Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Chemtrails

52.744 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Kondensstreifen, Psiram
enki
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

30.03.2004 um 16:19
Hallo, habt ihr schon von der gezielten Besprühung der Atmosphäre gehört?
Hier die Facts:

AEROSOL OPERATION CRIMES & COVER UP

Unglaublich aber wa(h)rzenschwein: Unter strenger geheimhaltung werden seit etlichen jahren von flugzeugen aus chemische substanzen wie Bariumsalz und Aluminiumstaub in die atmosphäre gesprüht, die der angeblichen globalen erwärmung entgegenwirken sollen, aber ungeahnte gesundheitliche folgen haben werden.

Chemtrails sind mit diesem zeug versetzte kondensstreifen, aber sie lösen sich nicht so schnell auf wie diese, sondern bleiben viel länger sichtbar... Sie sind gezielt gesprüht über bestimmte gebiete. Ihre muster verlaufen teilweise kreuz und quer, ganz anders als die herkömmlichen. Als es den ersten auffiel, insbesonders bewohnern ländlicher gebiete in den USA, die ja öfter in den himmel gucken, alleine schon aus größerer verbundenheit mit der natur wie auch aus landwirtschaftlichen gründen, entstanden schon recht bald zahlreiche seiten und foren im internet (heutiger stand - über 52.000 links bei google...nicht booble...:D), um sich über diese rätselhaften Phänomene auszutauschen und zu spekulieren, was das zu bedeuten hat. Also machten sie sich ran, die thematik zu dokumentieren und erklärungen zu finden. Natürlich waren wie immer sofort die notorischen "rationellen" skeptiker, die nur mit einer hirnhälfte denken können oder wollen, zur stelle um alles herunterzuspielen, lächerlich zu machen, zu diffamieren, zu diskreditieren. Das übliche Angstspiel, sich selber und die Sorgen anderer nicht ernst zu nehmen und sich drüber zu erheben, wie z.B. damals mit Tschernobyl 1986. Anfangs blieb es noch eine unbewiesene verschwörungstheorie. Inzwischen aber gibt es Insider, die anonym ihr gewissen entlastet und die befürchtungen bestätigt haben, das diese Kondensstreifen nicht gewöhnlich sind. Bei www.holmestead.ca/chemtrails/chem4programs.html , und
www.holmestead.ca/chemtrails/chemtrails.html
findet ihr erste anlaufstellen mit Informationen -obwohl ich die bilder dort selber noch nicht so ganz überzeugend finde, in der letzten ausgabe der zeitschrift Raum&Zeit gibts eindrucksvollere. Der unterschied zu den bekannten kondensstreifen ist, das sie sich in höhen zwischen 20,000 und 30,000 Fuß (zwischen 6 und 9 km Höhe) befinden, was normalerweise zu niedrig und zu warm ist, um kondensstreifen längere zeit zu erhalten. Auf der kanadischen seite beschreiben die beobachter 4 verschiedene militärische Black Projects: SPOTLIGHT, RFMP (Navy), und 2 weitere von der Airforce und DARPA. Ein wissenschaftlicher mitarbeiter der chemtrail-forschung in Kanada ist physiker im Brookhaven-Labor auf Long Island gewesen und hat bestätigt, daß die Chemtrails durch "Bemühungen" des Militärs verursacht werden.
Er ist offenbar selber davon überzeugt oder will davon überzeugen, das diese "shield"-projekte voll in ordnung gehen und "eine gute sache" sind, aber das die bevölkerung auch davon in kenntnis gesetzt werden sollte, welche wohltaten da über sie herabsinken: Diese Chemtrails sollen der "globalen" Erwärmung entgegenwirken, denn die verantwortlichen gehen davon aus, das der sogenannte treibhauseffekt in den nächsten jahren noch mehr umweltkatastrophen verursachen und menschenleben kosten wird, und alle bisher angewendete methoden bislang unzulänglich waren...
Sie wenden dabei u.a. das Welsbach-Patent von 1991 eines forscherteams an, das eine verlangsamung dieser angeblichen weltweiten erderwärmung versprach, wenn weltweit die atmosphäre mit bestimmten substanzen besprüht würde, die z.b. die UV-Strahlung reflektiere. Die Hughes Aerospace in L.A., ein Mega-Rüstungskonzern, kaufte das patent den beiden chinesisch-stämmigen forschern I-Fu Shih ;) (kein Schreibfehler) und David Chang ab und meldete es für sich an. Zeitgleich erschien zufälligerweise eine studie zur erderwärmung, für die natürlich genau das besagte patent die optimale lösung zu sein schien...
Die Frage ist aber, ob das nicht schon wieder so ein selbsterzeugtes Problem ist, wo mit Angstmache mächtig viel geld verdient werden kann. Bekanntlich hat die atmosphäre nur 0,02% Kohlendioxid, und das sogenannte "Ozonloch" unterliegt völlig normalen schwankungen, ist nun mal so an den polen, wo halt die luftatmosphäre dünner ist als sonstwo und auch anders, stärker und tiefer ionisiert wird als z.b. über europa. Aber solange man damit forschungsgelder kassieren kann, die sonnenmilch-industrie prächtig profitiert und jedes jahr noch höhere sonnenschutzfaktoren anrät (wann sind wa denn endlich bei Faktor 100?...), hält man ja die überflussproduktion am laufen....Unwissende und "Experten"-gläubige sind ja die liebsten konsumenten, also muß auch die entsprechende ..sagen wir mal..aufnahmebereitschaft kontinuierlich erzeugt und gefestigt werden...
Info-Gleichschaltung, Kritik-Betäubung, Bedürfnisweckung -altbekannte perfide Psychopolitik-PR-Strategien, kennen wir alles, immer frisch aus Amiland importiert und nachgeäfft...bin auch mal gespannt, wann in dem zusammenhang auch endlich der Aspartam-Skandal und die seit jahrzehnten verschwendeten Kern-Fusionsforschungsmilliarden ans tageslicht kommen...

Back to doof: Also -Wie real ist eigentlich die hausgemachte klimaveränderung, oder soll sie nur von ganz anderen fleissigen unternehmungen ablenken...?
In diesem zusammenhang sollten wir vielleicht auch mal endlich über HAARP in Alaska reden...
Nun, was also bewirkt sich langsam senkendes Bariumsalz und Aluminiumstaub ...

(Fortsetzung folgt)

Was meint ihr dazu?

Gruß Enki



Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)

melden
Anzeige
tiwaz
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

30.03.2004 um 17:17
Link: www.das-gibts-doch-nicht.de (extern)

Ich habe die Teile schon mehrfach beobachtet, nach dem ich natürlich davon gelesen hatte. Das war vor ungefähr einem Jahr..;)
Barium und Aluminium sind wohl ein wenig gesundheitsgefährdend, wenn nicht sogar giftig, also wird uns das längerfristig schädigen.

Extern mal noch ein Link,der noch eine Menge Informationen enthält.

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.


melden
enki
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

30.03.2004 um 17:30
Link: www.das-gibts-doch-nicht.de (extern)

@tiwaz

Klasse -guter Link, danke mann.
Aber der richtige Link ist http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite032.php
, sorry ;)

Es gibt soviele gute unabhängige seiten, die die üblichen lügen kritisch beleuchten und schweinereien aufdecken...wie lange dauert das eigentlich, bis die "volksmedien" das auch endlich mal mitkriegen...?

Durch das internet sind die bürger mittlerweile besser informiert, als die trägen und abhängigen (unterwanderten) massenmedien, nur das kommt unverschämterweise überhaupt nicht zum ausdruck.

Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)

melden

Chemtrails

31.03.2004 um 08:16
Mir ist das noch nie aufgefallen, aber ich habe auch nicht bewußt darauf geachtet.
Wenn das stimmt, ist das ja wohl der Oberhammer.
Da diese Sprühaktionen scheinbar schon länger stattfinden, müßten sich Barium und Aluminium doch eigentlich im Niederschlag wiederfinden. Gibt es dazu schon irgendwelche Erkenntnisse ?
Jedenfalls schaue ich in nächster Zeit öfter mal nach oben.


NICHTS lebt ewig !

melden
chaoskid
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

31.03.2004 um 08:38
Das ist evtl auch die erklärung für das Jahrhunderthochwasser im Osten Deutschlands. Denn bevor Feuerwehr THW und andere richtig Einsatzfehig waren, haben sich amerikanische Millitärs zur Verfügung gestellt die dann aber binnen 30 min. wieder abgezogen wurden. Es kammen bei der Bevolkerung schon Spekulationen auf das die Amis mal wieder was getestet haben was schief gelaufen ist. Hab das damals für Schwachsinn gehallten aber jetzt wo ich das lese ergibt es einen Sinn.


Na mal sehn was diesen Sommer passiert

*schonmalindieluftguck*

melden

Chemtrails

31.03.2004 um 09:07
naja, vom regen in die traufe...ob wir jetzt von chemtrails verseucht werden oder durch die abgase und den lärm des massiv steigenden flugverkehrs erkranken...läuft doch alles auf das selbe hinaus...


I WANT TO BELIEVE ° o O



melden

Chemtrails

31.03.2004 um 17:19
hatte da mal ein seltsammes Erlebnis, ich war im Regen unterwegs, bekam Wasser in die Augen, und es brannte wie Seifenlauge.

DER SCHWARZE FÜRST

Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick aussieht

melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

31.03.2004 um 17:28
@SchwarzerFürst

Das dürfte damit wenig zu tun haben,Saurer regen ist nichts neues...leider.

Aber welchem Zweck sollen diese Chemtrails dienen?Kannst du genauere Infos beschaffen?Welche Art von Salz?Welche Elemente sind (sollen) noch enthalten(sein)?

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

01.04.2004 um 09:46
also das finde ich den totalen schwachsinn.......

welcome in dallas town...

melden
eztak-esnirg
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

02.04.2004 um 21:16
Ich finde das nicht schwachsinnig - ich trau den alles zu !!!!

gReeTz

Ohne Niederlagen weiss man seine Siege nicht zu schätzen .. !

melden
enki
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

03.04.2004 um 01:04
@KorbenDallas

Das du denkst, das ist totaler schwachsinn, kann ich verstehen. Frage ist nur, in welcher richtung du das meinst ...;)
Das heißt -wenn es stimmt, sind die wirklich ganz schön beknackt, wenn sie denken, damit einen angeblichen treibhauseffekt vorzubeugen -weil es viel einfacher wäre, mal mit dem dreck in die luft pusten radikal aufzuhören....die USA tun sich da ja mal wieder ganz besonders arrogant hervor, indem sie das protokoll von kyoto einfach missachten.
Wenn es aber nicht stimmt, dient es wiederum der panikmache, um einen konstanten pegel der verunsicherung und beunruhigung zu erhalten...tun sie´s, tun sie´s nicht....vorwürfe von bürgerinitiativen und dementis gehen dann hin und her, und währenddessen können sie dann ganz andere dinge seelenruhig abseits der aufgeregten aufmerksamkeit der öffentlichkeit durchziehen....

Andererseits wiederum denke ich, obwohl es wirklich unglaublich klingt, das sie naive desinformierte gutgläubige (oder gezielt lügende und desinformierende) Forscher vorschieben, um abzulenken von den tatsächlichen vorhaben.
Ich hab jetzt keine zeit, zu ergänzen, was Bariumsalze und Aluminiumstaub bewirken, weil das Icafé gleich schliesst, aber morgen gehts weiter. Dann kann ich auch endlich meine anderen sachen vervollständigen in anderen threads. War nämlich mal ne ganze woche auf dem land, in der natur, und hab, wenn ich drin war, endlich mal chatten vom kumpel gelernt, war etwas amüsanter als die düsteren themen in der regel hier ;)

Gruß Enki

melden
onelove
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

03.04.2004 um 01:38
first @ChaosKID
...erinnere mich da an so ne alte Geschichte wo die Leute Aluminium und Silber mit Gewhren in die Luft ballerten um es regnen zu lassen.
@Enki
du scheinst dich ja bestens mit Informationen dieser Art einzudecken, super Sache, bleib am Ball und lass uns wissen.

Aluminium und seine Salze hat im allgemeinen nur eine geringe toxizität, aber
Aluminiumstaub der in grösseren Mengen und oder regelmäßig eingeatmet wird
verursacht meist Husten, Kurzatmigkeit und kann Lungenentzündungen sowie
Lungengebwebsveränderungen hervorrufen, die selbst nach Ausbleiben der Aluminiumzufuhr fortschreiten und zur Lungenfibrose führen kann ( das heißt, das Lungengewebe wird zu Narbengewebe umgebaut, und verliert seine Funktionsfähigkeit).
Bestimmte Aluminiumsalze stehen im Verdacht ZNS und Gehirnschäden hervorzurufen.

Bei Barium und-Verbindungen verhält es sich ähnlich.
Das Einatmen kann zu Staublungenerkrankungen führen .
Bei Bariumsalzen kommt´es , was die toxizität betrifft, extrem darauf an,
um welche Verbindungen es sich handelt.

Findet heraus um welche Salze es sich handelt, und ich sage euch, wie sich das
ganze auf den Menschlichen Organismus auswirken kann.

Gott zum Gruß

melden
tiwaz
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

03.04.2004 um 03:27
Ich habe nochmal nachgesehen und nichts genaueres zu den chemischen Verbindungen gefunden. Es wird immer nur von Aluminiumoxiden/-staub und Bariumsalzen geredet.
Diese Verbindungen werden dem Treibstoff beigemischt und gelangen so in die Atmosphäre.

Schade eigentlich, daß das Thema kaum jemanden interessiert.

an OneLove
Du scheinst dich ja ein wenig mit der auszukennen. Führt nicht die Verbrennung des Kerosins und der Stoffe zu chemischen Reaktionen, durch die andere Verbindungen entstehen können?

an Korben
Ich bin immer wieder fasziniert von deinen Beiträgen. Die haben es richtig in sich und sind wahnsinnig konstruktiv. ;)

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.


melden
enki
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

03.04.2004 um 21:48
Link: www.zurwahrheit.de (extern)

@OneLove [hoffentlich nicht OneWorld ....;)]

Mensch -klasse hintergrund-info! Bist du auf dem gebiet tätig?

Das mit dem... wo die Leute Aluminium und Silber mit Gewehren in die Luft ballerten um es regnen zu lassen, hört sich anders an, als ich es bisher kannte...das Regenmachen funktioniert ja nicht so gut, wie man das früher versucht hat auf chemischen weg...man kann zwar Regenwolken mit Silberjodid impfen, aber der Niederschlag fällt dann nicht immer dort hin wo man ihn haben will. Was seltsamerweise besser funktioniert, aber bei leuten die noch nichts von Radionik und Orgonenergie gehört haben nur ungläubiges kopfschütteln verursacht, sind tatsächlich schamanische beschwörungen.
Ich kann schon das *wieher* im hintergrund hören , und muss selber dabei grinsen, aber es ist tatsächlich wahr. Indianer tun das ja seit jahrhunderten, und auch die Wilhelm Reichschen Cloudbuster funktionieren. Ebenso haben japanische Mönche durch meditative Konzentration auf den Ordnungszustand des Wassers eines Sees, seine Clusterstruktur verändert, es energetisch reicher gemacht.
Das klingt natürlich für einige total abgefahren, die sich noch nicht mit den Kräften des Geistes über Materie befasst haben, bzw. generell solche möglichkeiten von vornherein für unmöglich deklarieren, damit es keine angst macht oder sich nicht noch mehr dafür interessieren, und ich will es auch nicht weiter vertiefen -das ist schon einen eigenen Thread [mindestens..:)] wert, -aber im Grenzwissenschaftsforum, da werde ich auch vielleicht in einem monat mal reingehen, und die sache vielleicht mal bringen -aber natürlich kann jeder zuvorkommen, bedeutet weniger arbeit für mich ;)
Zurück zum thema, neige zum abschweifen...ach, es ist ja auch alles querverbunden...

"du scheinst dich ja bestens mit Informationen dieser Art einzudecken, super Sache, bleib am Ball und lass uns wissen. "

Thx ;) Nun, eigentlich erst seit einem jahr verschlinge ich solchen stoff en masse, weil es spannend, aufregend, und teilweise so brisant ist, das man einfach drüber reden muss. Antiquariate, Internet-Bücherbörsen, grenzwissenschaftliche Magazine sind mittlerweile eins meiner liebsten hobbys geworden. Werd bald mal meine bücherliste hier mal als anhang anbieten.
Auslöser war aber eindeutig der 11.9., das hat mein bewusstsein geschärft, das sovieles nicht mehr stimmt, wie wirs gelernt oder aufgedrückt bekommen haben, und es hat meine suche nach der wahrheit motiviert.
Nun -lass du uns auch wissen! :) Je mehr zur wahrheitsfindung beitragen, statt zu zerhacken und aufklärung zu verhindern, desto rascher verbreitet sich vernetztes wissen (morphogenetisches feld) -eine wichtige gegenkraft zu dem HypnoGehorchTV-Blödsinn, den man uns permanent sublimal und penetrant einbleuen will.... man muss die mechanismen kennen, mit denen eine öffentliche meinung erzeugt wird, und worauf sie abzielt, um weniger beeinflussbar und angreifbar zu sein.
Zu dem "bestens" ... das ist subjektiv, wie du ja vielleicht an den heftigen reaktionen zu vielen meiner beiträge ablesen kannst. Es gibt immer welche, die sich auf den schlips getreten und nicht gebauchpinselt fühlen... aber denen zuliebe sein Credo aufgeben?

N I E M A L S


Das wollen sie ja nur. Verharmlosen, unter den Teppich kehren, etc..pp, sattsam bekannt die unehrenhaften spielchen. Solche leute kannste an der pfeife rauchen, und es wird wie ein boomerang wieder auf sie zurück kommen....

OK, ich kürz hier mal ab. Gleich die Fortsetzung Teil 2, über die "Würg"stoffe in den Kondensstreifen.

Bleib du auch am ball -mal gespannt, mit was du demnächst überraschst :)

Gruß Enki




Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)

melden

Chemtrails

03.04.2004 um 23:14
am besten wir wandern aus, lasst uns alle kohle zusammen legen und kaufen unsern eigenen staat! Wer unterstütz dieser Idee! :) Voting!! ;) :)

1.satzung§1 Überflug verbot für unsere Landesgrenzen!

Gruss

Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden

Chemtrails

03.04.2004 um 23:17
gute idee, monty.... so ne lauschige südsee-insel....ach ja.... :)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)

melden

Chemtrails

03.04.2004 um 23:31
Freut mich,...ernenne dich gleich zum Minister innerer angelegenheiten! ;)
Setze volles vertrauen in deine Person!
Damit oblickt dir aber auch die verantwortung zur erstellung einer Völkerrechts geordneten verfassung!

Wie nennen wir unsere Insel und wie gross müsste sie sein, welche Resourcen müssen vorhanden sein...etc..etc...

Au, man..Tommy ich denke das bedarft einem extra Thread, oder was meinst du?

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden

Chemtrails

03.04.2004 um 23:34
stimmt.... aber das ist mir heute abend zu kompliziert.... ;)

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)

melden

Chemtrails

03.04.2004 um 23:38
mir auch zu anstrengend!! ;)

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden
enki
ehemaliges Mitglied


Chemtrails

04.04.2004 um 00:59
@m.burns

hehehe, Knorke ey! =] Voting = m.burns / Dussepoan (12 punkte) :)

"am besten wir wandern aus, lasst uns alle kohle zusammen legen und kaufen unsern eigenen staat! "

Dann können wir uns doch bloss hintertupfingen leisten 8)
Oder wir bitten ein viel zu grosses afrikanisches land, uns mal ein stückchen so gross wie deutschland abzugeben, und bauen unser eigenes utopia ;)

"1.satzung§1 Überflug verbot für unsere Landesgrenzen!"

Aber nur für militär & passagierjets, ultraleicht-flugzeuge, paraglider und segelflugzeuge dürfen rin. Wer uns besuchen will, muss mit dem radl kommen ;)

"Damit oblickt dir aber auch die verantwortung zur erstellung einer Völkerrechts geordneten verfassung! "

Dann muss er aber in guter verfassung sein für solch eine monsteraufgabe und darf nicht schlafen gehen, ehe die hausaufgaben erledigt sind =]

"Wie nennen wir unsere Insel und wie gross müsste sie sein, welche Resourcen müssen vorhanden sein...etc..etc... "

Wir nennen sie ETC und sie muss schon bis zum horizont reichen, - kein hochhaus darf den blick trüben.

"das bedarft einem extra Thread"

Ja, aber erst morgen, wenn wir aus dem traum aufwachen und die insel vor der tür auf uns wartet :)

Wir wissen, daß wir nichts wissen. Bloß was machen wir mit den Leuten, die nicht wissen, daß sie nichts wissen? :)

melden
Anzeige

Chemtrails

04.04.2004 um 01:12
nein wir nen sie (die insel) Monty-Island nicht zu verwechseln mit monky.island!! 8)

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!

Wer andere kennt , ist klug!

Wer sich selber Kennt, ist Weise!
Wer andere besiegt, hat Kraft!
Wer sich selber besiegt ,ist Stark!
Wer sich durchsetzt, hat Willen!
Wer sich genügen läßt, ist Reich!


melden


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Anzeigen ausblenden