weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlbetrug 2013

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Dummfug, Wahlen Politik Ufo

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:47
Im Netz kursieren gerüchte dass die bundestagswahl manipuliert wurde.
könnte das wirklich sein?


melden
Anzeige

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:47
In Kassel war ein Wahlfehler aber mehr weiß ich auch nicht


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:48
Nope, das sollte in Deutschland nicht möglich sein.

Die Wahlen werden höchstens durch Lobbyisten beeinflußt, aber richtige Manipulation geht bei uns nicht.


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:48
wo im Netz? Wärst du so freundlich mal was vorzulegen?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:48
@Bonzo
warst du den wählen?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:49
@Dini1909
Was bedeutet in deinem Sinne Wahlfehler?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:51
Nur weil ein paar Parteien nicht die benötigten Stimmen haben, wird gleich Wahlbetrug geschrien.
Ich habe bis jetzt noch nichts gehört davon.
Es kursiert nur herum.


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:57
@Bonzo

Wodurch werden diese Gerüchte gespeist?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 22:59
@h4n5010
Da wurde ein Wahlkarton der für den W-Bezirk 4 eingentlich war den W-Bezirk 3 zugeteilt


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:01
Achso danke für die Erläuterung


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:07
@Bonzo
Quellen?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:13
@Bonzo
Das klingt für mich irgendwie, als würdest du eine Verschwörungstheorie in die Welt setzen wollen. Wer behauptet das? Wie soll die Wahl den manipuliert worden sein?


Ich geh höchstens von vernachlässigbar geringen Manipulationen aus, nach dem "Briefwähler im Altenheim"-Prinzip
Diskussion: Wahlmanipulation - das Briefwähler-Problem


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:15
Auf politikforen.net sind sich alle einig - wirklich ALLE - dass es sich um Wahlbetrug handelt, da doch fast jeder den sie kennen, die AfD gewählt hätte.


ein paar Zitate...

    "genau auf 4,9 manipuliert. Offensichtlicher geht es nicht." "Wahrscheinlich 6 % wegretouschiert." "Sagt noch nix. Aber Manipulation befürchte ich sehr stark." "4,8%, da haben sie euch ja schön verarscht Außer die Merkel interveniert nochmal, dann wird so ausgezählt, dass es knapp reicht, und die Merkelova kann euch als Mehrheitsbeschaffer mißbrauchen" "Exakt. Alles so wie erwartet. Diese Wahlen sind eine Lachnummer." "Offenbar hat man sich geeinigt die AfD nicht mitspielen zu lassen. Sonst hätte man 5% prognostiziert und nicht so ein schiefes Ergebnis. Nun wird so gezählt werden daß am Ende auch das gewünschte rauskommt. So ist das im Besatzungskonstrukt BRD." "Daß das System so dreist ist und das Ergebnis auf genau 4,9% festlegt hätte ich nun doch nicht erwartet." "Ich denke eher ,- auf die Wahlfälscher ist Verlass !" "Alles Wahlfälschung." "FDP raus und Grüne auf 8% ist allerdings eine gute Meldung. Das die Wahlfälscher die AfD draußen behalten dürfte zu erwarten gewesen sein. Würde mich wundern, wenn die noch ehrlich reingerechnet werden." "Das sie so dreist auf 4,9% manipulieren hätte selbst ich nicht erwartet, "





Auf dem Facebook-Account der AfD sieht es nicht viel anders aus.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:17
welche verantwortlichen der "looser parteien" haben denn schon diesen vorwurf lanciert?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:22
0,1 % sind knapp 60.000 Stimmen.


Das ist schon ne Menge Holz.

Bei der Wahl 2002 gaben knapp 6.000 Stimmen den Ausschlag.

Aber dass die alternativen Heinis jetzt schlechte Verlierer sind, war ja absehbar. Die haben ja schon die Umfragen vorher nicht geglaubt. Sehr wissenschaftlich, Herr Professor...


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:22
@waage
Ein Name: Steinbrück :)


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:35
In Berlin-Hellersdorf konnte man einen Wahlraum in einer Schule nicht betreten, weil der Schlüssel zur Tür unaufindbar war. Hellersdorf gilt als Hochburg der Linkspartei-Wähler.


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:43
Wem ist noch seltsames aufgefallen ?


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:45
Also bei uns ist alles normal abgelaufen.
Wenn es in einzelnen Wahllokalen zu Ungereimtheiten oder Zwischenfällen wie oben beschrieben kommt, könnte das Wahlergebnis zwar verzerrt werden. Aber zu ner großen MAnipulation bräuchte es schon flächendeckenden Beschiß. Der läßt sich aber vermutlich nicht durchführen.


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:53
Bei über 60Millionen Wahlberechtigten sind Fehler wohl unvermeidlich.
Für Wahlfälschung gibt es hingegen keinerlei Anzeichen, die üblichen Verschwörungstheorien von rechtsgerichteten Wahlverlierern..
chen schrieb:Auf politikforen.net sind sich alle einig - wirklich ALLE - dass es sich um Wahlbetrug handelt, da doch fast jeder den sie kennen, die AfD gewählt hätte.
Nachdem NPD und AFD in der forumsinternen Umfrage 70% der Stimmen auf sich vereinen konnten, überrascht mich das nicht besonders :D


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:57
chen schrieb:Auf politikforen.net sind sich alle einig - wirklich ALLE - dass es sich um Wahlbetrug handelt, da doch fast jeder den sie kennen, die AfD gewählt hätte.
also npd wähler kennen wahrscheinlich auch ne menge anderer npd-wähler, trotzdem spielen sie keine große rolle.


dieses argument ist kein argument.


melden

Wahlbetrug 2013

22.09.2013 um 23:57
das war ja so klar das, dass kommt :D


melden

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 00:04
Es handelt sich um eine Wahländerung. Die Bilderberger haben festgestellt, dass sie mit Merkel ihre Ziele besser umsetzten können. Also hat man den Steinbrück nicht an die Macht kommen lassen.

So einfach ist das. :D


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 00:04
Die wirkliche Manipulation hat wie immer schon vor den Wahlen stattgefunden....


melden
Anzeige

Wahlbetrug 2013

23.09.2013 um 00:06
SKANDAL - Manipulation größten Ausmaßes! Jeder, der wählt, manipuliert das Wahlergebnis.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eure schönsten Bilder4.501 Beiträge
Anzeigen ausblenden