Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

302 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesteine

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

25.03.2013 um 15:21
@kuehlwaldo

Schönes Bild.

Die Wolken wirken tatsächlich massiv.
Und im Eifer des Gefechts kann man sich da schnell vertun.

Ich selber hab auch an ein UFO gedacht als ich zum 1. mal nachts eine Chinalaterne sah.
Ich wusste zu dem Zeitpunkt gar nicht das es so was gab.


melden
Anzeige

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

25.03.2013 um 17:02
@amsivarier
amsivarier schrieb:Ich selber hab auch an ein UFO gedacht als ich zum 1. mal nachts eine Chinalaterne sah.
Das fand ich auch seltsam, nachts auf dem Balkon, in einiger Höhe schweben langsam 3 brennende Dinger herbei, vom ersten fielen ab und zu kleine Teilchen ab. Frau K. und ich dachten aber weniger an Ufos als an einen Bekannten mit ausgeprägtem Hang zu pyrotechnischen Scherzen. Vorstellen konnten wir uns aber darunter nichts.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 00:54
nomysterie schrieb:Mein Entschluss ist, dass uns wirklich bestimmte Sachen einfach vorenthalten werden
Das ist dann der letzte Ausweg, wenn ein Ufoist absolut keine Argumente mehr hat und auch Beleidigungen nichts bringen, weil da keiner drauf eingeht. Dann kommt als letzter Ausweg die Verschwörungstheorie.

Kann hier mal wer zumachen, ist doch eh nur heiße Luft.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 09:52
nervenschock schrieb:ist doch eh nur heiße Luft.
Deswegen heissen die Dinger auch Heissluftballon...


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 16:30
@nomysterie
@amsivarier
@kuehlwaldo
@nervenschock
@der-Ferengi
@Cäptn_blauhook
@Dorian14
@RubyTuesday
@Lady_Amalthea
@klausbaerbel

Wenn ein 240 km großes Generationenschiff in unser Sonnensystem eindringen würde, aber nur auf durchreise ist, ohne das sie auf die Erde triftt, hätte man sowas entdeckt oder hätte man sowas nicht entdeckt?
Wenn ein 240 km großes Generationenschiff in unser Sonnensystem eindringt z.B. 1996 an unserer Erde nur vorbeifliegt und dann 2011 unser Sonnensystem auf der anderen Seite wieder verlässt, wieviele Jahre bräuchte dieses Generationenschiff dann für 1 Lichtjahr? Wielange bräuchte das Generationenschiff bis nach Alpha Centauri, wenn es deren Ziel wäre?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 16:31
@Sascha81
Sascha81 schrieb:Wenn ein 240 km großes Generationenschiff in unser Sonnensystem eindringen würde, aber nur auf durchreise ist, ohne das sie auf die Erde triftt, hätte man sowas entdeckt oder hätte man sowas nicht entdeckt?
Hätte man definitv entdeckt.
Sascha81 schrieb:Wenn ein 240 km großes Generationenschiff in unser Sonnensystem eindringt z.B. 1996 an unserer Erde nur vorbeifliegt und dann 2011 unser Sonnensystem auf der anderen Seite wieder verlässt, wieviele Jahre bräuchte dieses Generationenschiff dann für 1 Lichtjahr? Wielange bräuchte das Generationenschiff bis nach Alpha Centauri, wenn es deren Ziel wäre?
Kannst du das nicht selber rechnen? Was hast du eigentlich immer mit deinem 240km großen Generationenraumschiff?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 16:40
@Sascha81

Weil ich sowas grundsätzlich nicht lassen kann, habe ich es ausgerechnet; selbst wenn wir zu Gunsten deines Raumschiffes runden, würde es von der Erde bis nach Alpha Centauri etwa 55 500 Jahre brauchen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 16:42
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Was hast du eigentlich immer mit deinem 240km ...
Vielleicht die Entfernung von unserer Bundeshauptstadt
zu seinem Heimatort?


