Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

302 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesteine

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 17:57
@BluePain
@Dorian14
@RubyTuesday
@klausbaerbel
@dj-illegal
@düsenschrauber

http://archiv.mufon-ces.org/text/deutsch/typen.htm
Sascha81 schrieb:9.20 Duisburg; 2.09.1994; Zeugen: 2; Quelle: MUFON-CES-Untersucheung; Besonderheit: Das Objekt hat Ausbuchtungen wie Düsen und Lichter an der Oberfläche. Die Zeugen filmen 2 Minuten lang mit Super-6-Kamera.
^ sieht die Nr. 9.20 nicht auch aus wie ein Felsbrocken? Es war 1994 gesichtet worden und dieses Objekt war bei Duisburg. Könnte es sein dass es 1994 war und NoMysterie in Duisburg war?


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 17:58
@Sascha81

Ich finde es hat mehr Ähnlichkeit mit einem Anglerfisch.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:00
@Dorian14

Vielleicht waren die ja nicht im Anflug sondern im Abflug.

Dann täts basse.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:01
@Sascha81
Nur Kinderzeichnungen auf den mufon ces dings,brauchbare kameras gibts seit 100 jahren


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:02
@119Tauri

Was ist wenn man ein UFO gesehen hat und man hat aber leider kein Handy und auch keine Kamera dabei?


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:04
@Sascha81
Scheisse passiert,man gewinnt und verliert.

Dann zeichnet man natürlich die Dinger und stellt sie als ultimativen Beweis auf deine Lieblings Website,was sonst


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:06
@119Tauri

Fotos und Videos wären als Beweis am besten. Stimmts? Für Kamera und Handy muss man dann schnell genug sein. Stimmts?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:06
@Sascha81

Was sagst Du zu dieser Theorie?
Beitrag von bennamucki, Seite 6


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:08
@Sascha81

Stimmt,die 3 Felsbrocken sind aber nicht mit Lichtgeschwindigkeit abgerauscht sondern waren ja lange zu sehen,da schafft es schon einer sich eine Kamera zu beschaffen


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:10
@klausbaerbel

ist 2012 nicht eingetroffen. Weiß ich nicht.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:13
@Sascha81

Wenn Seti sich geirrt hat und die Dinger nicht im Anflug, sondern im Abflug waren, dann würde es mit der Sictung des TE glatt zusammenpassen.

Kann es Zufall sein, daß der TE 3 riesige Objekte sah und Seti ebenfalls?


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:13
Ich wunder mich warum das hier nicht geschlossen wird.Für mich schreit das nach einer Lüge.
30 Km groß.Und keiner sieht es?Sorry.Das kann ich echt nicht ernstnehmen.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:18
waren im Himmel 3 glitzernde Felsbrocken, als sie mir aufgefallen sind, hab ich meinen Bruder gefragt ob der das auch sieht. Er bejahte.
Allein schon die Frage.
Als ob man 30 Km riesige Steine nicht sehen würde :D
Die Frage kannst du einem kurzsichtigen stellen.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:24
Und wie können so scheiß-schwere Teile eigentlich ohne Antrieb fliegen? :D


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:24
@Cäptn_blauhook
@klausbaerbel
@119Tauri
@Dorian14
@BluePain
@RubyTuesday
@dj-illegal
@düsenschrauber

Diskussion: SETI endeckt 3 UFO's, die Richtung Erde fliegen

^ Dort steht etwas von einem Objekt, wenn es aber in Wirklichkeit 3 Objekte waren die insgesamt 240 km groß waren, wie wärs mit der Möglichkeit das die 1996 an unserer Erde vorbeigeflogen sind? Wenn die aber viel näher als der Mond waren, könnte es möglich sein, dass sie von der Erde aus beobachtet aussahen wie 30 km große Objekte?


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:25
RubyTuesday schrieb:Nur mal ein kleiner Test, was unser Größenschätzvermögen und die Erinnerungsfähigkeit angeht:

Was glaubst du, welcher der Monde kommt der Wirklichkeit am nächsten, was die Größe betrifft?
Wenn keinder was sagt dann ich halt :D

Also der Größte ist durch atmosphärische Effekte denkbar wobei der mittlere Mond eher richtig sein wird.


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:29
@Sascha81

nimm dir hier die ganzen Sachen nicht zu herzen. Das was @nomysterie hier verzapft ist seiner Phantasie entsprungen oder er hat irgendwelchen Kleber geschnüffelt.

Astrophysikalisch gesehen (alleine aus der klassischen Physik) ist das reinster Humbug.. das geht nicht ..


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:31
Wie wärs auch mit der Theorie dass irgendwelche Aliens mit 3 30 km großen Generationsschiffen ihren Heimatplaneten verlassen musten, weil ihr Heimatplanet nicht mehr bewohnbar ist und sich auf dem Weg gemacht haben um einen neuen bewohnbaren Planeten zu suchen? Vielleicht waren diese Aliens auch auf einer Durchreise durch unser Sonnensystem mit einem Vorbeiflug am unserer Erde? Wäre auch eine Mögliche Theorie oder?


melden

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:33
@düsenschrauber

Danke, wieder keiner? Na immerhin einer! ;)

Auflösung: der Kleinste ist der Richtige.

http://www.moon-illusion.de/wasistdiemondillusion.html

Muss man wissen!


melden
Anzeige

Wie 3 glitzernde Felsbrocken

24.03.2013 um 18:34
@RubyTuesday

siehste obwohl ich geübt bin (war früher immer mit Teleskopen unterwegs) unterlaufen einem die Fehler :)


melden
530 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt