weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

37 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Erscheinung, Lichter

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 13:45
Hallo,


ich habe als Jugendlicher im Jahre 1992 od. 93 ein Phänomen am Himmel beobachtet und wollte das hier mal erwähnt haben, vll. gibt es ja mittlerweile eine Erklärung dafür.


Es passierte als ich mit einem Mitschüler am späten Nachmittag auf dem Nachhauseweg war. Der Himmel war bereits dunkel und wir waren mitten in der Stadt.
Ich sah nach oben und sah, dass am Himmel sehr viele weiße spotartige Lichter sich in Kreisform im gleichen Takt drehten und dabei alle in die Mitte fielen. Dann waren die Lichter wieder in der Ausgangsstellung und drehten sich wieder zusammen in die Mitte. Immer derselbe Rythmus.

Ich habs mir nicht eingebildet, denn der Mitschüer hatte diese ebenfalls gesehen.
Interessant war, dass diese Lichter scheinbar immer über unserer Position waren, also der Mittelpunkt, dort wo die Lichter zusammenkamen, war immer über uns, auch wenn wir weitergingen.

Damals dachte ich nicht an UFOs, sondern an eine Art Vermessung mittels Satellitensignal oder so etwas in der Art, jedenfalls bewegten sich die Lichter nicht wie Maschinen, sondern eher so wie ein Spotlich, nur dass diese über den ganzen Himmel verteilt waren.

Von der Größe her, erinnere ich mich, dass diese Lichter vll. etwas kleiner als der Mond am Himmel waren und die Ausdehnung der Lichter am Himmel war das schon ziemlich weit, also wenn man beide Hände über der Stirn ausstreckend und offen halten würde, hätte man diese Lichter immer noch an den Rändern des Blickfelds am Himmel erblicken können.
Ach ja, um die Lichter zu sehen, musste man 90° hinaufschauen, also diese waren nicht am Horizont; man musste den Kopf schon ziemlich hoch halten.


Jetzt frage ich mich aber, obs mittleweile eine Erklärung für diese Erscheinung gibt, oder vll. eh schon bekannt ist. Jedenfalls habe ich dazu bisher nichts erfahren und dieses Phänomen wurde auch nirgends mehr in Medien usw. erwähnt. Mir kommt es aber nicht außerirdisch, sondern eher als etwas vor, das von Menschen gemacht war.

Hat jemand vll. eine Erklärung od. weitere Fragen?


melden
Anzeige

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 13:58
@Cian
Das war bestimmt ein Skybeamer von irgend einer Veranstaltung.

Schau mal :

images

Die Strahlen sieht man je nach Wetterlage mal besser,mal schlechter.Oder gar nicht.Kommt auch auf die Entfernung an.

Aber jetzt mal im Ernst,deine Frage ist doch nicht wirklich ernst gemeint,oder?


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 14:18
Skybeamer ... in den 90'ern gern "gesehen" in der nähe von Discos oder größeren Volksfesten ...
MissAurora schrieb: Die Strahlen sieht man je nach Wetterlage mal besser,mal schlechter.Oder gar nicht.Kommt auch auf die Entfernung an.
Japp ... und das über mehrere Kilometer ... Ende der 80'er Anfang der 90'erst gab es bei Uns (Städte Region Aachen) öfters "UFO-Alarm" wegen dem Skybeamer einer Diso im benachbarten belgischen Kelmis ... dem "Rio Grande" ... weiss gar nicht, ob es die Disvo noch gibt. :)


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 15:16
Wäre das schon mit der Diskussion?

Was hältst Du von den Erklärungen?

@Cian


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 15:53
@Jofe
@MissAurora


Schon cool, 2 User reichten um dieses jahrzehnte gärende Mysterium zu lösen... ;)


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 15:58
@Cian
Ich denke ein Skybeamer wäre wirklich eine logische Erklärung aber mich interessiert irgendwie, wie du ausgerechnet jetzt darauf kommst? Du sagtest ja, dass du dich fragst ob es inzwischen eine Erklärung gibt aber warum ausgerechnet jetzt? o.o


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 16:05
@Arisu_Yuki

Vermutlich wie immer:

Hier auf Allmy rumgesurft, dann fiel die olle Geschichte ein.

Angemeldet, gepostet...


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 16:12
@amsivarier


ach dude, dass ist doch schon allmy-alltag...wirst sehen das in den nächsten 4 bis 6 wochen der "objekte die um die sonne kreisen" - thread wieder "on top" sein wird ^^


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 16:30
@-abraxas-

...und vergess nicht:

Es ist Ferienzeit, die Neuthreads werden blühen... :lv:


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 17:09
Hallo,

erst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich glaube nicht, dass es ein Skybeamer war. Aber von der Form her sicherlich ähnlich.
Der Punkt ist, dass die Lichter sich immer über mir befanden, egal wie weit ich wegging. Und das seltsame ist, dass es der Freund damals auch meinte, als wir einen großen Abstand zueinander machten (150-200 Meter).
Das Zentrum (der Mittelpunkt) der Lichter war immer über mir(über ihm), egal wie weit wir gingen. Und auch den ganzen Bewegungsablauf empfand ich nicht wie bei so einem Beamer, viel mechanischer. Außerdem waren die Lichter viel weiter am Himmel verstreut, also der Abstand zwischen den Lichtern war immens bevor sie sich in der Mitte trafen.

Also die Frage ist schon ernst gemeint, weil ich außer mit den Beamern bisher nichts annähernd vergleichbares gesehen habe. Solche Disco-Beamer habe ich damals auch gesehen, aber ist einfach nicht identisch und die Lichter sind viel weiter auseinander gewesen. Außerdem bewegen sich solche Lichter nicht mit einem mit, wenn man 1km weiter geht.



@Arisu_Yuki

Das Problem ist, ich dachte bis vor 1-2 Jahren, dass es eigtl. irgendwas militärisches gewesen sein müsste, also dass es etwas bekanntes sein müsste.
So erzählte ich auch mal von dem Phänomen, aber keiner hatte was davon gehört.
Mich hat das dann über die Jahre hinweg etwas stutzig gemacht.
Ich habe dann vor einigen Monaten dieses Mystery-Forum entdeckt und habe jetzt mal Gelegenheit gehabt, dies aufzuschreiben, wobei ich am Anfang auch nicht wusstem wie ich das Phänomen beschreiben sollte; ist ja auch kein klassisches UFO.


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 17:31
Cian schrieb: Das Zentrum (der Mittelpunkt) der Lichter war immer über mir(über ihm), egal wie weit wir gingen. Und auch den ganzen Bewegungsablauf empfand ich nicht wie bei so einem Beamer, viel mechanischer. Außerdem waren die Lichter viel weiter am Himmel verstreut, also der Abstand zwischen den Lichtern war immens bevor sie sich in der Mitte trafen.
Je nachdem, in welcher Höhe (und aus welcher Distanz! Sky-Beamer schaffen schon nie ganze Ecke im Kilometer Bereich) die Lichter auf reflektierende Luftschichten bzw. Wolken treffen und dadurch Licht zu sehen ist, je höher es also geht, hast Du immer den Eindruck, es wäre direkt über Dir ... und je nach Höhe verändert sich auch auch die mögliche Distanz der "Satelittenlichter" zum Zentrum ... je höher, desto weiter der möglich Abstand der Projektion durch den Beamer bei minimalem Versatz am "Ausgangspunkt" des Lichtstrahls.


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:02
Also ich habe schon mal - wie gesagt - solche Beamer in Aktion gesehen und der Unterschied ist mir normalerweise immer aufgefallen.
Ich habe mir gerade vorhin Bilder und Videos hier im Forum dazu geschaut, aber die sind einfach nicht vergleichbar.
An jenem Tag hatten wir einen klaren bis leicht bewölkten Himmel. Strahler waren definitiv keine zu sehen.
Und ich musste, wie schon oben beschrieben, obwohl ich knapp 1km Fußweg nach Hause hatte, immer 90° hinaufsehen.
Die kreisförmigen Lichter waren am Himmel so als wären sie auf einer glatten Oberfläche, also wie wenn etwas auf Papier gezeichnet wäre. Man konnte jedes der Lichter, egal wie weit entfernt sie voneinander waren deutlich und mit gleicher Belichtungsstärke erkennen.
Der Freund und ich empfanden das damals als ziemlich bemerkenswert.
Die Entfernung der Lichter zueinander war definitiv mehr als 1 Km. Und ich stand immer in der Mitte, egal wie weit ich gegangen bin.


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:09
Ja schlechtes Wetter + Ferien = fliegende Lichter

wie immer


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:11
du siehst den Mond auch immer an der selben Stelle,egal wie weit du gerannt bist.


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:25
Hey, die Story ist 20 Jahre alt.

Da möchte ich doch gern auf den False-memory-Effekt hinweisen.

Der Kern der Story mag stimmen, aber evtl. sind diverse Details verschwommen oder werden intensiver wahrgenommen als sie waren.

Ich behaupte ganz kackendreist das es irgendeine Art von Skybeamer war.


Oder es gab ein Nachtschiessen, also Manöver o.ä.:





melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:29
smut schrieb:du siehst den Mond auch immer an der selben Stelle,egal wie weit du gerannt bist.
Das stimmt. So war das ja bei diesem Phänomen auch.
Unterschied ist aber, dass der Mond nicht immer am höchsten Punkt des Himmels bleibt, sondern auch am Horizont zu sehen ist.


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:31
Achja, welche Jahreszeit?
Ward ihr nüchtern?


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:38
@amsivarier:

Jahreszeit war so April-Mai herum. Das weiß ich noch, weil wir vorher noch auf einer Schullandwoche waren und gerade wieder ein paar Tage Schule hatten.
Außerdem mussten wir länger in der Schule bleiben (so 3h), die ganze Klasse musste nachsitzen.
Und nüchtern waren wir auch, sonst hätte ich das hier sicher nicht gefragt und es mir selbst damit erklärt.

Das mit dem Nachtschiessen kann ich definitiv ausschließen.
Mir leuchtet ja ein, dass ein Skybeamer hier am ehesten passen würde.
Aber es war eben quasi über den ganzen sichtbaren Himmel verstreut.
Und das war auch nur an diesem Tag. Ich bin dort 4 Jahre lang hingegangen und habe das nie wieder gesehen oder etwas ähnliches gesehen.

Gibts denn vll. noch so Videos oder Bilder von vergleichbaren Skybeamern?


melden

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:43
Also ich kann mich nicht mehr an vor 20 Jahren erinnern.Wie schaffst du das ?


melden
Anzeige

Im gleichen Takt kreisende Lichter am Himmel

19.03.2013 um 18:51
smut,

an besondere vorfälle erinnere ich mich gut.
gibt noch so andere erlebnisse, an die ich mich recht gut erinnern kann. aber wäre off-topic.
(als 5 jähriger bin ich mehr als zehn steintreppen runtergefallen, und kann mich noch gut daran erinnern.)
besonders gut kann ich mich an personen oder orte erinnern, wenn ich das mit einem ereignis in verbindung bringen kann.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden