weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

1.298 Beiträge, Schlüsselwörter: Verhaltensweisen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 08:46
Ich werde nie vergessen wie Mermaidman es auf den @König_Rasta abgesehen hatte ;ein Spektakel.

Oder der arme Conspi mit Uni ;im Nachhinein war Conspi im Vergleich zu dem was heute da ist ,gar nicht so übel.
Er wollte wenigstens bezahlen


melden
Anzeige

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 08:56
Was beleidigend ist und was nicht, kann eigentlich nur die Person entscheiden an die es gerichtet ist. Und selbst die kann es immer noch falsch verstanden haben.

Aber hier als omnipotente moralische Instanz durch AllMystery zu marschieren und nach persönlichem Geschmack Aussagen zu bewerten, die mit mir gar nichts zu tun haben ist schon eine ziemlich ... naja, sagen wir mal ... interessante Einstellung.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:01
@slider

auch die muss es geben ^^
:)


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:05
@slider
Solche bringen leben in die Bude. ;)


Fakt ist doch nun mal: Es ist das Internet. Die Menschen haben hier meist ne größere Klappe, als im wirklich Leben und nehmen kein Blatt vor den Mund.
Allerdings: Es kann einem auch sowas von scheiß egal sein.

Man sieht sie nie, man wird sie höchstwahrscheinlich nie treffen und man kann den PC einfach ausmachen, wenn es zu bunt wird.

Sich hochschaukeln (ich sprech mich nicht davon frei, das nicht auch schon getan zu haben) bringt rein gar nix. Nicht auf Allmy oder in sonstwie Foren. ;)


melden
nurdasein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:10
Hab oft den Eindruck:
Einige Usern, die sehr häufig Meinung andere sind, weil die Kontakte suchen.. :)


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:19
Das ist doch psychologisch der völlig falsche Weg. Würde man Diskussionen mit Leuten die beleidigen oder nur Unsinn erzählen einfach sein lassen, würde das sicher mehr bringen als dieses Moralapostelgetue. Ihr macht den Fehler, zu denken, dass diese Leute interessiert, was ihr über sie denkt. Dem ist aber nicht so. In deren Augen macht ihr euch nur lächerlich und helft ihnen auch noch ihre Ziele zu erreichen indem die Aufmerksamkeit voll auf sie gelenkt wird.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:19
slider schrieb:Was beleidigend ist und was nicht, kann eigentlich nur die Person entscheiden an die es gerichtet ist.
Stimmt. Und trotzdem nehmen sich die Mods raus, das selber zu entscheiden und lassen alle möglichen Frechheiten ungelöscht stehen.

Entweder ganz, oder gar nicht.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:22
@slider

Ich kann dich jetzt ehrlich gesagt nicht verstehen..

im wahren Leben möchtest du doch auch nicht betitelt werden.
Ich meine Schimpferein sind offensichtlich. Wieso sollte man das dann im Internet ignorieren?

Und vor allem was hat das in einer Diskussion zu suchen?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:25
@Zeo
Common hats eigentlich gestern Morgen ganz gut in Worte gefasst.
Ein weiterer angesprochener Punkt war der Umgang der Verwaltung mit gemeldeten Beleidigungen. Hier kann ich nur für mich sprechen, denn die Grenze dessen, was eine Beleidigung ist und was nicht, ist individuell verschieden.

Beleidigungen (abgesehen von eindeutigen Schimpfworten) können unterschwellig, gut versteckt oder auch offensichtlich sein. Oft werden Beleidigungen gemeldet, die bei anderen Usern kommentarlos übergangen werden. Andererseits gibt es auch User, die sich gegenseitig regelmäßig beharken und dabei schon einen gewissen Stil gewohnt sind, die nicht im Traum daran denken würden, den Kontrahenten deswegen zu melden.

Deswegen versuche ich (wenn die Zeit es zulässt), nicht nur die Beleidigung selbst zu beurteilen, sondern auch den Zusammenhang sowie die beteiligten User.
Da gibt es Kandidaten, die mit ihrem Gegenüber generell Schlitten fahren, selbst aber schon beleidigt sind, wenn man ihnen nur fehlendes Sachwissen unterstellt. Oder ganz schlaue User, die einen anderen, von dem sie im Regelfall wissen, daß seine Reizgrenze etwas niedriger liegt, so lange provozieren, bis der dann endlich eine meldewürdige Äußerung von sich gibt.

Es gibt da eine große Grauzone und die individuellen Befindlichkeiten machen es nochmal undurchsichtiger. Es gibt auch Beleidigungen, die nur verständlich sind, wenn man die Hintergründe/Vorgeschichte der User kennt usw.

Deswegen wird es gerade in diesem Bereich niemals einheitlich Richtlinien geben können.

Da kann etwas schon hundertfach in anderen Threads zu anderen Usern geschrieben worden sein und ist trotzdem beim hundertundersten Mal von einem bestimmten User gegenüber einem bestimmten anderen User eine Beleidigung...
Es kann keine Lösung geben die alle zufriedenstellt.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:27
dog schrieb:Fakt ist doch nun mal: Es ist das Internet. Die Menschen haben hier meist ne größere Klappe, als im wirklich Leben und nehmen kein Blatt vor den Mund
Na ob das so noch stimmt, mit der NSA Schere im Kopf?!^^

Ich glaube die Zeit des wilden chatten's ist vorbei. Es hat sich schon längst das obermoralapostel Syndrom gefestigt, wer nicht entspricht fliegt halt raus. Einerseits ganz gut, wenn der Apostel denn immer den überblick behält und möglichst gerecht entscheidet, hebt sowas das -user- Niveau.
Andererseits verschachtelt so auch das, was wir freie Meinungsäußerung nennen.    
Frei im Sinne von -frei nach schnauze-.
Politisch/moralisch korrekt schreiben, zwingt zum überdenken deiner freien Schnauze;-)
Womit wir wieder bei der NSA Vorstellung sind...

Meinung ist akut vom aussterben bedroht!


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:29
@Hornisse
Hornisse schrieb:Ich kann dich jetzt ehrlich gesagt nicht verstehen..

im wahren Leben möchtest du doch auch nicht betitelt werden.
Ich meine Schimpferein sind offensichtlich. Wieso sollte man das dann im Internet ignorieren?

Und vor allem was hat das in einer Diskussion zu suchen?
Genau. Deshalb würde ich die Diskussion auch abbrechen und gehen. Aber nicht anzufangen mit ihm zu streiten ob das was er gesagt hat nun nett war oder nicht. Das entscheide ICH alleine.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:29
emanon schrieb:Es kann keine Lösung geben die alle zufriedenstellt.
Deswegen wäre es das einfachste, wenn man alles stehen lässt. Kennst du 4chan? Dort wird sich nur beleidigt. XD Und es funktioniert trotzdem. Es gibt kein Drama. Ein paar Frechheiten ausgetauscht und das war's. Dann gehts wieder zurück zum Thema.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:33
@slider

Ja, dem spricht gewiss nichts dagegen und ist dann auch in manchen Fällen der bessere Weg.
Wobei hitzige Diskussionen interessant sein können. Aber halt ohne Beleidigungen. :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:35
meinung ist ja eh nichts weiter, als ein persönliches recht auf irrtum, meine ich, und deshalb sollte sie auch bedingungslos frei sein. wo kämen wir denn hin, wenn man sich nicht mal mehr irren dürfte :D ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:35
@Zeo
Man muss aber auch akzeptieren wenn der Forenbetreiber es auf seiner Plattform nicht so handhaben will. Ich denke, es gibt gewiss Absprachen zwischen dns und den Mods wie vorgegangen werden soll. Vielleicht kann, mal nachschauen wer Dienst hat, @Kc mal etwas dazu sagen.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:37
@rockandroll

:D

Natürlich ist irren menschlich... :)

aber gewisse Regeln brauchen wir doch. Findest du nicht? Die haben wir überall..


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:40
Ich finde da immer wieder, dass dieses Video der richtige Ratgeber ist. Einfach zulassen, dass sich die Leute ausleben und von selbst draufkommen, wann Schluss ist.



melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:40
@emanon
wird doch hier ganz gut erklärt
Beitrag von Commonsense, Seite 2


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:43
@Hornisse
regeln ja, bei wirklich fassbaren dingen.. da gehören sie auch hin, aber meinungen sind so flüchtig und so willkürlich, dass jede regel die man dazu aussprechen möchte, doch ziemlich gequält daher kommt, und oft eher lächerlich als nützlich wirkt


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:44
@Zeo

:D

Du musst wahrlich begreifen das so etwas nicht geht. Vor allem finde ich solltest du deine Einstellung NICHT auf jeden Menschen beziehen.( alle schlecht)

Da spiele ich nicht mit.

@rockandroll
ja :) ... bei dem Offensichtlichen.. manchmal wirds auch schwierig.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:44
@Tussinelda
Moin moin, Kaffee noch nicht auf? ;)
Beitrag von emanon, Seite 7


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:45
@Hornisse
Im RL gehts auch.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:47
@emanon
hatte keine Filter :cry: ich entschuldige mich :D


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 09:54
@Zeo
Zeo schrieb:Deswegen wäre es das einfachste, wenn man alles stehen lässt. Kennst du 4chan? Dort wird sich nur beleidigt. XD Und es funktioniert trotzdem. Es gibt kein Drama. Ein paar Frechheiten ausgetauscht und das war's. Dann gehts wieder zurück zum Thema.
Schön. Wir sind aber nicht bei 4chan ^^

Hier hat auch keiner was gegen ein paar Sticheleien oder Sprüche. Aber irgendwann ist auch Schluss, wir wollen kein Forum, in dem sich die Leute ungestraft gegenseitig beschimpfen, sondern eine gewisse Qualität wahren ;)

dns kann alle gemeldeten Sachen und Post an die Verwaltung lesen und er bekommt auch Meldungen mit und wie wir so damit umgehen. Und wenn er meint, da haben wir irgendwo falsch gehandelt, dann sagt er uns das auch.
Zeo schrieb:Im RL gehts auch.
Tja... Nur, dass dir im RL auch mal einer ordentlich eine Rechte oder Linke semmeln kann, wenn du an den falschen Typ gerätst mit der Einstellung, Geschrei und Beschimpfungen und Angriffe seien probate Mittel, um einen Konflikt zu lösen ;)


Erinnert mich an eine Geschichte, wo ein Besoffener mich anrempelte, dann ganz nah zu mir herankam und meinte, wenn ICH ihn nochmal anrempel, dann würde er mir eine Kopfnuss verpassen und ich solle die Kopfhörer aus den Ohren nehmen.

Nun, ich hätte ihm ansatzlos eine Donnern und ihm sagen können, das ,,Arschloch" solle es doch versuchen. -> deine Konfrontationsmethode ;)

Stattdessen hab ich ihm ruhig und bestimmt gesagt, ohne mich einen Millimeter zu bewegen, dass dies keine Kopfhörer, sondern Hörgeräte seien und dann gewartet, auf der Hut natürlich, was weiter passiert.

Auf einmal hat er sich entschuldigt und ist ganz normal weiter gegangen.

Niemand wurde verletzt, es gab keine Anzeigen, nichts - vermutlich GERADE weil ich nicht Konfrontationskurs und ,,ich muss immer Recht haben" gewählt hab.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 10:11
Kc schrieb:dns kann alle gemeldeten Sachen und Post an die Verwaltung lesen und er bekommt auch Meldungen mit und wie wir so damit umgehen. Und wenn er meint, da haben wir irgendwo falsch gehandelt, dann sagt er uns das auch.
Also sieht "Gott" doch alles. Da bin ich aber beruhigt...


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden