weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 23:39
@CurtisNewton

die Sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, usw. sind die Wegbereiter der kommenden politischen Meinungsbildung.

Deshalb posed Fr. Merkel gerne mit Ihrem Handy und wirbt mit persönlicher Twitter-Aktivität;

das ist alles gewollt und einfache Wegweisung, ihrer PR-Leute.


melden
Anzeige

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 23:43
@Charlytoni

Ich sags Dir gerne noch einmal......Du redest nur wirr und zusammenhanglos.
Das ist keine Diskussion, sondern Du eierst Dir nur einen ungeordneten Mist zurecht...Phrasendrescherei, und abgelesene Statements ohne eigenen Charakter ohne eigenes Nachdenken, ohne Sinn und Argumentation!

Das kann man nichtmal als schlechten Diskussionsstil bezeichnen, denn es ist nichtmal ein "Stil" geschweige denn eine Diskussion!

Ich hab das Gefühl, Du bist ein 14järiger, der sich seine Aussagen aus Google holt!


melden
Charlytoni
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

09.11.2013 um 23:47
@Kc

Es wird noch dauern bis das Handy bei allen Wählern zu 100% so selbstversändlich sein wird wie das Atmen;

bis dorthin wird sich ggf. eine Mischform aus digitaler Wahlmöglichkeit und der papiergetragenen Form bilden.

---

Die Wahlbeteiligungsquoten sind bei den heutigen Wahlen auch deshalb so niedrig,
weil es um Bequemlichkeit geht; nicht jeder pilgert in das Wahllokal, gerade weil der demokratische Effekt der eigenen Stimme von vielen angezweifelt wird (was soll meine einzelne mikrige Stimme bewegen ?);

Die eigene Stimme über einen elektronischen TED kurz einzutippen, würde flächendeckend zu einer wesentlich höheren Wahlbeteiligung führen.


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

10.11.2013 um 23:34
Charlytoni schrieb:Jeder hat ein Android-Handy heute bei sich,
Ich bin nicht jeder,ich lauf mit ner Uraltmöhre mit Kurbelbetrieb rum,aber gut,ich sozialisier mich nicht mit jedem,ich bin eben so asozial das ich meine Daten nach Möglichkeit eifersüchtig bewache


melden

Resumé aus Bundestagswahl 2013 - jetzt - DIGITALE DEMOKRATIE ?

10.11.2013 um 23:55
Charlytoni schrieb:Die eigene Stimme über einen elektronischen TED kurz einzutippen, würde flächendeckend zu einer wesentlich höheren Wahlbeteiligung führen.
Klar, und wos die Leute selber nicht machen wollen übernimmt irgendein Hacker eben für sie :P


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden