:Als wäre es bei unserem Energie"verbrauch" nicht schon egal..

Ist es wirklich so abwegig, dass wir Signale senden?!
Warum nicht, schadet doch niemanden.
Energie ist das kleinere Problem.

Aber dabei wird ein Radioteleskop belegt (blockiert), ebenso die dazugehörigen Arbeitsplätze. Anstatt was sinnvolles was zu machen wird wild im All rumgefunkt.


melden
TNG
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

30.06.2012 um 15:57
@Cmon
Cmon schrieb:Ist es wirklich so abwegig, dass wir Signale senden?!
Warum nicht, schadet doch niemanden.
Welchen Sinn soll das haben?! Die Signale würden doch sowieso nirgendwo ankommen, wenn sie nicht mit Energien losgeschickt werden, die gar nicht aufzubringen sind.
Cmon schrieb:Und das mit dem Atomkraftwerken ist maßlos übertreiben..
Nö. Keineswegs.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

02.07.2012 um 10:06
@TNG
Willst du jetzt wirklich eine Diskussion anreißen, bei der es um den Sinn einer Sache geht?
TNG schrieb:Nö. Keineswegs.
Nö. Doch.
Nicht mal HARRP hat eins..


melden
TNG
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

02.07.2012 um 12:12
@Cmon
Cmon schrieb:Willst du jetzt wirklich eine Diskussion anreißen, bei der es um den Sinn einer Sache geht?
Nö. Kann man sich sparen. Hat in diesem Forum sowieso keinen Sinn oder Zweck.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

02.07.2012 um 14:22
@TNG
Ja weil es keinen Sinn ergibt. Dennoch ergibt auch deine "Aufregung" keinen Sinn.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

06.07.2012 um 18:48
wenn man dauernd fuken würde,kann man aber schlechter hören.


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

06.07.2012 um 23:55
smut schrieb:wenn man dauernd fuken würde,kann man aber schlechter hören.
Nur, wenn Sie dabei laut ist... :D


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

07.07.2012 um 00:13
...in nem Resort in Sharm el Sheikh haben 2 mal so gef..., dass man es in der ganzen Anlage hören konnte...
Aber auch das wäre kein LY weit gekommen


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

07.07.2012 um 00:47
Gibt es nicht eine weitere Theorie, die besagt, dass (+/-) nach unserem Sonnensystem alles in ein großes Rauschen übergeht. Also würden alle Radio/TV Signale und spezielle Funksignale aus den 50er die nie "angekommen" sind.

Diese Theorie sollte auch mal bedacht werden. evtl fweis jemand mehr dazu oder gar einen Link usw


Ich glaube fest daran, dass wir nicht alleine sind und das wir auch regelmäßig besucht wurden. Aber gezielte Signale.. dafür sind wir wahrscheinlich noch zu primitiv.

@all
Lasst euch nicht von solchen hobby-forscher wir FrankD nicht einschüchtern. Der googelt genauso wie du und ich....


melden

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

07.07.2012 um 01:00
...informiere Dich mal zuerst etwas über die Technik.

Observatorien SENDEN nicht, es sind reine Empfänger, bzw. Empfangsanlagen...hochempfindlich, mit extra dafür berechneten Antennen Arrays.

Das Antennen Array in Alaska ist etwas ganz Anderes, dort wird gesendet...nicht ins All, dafür wird die Ionosphäre erhitzt um sie leitender zu machen...alles nix Besonderes, jedoch für Laien etwas total Böses.

Lesen, Lernen...Verstehen....ist alles ganz simpel :)


melden
Anzeige

Sendet das Arecibo-Observatorium seit 1974 ständig Signale

07.07.2012 um 01:16
Mal was Generelles zur heutigen Situation :

Früher hatte man mit hunderten Kilowatt Leistung und Langdrahtantennen den ganzen Erdball mit Radiostationen in aller Welt überzogen. Die Qualität dieser Aussendungen war eher schlecht als recht, ständig den Ausbreitungsbedingungen unterlegen...aber man war hörbar.

In Zeiten von Internet, Glasfaserkabeln Sat Anlagen ist das Netz dichter geworden, man braucht nicht mehr nur starke Sender, weil das Signal besser aufgearbeitet werden kann unterwegs...man sendet nicht mehr direkt vom Sender zum Empfänger.

Die starken Kurzwellensender des klassischen RADIOS werden also immer weniger, d.h. sehr starke Signale, welche früher locker weit ins All gingen, werden immer weniger...die Erde, von einem anderen Planeten aus mal abgehört, wird immer stiller in Zukunft.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden