weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

1.298 Beiträge, Schlüsselwörter: Verhaltensweisen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 10:35
@Zeo

An diese stelle, muss ich schmunzeln :-)
Danke!

ich weiß ein wenig wie du es meinst :)


melden
Anzeige

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:18
Lemniskate schrieb:Na ob das so noch stimmt, mit der NSA Schere im Kopf?!^^

Ich glaube die Zeit des wilden chatten's ist vorbei. Es hat sich schon längst das obermoralapostel Syndrom gefestigt, wer nicht entspricht fliegt halt raus. Einerseits ganz gut, wenn der Apostel denn immer den überblick behält und möglichst gerecht entscheidet, hebt sowas das -user- Niveau.
Andererseits verschachtelt so auch das, was wir freie Meinungsäußerung nennen.
Frei im Sinne von -frei nach schnauze-.
Politisch/moralisch korrekt schreiben, zwingt zum überdenken deiner freien Schnauze;-)
Womit wir wieder bei der NSA Vorstellung sind...

Meinung ist akut vom aussterben bedroht!
In diesem Forum ist eigentlich nur eine Meinung (bzw. eine Meinungsrichtung) vom Aussterben bedroht und das ist tatsächlich gewollt und auch gut so!

Ansonsten sehe ich nicht, daß freie Meinungsäußerung sich über das Recht, andere zu beleidigen definiert.
Die meisten User werden doch nicht aufgrund ihrer Meinung, sondern wegen der Art, diese kundzutun sanktioniert.

Und wenn jemand die Meinung vertritt, ein anderer User sie ein Arschloch, das aber partout nicht für sich behalten kann, muss er damit leben, die Konsequenzen zu tragen. Das hat mit der immer wieder zitierten Meinungsfreiheit nämlich ebensowenig zu tun, wie das Verbreiten verfassungsfeindlicher Schriften und rassistischer Schmähungen, vom Leugnen der NS-Verbrechen gar nicht zu reden.

Da gibt es auch gar nichts zu diskutieren. Dieser Teil der Forenregeln ist nicht verhandelbar oder dehnbar.

Und nebenbei bemerkt:

Wer seine "freie Schnauze" überdenken muss (was bei Deiner Darstellung nach einer gewissen Anstrengung klingt), um politisch/moralisch korrekt schreiben zu können, ist in einem breit gefächerten Diskussionsforum, wie dem unseren, vielleicht tatsächlich falsch aufgehoben.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:38
@Commonsense
ich mag es nicht, wenn es zu emontionslos ist. das ist weder der qualität noch der quantität der diskussionen hier zuträglich. ihr sollt euch ärgern, sonst schreib ich nicht mehr ;)


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:40
@rockandroll

Wir ärgern uns kontinuierlich, egal ob Du schreibst oder nicht...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:41
@Commonsense
aso.. ja wenn das so ist, dann nehme ich alles zurück und schreibe munter weiter :D


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:42
@rockandroll

Wenn's sein muss...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:44
@Commonsense
offensichtlich..


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:45
@rockandroll

Es bleibt einem auch nichts erspart.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:46
@Commonsense
wenn du meinst :)


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:49
Nebenbei bemerkt ist es ja ein spielchen....

man verbietet ein user sie anzuschreiben... also möchte nicht erwähnt werden...
Aber diese user redet dann eben halt über dich...mit ein andere user..
Man liest behauptungen..

Man könnte den eindrück bekommen von manipulieren....
Und soll am besten alles so stehen lassen...


Spricht man diesen user aber darauf an.(ädden). wird man gesperrt so war mein eindrück! selbstverständlich ...wie immer auf grund nicht verstehen :-) daneben sein kann!

und schon ist man ein unbliebte user (in) los...

Aber ist alles nur ein eindrück!


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:50
@waterfalletje
häh? Man wird doch nicht gesperrt, wenn man einen user auf etwas anspricht? Oder was meinst Du? ich kann jetzt gerade nicht wirklich folgen.....


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 17:57
Also ein user bittet dich nicht zu adden...

Schreiben aber über dich... also dann bekommt man ein hinweis.... user.... hat dich erwähnt.. wohl bemerkt nicht angesprochen..

So geht man ahnungslos dorthin wo man angesprochen ist, und spricht diese person an mit @zeichen.
ich hatte beim letzen mal den eindrück... das eine userin auf grund desen gesperrt worden ist...

aber alles nur eindrück @Tussinelda


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:00
@waterfalletje
achso.....ich weiß nicht, ob man hier jemandem verbieten kann, einen anderen zu @en.....das wird zwar immer wieder mal gesagt (und jetzt adde mich gefälligst nicht mehr) aber ob das trotzdem @en dann zu Sanktionen führt, weiß ich nicht....kannst Du hier helfen @Commonsense ?


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:01
@Tussinelda

Selbst wenn das so wäre (und es ist natürlich nicht so - gerade Du müsstest das am besten wissen, @Tussinelda ), hätte es mit dem Thema nicht das Geringste zu tun.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:02
Zitieren und ansprechen ist kein Problem, aber diese Massen-Addungen nerven (einfach alle anklicken, die in der Diskussion mal was gesagt haben). Das ist eine Unsitte.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:05
@Commonsense
ich wollte es aber nicht von mir ausgehend als Fakt darstellen, ohne offizielle Ansage :D


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:11
Branntweiner schrieb:Zitieren und ansprechen ist kein Problem, aber diese Massen-Addungen nerven (einfach alle anklicken, die in der Diskussion mal was gesagt haben). Das ist eine Unsitte.
Stimmt, wird aber auch entsprechend angemahnt.

Hier ist eher gemeint, daß ein User einem anderen "untersagt" ihn zu @en. Daraus ergibt sich nicht die Möglichkeit, den User zu melden oder gar sanktionieren zu lassen, wenn dieser sich nicht daran hält.
Erst wenn die Verwaltung entscheidet, daß die Anfeindungen der User den Forenfrieden stören, erfolgt eine Verwarnung, dann allerdings im Regelfall an beide User. Wenn dann allerdings einer von beiden immer noch keine Ruhe gibt, kann es auch zu Sanktionen kommen.


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:12
Naja ich konnte es mir nicht erklären warum diese userin...gesperrt würde vor ein paar tage..
Sie würde durchaus versteckt beleidigt....
Und ich war der meinung.. wenn man erfahren ist im lesen und schreiben musste man die verwirrheit erkennen..weil sie unter eindrück stand.
Über Pn schreibt ein hellwache person...und macht mir den eindrück das sie durchaus alle tassen im schrank hat...

Mir würde kurz vorher darum gebeten auch zwei user nicht mehr zu ädden...und passierte das gleiche.. ich merkte wie ich sie ädden wollte.. und dachte nur aufgepasst...

Nur kurz darauf passierte genau das gleiche eine andere Person...und sie würde gesperrt..

Naja es gibt keine beweise..nur wahrnehumg ;-)


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:13
@waterfalletje
das verstehe ich jetzt nicht, kannst Du es bitte noch einmal anders formulieren?


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:14
@waterfalletje

Du bist wieder einmal OT...


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:15
@Tussinelda

@Commonsense

Ok schreibe ich es in pn :-)


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:43
nach meiner erfahrungen in foren ,liegt es an den forenbetreibers , letzentlich willkürlich oder sichtweise des jeweiligen

hier sagste " buuuh " wird hingenommen

wo anders wirste gesperrt für den "Buuuh"

es gibt sogar foren , da wirste für den begriff " munter " gesperrt


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:45
Threadpolizei schrieb:es gibt sogar foren , da wirste für den begriff " munter " gesperrt
glaub ich nicht, ausser irgendein kranker scheiss ermuntert dich auf eine sehr bedenkliche art, dann könnte ich es mir vorstellen, ansonsten machte das wenig sinn. wen und in welchem zusammenhang sollte denn ein "munter" stören oder verärgern?


melden

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:49
@rockandroll

das ist aber so , zum beispiel in MSN-Forum

ein ziemlich blödes noch dazu ;-)


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Meinung äußern siehe Diskussionsforen

13.09.2013 um 18:53
@Threadpolizei
das würd ich mir aber mal genauer erklären lassen ;)


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Guten Rutsch :-)13 Beiträge
Anzeigen ausblenden