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 17:19
@Rho-ny-theta

Die 240 km waren auf das hier bezogen: Diskussion: SETI endeckt 3 UFO's, die Richtung Erde fliegen


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

26.03.2013 um 17:31
@Sascha81

Ach so, danke.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:13
@Rho-ny-theta

Von welcher Geschwindigkeit des Generationsschiffes bist Du denn ausgegangen?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:25
@klausbaerbel

Ich habe es mir daraus errechnet:
Sascha81 schrieb:Wenn ein 240 km großes Generationenschiff in unser Sonnensystem eindringt z.B. 1996 an unserer Erde nur vorbeifliegt und dann 2011 unser Sonnensystem auf der anderen Seite wieder verlässt,
Ich habe das Sonnensystem mit einem Durchmesser von 80 AU angenommen (2x maximale Entfernung Erde-Pluto), die in 16 Jahren durchquert wurde, also v = 5 AU/a. Somit komme ich bei einer Entfernung von knapp 277 600 AU nach Alpha Centauri (Quelle: WolframAlpha) auf die angegebene Zeit. Ist halt ein grober Überschlag.

Edit: Wenn man das so liest, dass das Objekt 1996 an der Erde war und das Sonnensystem 2011 wieder verließ, kommt man natürlich auf mehr als die doppelte Zeit.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:30
@Rho-ny-theta

Ah, danke.

Auf die Idee, die Angaben zu Hilfe zu nehmen wäre ich garnicht gekommen.

Dann würde ich es auch so sehen, daß das Generationsschiff von 1996 (Erde) bis zum Verlassen des Sonnensystems 2011 benötigt.

Ganz schön langsam.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:32
@klausbaerbel

Sehe ich auch so; ich habe das erst so gelesen:
Wenn ein 240 km großes Generationenschiff in unser Sonnensystem eindringt [,] z.B. 1996 [,] an unserer Erde nur vorbeifliegt und dann 2011 unser Sonnensystem auf der anderen Seite wieder verlässt,
und daher mal für @Sascha81 günstiger gerechnet; so oder so ist das alles extrem langsam; ob jetzt 55 000 oder 110 000 Jahre; sowas würde niemand bauen.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:49
@Rho-ny-theta

theoretisch konnte man sogar (bis zur Oortschen Wolke) 200 000 AE annehmen bzw. soweit wo keinen Sonnendruck mehr zu messen wäre.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:53
@düsenschrauber

Gut, das würde das Ergebnis natürlich massiv ändern. Aber ist ja auch egal, der TE hat mit Sicherheit keine wie auch immer gearteten Generationenraumschiffe am schwäbischen Himmel gesehen :D


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 16:55
@Rho-ny-theta

genau der Meinung bin ich auch :D


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

27.03.2013 um 21:46
klausbaerbelvor 3 Tagen
Vielleicht war es ja etwas in der Art:
Haha :D Ich dacht erst es ist ein dickmann


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

28.03.2013 um 14:36
@Rho-ny-theta

angenommen wir gehen von 100 000 AE aus für den gesamten Durchmesser des Sonnensystems dann kämmen wir auf ein Durchmesser von (149,6*10^6)*10^5=1,496*10^13 Km, das sind ca. 14960000000000 Km.
Das Raumschiff benötigt ca. 30 Jahre für die Durchquerung (1,496*10^13)/30=4,986*10^11 Km/Jahr, also es legt im Jahr ca. 4,986*10^11 Jahre zurück. Nach weiterem Umrechnen (auf die physikalische Einheit m/s) kommen wir auf 1,5410*10^7 m/s, das entspricht ca. 5,2% der Lichtgeschwindigkeit.

Schnell ist was anderes ;)


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

28.03.2013 um 14:44
@düsenschrauber
Naja, die "Felsbrocken" sollen nach seinen Größenangaben
so ausgesehen haben. Als er mein Bild gesehen hat, mußte
er zugeben, das diese dann wohl doch nicht sooo groß waren.

Beitrag von der-Ferengi, Seite 12


melden
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden