weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 21:51
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Na sowas aber auch....das keiner außer ijm seine Scheißpartei wählenwollte, soweit reichts nicht.
Schmunzel, exakt......es gab einen Artikel in einer Online-Publikation (den Link find ich nun grad nicht), in dem das "Wahlbetrugsgeschrei" der AfD Wähler kommentiert wurde. Wichtigste Aussage darin: Die verstehen noch nichtmal das Wahlsystem und den Ablauf der Auszählung :D


melden
Anzeige
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 21:52
@CurtisNewton

Jeder hat ein Android-Handy heute bei sich,

aber keiner will damit seine Wählerstimme abgeben ?

Aber sich
- 24h GPS-lokalisieren lassen, mit Bewegungsmuster
- alle SMS von Behörde X-mitlesen lassen
- automatische Telefonabhörungen verdrängen
- alle sozialen Kontakte offengelgt

Die Abgabe der Wahlstimme wäre dann wohl das geringste Übel.

Man könnte sich höchstens schämen, weil man wieder Leute gewählt hat,
die einem das Hartz weiter runterstreichen...

Es ist eher Scham...


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 21:53
@Charlytoni

Was soll das für ein Argument sein?

Das ist doch zusammenhanglos zur eigentlichen Problematik der Unsicherheit und Manipulationsgefahr!

Und dann auch noch über n "Android" Handy....muahaha......Google-Android??? muahahaha.....gehts noch?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 21:53
@Charlytoni

Abseits der Hirngespinste: als das letzte Mal Wahlcomputer getestet wurden, hat es der CCC geschafft, einen geprüften und aufgestellten Automaten so zu manipulieren, dass er ausgegeben hat, was die Manipulatoren wollten.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 21:56
Hier noch die entsprechende Expertise:

http://wahlcomputer.ccc.de/doku/nedapReport54.pdf

Und weniger formal:

http://www.heise.de/ct/artikel/Schach-dem-E-Voting-290710.html


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 21:58
@CurtisNewton
@Rho-ny-theta


Es geht um Psychologie - digitale Manipulationsängste;

diese Ängste sind teilts begründet,
zum Teil wären die Manipulationsmöglichkeiten zu entkräften;

---

Es hat alles einen Zusammehang, im Medium Handy;
jeder leistet heute mit dem Kauf eines Smartphones einen geistigen Offenbarungseid.


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:00
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Es geht um Psychologie - digitale Manipulationsängste;

diese Ängste sind teilts begründet,
zum Teil wären die Manipulationsmöglichkeiten zu entkräften
Mich beschleicht das Gefühl, dass Du nicht sicher bist, um was es geht.......und argumentativ grad sehr stark schwimmst.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:00
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:zum Teil wären die Manipulationsmöglichkeiten zu entkräften;
Die haben auf dem Scheiß-Wahlcomputer Schach gespielt. Da ist nix mehr zu entkräften.
Charlytoni schrieb:Es hat alles einen Zusammehang, im Medium Handy;
jeder leistet heute mit dem Kauf eines Smartphones einen geistigen Offenbarungseid.
Das hat wieder mit dem Wahlgeheimnis bitte was zu tun?


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:02
@waage
waage schrieb:der papierlose wahlzettel ist so weit entfernt wie die papierlose toilette
Weisst du nicht wie man die drei Muscheln benutzt? :troll:
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Jeder hat ein Android-Handy heute bei sich,
Ich nicht.
Ich hab ein Festnetztelefon zu Hause, und das wars.
Und ich möcht zum wählen auch ganz sicher kein so ein Scheissding benutzen müssen.


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:06
@AtheistIII

Leute die kein Handy nutzen wollen, könnten im Wahllokal an einen PC kommen;


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:07
@Rho-ny-theta

Ja - der PC verlockt viele zum Spielen;


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:08
@Charlytoni

Nimmst du jetzt gerade im Moment Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente?


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:09
@CurtisNewton

Das Wahlsystem schwankt - wenn das System schwankt - schwankt auch der Mensch...

also auch ich - ich bin erschüttert...


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:10
@Charlytoni

Entschuldige...mit Verlaub, Du redest unzusammenhängend am eigenen Thema und an den Antworten anderer User vorbei.

Das ist keine Diskussion, sondern eine Aneinanderreihung von sinnlosen, verwirrten Beiträgen Deinerseits!


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:11
@Rho-ny-theta

Nein - ich denke nur im Trend.

Setzt dich heute in einer beliebigen deutschen Stadt in ein öffentliches Verkehrsmittel,
und es werden nahezu alle Fahrzeuginsassen auf einem Handy rumspielen.

---

Dieser Effekt ist real - und Meinungsbildend.
Diese Technologie wird sich irgendwann auf die politische Meinungsfindung stark auswirken.


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:12
@Charlytoni
Rho-ny-theta schrieb:Nimmst du jetzt gerade im Moment Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente?
???


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:12
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Diese Technologie wird sich irgendwann auf die politische Meinungsfindung stark auswirken.
Jetzt bist Du bei "Meinungsfindung"...vorher warst Du bei "Wahlen".....ordne mal Deine Gedanken!


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:13
@CurtisNewton

Es hilft nichts - der Computerisierungs-Trend wird auch Dich einholen;
deshalb - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE !!!


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:14
@Charlytoni

Beitrag von CurtisNewton, Seite 1
Charlytoni schrieb:
Warum diesem Trend nicht nutzen und das Steinzeit-Wahl-System eintauschen in etwas wirklich NEUES ?


Weil es unsicher ist und manipuliert werden kann, ganz einfach!
Hier waren wir beim digitalen Wahlsystem, von dem Du einfach so abgekommen bist, obwohl es das Topic Deines eigenen Threads ist.


melden
Anzeige

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 22:15
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Es hilft nichts - der Computerisierungs-Trend wird auch Dich einholen;
deshalb - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE !!!
Stammtisch-Parolen bei 2 Promille.

"Klasse Argumentation"


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden