weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlbetrug 2013

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Dummfug, Wahlen Politik Ufo
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:41
@Primpfmümpf

Wie gibt man denn ohne Zettel eine Stimme ab? Warst du überhaupt schon einmal wählen?


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:42
Shrimp schrieb:Wie gibt man denn ohne Zettel eine Stimme ab? Warst du überhaupt schon einmal wählen?
Primpfmümpf schrieb:Wie würde das Wahlergebniss ausfallen wenn mal ganz cool niemand wählen geht?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:44
@Primpfmümpf

Nö, du redest die ganze Zeit davon, man könnte seine Stimme abgeben ohne einen Stimmzettel abgeben zu müssen.

Jetzt erklärst du bitte mal für normale Menschen, was du eigentlich sagen wolltest.
Primpfmümpf schrieb:Wie würde das Wahlergebniss ausfallen wenn mal ganz cool niemand wählen geht?
0% für alle und Neuwahlen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:45
Damit wollte ich was fragen. Erklär mir bitte was du an der Frage scheinbar nicht verstehst?

Was heist 0% für alle Neuwahlen?


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:47
Theoretisch würde es reichen, wenn 100 Menschen zur Wahl gingen. Das wäre eine fakultative Wahlbeteiligung von ~ 0,0000001 %.

Da die Mehrheiten je nach Wahlbeteiligung neu errechnet werden, hätte eine Parte mit ~ 0,00000000001 % die a b s o l u t e Mehrheit ( Überhangmandate eingerechnet :D ).


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:48
@Helenus

Warum ganze 100? Warum reicht nicht keiner? ;)


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:48
@Primpfmümpf

Frau Merkel, legen Sie sich bitte hin, Sie sind betrunken. Reden wir doch morgen weiter.

@Helenus

Wir haben dieses Mal Ausgleichsmandate. Da hängt nichts mehr über.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:51
Shrimp schrieb:Wir haben dieses Mal Ausgleichsmandate. Da hängt nichts mehr über.
Ich rede auch von einer fiktiven Wahl. Noch wählen ja in DE noch mehr als 100 Menschen. Gott erhalt's!


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:53
@Helenus
Primpfmümpf schrieb:Das steht aber nicht dass dieser Teil einen Stimmzettel abgab, nur ihre Stimme. Und die zählt auch wenn man nicht wählen geht.
Primpfmümpf schrieb:Meine Nachbarin hat auch eine Stimme abgegeben. Ob sie eine andere Partei angekreuzt hat, oder cdu oder granicht ging weiß ich nicht
Was meinst du, soll das bedeuten?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:56
Willst mich auf n armi nehmen wattti?

Der erste Satz sagt in meinem Sinne nichts anderes aus als dass ich meine Stimme für die DCU abgeben würde wenn ich kein Kreuzchen auf dem Wahlpapier mache.

Im zweiten Satz ist es so angedeutet


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:56
@Shrimp
Anscheinend kann man inzwischen mittels Telepathie seine Stimme abgeben. Klingt leicht kurios.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 04:57
Und was fällt dir an der Frage so schwer wie das Wahlergebniss aussehen würde wenn niemand wählen gehen würde?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:01
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Und was fällt dir an der Frage so schwer wie das Wahlergebniss aussehen würde wenn niemand wählen gehen würde?
Nichts, ich weiß aber nicht, warum du die Antwort nicht raffst.

Wenn keiner wählt, haben wir keine Stimme für irgendwen. 0% und es müssen Neuwahlen stattfinden.
Primpfmümpf schrieb:Was heist 0% für alle Neuwahlen?
Weitere Neuwahlen. Die bisherige Regierung bleibt kommissarisch im Amt, denk ich.
Primpfmümpf schrieb:Der erste Satz sagt in meinem Sinne nichts anderes aus als dass ich meine Stimme für die DCU abgeben würde wenn ich kein Kreuzchen auf dem Wahlpapier mache.
Deswegen ist der erste Satz aber nicht weniger blödsinnig. Wenn du deine Stimme nicht abgibst, so leidet vor allem die Partei, die du gewählt hättest. Alle anderen profitieren, nicht nur die CDU.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:02
@Shrimp

Du denkst dass wenn nur einer geht und die grünen ankreuzt, die grünen 100% haben und die Wahl gültig wäre?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:04
@Primpfmümpf

Ich denke, dass das Gesetz zurzeit wohl so aussieht.

Diese Eventualität ist nicht ausgestaltet, weil keiner mit diesem Szenario rechnet. Mindestens wählen sich alle beruflich politisch aktiven Menschen erstmal selbst. Dann haben wir immer noch so viele Stimmen, wie es Parteimitglieder gibt.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:10
Wer mag dann bei einer anlässigen Neuwahl zum Volk sprechen da niemand interesse hatte: ,,Bitte gehen sie nun wählen" :D


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:11
Wahrscheinlich würde der Bundespräsident respektive die dem Parlament übergeordnete Instanz irgendwelche Wahlmänner ernennen, die dann "pro populo" wählen.

Allerdings ist dieser Fall so unwahrscheinlich, dass er im Reglement nicht auftaucht. Zumindest nicht expressis verbis.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:12
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Wer mag dann bei einer anlässigen Neuwahl zum Volk sprechen da niemand interesse hatte: ,,Bitte gehen sie nun wählen" :D
Ja und da keiner Interesse hat, hat auch keiner Lust auf ne Revolution und Interesse zu arbeiten hat sowieso keiner.

Und wenn die Katze ein Pferd wäre, dann könnte man die Bäume hinaufreiten.

Denk dein Szenario nochmal ordentlich durch und belästige uns dann erst wieder damit, danke!


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:13
Du hast doch das Szenario scheinbar verstanden wo ist das Problem bei meiner überlegung?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:14
@Primpfmümpf

Was wäre, wenn Feuer auf einmal -30°C kalt wäre, weltweit. Wie würden wir dann noch kochen?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 05:14
@Shrimp

Denke nochmal darüber nach. Die 0% Wahlbeteiligung per stimmzettel ist praktisch möglich. Jude nacht


melden

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 07:53
0% Wahlbeteiligung ist allerdings sehr unwahrscheinlich.

Weil nämlich alle die einer Partei angehören, mit Sicherheit wählen gehen, um Ihre Partei zu stärken. Allen voran die Bundestagsabgeordneten, die nämlich Ihren Job behalten wollen.


melden

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 09:46
Wer von Wahlbetrug spricht, ist ein schlechter Verlierer.

THX @chen für den Auszug an witzigen Kommentaren.

Man sieht, nicht nur die CDU Wähler haben einen an der Murmel :)


melden

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 09:55
CurtisNewton schrieb:Wer von Wahlbetrug spricht, ist ein schlechter Verlierer.

THX @chen für den Auszug an witzigen Kommentaren.

Man sieht, nicht nur die CDU Wähler haben einen an der Murmel :)
schon alleine dieses kommentar zeigt mir das du von Politik nicht den leisesten schimmer hast. "schlechter Verlierer" ich wusste garnicht das man hier was gewinnen kann.
ich für meinen fall habe es aufgegeben. wer immernoch nicht verstanden hat wie einfach wahlbetrug ist, tut mir einfach leid. wir leben im zeitalter der daten. milliarden beträge werden in sekunden bruchteilen hin und her geschoben, dann wollt ihr mir erzählen das es nicht möglich ist ein programm zu schreiben, das ausliest wer noch nicht wählen war und deren stimmen dazu zählt. also bitte stellt euch nicht so dumm und naiv an. was wir brauchen ist eine öffentlich im internet ausgestellte liste mit allen wählern wer was gewählt hat!


melden
Anzeige

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 09:56
@xP0nYx
chon alleine dieses kommentar zeigt mir das du erstens, von Politik nicht den leisesten schimmer hast.
jajaja, red Du mal!


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterjagd in NRW99 Beiträge
Anzeigen ausblenden