Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

16.112 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Facebook, Screenshots, Verrückte, Chemtrailgläubige

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 10:33
renature schrieb:Hast Du Unterlagen für die Häufigkeit der früheren Kondensstreifen greifbar?
Hast du irgendwas in der Art vorzuliegen?

mfg
kuno


melden
renature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 11:38
@Galaxys81

Für sich selbst schreibt Galaxy ....
Galaxys81 schrieb am 24.07.2017:... die nichts mehr mit der Person zu tun haben welche ich heute bin! ...
wärmt aber gerne selbst alte Einschätzungen anderer gegenüber auf. Aha. So funktioniert also.
Galaxys81 schrieb:... Ich helfe Menschen lieber aus diesem Wahn, herauszukommen und gebe Familienmitgliedern, Freunde und Verwandten von Verschwörungsideologen Hilfe und Beratung, ...
Nun gut, wenn das als Hilfe und Beratung für eine(n) Betroffene(n) erlebt und angesehen wird, dass er wohl an Wahnvorstellungen leidet, obwohl die Fasern auch für andere sichtbar sind und auf unzähligen Abbildungen dokumentiert, dann wünsche ich mal viel Erfolg damit.
Dass manche Ärzte hierzu noch nicht auf dem neuesten Stand der Dinge waren, ist mir bekannt. Das ist ein sehr großes Problem.
... Heute versucht sie, ihre ehemaligen Freunde zu bekehren. „Im Prinzip ist es genau wie früher: ... Diese Fakten jetzt, die sind für jeden und ohne weiteres zu überprüfen." Das andere, die Theorien, das habe nur etwas mit Glauben zu tun gehabt. Quelle
In diesem Sinne ... es gibt genug Quellen sich bspw. über Morg's zu informieren. Es ist keine Vorstellung, die Fasern sind vorhanden!
Und ich möchte hier niemanden bekehren, sondern lediglich jene informieren, die das aufnehmen möchten / können.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 11:43
renature schrieb:über Morg's
Ich glaube du verfehlst immer mehr das Thema. Hier geht es um die verrückte Welt der Chemmies.
Und Chemtrails an sich werden hier besprochen: Diskussion: Chemtrails


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 11:43
renature schrieb:So einfach ist es nicht, alles in eine Schublade "Verschwörungstheorie" zu werfen und einfach das Gegenteil zu behaupten.
Stimmt. Solange es aber keine nachprüfbaren Belege (Nein, YouTube-Videos, in denen irgendeine Nase erzählt, dass es dergleichen gibt, sind nicht gemeint) für Chemtrails, Morgellons oder ähnlichen Humbug gibt, ist Verschwörungstheorie noch die netteste Bezeichnung dafür.
renature schrieb:Aus meiner Sicht ist dieses Vorgehen vielmehr deutlich verantwortungslos und extrem, da der ursächliche Zusammenhang keinerlei Aufmerksamkeit erhält.
Siehe oben. Im Gegenteil: Ohne Belege ist es geradezu verantwortungslos, Menschen mit dem Verschwörungsschwachsinn Angst zu machen.
renature schrieb:Um beim Beispiel Morg's zu bleiben: es gehört schon deutlich mehr dazu, um eine objektive Betrachtung abzuliefern, als es auf den genannten Seiten praktiziert wird!
Abgesehen davon, dass die Morgellons hier eigentlich nicht das Thema sind, weil es um Chemtrail-Spinner geht: Was du willst, ist gar keine objektive Betrachtung. Du willst Zustimmung und Bestätigung für deinen Mumpitz und reagierst gekränkt, weil du - aus gutem Grund - nicht für voll genommen wirst.


melden
renature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 11:55
Landluft schrieb:Abgesehen davon, dass die Morgellons hier eigentlich nicht das Thema sind, weil es um Chemtrail-Spinner geht:

Nun, in diesem Thread ging es zuletzt um @Galaxys81, ihr Bekenntnis zu den Inhalten der "lockeren Schraube" und einiges mehr.
Das hatte sich sogar in meiner Abwesenheit ereignet.
Nun nehme ich Bezug auf diese Inhalte und knüpfe damit an den Verlauf des Fadens an und ergänze einige Ansichten bezüglich der betreffenden Inhalte, das Thema Morg's ist nunmal das deutlichste, das in krassem Widerspruch mit anderen Ansichten steht. Sorry.
Landluft schrieb:Du willst Zustimmung und Bestätigung für deinen Mumpitz und reagierst gekränkt, weil du - aus gutem Grund - nicht für voll genommen wirst.
Möchtest Du mir irgend etwas persönliches mitteilen? Ich möchte weder Zustimmung noch Bestätigung, sondern die Möglichkeit nutzen, meine Meinung zu formulieren, so sachlich wie mir möglich. Darüber kannst Du denken, was Du möchtest.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 12:03
@renature

Ich sag ja: Es ist totale Zeitverschwendung mit Dir! Du lenkst lieber ab anstatt Fragen zu beantworten. Sprich mich mal erst wieder an wenn Du auf folgende Fragen, die ich gerne noch einmal wiederhole Antworten hast...
Galaxys81 schrieb: ReNature schrieb:
Also, ich werde keine frei erfundenen Beiträge weiter verbreiten, die noch nicht mal annähernd recherchiert und überprüft wurden, sondern vielmehr auf eigenem Wunschdenken (bzw. der eigenen Wahnvorstellung?) beruhen!!!

Frei Erfunden? Nicht recherchiert? Die eher auf Wunschdenken beruhen? Belege dazu hast Du doch sicher, nech? Dann zähl mal auf was bei unseren Artikeln frei erfunden ist, nicht recherchiert ist und eher auf Wunschdenken beruht, unseren Anwalt wird das sicher auch brennend interessieren! ;)

Was ist eigentlich mit Deinen Orgonit-Studien, die Du uns immer noch schuldest! Wo bleiben die? Da kommt ja auch seit Jahren nichts von Dir! Verkaufst Du immer noch Scharlatanerie-Produkte und ziehst anderen Verschwörungsideologen das Geld aus der Tasche mit Deinem unwirksamen Schrott?!
renature schrieb: ... Ich helfe Menschen lieber aus diesem Wahn, herauszukommen und gebe Familienmitgliedern, Freunde und Verwandten von Verschwörungsideologen Hilfe und Beratung, ...

Nun gut, wenn das als Hilfe und Beratung für eine(n) Betroffene(n) erlebt und angesehen wird, dass er wohl an Wahnvorstellungen leidet, obwohl die Fasern auch für andere sichtbar sind und auf unzähligen Abbildungen dokumentiert, dann wünsche ich mal viel Erfolg damit.
Warum wundert mich auch das wieder nicht, dass du das selbstverständlich auch wieder falsch verstanden hast?! Verschwörungsideologen wie Dich z.B. die tief und fest in dem Verschwörungswahn drinsitzen, meinte ich damit nicht! Denen kann man nur sehr, sehr, selten helfen, wenn überhaupt, das ist meist leider hoffnungslos! Wir helfen denjenigen die noch ganz am Anfang des Verschwörungswahn stehen, denen kann man nämlich mit dem was wir tun noch wunderbar helfen, da haben wir schon so einige wieder zurück in die Realität geholt. Und wir helfen Familienmitgliedern, Freunde und Verwandten von Verschwörungsideologen! Die uns fast tagtäglich Mails schreiben, nicht mehr weiter wissen und uns um Rat und Hilfe bitten.
renature schrieb:obwohl die Fasern auch für andere sichtbar sind
Ja und? Das sind ganz normale Stofffasern von Kleidung! Mehr nicht! Natürlich sieht man die überall! Die Wahnvorstellung daran ist, dass es böse Tierchen wären, welche sich durch den Körper fressen, das ist Humbug!

Hast Du Dir den Artikel von VICE auch mal ganz durchgelesen und Dir nicht nur rausgekramt was Dir gerade in den Wahn passt? Wer meine Arbeit und unseren Hintergrund kennt, der weiß, was wir für enorme Arbeit leisten und wie wir das machen und der Satz:"Heute versucht sie, ihre ehemaligen Freunde zu bekehren." ist leider erstens falsch formuliert und müsste auch an einer ganz anderen Stelle im Artikel stehen. Damals als ich noch in diesem Verschwörungsforum mit meiner damaligen Verschwörungsfreundin aktiv war und ich gerade dabei war aus dem Verschwörungswahn wieder herauszukommen, da habe ich versucht auch den anderen in dem Forum die Realität wieder näher zu bringen. Da gehört der Satz hin! Weiß auch jeder der mich und mein Team und unsere Arbeit regelmäßig verfolgt. ;)


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 12:10
renature schrieb:Nun, in diesem Thread ging es zuletzt um @Galaxys81, ihr Bekenntnis zu den Inhalten der "lockeren Schraube" und einiges mehr.
Das hatte sich sogar in meiner Abwesenheit ereignet.
Nun nehme ich Bezug auf diese Inhalte und knüpfe damit an den Verlauf des Fadens an und ergänze einige Ansichten bezüglich der betreffenden Inhalte, das Thema Morg's ist nunmal das deutlichste, das in krassem Widerspruch mit anderen Ansichten steht. Sorry.
Aha. Gekränkte Gefühle sind also dein Antrieb? Bist du dir sicher, dass Postings in einem öffentlichen Forum der geeignete Weg sind, um das zu verarbeiten?


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 12:36
renature schrieb:Für ihre Entstehung spielen neben Temperatur und Luftfeuchte kleinste Partikel, wie Sandkörner, Salzkristalle oder Staub (so genannte Kondensationskerne), an denen Wasser kondensieren und sich Tröpfchen bilden können, eine wesentliche Rolle. ... die notwendigen Partikel durch Flugzeuge ... freigesetzt werden ....
renature schrieb:Also, künstliche Wolken
Galaxys81 schrieb:auch das Schreiben vom Umweltbundesamt immer noch nicht verstanden,
Künstlich wäre für mich wenn Flugzeuge diese Dinge absichtlich mitnehmen damit dieser Effekt entsteht.
Das konnte ich aus diesem Zitat aber nicht herauslesen :ask:


melden
renature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 12:42
Landluft schrieb:Gekränkte Gefühle sind also dein Antrieb?
wie schon formuliert:
renature schrieb:Darüber kannst Du denken, was Du möchtest.
Galaxys81 schrieb:Ja und? Das sind ganz normale Stofffasern von Kleidung! Mehr nicht!
Stimmt nicht. Das sind Fasern, die sich selbst bewegen, wachsen und dazu unglaublich stabil sind.
Woher stammt die Bezeichnung "Tierchen" in diesem Zusammenhang? Gibt es da eine Quelle, außerhalb Deiner Webseite?
Lemniskate schrieb:Künstlich wäre für mich wenn Flugzeuge diese Dinge absichtlich mitnehmen damit dieser Effekt entsteht.
Hm. Eine Frage der Definition. Natürlich ist es wohl, wenn Wasser aus einem See verdunstet. Künstlich ist für mich alles, was nicht natürlich ist. Da wäre nun die Frage ob es natürlich ist, dass Flugzeuge unterwegs sind. Für mich ist es das nicht, also nach meiner Definition des Wortes.


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 12:49
renature schrieb:Stimmt nicht. Das sind Fasern, die sich selbst bewegen, wachsen und dazu unglaublich stabil sind.
Woher stammt die Bezeichnung "Tierchen" in diesem Zusammenhang? Gibt es da eine Quelle, außerhalb Deiner Webseite?
Oha was redest du da, echt?
Zeig mal wo ich das nachlesen kann...
Sie wachsen??
Und was ist deren Aufgabe?
Oo davon lese ich zum ersten mal Oo
renature schrieb:Eine Frage der Definition
Natürlich sind Flugzeuge nicht, aber Häuser und Straßen auch nicht :ask:
Es geht doch darum das "Chemtrails" dazu da sein sollen Menschen zu vergiften oder? Und darin besteht dann doch das "künstlich" erzeugte. Ein absichtlich herbeigeführte Situation um zu schaden.
Ein Haus ist ja grundsätzlich auch nicht schädlich oder die strassenbelege.
Und eben diese Absicht konnte ich aus deinem Zitat nicht herauslesen.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 14:42
renature schrieb:Stimmt nicht. Das sind Fasern, die sich selbst bewegen, wachsen und dazu unglaublich stabil sind.
Ich hab öfters solche Morgellons im Bauchnabel. Die können ganz schön groß werden. Aber die haben fast immer die Farbe der Kleidung, die ich getragen habe...


melden
renature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 15:04
Fichtenmoped schrieb:Ich hab öfters solche Morgellons im Bauchnabel. Die können ganz schön groß werden. Aber die haben fast immer die Farbe der Kleidung, die ich getragen habe...
Ist das dieses Bild von Dir?

images


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 15:17
Ihgitt das sieht ja übel aus -.-
Schade jetzt hat es dich ausgeknockt, erkläre mir einfach was das ist wenn du zurückt bist ;)
@renature


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 17:38
@Lemniskate

Das ist wahrscheinlich das Bild eines Verschwörungsideologen der an den Morgellon-Schwachsinn glaubt und sich dadurch den ganzen Bauch aufgekratzt hat. Kann auch sein, dass er allergisch auf irgendwas reagiert und meint aber es würde von den angeblichen Morgellonen kommen (diese Verschwörungsideologen blenden ja (wie immer) rationale Erklärungen aus und glauben lieber den Blödsinn, der ihnen durch andere Verschwörungsideologen oder YouTube-Videos eingetrichtert wird). Solche Bilder habe ich schon des öfteren in diversen Facebook-Gruppen der Verschwörungsideologen gesehen...

Dort habe ich im übrigen auch das mit den Tierchen (@renature) gelesen. Fast jeder Verschwörungsideologe, der in dem Morgellon-Wahn steckt, beschreibt sie als Tierchen, jedenfalls ist mir bis jetzt keine andere Bezeichnung als diese in der Szene untergekommen. Wundert mich ein wenig, dass Du offenbar noch nie davon gehört hast, das kann ja nur daran liegen, dass Du Dich noch nie wirklich mit der Szene und den Gläubigen darin auseinander gesetzt hast und nur irgendwelche YouTube-Fake-/Schwurbelvideos darüber gesehen hast.
renature schrieb:Stimmt nicht. Das sind Fasern, die sich selbst bewegen, wachsen
Ach ja? Machen sie das? Hast Du etwa selbst schon einmal eine Studie darüber gemacht? Überhaupt schonmal einen angeblichen Morgellon live gesehen, außer in YouTube-Fake-/Schwurbelvideos?
renature schrieb:und dazu unglaublich stabil sind
In dem Fall handelt es sich meist um Tierhaare oder um Fasern einer Jacke oder ähnlichem! Such Dir doch mal einen Morgellon-Glaubigen, lass Dir die angeblichen Fasern von ihm geben und lass diese dann in einem Labor testen. Ich wette da kommt jedesmal etwas ganz bodenständiges bei raus! Aber wahrscheinlich wirst Du das genau so wenig hinbekommen wie Deine Orgonit-Studie oder dass Du mal auf Dir gestellte Fragen näher eingehst und bevor Du das nicht machst, werde ich Dir von nun an auch nicht mehr antworten denn ich habe wirklich wichtigeres zu tun! Frage mich sowieso was der Auftritt hier nun soll, nachdem Du mitbekommen hast, dass ich die Gründerin der lockeren Schraube bin und dabei noch extra in einem Post unsere Preisverleihung erwähnst. Läuft es nicht mit Denem Scharlatanerie-Shop? Bist Du etwa scharf auf eine Nominierung und hoffst dadurch bekannter zu werden? Tja, sorry aber das wird nicht passieren. ;)


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 17:49
Selbst wenn ein Labor sagt das es Kleidungsfasern sind wird es ja nicht geglaubt. Dann ist man nur bei der nächsten Verschwörung, der dass das untersuchende Institut gelogen hat.
So ist jedenfalls dann bei so etwas die Argumentation meines Ex Freundes.

@Galaxys81
Ach du bist das? Find ich lustig, ich folge euch schon lange Zeit.

Das Foto mit dem Ausschlag, unschön, aber als starker Allergiker kann ich da ein lied von singen.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 17:55
7umi7u schrieb:Selbst wenn ein Labor sagt das es Kleidungsfasern sind wird es ja nicht geglaubt. Dann ist man nur bei der nächsten Verschwörung, der dass das untersuchende Institut gelogen hat.
Ja da hast Du recht, das ist ja das Problem mit den Verschwörungsideologen die schon sehr tief im Verschwörungswahn drinstecken, die bekommt man da leider auch nicht mehr raus (oder wie gesagt, nur sehr, sehr selten) egal was man macht, sie finden auf alles immer wieder eine neue Ideologie die sie weiterhin in ihrem Wahn festhält, es ist zum verzweifeln.
7umi7u schrieb:So ist jedenfalls dann bei so etwas die Argumentation meines Ex Freundes.
Oh weia, hängt er auch in der Szene fest? Das tut mir Leid.
7umi7u schrieb:Ach du bist das?
Joa, ich bin das. :)
7umi7u schrieb:ich folge euch schon lange Zeit.
Das freut mich sehr. :)


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 18:05
renature schrieb:Also, ich werde keine frei erfundenen Beiträge weiter verbreiten, die noch nicht mal annähernd recherchiert und überprüft wurden, sondern vielmehr auf eigenem Wunschdenken (bzw. der eigenen Wahnvorstellung?) beruhen!!!
Da bin ich nun gespannt, wie lange Du das durchhalten kannst.

Es wäre begrüßenswert, wenn Du mal mit dem Verbreiten von frei erfundenen Geschichten und Wahnvorstellungen aufhören würdest.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 18:12
bennamucki schrieb:Da bin ich nun gespannt, wie lange Du das durchhalten kannst.
War ja nicht lang. Vorher wurden von ihm ja schon mehrere Schwurbelseiten gepostet, wo nur erfundene und ausgedachte Beitrage zu lesen sind und nun wurde er ja gesperrt weil er 2 Links posten wollte, zu Seiten welche den Holocaust leugnen. Ist ja auch nicht neu bei ihm. Schon traurig wenn man auf solch braun versifte Seiten zurückgreifen muss um seine schwachsinnigen Ideologien zu bestärken.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 18:20
@Galaxys81, wir sind schon ewig getrennt, haben aber noch Kontakt. Irgendwann fing er halt an seltsame Szenarien zu entwerfen.
Es war hat festzustellen das sich das irgendwann immer mehr steigerte.
Fing recht harmlos an mit "Fluor Salz und Wasser aus Plastikflaschen ist Gift" und steigerte sich einfach immer weiter rein. Das scheint mir recht Typisch zu sein.
Angefangen hat es mit einer sehr schweren Erkrankung, da hat es irgendwie einen Cut in seinem Leben gegeben.
Man dringt halt auch nicht mehr durch, selbst wenn man diese Theorien nur sehr vorsichtig in Frage stellt wird sehr Aggressiv und abwertend (du bist zu dumm um das zu sehen) reagiert.
Wobei der weniger auf der Chemtrail Linie ist sondern beim Antisemitismus, Holocaustleugnung, Illuminaten und solchen Sachen. Anschläge gefakt oder Inside Jobs, das große ganze halt.
Ich habe den Eindruck er sucht jemanden der Schuld daran ist das er sein eigenes Leben nicht auf die Reihe bekommt. "Die" sind halt Schuld.
Aber wie sich ein Mensch da so drin verlieren kann, entgegen jeder Logik, ist faszinierend und abschreckend zugleich.


melden

Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

21.05.2018 um 18:37
7umi7u schrieb:Fing recht harmlos an mit "Fluor Salz und Wasser aus Plastikflaschen ist Gift" und steigerte sich einfach immer weiter rein. Das scheint mir recht Typisch zu sein.
Da hast Du recht, einmal mit einer Verschwörungsideologie angefangen rutsch man immer weiter zur nächsten und zur nächsten und irgendwann sitzt man so tief in dem Sumpf drin, dass man eben nur noch schwer wieder herausfindet. Das ist bei allen Verschwörungsideologen gleich, deswegen erreicht man die meisten auch nur noch wenn sie erst am Anfang des ganzen Wahnsinns stehen und in der Szene noch nicht so tief eingetaucht sind.
7umi7u schrieb:Angefangen hat es mit einer sehr schweren Erkrankung, da hat es irgendwie einen Cut in seinem Leben gegeben.
Das ist auch sehr häufig der Fall bei Verschwörungsideologen, da ist bei vielen im Leben irgendwas schlimmes passiert und sie suchen dann nach irgendetwas was ihnen wieder halt gibt und sie wieder aufbaut und so landen auch viele in der Verschwörungsszene, denn dort sind sie dann auf einmal wieder wer, sie bekommen angebliche Geheimnisse mit, die außer ihnen niemand kennt und haben dadurch eine neue Aufgabe und zwar, diese Geheimnisse der ganzen Menscheit zu offenbaren um diese dann vor dem Bösen zu schützen und zu retten, sie fühlen sich dann wieder Groß, viele spinnen dann ja auch so weit, dass sie sich als neuen Messias sehen und sowas. Ganz schlimm.
7umi7u schrieb:Wobei der weniger auf der Chemtrail Linie ist sondern beim Antisemitismus, Holocaustleugnung, Illuminaten und solchen Sachen.
Au weia also auch noch gleich ganz in die braune Szene gerutscht, dass ist dann noch umso schlimmer. Heftig.
7umi7u schrieb:Ich habe den Eindruck er sucht jemanden der Schuld daran ist das er sein eigenes Leben nicht auf die Reihe bekommt. "Die" sind halt Schuld.
Jap, ganz genau so ist das.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt